Können sich Katzen anstecken?

Diskutiere Können sich Katzen anstecken? im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo zusammen, ich hab mal ne Frage und bin leicht verwirrt. Mein Freund war garde mit unserer Katze beim TA. Sie hat eine Bronchitis. Jetzt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
chima1987

chima1987

Registriert seit
30.06.2010
Beiträge
225
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich hab mal ne Frage und bin leicht verwirrt.
Mein Freund war garde mit unserer Katze beim TA. Sie hat eine Bronchitis.
Jetzt waren
mein Freund und ich ja auch die letzten 2 Wochen wegen einer Bronchitis aus dem Verkehr gezogen.
Ich habe mal gehört, dass sie Tiere nicht bei uns anstecken können, aber die TÄ meinte heute das wäre möglich bzw. sie hätte sich bei uns angesteckt!
Was stimmt den nun? Kann es vielleicht soch sein, dass sie sich bei uns angesteckt hat, weil sie auch schon so alt ist.
Ich bin etwas verwirrt.

Danke im Voraus.

LG
Chima
 
28.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Notfälle bei Katzen geworfen? Wissen schafft Vorsprung... und das ist bei der Behandlung von Notfällen von Vorteil. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Ja, können sie. Wir hatten kürzlich auch alle eine Erkältung: erst mein Freund, dann ich, dann Caipirinha und zum Schluss Sky. Der TA hat bestätigt, dass wir die Tiere wohl angesteckt hätten.
Angeblich passiert es sogar häufiger, dass Katzen sich beim Menschen anstecken als umgekehrt. Hab ich zumindest gehört :roll:.
 
chima1987

chima1987

Registriert seit
30.06.2010
Beiträge
225
Reaktionen
0
Okay dann bin ich ja etwas beruhigt.
War schon total verwirrt.
Dann wissen wir zumindest wo das herkommt. Gut das es bei ihr wohl mit einer Spritze erledigt ist.
Gott sei dank zeigen die anderen beiden keine Anzeichen das die sich auch angesteckt hätten und ich hoffe das es auch so bleibt.
Danke.
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Wie sagte der TA so schön: immer erst die Hände wäschen bevor man die Tiere streichelt, wenn man selbst eine Schniefnase hat und natürlich auch nicht unbedingt das Gesicht im Fell vergraben ;).
 
chima1987

chima1987

Registriert seit
30.06.2010
Beiträge
225
Reaktionen
0
Das ist ja das schlimme, das sie eher garnicht so anhänglich ist. Streicheln nur wenn sie es will und gesicht im fell, ist für sie eher ein "ihr wollt mich sicher erdrücken" und weg. sie lag nur auf ihren neuen kratzbaum und beobachtete uns von ihrem "thron" aus :) jaja wir sind natürlich die diener was sonst :)
und richtig anhänglich wurde sie jetzt erst als auch sie krank wurde :( komisch die tiere manchmal.
das mit den hände waschen war bei uns garnicht zu verwirklichen, dann hätten wir nur noch die hände unter wasser gehabt und man denkt ja auch nicht ständig dran. naja es ist nun leider passiert, aber ich hoffe das es ihr nun schnell besser geht.
Naja so ist sie fit, nur das mauen klappt nicht :) sie ist eine terroristin was das mauen angeht, ich bin ehrlich es ist die letzten 2 tage schön ruhig gewesen, wir dachten sie wäre nur heiser, weil sie sonst super fit war, aber gestern hab ich dann meinem freund gesagt er soll doch mal mit ihr zum ta und ich glaub heute hat sie das erstemal nicht das komplette wartezimmer unterhalten :) aber ich bin auch froh wenn sie wieder mauzen kann und der terror weitergeht :)
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ich kann auch die Uhr danach stellen..Immer wenn ich eine schlimme Erkältung habe, habe ich 2-3 Tage später mindestens 2 prustende Miezen hier:?
Letzte Woche erst wieder. Zum Glück haben sie nur ein paar mal leicht geniest und es war am nächsten Tag schon wieder alles ok.

Aber erst kürzlich musste ich ja mit Mikesch und Mano zum TA. Da ging es nicht so glimpflich ab und sie hatten Husten, Schnupfen und jeder ne saftige Bindehautentzündung.

Leider kann ich die Tiger ja in der Zeit, wenn ich erkältet bin, nicht von mir fernhalten. Die schlafen ja alle mit im Bett...:?
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.880
Reaktionen
11
Unsere Katzen haben sich zum Glück bisher noch nicht angesteckt, aber da das bei Mäusen und Ratten durchaus üblich ist, bin ich bisher auch immer davon ausgegangen, dass sich durchaus auch Katzen anstecken können, entsprechende Vorsichtsmaßnahmen haben wir dann auch getroffen (Hände waschen, Niesattacken möglichst in katzenferne Richtung etc....). Bisher ist es gut gegangen, hoffen wir mal, dass es weiterhin so bleibt....

