Warum macht er das...*heulen geh*

Diskutiere Warum macht er das...*heulen geh* im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo! Ich weiß das ist der 1000 Thread dieser Art, kenne die anderen aber schon. Aber warum pisst unser Kater überall hin? Gesundheitlich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Hallo!

Ich weiß das ist der 1000 Thread dieser Art, kenne die anderen aber schon.

Aber warum pisst unser Kater überall hin?

Gesundheitlich kann alles ausgeschlossen werden,da wir erst mit beiden Stubentigern beim TA waren.

Jetzt fängt der Kater an auf meine Sachen zu pisseln. Immer nur meine. Warum nicht
die von meinen Mann?

Gerade eben hat er auf die Papiere fürs Arbeitsamt gesetzt und eiskalt drauf gepisselt, mitten aufn Tisch.

Ich mag langsam nimmer. Meine Gedult ist echt am Ende. Nein das ist übertrieben aber es nervt nur noch.

Hat das den wirklich was mit meiner Schwangerschaft zu tun?
Wir beachten ihn, wir kraulen ihn noch mehr wie früher, er steht den ganzen Tag im mittelpunkt.
Es wurden keine Möbel oder ähnliches in letzter Zeit umgestellt.


Warum macht er das?
Was mache ich falsch?
Und woher weiß der Kater was meine Sachen sind und nciht die von meinen Mann? Alleine vom Geruch?

Ich weiß der Kater ist nicht Böse, aber er strabaziert im moment extrem meine Nerven.


P.s. Mein Mann macht jeden Morgen das Katzenklo sauber, haben zwei stück, also daran kann es echt nicht liegen und das steu benutzen wir nun schon seit September also die Marke.
 
02.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
hadschihalef

hadschihalef

Registriert seit
30.04.2009
Beiträge
2.609
Reaktionen
0
Wie viele Klos stehen ihm zur Verfügung?
Hat er kätzische Gesellschaft?
Ist er Freigänger?
Wann ist die letzte Urinprobe untersucht worden?
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Wann ist die letzte Urinprobe untersucht worden?
Mitte Februar. da ging es los das uns auf die Wäsche gepieselt wurde. Darum liesen wir unsere Stubentiger untersuchen.

Nein,kann man hier nicht in der Gegend machen :( Kastriert ist er auch.

Yub, er hat die Anna hier. (auch kastriert)

Wie viele Klos stehen ihm zur Verfügung?
Zwei haben wir, einmal mit Haube und einmal ohne Haube. Das ohne Haube wird aber sehr selten genutzt. Überlege grad ob ein zweites mit Haube was nützen würde?

Und wieso nur meine Sachen? m,ein kleiderschrank, meine Bettseite, mein schreitischstuhl, meine Keidung, meine Taschen. und die Krönung heute,,,meine papiere auf meinen Tisch...immer nur meins...

Ich wohne seit Juli hier, anfangs mocht er mich nciht aber es wurde besser. Inzwischen lässt er sich graulen und alles , aber seit februar wird wild gepieselt.
 
Renate*

Renate*

Registriert seit
24.06.2009
Beiträge
6.417
Reaktionen
0
Trotzdem würde ich mal ein anderes Streu ausprobieren und mal überlegen:
hat er Klo mit oder ohne Haube...kann man da was ändern?
Ob Dein derzeitiger Hormonhaushalt daran schuld ist? Ich glaubs ganz ehrlich gesagt nicht aber man kanns nicht ausschließen.
Interessant wäre die Beantwortung der Fragen von hadschihalef...


na jetzt hats sich überschnitten;)
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Renate wir waren fast zeitgleich schau mal bitte über dir :)
 
Renate*

Renate*

Registriert seit
24.06.2009
Beiträge
6.417
Reaktionen
0
ja grade gesehen :)
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Wir nehmen bei Streu die DM Hausmarke, damit sind wir sehr gut gefahren. Seinen großes Geschäft macht er allerdings brav im Klo.

Ich werde mit eminen Mann reden wegen anderen Klo. Eine Freundin meinte das er Urin und Kot vielleicht trennen möchte,aber das Klo ohne Haupe ihn zu ungeschützt ist?
Könnte da was dran sein?
Warum so plötzlich?

