Der dicke Tom...auf dem Weg zur Topfigur...

Diskutiere Der dicke Tom...auf dem Weg zur Topfigur... im Katzen Ernährung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo zusammen... Unser kater tom ist jetzt gut ein jahr alt...vor 3 monaten sind wir umgezogen und der gute tom hat seit der umzugs phase ein...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
DucatiMuc

DucatiMuc

Registriert seit
28.05.2010
Beiträge
75
Reaktionen
0
Hallo zusammen...
Unser kater tom ist jetzt gut ein jahr alt...vor 3 monaten sind wir umgezogen und der gute tom hat seit der umzugs phase ein wenig mehr
auf den rippen...war eben beim tierarzt und der meinte das für seine größe 5.2 kg ideal wären...wiegen tut er fast 6.7 kg....natürlich ist das meine schuld...er bedient sich ja nicht selbst....der tierarzt meine ich sollte einfach nur trocken oder nass futter geben...ca 70g am tag...aber was gebe ich tom denn nun am besten...und was kann ich noch tun um ihm zu helfen?

Bin dankbar für jeden vorschlag....

ach ja....tom ist eine haus katze...wohnen zwar auf dem land...aber direkt ab einer bundesstraße...
 
03.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Der dicke Tom...auf dem Weg zur Topfigur... . Dort wird jeder fündig!
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Nur 70g? Och nö der Arme, der wird dir bestimmt die Ohren vollmiauen.

Also ich finde das gewicht okay und im Rahmen. Unsere Anna ist auch ne Kompakte, und zwei der Kater die bei meinen Eltern leben da wiegt der eine auch über 6kg und der andere irgendwas zwischen 5 und 6 kg.

Was fütterst du den genau was für Futter?

P.s. Ein paar reserven schaden nie. Unser Whity ist von haus aus Spindeltür,wenn der uns ernsthaft Krank wird dann hat der Null fettreserven. :|
 
DucatiMuc

DucatiMuc

Registriert seit
28.05.2010
Beiträge
75
Reaktionen
0
Der gute frisst felix....ein e schachtel am tag geteilt in morgens und abends und dazu bekommt der zweimal am tag eine hand voll trocken futter...von royal canin ....der tierarzt meinte dass man nur das eine oder das andere füttern soll....

Und ich hab keine ahnung...bisschen dick ist er ja schon..mit seiner wampe wenn er sitzt...
 
Suara

Suara

Registriert seit
29.04.2009
Beiträge
224
Reaktionen
0
Felix und Royal Canin ist nicht unbedingt das beste. Lass das Trockenfutter weg, gerade davon nimmt eine Katze schneller zu. Und auch für die Nieren ist es ohne Trockenfutter besser.

Was meinst du denn damit das er eine Schachtel Felix am Tag frisst? Meinst du ein Paket mit diesen 100 Gramm Beuteln?

Informier dich doch mal über anderes Futter, wenn du ein Mittelklassefutter nimmst zahlst du nicht unbedingt mehr wie für das Felix, deinem Kater bekommt es aber viel besser.

Beim Aldi gibt es zum Beispiel das Lux. Das ist ein Futter mit hohem Fleischanteil ohne ohne Getreie und Zucker. Mit 50 Cent pro Dose ist es auch recht günstig. Andere Alternativen wären z.B. noch Animonda Carny, die 400gr. Schmusy Dosen, Macs sowie Ropocat und Smilla.

Das ist alles Futter mit keinem/wenig Getreide und ohne Zucker das noch ganz gut Bezahlbar ist. Die meisten Sorten liegen so bei 30-50 Cent je 100 Gramm.
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Selbst merkt man das am besten, wenn man fühlt: kannst du seine Rippen noch ertasten? Oder ist da nur Speck?
Spindeldürr ist bestimmt nicht gut, aber Übergewicht sollte auch nicht sein. Das führt schließlich auch zu Krankheiten bzw. Beschwerden.

