Sie Benimmt sich wie ein Baby

Diskutiere Sie Benimmt sich wie ein Baby im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; firstHey Leute Hab ein kleines Problem mit jenna Ihr kennt das doch bei Kindern wen Kinder oft rumschreien und die Eltern immer gleich hinrennen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
J

Jacki-1993

Registriert seit
18.01.2011
Beiträge
375
Reaktionen
0
Hey Leute
Hab ein kleines Problem mit jenna
Ihr kennt das doch bei Kindern wen Kinder oft rumschreien und die Eltern immer gleich hinrennen
Und gleich schauen was mit dem Kind los ist und ihm dann alles gibt lernt das Kind ja auch okay
Wen ich schreie kommen alle und kümmern sich um mich oder??

So mein Problem ist jenna macht das auch also jedes Mal bei Geschirr spülen oder meim
Fernesee schauen also wen man sich nicht mit ihr beschäftigt sitzt sie in irgendeiner ecke und
Jault und bellt wie eine verrückte ich war schon beim TA weil ich dachte sie hat vielleicht etwas aber sie ist total gesund, ich denke das es so ist wie oben erklärt mit den Kindern da ich den fehler als sie noch klein war gemacht hab und immer wen sie gejault hat hingerannt bin ..
Kann ich ihr das wieder abgewöhnen??
Ich hoffe ich habe verständlich geschrieben :uups:
Kann mir bitte jemand helfen

LG
 
28.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Sie Benimmt sich wie ein Baby . Dort wird jeder fündig!
T

TanteM

Registriert seit
26.11.2008
Beiträge
419
Reaktionen
0
Oje, da hat sie sich aber etwas "Tolles" angewöhnt!
Du kriegst das auf jeden Fall wieder raus, aber das braucht viel Geduld von dir.
Wenn sie ihren festen Platz hat, dann weise sie jedes Mal dort hin. Klar, sie bekommt dann erst doch ihre Aufmerksamkeit, aber das muß sein. Schicke sie jedes Mal sofort zurück, wenn sie aufsteht. Vielleicht kannst du ihr die Ecke dann auch mit einem Kauknochen schmackhaft machen. Den bekommt sie aber nur dort.
 
J

Jacki-1993

Registriert seit
18.01.2011
Beiträge
375
Reaktionen
0
Okay danke das werde ich mal ausprobieren
Vielen dank♥
 
Nephilim

Nephilim

Registriert seit
24.02.2010
Beiträge
2.399
Reaktionen
2
Ich würds anders machen.
Jedesmal loben, wenn sie den Mund haelt.
Wenn sie zwischendrin mal ruhig ist, darfst du ihr ruhig Aufmerksamkeit geben, aber erst, wenn sie wirklich einen Moment ruhig war.

So lernt sie, dass sie nur dann Aufmerksamkeit bekommt, wenn sie ruhig ist.
Beschaeftigst du dich denn genug mit ihr?
 
*Daisy*

*Daisy*

Registriert seit
30.01.2009
Beiträge
2.361
Reaktionen
0
Hallo,

ich würde es auch so machen: ruhiges Verhalten wird belohnt und jaulen wird ignoriert.
Sie soll lernen das ihr bestimmt wann ihr euch mit ihr beschäftigt und nicht sie.

lg
Anni
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
Ich habe gerade auch so einen kleinen Schreihals, dem ich das versuche abzugewöhnen. Ich mache es auch so, dass ich ihn total ignoriere, solange er bellt und sobald er ruhig ist lobe ich ihn oder fange mit ihm an zu spielen, eben mit ihm beschäftigen. Damit der Hund merkt, ich bekomme, was ich will, wenn ich ruhig und lieb bin ;)

Meiner hats vor vier Tagen ungefähr das erste Mal gemacht, seitdem mache ich es so und es wird schon etwas besser. Bei einem älteren Hund kann das natürlich etwas länger dauern, aber du schaffst das schon!! Brauchst halt starke Nerven ;)
 
J

Jacki-1993

Registriert seit
18.01.2011
Beiträge
375
Reaktionen
0
Also beschäftigen tu ich mich eig. ständig mit ihr!!
Aber ich versuche es jetzt mal so wie die Mehrheit es mir rät
Ich hoffe es klappt J
Danke für eure Hilfe ♥
 
M

Marik

Registriert seit
20.12.2010
Beiträge
98
Reaktionen
0
hi Jacki-1993,

Erwünschtes Verhalten (in deinem Falle = ruhiger Hund) sollte belohnt werden.