Das erklärt aber immer noch nicht warum er immer meine sachen anpieselt?
kennt das den keiner hier? vielleicht hatte mal jemand das selbe Problem? Er schläft auch bevorzug in meinen Klamotten. Den kleiderschrank mußten wir mit einer Sicherung versehen,weil er da immer rein ist. Oben gepennt und unten hingepieselt.
 
hadschihalef

hadschihalef

Registriert seit
30.04.2009
Beiträge
2.609
Reaktionen
0
Mach' das ruhig mit dem anderen Klo!
Falls er sich überlegt hat, sein Klo lieber nicht zu teilen und zusätzlich noch großes und kleines Geschäft zu trennen, könnte er auch Bedarf an 2 Klos haben...

Ich bin sicher, dass er die Schwangerschaft spürt....wer weiß, was du alles an Geruchs- und sonstigen Botschaften aussendest...:D
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.096
Reaktionen
43
Ich bin mir ziemlich sicher, daß es an der Schwangerschaft und Deinem veränderten Hormonhaushalt liegt. Daran erkennt er eben auch sehr genau, was Deines ist und was von Deinem Mann. Das heißt jetzt nicht daß Du Dich ihm (also dem Kater ;)) gegenüber irgendwie anders verhältst, aber Du riechst einfach anders, Du verströmst eben andere Hormongerüche als wie er es gewohnt ist. Und das irritiert ihn... ich fürchte da hilft nur: konsequent Deine Sachen wegräumen, nix liegen lassen.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Ich würd´s auf jeden Fall erstmal auch noch mit 1-2 weiteren Klos probieren (können ja auch "Behelfsklos" sein - große Kisten, mit Folie auslegen, Streu rein, fertig...)
Ich denke aber eher, dass der Kater tatsächlich ein anderes Problem hat, und dass das unter Umständen Du bist.
Hört sich doof an, und warum das so ist... puuuuh.... Es ist eben eine Veränderung in seinem Leben, auch wenn die jetzt schon etwas länger her ist - es kann also durchaus sein, dass er nachträglich rumknatscht... (Unsere Katzen haben sich auch erst halbwegs gut verstanden, als wir die beiden neuen aus dem TH geholt haben - das Theater ging erst nach ca. 3 Monaten los *seufz*) Die Schwangerschaft kann da auch eine Rolle spielen - der Kater merkt ja, dass etwas anders ist... und ich fürchte, das wird nicht besser werden, zumal, wenn das Baby da ist, dann ja wieder eine Veränderung auf ihn zukommt....

Eine Lösung habe ich leider aber auch nicht :( Da hilft wohl prophylaktisch nur, alles irgendwie in Sicherheit zu bringen, auch wenn das wahrscheinlich ein Ding der Unmöglichkeit ist....)

LG, seven, die gespannt auf weitere Tipps ist!
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Danke euch für die Antworten.

Eben, haben wir ihn erwischt wie er in die Einkäufe pisseln wollte. Wir haben ihn kurzehand genommen und ins Klo (mit Haube) gesetzt, da hockt er nun schon seit geschlagenen 10 Minuten, wechselte dann in das andere Klo (ohne Haube) und hockt da nun auch schon seit knapp 5 Minuten nun ist er ausn Klo raus und macht alles daneben.

Wir gehen diese Woche nochmal mit ihm zum TA
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Wir gehen heute noch zum TA haben wir eben beschlossen. Er ist bis 18:30 Uhr da. Bin ja mal gespannt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Wir gehen heute noch zum TA haben wir eben beschlossen. Er ist bis 18:30 Uhr da. Bin ja mal gespannt.
Ich denke, das ist eine gute Entscheidung! Nicht dass er sich doch mit Harngries oder ähnlichem rumplagt.

Vielleicht könnt Ihr ja gleich eine Urinprobe mitnehmen.

Berichte mal, was rausgekommen ist!

Bis dahin, alles Gute.
 
Renate*

Renate*

Registriert seit
24.06.2009
Beiträge
6.417
Reaktionen
0
Wir haben ihn kurzehand genommen und ins Klo (mit Haube) gesetzt, da hockt er nun schon seit geschlagenen 10 Minuten, wechselte dann in das andere Klo (ohne Haube) und hockt da nun auch schon seit knapp 5 Minuten nun ist er ausn Klo raus und macht alles daneben.
hm, das klingt aber Schwer danach "das Klo mit Schmerzen verbinden". Bin gespannt was beim TA rauskommt:eusa_think:
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Also.....danke für eure Antworten!

