Alle drei beißen....

Diskutiere Alle drei beißen.... im Ratten Verhalten Forum im Bereich Ratten Forum; halloo! ich krieg hier gleich die krise :( weiß echt nicht mehr was ich machen soll...ich trau mich schon gar nicht mehr in auslauf zu setzen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Sabs20

Registriert seit
11.01.2011
Beiträge
26
Reaktionen
0
halloo! ich krieg hier gleich die krise :( weiß echt nicht mehr was ich machen soll...ich trau mich schon gar nicht mehr in auslauf zu setzen!
alle drei Ratten beißen! aber nicht von anfang an....angefangen hats nur mit dem in die zehen beißen was ich nicht weiter schlimm fand weil des ja scheinbar viele machen...aber seit neustem werd ich überall hingebissen..ob ins Ohr, in Fuß, in die Hand...vollkommen egal und immer total plötzlich..sie beißen, rennen weg und kommen gleich wieder...nur das sie nicht zwicken sondern es fast immer blutet..ich mach aber auch keine schreckhaften bewegungen oder so...vielleicht kann mir ja jemand helfen! Danke schonmal!
 
01.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Alle drei beißen.... . Dort wird jeder fündig!
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.447
Reaktionen
21
Das hin und wegrennen und kurzes beißen erinnert mich dennoch an das spielerische Verhalten, in dem der Mensch beim Auslauf spielerisch gejagt, "attakiert" und frei gelassen wird, weggerannt wird und alles wieder neu beginnt.

Vlt warst du im "Bestrafen" nicht konsequent, es hilft meist die Tiere auf den Rücken zu drehen und zu ignorieren. Weis aber nicht ob dies noch bei dir so möglich ist,
und ob es überhaupt spielerisch gemeint ist dabei nur keine Beißhemmung erlernt wurde, was Ratten erst erlernen müssen.
 
MiniPiccolina

MiniPiccolina

Registriert seit
27.02.2011
Beiträge
315
Reaktionen
0
Ich hatte mal zwei Ratten, wo die klein waren
haben sie das auch gemacht, dabei hielt es sich um
ein Spiel, dadurch das ich sie sofort fuer 5 Minuten in den
Kaefig gesetzt hab, und ignoriert hab und wieder rausgeholt
hab, hat es sich in 2 Wochen oder so abgestellt, und dauraus
wurde dann mal leichtes zwicken was ich aber nicht schlimm fand.
Das mit dem auf den Ruecken werfen halte ich fuer keine allzugute
Methode..
 
S

Sabs20

Registriert seit
11.01.2011
Beiträge
26
Reaktionen
0
ja das mit dem wegrennen und gleich wieder kommen versteh ich auch nicht so ganz....naja das mit dem ignorieren hab ich schon versucht aber das klappt nicht die machen munter weiter ;) und schwierig ist es auch weil es ja dementsprechend weh tut....aufn rücken drehen hab ich noch nicht probiert weil sie sich nicht anfassen lassen...also hoffentlich "noch" nicht wobei ich da schon meine zweifel hab das das noch wird....zwischendrin hab ich gedacht das sie vlt gelangweilt sind..hab sie dann noch mehr beschäftigt und noch länger laufen lassen aber das hat auch nix gebracht...iwann sind sie dann doch wieder auf mich los...aaach sowas blödes :?
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.447
Reaktionen
21
@MiniPiccolina

Nicht werfen. Einfach drehen.
Bin kein Gewalt-Freund.
Soll bei leichten Fällen abhilfe schaffen, aber ich erwähnte ja dass diese Methode vlt nicht wirkt, da sie es als weitere Spielaufforderung ansehen könnten.


EDIT: Ok, sie lassen sich noch nicht mal anfassen. dann sollte das natürlich auch nicht eingesetzt werden. Sie könnten dadurch iritiert werden und das Vertrauensverhältinis wird dadurch evtl geschwächt.

Ich hätte den Tiere erst gar keinen Auslauf angeboten, wenn sie nicht halbwechs Zahm währen.
 