Der gute frisst felix....ein e schachtel am tag geteilt in morgens und abends und dazu bekommt der zweimal am tag eine hand voll trocken futter...von royal canin ....der tierarzt meinte dass man nur das eine oder das andere füttern soll....
Ich würde auf jeden Fall das Futter wechseln - Felix ist.. nun ja, Schrott :roll:. Zu viel Zucker. Einfach gesagt kannst du davon ausgehen, dass alle "Supermarktsorten", die auch so fleißig beworben werden, eher minderwertig sind. Steig auf hochwertigeres Futter um: davon braucht er dann weniger und kann das auch besser verwerten (immer wieder eine Empfehlung wert: Sandras Tieroase; da gibt es kein schlechtes Futter). Eine Futterumstellung sollte allerdings langsam und Schritt für Schritt erfolgen.

Trockenfutter ist etwas, was auf jeden Fall dick macht, das sollte man lediglich als Leckerchen geben - wenn überhaupt. Dass dein TA sagt, nicht beides, verstehe ich jetzt nicht ganz. Hat er gemeint nicht beides zeitgleich :eusa_think:? Zeitgleiches Füttern von NaFu und TroFu könnte zu Schwierigkeiten bei der Verdauung führen.
 
DucatiMuc

DucatiMuc

Registriert seit
28.05.2010
Beiträge
75
Reaktionen
0
Hey...danke für eure antworten....
also soll ich jetzt gar kein trocken futter mehr geben?
Und was ist denn als nass futter für diät gut?
geld für das futter ist egal...es soll ja was nützen und tom soll sich wohl fühlen...wenn es dann nur das teurere geht, dann ist das halt so...
bekommt der dann nur 100g am tag?
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Am besten ist es wenn du das TroFu als Leckerchen gibst. Mache ich jetzt seit gestern genauso. Vorher hatten unsere Stubentiger immer Zugang zum TroFu. bekamen jeder so eine Handvoll, unsere Anna bekommt ab heute so ca. 10 TroFuteilchen und unser Whity momentan garkeins (wegen verstopfungen,was er mit hoher wahrscheinlichkeit vom TroFu hat)
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.049
Reaktionen
30
Also ob das Gewicht ok ist kann man so pauschal ja nicht sagen - es gibt große Katzen, für die wär 6,7 zu wenig, und es gibt kleine Katzen, die würden mit 6,7 kg durch die Gegend rollen ;) Ich selber hab auch einen 6,8 kg-Kater, der laut TA damit grad noch im Rahmen ist (zuerst war sie geschockt wie sie nur das Gewicht gesehen hat - und dann hat sie ihn wieder angeschaut und meinte "naja, ist ja auch ein echt großer Kater" ;)).

Meine kriegen auch Futter von Sandras Tieroase (Wussel: der Unterschied ist: Zooplus hat auch gute Sachen. Aber da muß man halt schauen, weil die auch die ganzen Supermarkt-Sachen verkaufen. Bei Sandra kann man quasi "blind" bestellen, weil es da eben nur gute Sorten gibt).
Und meine kriegen von dem guten Futter 200g pro Tag (also pro Katze und Mahlzeit 100 g). Trofu gibt's statt Leckerli in entsprechend geringer Menge.
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu

Mich würde interesieren was mit Schachtel gemeint ist??
 
DucatiMuc

DucatiMuc

Registriert seit
28.05.2010
Beiträge
75
Reaktionen
0
Hey ihr Lieben,

also mit Schachtel sind diese silbernen Schälchen gemeint von Felix....sind 95g drin enthalten.

Okay, aber wenn ich Tom nur Nassfutter gebe, dann hat der in nullkommanix das weggesnackt....und dann hat der ja bis abends nichts mehr und rennt dann miauent durchs Haus....
Wahrscheinlich ist es meine Weichheit die er ausnutzt...frei nach dem Motto, wenn ich eine stunde rummecker dann bekomm ich schon was....auf der anderen seite will ich aber natürlich auch, dass der die exakte menge futter bekommt und nicht zu wenig....der arme Mops. ;)

Also TroFu ist er wesentlich lieber....dass NaFu, wenn er es halt mal nicht ganz auffrisst, rührt er danach, wenn es trocken ist, nicht mehr an....
Und öfters kleine Portionen kann ich ihm ja auch nicht geben....ich muss ja leider auch arbeiten und bin nicht den ganzen tag zuhause.....

