6 Farbmäuse in der VG, eine vlt. schwanger

Diskutiere 6 Farbmäuse in der VG, eine vlt. schwanger im Farbmäuse Vergesellschaftung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo haben seit gut drei Wochen 6 Farbmausweibchen. Haben leider die erste VG wohl etwas zu schnell abgeschlossen gehabt (die etwas größeren...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
R

ruthchen65

Registriert seit
22.01.2011
Beiträge
36
Reaktionen
0
Hallo
haben seit gut drei Wochen 6 Farbmausweibchen. Haben leider die erste VG wohl etwas zu schnell abgeschlossen gehabt (die etwas größeren jagten die kleineren immer noch durch den Käfig). Dadurch sitzen die sechs nun seit gut einer Woche wieder im "Hamsterknast" (38 x 52 x
27cm). Wollen sie eigentlich auch noch bis Ende der Woche dort drin lassen, damit es nicht wieder zu früh ist. Es könnte aber sein, dass die eine schwanger ist (sieht jedenfalls sehr dick aus). Wenn es tatsächlich so sein sollte, dann müßte sie jetzt jeden Tag werfen.
Nun meine Frage: Sollen wir nun alle sechs noch weiter in dem kleinen Käfig lassen oder schon größer setzen? Wird der Käfig nicht zu klein, wenn die Babies auf der Welt sind? Außerdem haben sie ja dort auch kein Häuschen drin, nur etwas Heu und Küchenpapier. Die 6 verhalten sich eigentlich ganz ruhig, außer dass die kleinste immer mal wieder von den "großen" ins Nest gejagt wird. Dann gibt es auch schon mal gequieke. Sonst hocken alle zusammen im Nest.

Wer kann mir da einen Rat geben?
 
28.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: 6 Farbmäuse in der VG, eine vlt. schwanger . Dort wird jeder fündig!
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Huhu rutchen,

ich würde sie nun in dem kleinen Käfig lassen, bis die Kleinen von alleine das Nest verlassen oder sogar bis es Zeit für die Geschlechtertrennung ist. Jetzt wäre das Umsetzen sehr, sehr stressig für die werdende Mama.
 
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
639
Reaktionen
0
Hi,

du sagtest du hast ca 3 Wochen Farbmäuse....für wen gelten die, für die Neuen oder die Alten?
Mir fällt nur so ein, dass bei 3 Wochen sich auch ein Bock unter die Damen geschlichen haben könnte.

Du bist dir sicher, dass alle weiblich sind?

Edit: Wie ich aus den anderen Beiträgen seh, sind die Neuen 3 Wochen da? Dann prüfe bitte dringendst die Geschlechter!
 
R

ruthchen65

Registriert seit
22.01.2011
Beiträge
36
Reaktionen
0
Hallo Sina,

danke für die schnelle Antwort. Werde ich machen, aber wird der Käfig für so viele Mäuse dann nicht zu klein? Ich weiß ja nicht, wieviele es dann werden.
Ich habe gelesen, dass sich die werdende Mama ein Nest baut, aber bei uns ist noch nichts dergleichen zu sehen. Kann es denn auch sein, dass sie sich kein Nest baut, sondern zusammen mit all den anderen im Nest die jungen zur Welt bringt?
 
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
639
Reaktionen
0
Die Mama muss nicht unbedingt ein eigenes Nest bauen, es kommt vor, dass sie im schon Vorhandenen ihre Jungen bekommt. Die anderen Mäuse werden dann bei der Geburt einfach rausgeschmissen.

Biete genug Nistmaterial an, falls sie will, baut die Mama sich was.

Hast du schonmal wegen der Geschlechter nachgesehen?
 
R

ruthchen65

Registriert seit
22.01.2011
Beiträge
36
Reaktionen
0
wir haben alle zur gleichen Zeit bekommen. Eigentlich habe ich mir alle genau angesehen. Bei den großen konnte man gut gucken, wenn sie am Gitter geklettert sind und die kleinen lassen sich ja auf die Hand nehmen. Bin mir eigentlich ziehmlich sicher, dass kein Böckchen dabei ist. Hab mir das hier im Internet genau angesehen, wie es aussieht. Ich denke auch, wenn bei den größeren ein Männchen dabei wäre, dann hätte man das garantiert auch gesehen.
 