S

Sabs20

Registriert seit
11.01.2011
Beiträge
26
Reaktionen
0
ich hab sie mittlerweile erst knapp 3 monate bei mir und ich hab sie nach 3 wochen das erste mal laufen lassen..also länger wollte ich sie nicht eingesperrt lassen....und an sich sind sie ja "zahm" sie haben ja keine angst oder so vor mir...sie klettern ja auch auf mir rum und kommen auch freiwillig aber anfassen mögen sie halt nicht...
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.447
Reaktionen
21
Achso. Hatte mir darunter anderes vorgestellt.
 
Fr34k

Fr34k

Registriert seit
28.02.2011
Beiträge
9
Reaktionen
0
Ich denke auch, dass die Ratten das als Spiel ansehen mit dem hin laufen, beißen und wieder weg.
Bei meinem kleinen Sprite, war es genauso ich habe immer wenn er etwas stärker "gebissen" hat ihn auf die seite gerollt, wie blackdobermann schon erwähnt hat.
Nach ein paar Tagen war es nur noch ein kurzen necken und nicht mehr beißen.

Dass sie sich nicht anfassen lassen, kann man eigentlich mit viel Zeit und Bestechung in den Griff bekommen.
Es gibt Pasten für Nager (meine fahren voll darauf ab) wenn du ihnen diese hinhältst kannst du versuchen sie zu berühren und dan in kleinen Schritten weiter führen.
Aber nicht von oben oder hinten "angreifen" immer mit viel Gedult und Zeit :)

Liebe Grüße
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
meine knabbern wenn nur, beißen tun sie nicht! wenn sie so fest beißen bis blut fließt geh ich nicht von einer spielerischen handlung aus...
 
Zuletzt bearbeitet:
MiniPiccolina

MiniPiccolina

Registriert seit
27.02.2011
Beiträge
315
Reaktionen
0
@ Inne, wenn sie noch jung sind muessen sie
doch erst lernen wie fest spielerisches beissen ist,
wenn ich mich nicht taeusche ..

Lg
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
ich habe auch 2 relativ junge tiere denen der umgang mit menschen ebenfalls neu war. die testen das aber auch sachte an! in einer schrecksituation oder wenn sie denken sie müssen sich verteidigen, ok. dann kann das im zweifelsfall vllt mal etwas fester sein. vllt so feste, dass man blutet...aber ich wurde noch von keiner meiner ratten blutig gebissen! ich denke die können das schon ganz gut abschätzen! wenn eine ratte so fest zubeißt das man blutet ist das für mich kein spieltrieb mehr! vor allem, wenn das verhalten eher neu ist.
 
MiniPiccolina

MiniPiccolina

Registriert seit
27.02.2011
Beiträge
315
Reaktionen
0
Ja also ich wurd von meinen beiden auch noch
nie so gebissen..
Wenn du sie aus der Zoohandlung hast, wurden sie
dort vielleicht am Schwanz hoch gehoben, das habe ich
schon sehr oft gehoert das die danach "agressiv" sind.
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
angefangen hats nur mit dem in die zehen beißen was ich nicht weiter schlimm fand weil des ja scheinbar viele machen...aber seit neustem werd ich überall hingebissen..ob ins Ohr, in Fuß, in die Hand...vollkommen egal und immer total plötzlich..
ich denke, das es eine andere ursache hat...
 
MiniPiccolina

MiniPiccolina

Registriert seit
27.02.2011
Beiträge
315
Reaktionen
0
Und an was fuer eine ursache denkst Du ? ;)
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
MiniPiccolina

MiniPiccolina

Registriert seit
27.02.2011
Beiträge
315
Reaktionen
0
Achso :)

Naya hoffe du findest bald
eine Ursache und dann auch eine
Loesung fuer das Problem.

Lg <3
 
S

Sabs20

Registriert seit
11.01.2011
Beiträge
26
Reaktionen
0
puh also die letzten tage war gott sei dank mal nichts ;) hab mich auch noch im Tierheim schlau gemacht und die meinten das die drei aus schlechter haltung gekommen sind..vlt hat das ja was damit zu tun?! aber dann wären sie ja von anfang an so gewesen oder? Danke für die links! les ich mir gleich mal durch ;)
 