LG und gute Besserung an alle Betroffenen,
seven
 
S

Sarabiki

Registriert seit
28.11.2010
Beiträge
70
Reaktionen
0
War bei mir erst vor Kurzem genauso der Fall, hab meinen Kater auch mit Bronchitis angesteckt.
Bei mir war es nur ein ziemlich lästiger Husten und ihm ging's richtig mies - mit Fieber und Brechreiz vom gereizten Hals :(
Armer Kater :(

Die meisten Krankheiten, die Katzen und Menschen haben können meines Wissens nach auch vom einen auf den anderen übertragen werden, also Schnupfen, Bronchitis, Angina, etc.
Nur Flöhe sind spezifisch, da gehen die vom Menschen nicht auf die Tiere und umgekehrt.
Was mich dran erinnert, dass ein Bekannter versucht hat, sich selbst mit Advantage zu behandeln, weil es ihm peinlich war, sich ein Anti-Kopflausmittel zu kaufen, aber das ist eine andere Geschichte ;D
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Nur Flöhe sind spezifisch, da gehen die vom Menschen nicht auf die Tiere und umgekehrt.
Was mich dran erinnert, dass ein Bekannter versucht hat, sich selbst mit Advantage zu behandeln, weil es ihm peinlich war, sich ein Anti-Kopflausmittel zu kaufen, aber das ist eine andere Geschichte ;D
Flöhe und Läuse sind ja 2 unterschiedliche Viecher;)

Aber Katzenflöhe können durchaus auch Menschen "anfallen". Habe es am eigenen Leib erlebt. Ich war an den Waden und Füssen total zerbissen, als ich hier die Flohplage in der Bude hatte:evil: Und es hat gejuckt wie Sau....
 
chima1987

chima1987

Registriert seit
30.06.2010
Beiträge
225
Reaktionen
0
Ja das mit den Flöhen hatte ich auch mal. Die sind auf mir rumgehopelt als ich auf dem Sofa lag und meine Fussknöchel sahen aus :( und ich wusste am anfang garnicht was das war. Und ich muss die viecher auch noch selbst mitgebracht haben, weil meine mietze (damals hatte ich nur hexe) eine reine wohnungskatze war, aber ich denke ich hab die mistviecher vom stall mitgebracht. Man kriegt sie schnell rein, aber schwer wieder weg. Das war echt der hammer damals, sogar mein Hase hatte die viecher im fell sitzen.
HExe geht es zum glück wieder besser. Sie kann zwar immer noch nicht miauen, aber dafür hat sie seid gestern den spitznamen: quietschi :D sie quietscht mitlerweile nur noch wenn sie versucht zu miauen, denke heute wird sie wieder normal miauen können, leider :( das wird wieder terror, sie hat schließlich einiges nachzuholen
 
S

Sarabiki

Registriert seit
28.11.2010
Beiträge
70
Reaktionen
0
Flöhe und Läuse sind ja 2 unterschiedliche Viecher;)

Aber Katzenflöhe können durchaus auch Menschen "anfallen". Habe es am eigenen Leib erlebt. Ich war an den Waden und Füssen total zerbissen, als ich hier die Flohplage in der Bude hatte:evil: Und es hat gejuckt wie Sau....
Das ist schon richtig, aber sie bleiben nicht auf uns, sondern beißen ein paar Mal und wandern weiter.
(Obwohl die "paar Bisse" echt reichen ... so schlimm wie Flohbisse jucken nicht mal Mückenstiche, die armen Tiere...)
Also man hat dann keine Eier in den Haaren oder Derartiges - soweit käms noch X-/
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Können sich Katzen anstecken?

Können sich Katzen anstecken? - Ähnliche Themen

  • Katze scheint nicht fressen zu können

    Katze scheint nicht fressen zu können: Hallo :) ich bin zweifache Katzen"mama" und neu hier. Ich war mit meinem Kater gestern beim Tierarzt weil er die Zunge raushängen hatte gesabbert...
  • Können Impfungen Katzen krankmachen?

    Können Impfungen Katzen krankmachen?: Hallo, stimmt es, dass Impfungen Katzen krankmachen können? Unsere Hauskatze ist vor kurzem an einer Chronischen Niereninsuffizienz (CNI)...
  • Katze hat Lungenentzündung, was können wir tun?

    Katze hat Lungenentzündung, was können wir tun?: Hallo, unsere Samy hat eine Lungenentzündung und wir haben furchtbare Angst um sie. Vor zwei Wochen fing es an mit Schnupfen. Wir haben sie...
  • Können Katzen Blutergüsse bekommen?

    Können Katzen Blutergüsse bekommen?: Hallo :) Heute Morgen ist mir bei unserem Kater eine kleine "Beule/Unebenheit" am Rücken (an den Rippen) aufgefallen. Er flippt oft rum, rennt...
  • Können Katzen erfrieren??

    Können Katzen erfrieren??: Hallo ihr Lieben. Ich habe ein großes Problem.Meine Katze Strolchi ist (schon wieder) seit 3 Tagen verschwunden.Zuerst hab ich abgewartet,doch...
  • Können Katzen erfrieren?? - Ähnliche Themen

  • Katze scheint nicht fressen zu können

    Katze scheint nicht fressen zu können: Hallo :) ich bin zweifache Katzen"mama" und neu hier. Ich war mit meinem Kater gestern beim Tierarzt weil er die Zunge raushängen hatte gesabbert...
  • Können Impfungen Katzen krankmachen?

    Können Impfungen Katzen krankmachen?: Hallo, stimmt es, dass Impfungen Katzen krankmachen können? Unsere Hauskatze ist vor kurzem an einer Chronischen Niereninsuffizienz (CNI)...
  • Katze hat Lungenentzündung, was können wir tun?

    Katze hat Lungenentzündung, was können wir tun?: Hallo, unsere Samy hat eine Lungenentzündung und wir haben furchtbare Angst um sie. Vor zwei Wochen fing es an mit Schnupfen. Wir haben sie...
  • Können Katzen Blutergüsse bekommen?

    Können Katzen Blutergüsse bekommen?: Hallo :) Heute Morgen ist mir bei unserem Kater eine kleine "Beule/Unebenheit" am Rücken (an den Rippen) aufgefallen. Er flippt oft rum, rennt...
  • Können Katzen erfrieren??

    Können Katzen erfrieren??: Hallo ihr Lieben. Ich habe ein großes Problem.Meine Katze Strolchi ist (schon wieder) seit 3 Tagen verschwunden.Zuerst hab ich abgewartet,doch...