Ich war net mit beim TA drin, da ich vom Bahn fahren grün im Gesicht war.

Audrey und seven , habe nicht unrecht. Der TA meinte das selbe,wegen den sachen "makieren"
Urinprobe geben wir trotzdem noch ab, sicher ist sicher.

Ohren,Maul usw. alles in Ordnung.
Aber sein Stuhlgang ist sehr hart. Wir sollen ihn jetzt mal kein Trockenfutter oder weniger geben und dafür aber Milch und Sahne anbieten, zusätzlich zum wasser.
Die Vermutung liegt bei Verstopfung.
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.096
Reaktionen
43
Aber sein Stuhlgang ist sehr hart. Wir sollen ihn jetzt mal kein Trockenfutter oder weniger geben und dafür aber Milch und Sahne anbieten, zusätzlich zum wasser.
Die Vermutung liegt bei Verstopfung.
Juchu, immerhin habt ihr da scheinbar einen vernünftigen TA, das ist schonmal die halbe Miete ;)

Ich drück euch fest die Daumen, daß es was bringt! Den Urin würde ich trotzdem unbedingt auch noch überprüfen lassen - diese Klo-Beschreibung gefällt mir gar nicht...
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Katzen können nicht weinen - und oft pinkeln sie statt dessen.

Das leben eures katers ist ziemlich stressig, weißt Du?

Erst ziehst Du ein, und er muss plötzlich sein geliebtes Herrchen teilen, die beste Ecke am Sofa und den schönsten Platz im Bett.

Dann findet er sich endlich damit ab, dass Du auch da wohnst, fängt vielleicht sogar an dich zu mögen, und dann wirst Du schwanger.

nochmal eine Umstellung, Du riechst aus allen Poren nach Hormonen, und nachdem katzen ja das Prinzip einer Trächtigkeit vertraut ist wird er auch ahnen, was ihm da so blüht. Noch jemand mit dem man teilen muss...

Manche sind auch sehr sensibel und reagieren auf Veränderungen auch mit Blasenentzündungen, andere sind einfach so etwas sensibel und markieren dann eben mehr, vor allem um zu verdeutlichen, was ihnen gehört - Du merkst, er hat dich wirklich ins Herz geschlossen, deswegen immer Deine Sachen.

Ein weiteres Klo hilft in so weit, als es für ihn komfortabler ist, ebenso wie alle Form der Zuwendung. Versuch, gerade WEIL er pinkelt, ganz besonders liebevoll mit ihm umzugehen, extra zeit für ihn zu haben, mach abends ein Kuschelritual mit ihm, einfach um ihm zu zeigen, wie wichtig er für Dich ist. ich weiß, so einen ollen pisspott will man am liebsten Umbringen, aber das macht es nur noch schlimmer. Spring über deinen Schatten.

Du kannst aus einer Katze mehr Probleme heraus streicheln, andere möglichkeiten gibt es nicht. versuch ihm das gefühl zu geben, dass es ok ist, dass Du ihn trotzdem magst, zeig ihm, dass er auch noch 5 Klos bekommt, wenn ihm das hilft.

Nur mut, es wird besser werden.

ich habe auch eine sensible Katze, die alle Unstimmigkeiten mit Pfützen kommentiert - aber wir haben lösungen gefunden, mit denen wie beide leben können.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Off-Topic
Susanne, das hast Du toll geschrieben!
Das, was Du da schreibst, würde ich so 100%ig unterschreiben! Besser hätte man es wohl nicht ausdrücken können!
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Hach ein sensibelchen war der Kerl ja schon immer. Das stimmt. Oh weh und dann mache ich ihm noch das Leben schwer :(
Ich meine ich brülle ihn net an oder so, aber wenn er grad wild gepieselt hat und dann plötzlich wieder kuscheln will, habe ich da grad garkeine Lust drauf und schiebe den Armen kerl weg. :( oder ignoriere ihn, für die nächsten 10 Minuten.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Wussel, auch wenn´s schwerfällt - nimm den Kerl und knuddel ihn durch!
Wir haben hier ja auch unsere Oberzicke Dinah.... Die hackt die anderen zu Kleinholz, und dann will sie kuscheln...
Jetzt hab´ ich die Wahl - ich scheuche die Dinah fort - dann weiß sie überhaupt nicht, was los ist.... oder ich bekuschle sie - dann ist sie dankbar und glücklich...
Ich habe mir für Variante 2 entschieden, denn die Dinah weiß einfach nicht, dass man andere Katzen nicht zu Kleinholz hackt.... Ich weiß auch nicht, ob sie´s in diesem Leben noch lernt... aber sie hat es verdient, ein bisschen Glück zu spüren - und das soll sie haben...