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
639
Reaktionen
0
Hm, wann genau hast du deinen "neuesten" Mitbewohner bekommen?
Ist es mindestens 3 Woche her?

Ich will dir keine Angst machen, aber die Zeitspannen machen mich etwas nachdenklich.
 
R

ruthchen65

Registriert seit
22.01.2011
Beiträge
36
Reaktionen
0
Am Samstag waren es drei Wochen. Aber vielleicht bilde ich mir nur ein, dass sie schwanger ist. Vielleicht ist sie auch einfach nur dicker als die anderen. So wirklich birnenförmig ist sie ja nicht.
Wenn sich ein Männchen "eingeschlichen" haben sollte, dann wären doch die anderen auch schon schwanger oder nicht?
 
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
639
Reaktionen
0
Japp, die anderen wären dann warscheinlich auch schwanger.
Zu sehen ist das aber erst ca eine Woche vor Geburt. Die Zeitspanne könnte stimmen, da muss man sehen.

Kannst du zu einem TA, die Geschlechter bestimmen? Manche machen das umsonst oder für geringes Geld.
Oder mach mal ein Foto von der Maus, bitte die Sicht von oben.

Ansonsten muss es einen Grund geben, dass sie dick wird...?
 
R

ruthchen65

Registriert seit
22.01.2011
Beiträge
36
Reaktionen
0
Ich werde das mit dem Foto dann morgen (oder vielmehr heute) machen. Mal sehen, ob sie sich so fotografieren läßt.
Zu einem TA könnte ich hier gehen, müßte mich allerdings erkundigen, ob er die Geschlechter bestimmen kann. Waren mit unseren vorigen Mäuschen schon mal da, weil diese Atemgeräusche hatten. Allerdings hat er dann immer nur ein AB gespritzt. Bei einer hat es geholfen, bei der anderen nicht (ist dann verstorben). Haben auch schon mal eine Maus dort einschläfern lassen.

so, nun gute Nacht.
Bis dann...
 
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
639
Reaktionen
0
Also von den Fotos her, würde ich sagen, nicht schwanger.
Würde aber erstmal abwarten und vor allem mal noch ndere Meinungen abwarten.

An sich sieht sie immo nicht dick aus, nur dann sollte es einen anderen Grund für die Gewichtszunahme geben.

Würde nochmal auf ihre Ausscheidungsprodukte achten, damit da alles i. O. ist. Ansonsten könnte es am Futter...oder auch Leckerlies liegen?

Würde vieleicht noch 2 Tage warten, bei Schwangerschaft sollte sie hinten schon unförmig und dick werden, passiert da augenscheinlich nichts, kannst du auch mit der VG weitermachen.

Off-Topic
Ähm, das ist doch nicht etwa ein Plastikfutternapf? Durchschnittliche Plaste splittert evtl beim nagen und beschädigt ihr Magen-Darm-Trakt. Besser wären z. B. ein Kermiknapf oder einfach im Käfig ausstreuen, damit sie bei der Futtersuche Beschäftigung haben.
 
R

ruthchen65

Registriert seit
22.01.2011
Beiträge
36
Reaktionen
0
Danke dir, für die schnelle Antwort.
Leckerlis gab es bis jetzt noch nicht, damit kein Zank und Streit entsteht. Sie nehmen sich schon immer gegenseitig das Futter weg, wenn ich so einen Eiweißcocktail aus Würmern usw. mit hineingebe.

Das mit dem Fressnapf werde ich ändern. Bis jetzt hat zwar noch keiner dran genagt, aber man weiß ja nie.
 