Unerwünschtes Verhalten (in deinem Falle = Fiepen, jaulen...) solltest du ignorieren!
oder, wenn du mit Ignoranz keine Erfolg erzielst (manche Hunde sind da sehr ausdauernd und schreien dann solange, bis sie nicht mehr können) konsequent und sofort unterbinden.
Schicke deinen Hund oder bringe ihn an seinen Platz ohne auf in einzureden oder zu schimpfen. Am einfachsten wäre es, wenn er den Befehl kennt und er von selbst geht.
Es gibt nämlich einige Hunde bei denen man mit Ignoranz nichts erreicht. Die steigern sich dann richtig rein. In dem Moment erleben sie nämlich Stress und können es einfach nicht verstehen, warum sie ihren Willen nicht bekommen, da diese Methode vorher so gut geklappt hat.
Diese Hunde sind dann im Dauerstress und hören erst auf, wenn sie keine Kraft mehr haben und das soll ja auch nicht sein.

Aber zuerst würde ich es mit Ignoranz probieren!

Viel Erfolg und Geduld!

Gruß Marik
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Sie Benimmt sich wie ein Baby

Sie Benimmt sich wie ein Baby - Ähnliche Themen

  • Hündin fiept, isst schlecht und benimmt sich seltsam

    Hündin fiept, isst schlecht und benimmt sich seltsam: Hallo Forum, Das ist mein erster Beitrag hier, ich hoffe ich mache alles richtig, sonst bitte Hinweise. Wir (Familie) haben seit drei Jahren...
  • Hund benimmt sich merkwürdig

    Hund benimmt sich merkwürdig: Hallo, ich bin hier, weil ich mir ein bisschen Sorgen um den Hund meiner Eltern Cherrie mache. In der zweiten Januarhälfte war Cherrie läufig...
  • Mein Hund benimmt sich unmöglich - sie macht mich irre! bitte Hilfe

    Mein Hund benimmt sich unmöglich - sie macht mich irre! bitte Hilfe: Hallo, da bin nich mal wieder... hab lang nichts mehr von mir hören lassen aber hatte auch viel Stress und wenig Zeit. Nun muss ich mir aber doch...
  • Hund benimmt sich merkwürdig

    Hund benimmt sich merkwürdig: Hallo, ich sitze gerade hier bei meinem Freund und seit gestern Benimmt sich sein Hund sehr merkwürdig. Sien Frauchen (die Mutter von meinem...
  • Hilfe!Meine Hündin benimmt sich merkwürdig!!

    Hilfe!Meine Hündin benimmt sich merkwürdig!!: HI leute!!!!!!! Ich habe Probleme mit meiner Hündin(fast 2 jahre alt) seit etwa 2 wochen ist sie wie ausgewechselt! früher war sie spielfreudig...
  • Ähnliche Themen
  • Hündin fiept, isst schlecht und benimmt sich seltsam

    Hündin fiept, isst schlecht und benimmt sich seltsam: Hallo Forum, Das ist mein erster Beitrag hier, ich hoffe ich mache alles richtig, sonst bitte Hinweise. Wir (Familie) haben seit drei Jahren...
  • Hund benimmt sich merkwürdig

    Hund benimmt sich merkwürdig: Hallo, ich bin hier, weil ich mir ein bisschen Sorgen um den Hund meiner Eltern Cherrie mache. In der zweiten Januarhälfte war Cherrie läufig...
  • Mein Hund benimmt sich unmöglich - sie macht mich irre! bitte Hilfe

    Mein Hund benimmt sich unmöglich - sie macht mich irre! bitte Hilfe: Hallo, da bin nich mal wieder... hab lang nichts mehr von mir hören lassen aber hatte auch viel Stress und wenig Zeit. Nun muss ich mir aber doch...
  • Hund benimmt sich merkwürdig

    Hund benimmt sich merkwürdig: Hallo, ich sitze gerade hier bei meinem Freund und seit gestern Benimmt sich sein Hund sehr merkwürdig. Sien Frauchen (die Mutter von meinem...
  • Hilfe!Meine Hündin benimmt sich merkwürdig!!

    Hilfe!Meine Hündin benimmt sich merkwürdig!!: HI leute!!!!!!! Ich habe Probleme mit meiner Hündin(fast 2 jahre alt) seit etwa 2 wochen ist sie wie ausgewechselt! früher war sie spielfreudig...