LG, seven
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Ihr habt ja recht.
Ich meine ich Teile ja auch gerne mein Wurstbrot mit dem kleinen Kerl.
Werde besser auf ihn acht geben und naja meine sachen in Sicherheit bringen, er erzieht mich halt zur Ordnung.
Er ist halt nciht so der Schmusekater, soetwas wie knuddeln mag er net, aber kraulen schon.
Und ich meine wir verstehen uns ja schon sehr gut, was ein langer weg und viel Arbeit war.
(leckerchen hier und da, zwischendrin im Vorbeigehen ihn kurz durch das fell wuscheln)
Mir war halt garnicht so bewußt,das ich ihn so furchtbar strafe :(
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Warum macht er das...*heulen geh*

Warum macht er das...*heulen geh* - Ähnliche Themen

  • Heiser aber warum?

    Heiser aber warum?: Soo jetzt ist es perfekt. :104: Lilly hört sich mit ihren 2 Jahren an, wie eine alte Oma :eusa_doh: Heute morgen saß sie hier und hat einige...
  • Augenausfluss bei Katze - warum?

    Augenausfluss bei Katze - warum?: Hi, ich stelle diese Frage für meine Mutter ;-) Und zwar geht um Minnie, sie ist eine etwa 10 Jahre alte Katze, und hat seit Kürzerem...
  • Junger Kater plötzlich gestorben... Warum?!

    Junger Kater plötzlich gestorben... Warum?!: Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen :( Also ich habe eine Katze namens Rambo er ist 6 Monate alt. Weil er so alleine war...
  • Chronische Niereninsuffizienz - Katze geht es nach Infusion schlechter - warum?

    Chronische Niereninsuffizienz - Katze geht es nach Infusion schlechter - warum?: Hallo, vor 1 Monat haben wir per Blutuntersuchung erfahren dass unsere Katze chronische Niereninsuffizenz hat. Aufgefallen ist es uns, da sie...
  • Katzenkot riecht sehr unangenehm. Warum?

    Katzenkot riecht sehr unangenehm. Warum?: Hallo... vielleicht kann mir ja jemand helfen. Ich weiß echt nicht mehr weiter, wenn meine Katzen auf ihre Toilette gehen und ein großes...
  • Ähnliche Themen
  • Heiser aber warum?

    Heiser aber warum?: Soo jetzt ist es perfekt. :104: Lilly hört sich mit ihren 2 Jahren an, wie eine alte Oma :eusa_doh: Heute morgen saß sie hier und hat einige...
  • Augenausfluss bei Katze - warum?

    Augenausfluss bei Katze - warum?: Hi, ich stelle diese Frage für meine Mutter ;-) Und zwar geht um Minnie, sie ist eine etwa 10 Jahre alte Katze, und hat seit Kürzerem...
  • Junger Kater plötzlich gestorben... Warum?!

    Junger Kater plötzlich gestorben... Warum?!: Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen :( Also ich habe eine Katze namens Rambo er ist 6 Monate alt. Weil er so alleine war...
  • Chronische Niereninsuffizienz - Katze geht es nach Infusion schlechter - warum?

    Chronische Niereninsuffizienz - Katze geht es nach Infusion schlechter - warum?: Hallo, vor 1 Monat haben wir per Blutuntersuchung erfahren dass unsere Katze chronische Niereninsuffizenz hat. Aufgefallen ist es uns, da sie...
  • Katzenkot riecht sehr unangenehm. Warum?

    Katzenkot riecht sehr unangenehm. Warum?: Hallo... vielleicht kann mir ja jemand helfen. Ich weiß echt nicht mehr weiter, wenn meine Katzen auf ihre Toilette gehen und ein großes...