S

Sabs20

Registriert seit
11.01.2011
Beiträge
26
Reaktionen
0
hallo nochmal :) also jetzt hatte eine von den drei damen wieder nen durchdreher...also bei der einen würd ich jetzt mal fast sagen das des spielerisch ist..bzw. sie ihre "fünf minuten" hat oder so...dann beißt sie in alles was sie vor die schnauze bekommt..egal ob hose oder hand und wenn ich dann rausgeh und nach paar minuten wieder komm ist sie wieder normal...jetzt hab ich das mal mit dem auf den rücken drehen probiert aber das funktioniert überhaupt nicht...das macht sie nur noch wahnsinniger...habt ihr vlt noch ne andere idee wie man ihr das abgewöhnen kann? ignorieren funktioniert auch nicht....
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
hast du es mal mit einem signalwort versucht?! zB deutlich & bestimmt - NEIN! - zu sagen? das klappt bei meinen ganz gut, wenn sie was fester zwicken lassen sie es danach!
 
S

Sabs20

Registriert seit
11.01.2011
Beiträge
26
Reaktionen
0
bin mir jetzt ziemlich sicher das es bei ihr nur spielerisch ist bzw. sie nicht weiß wo ihre grenzen sind...aber das mit dem laut nein sagen funktioniert gar nicht...des erste mal ist sie erschrocken aber jetzt interessiert sie das gar nicht mehr...was kann ich denn noch tun um ihr das beizubringen das sie nicht so fest beißen soll?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Alle drei beißen....

Alle drei beißen.... - Ähnliche Themen

  • drei Neuankömlinge

    drei Neuankömlinge: Hallo habe heute die Ratten meiner Schwester bokmmen die eine ratte hat mich gebissen hat sie das aus angst gemacht und wie bekomme ich das weg...
  • Meine Ratten sind aggressiv und beißen sich seit kurzem auch immer häufiger blutig ...

    Meine Ratten sind aggressiv und beißen sich seit kurzem auch immer häufiger blutig ...: Hallo ich habe seit dem 19.Mai jetzt meine 2 Böcke Sherlock &Watson und seit 2 Monaten fangen sie, mal mitten am Tag oder auch in der Nacht, an...
  • Meine Ratten zwicken und beissen

    Meine Ratten zwicken und beissen: Hallo zusammen ;) Seit dem 16.12.15 sind drei Rattendamen bei mir eingezogen. Ich habe mich sehr über sie gefreut nur habe ich mir das ganze...
  • Ratte hört nicht auf zu beißen

    Ratte hört nicht auf zu beißen: Hallo Leute Ich habe jetzt lang im Internet nach einer Lösung für mein Problem gesucht, deshalb habe ich mich jetzt selbst an einem Forum...
  • Hilfe, ich werde plötzlich gebissen!

    Hilfe, ich werde plötzlich gebissen!: Hallo, ich bin entsetzt. Olaf war immer lieb, er ist noch ziemlich jung, aber war immer aufgeschlossen und zutraulich. Seit heute morgen ist er...
  • Ähnliche Themen
  • drei Neuankömlinge

    drei Neuankömlinge: Hallo habe heute die Ratten meiner Schwester bokmmen die eine ratte hat mich gebissen hat sie das aus angst gemacht und wie bekomme ich das weg...
  • Meine Ratten sind aggressiv und beißen sich seit kurzem auch immer häufiger blutig ...

    Meine Ratten sind aggressiv und beißen sich seit kurzem auch immer häufiger blutig ...: Hallo ich habe seit dem 19.Mai jetzt meine 2 Böcke Sherlock &Watson und seit 2 Monaten fangen sie, mal mitten am Tag oder auch in der Nacht, an...
  • Meine Ratten zwicken und beissen

    Meine Ratten zwicken und beissen: Hallo zusammen ;) Seit dem 16.12.15 sind drei Rattendamen bei mir eingezogen. Ich habe mich sehr über sie gefreut nur habe ich mir das ganze...
  • Ratte hört nicht auf zu beißen

    Ratte hört nicht auf zu beißen: Hallo Leute Ich habe jetzt lang im Internet nach einer Lösung für mein Problem gesucht, deshalb habe ich mich jetzt selbst an einem Forum...
  • Hilfe, ich werde plötzlich gebissen!

    Hilfe, ich werde plötzlich gebissen!: Hallo, ich bin entsetzt. Olaf war immer lieb, er ist noch ziemlich jung, aber war immer aufgeschlossen und zutraulich. Seit heute morgen ist er...