R

ruthchen65

Registriert seit
22.01.2011
Beiträge
36
Reaktionen
0
Das mit der Schwangerschaft hat sich nun erledigt. Es ist definitiv keine der Mäuschen schwanger. Denn sonst wären die kleinen schon da.
Alle sechs saßen nun zwei Wochen lang im Hamsterknast und haben sich dort auch gut verstanden. Sie haben zusammen gekuschelt und auch alle zusammen im Nest geschlafen. Nun haben wir sie wieder in den großen Käfig getan und was soll ichs agen, es geht wieder alles von vorne los.
Die drei größeren jagen die kleinen immer mehr oder weniger wieder ins Nest zurück. Sie dürfen fressen und trinken, aber wehe es bewegt sich eine dann im Käfig umher. Ganz schlimm geht es der kleinsten (sie wiegt nur 7 g und ist sehr klein). Auf diese lauern die drei regelrecht auf. Dann kullert sie sich auf den Rücken und quiekt wie verrückt. Es wird auch erst aufgehört, wenn sie entweder wieder im Nest ist oder wenn sie wie versteinert liegen bleibt. Manchmal gehen auch gleich zwei auf einmal auf sie los. Wir sind nun am überlegen, ob wir nicht zwei Dreiergruppen bilden sollen. Die drei großen zusammen und die kleinen auch.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass noch eine VG helfen kann, da die Mäuse dabei ja immer ganz friedlich sind.
Was meint ihr dazu?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

6 Farbmäuse in der VG, eine vlt. schwanger

6 Farbmäuse in der VG, eine vlt. schwanger - Ähnliche Themen

  • Ältere Farbmaus vergesellschaften

    Ältere Farbmaus vergesellschaften: Hallo, heute musste leider eine meiner Farbmäuse (1 Jahr und 7 Monate alt), weiblich, aufgrund eines sehr großen Tumors eingeschläfert werden. Die...
  • Farbmaus und Vielzitzenmaus

    Farbmaus und Vielzitzenmaus: Hallo, Vor kurzem musste ich zwei meiner Mäuse einschläfern lassen da beide unter Tumor leideten. Jetzt habe ich nur noch eine Maus die aber schon...
  • Brauche dringend Hilfe bei meiner Vergesellschaftung!

    Brauche dringend Hilfe bei meiner Vergesellschaftung!: Hallo! Tut mir leid dass es jetzt so eilig geschrieben ist. Ich habe vor ca. einer Stunde meine alten Farbmaussenioren auf neutralem Boden...
  • Normale Farbmäuse mit Showmäusen vergesellschaften?

    Normale Farbmäuse mit Showmäusen vergesellschaften?: Hallo ! (Ja, schon wieder ich ;) ) Im WWW bin ich leider auf nichts hilfreiches gestoßen daher stelle ich meine Frage nun hier: Ich habe nun zwei...
  • Meine Farbmaus beißt die neue..

    Meine Farbmaus beißt die neue..: Wir haben zwei Farbmäuse vor knapp 6Monaten gekauft und jetzt ist eine am Sonntag verstorben und wir wollten eine neue holen..haben das getan und...
  • Ähnliche Themen
  • Ältere Farbmaus vergesellschaften

    Ältere Farbmaus vergesellschaften: Hallo, heute musste leider eine meiner Farbmäuse (1 Jahr und 7 Monate alt), weiblich, aufgrund eines sehr großen Tumors eingeschläfert werden. Die...
  • Farbmaus und Vielzitzenmaus

    Farbmaus und Vielzitzenmaus: Hallo, Vor kurzem musste ich zwei meiner Mäuse einschläfern lassen da beide unter Tumor leideten. Jetzt habe ich nur noch eine Maus die aber schon...
  • Brauche dringend Hilfe bei meiner Vergesellschaftung!

    Brauche dringend Hilfe bei meiner Vergesellschaftung!: Hallo! Tut mir leid dass es jetzt so eilig geschrieben ist. Ich habe vor ca. einer Stunde meine alten Farbmaussenioren auf neutralem Boden...
  • Normale Farbmäuse mit Showmäusen vergesellschaften?

    Normale Farbmäuse mit Showmäusen vergesellschaften?: Hallo ! (Ja, schon wieder ich ;) ) Im WWW bin ich leider auf nichts hilfreiches gestoßen daher stelle ich meine Frage nun hier: Ich habe nun zwei...
  • Meine Farbmaus beißt die neue..

    Meine Farbmaus beißt die neue..: Wir haben zwei Farbmäuse vor knapp 6Monaten gekauft und jetzt ist eine am Sonntag verstorben und wir wollten eine neue holen..haben das getan und...