Grummel...und nu?

Sandras Oase find ich gut....werde ich direkt was bestellen.....überlege halt nur was....weil an NaFu frisst der jetzt halt auch nur Felix....weder das von royal canin, noch wiskas oder sheba oder sonst was...außer felix lässt der mir alles stehen... (Sandras Oase hab ich natürlich noch nicht ausprobiert, aber ich will nicht für "teuer geld" was kaufen, was ich danach in die tonne kloppen kann, weil er es nicht frisst)

LG
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Okay, aber wenn ich Tom nur Nassfutter gebe, dann hat der in nullkommanix das weggesnackt....und dann hat der ja bis abends nichts mehr und rennt dann miauent durchs Haus....
Nun, zum einen bräuchte er von hochwertigerem Futter ja bedeutend weniger und das würde ja auch viel besser satt machen. Mehrere kleine Mahlzeiten am Tag sind auch nicht verkehrt, in der freien Natur sind Katzen ja auch eher "Snack-Esser". Unsere bekommen morgens, spätnachmittags und abends ihre Portionen. Vielleicht kannst du ihn auch auf drei kleine Mahlzeiten bringen?

(Sandras Oase hab ich natürlich noch nicht ausprobiert, aber ich will nicht für "teuer geld" was kaufen, was ich danach in die tonne kloppen kann, weil er es nicht frisst)
Da gäbe es auch nette Probier-Pakete so weit ich weiß. Ansonsten mal den nächsten Fressnapf besuchen und was zum ausprobieren mitnehmen. Die Futterumstellung muss sowieso langsam erfolgen: am besten mischt du erst mal einenTeelöffel des neuen Futters unter das gewohnte und steigerst den Anteil langsam. Ansonsten könnte es durchaus passieren, dass er das total verweigert oder auch Durchfall bekommt.

weil an NaFu frisst der jetzt halt auch nur Felix....weder das von royal canin, noch wiskas oder sheba oder sonst was...außer felix lässt der mir alles stehen
Whiskas, Sheba und Co. sind auch nicht besser als Felix ;).
 
DucatiMuc

DucatiMuc

Registriert seit
28.05.2010
Beiträge
75
Reaktionen
0
So..ich hab gerade was von hill' s bestellt...trocken sowie nass futter...bin gespannt ob ihm da schmeckt und er abnimmt....war auch ganz günstig...1.5 kg für 18 euro...und nass futter 12 mal 100g für euro...
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu

Ich würde dir raten lass das Trofu weg bzw gib ihm wirklich wenig davon und dazu ein Hochwertiges Nassfutter. Trockenfutter macht Dick. Etwas mehr vom Guten Nassfutter aber nicht
 
DucatiMuc

DucatiMuc

Registriert seit
28.05.2010
Beiträge
75
Reaktionen
0
Hey ihr Lieben...
Ich wollte mich nur mal kurz zurück melden und sagen das tom nun schon gut abgenommen hat.
540 gramm hat er jetzt runter...
Zu essen bekommt er jetzt Hills Sience Plan nass und trocken futter...
Er kommt nun mit weniger klar...
Danke für eure hilfe und netten ratschläge...
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.049
Reaktionen
30
Ducati... ich fühl mich jetzt echt "gemein", daß ich jetzt dennoch mit Kritik ankomme - aber es ist halt so: versuch ihn auch an andere gute Marken Nassfutter zu gewöhnen! Weil: kein Futter ist völlig ausgeglichen was die Vitamine und Zusätze angeht, und: was wenn es diese Marke mal nicht mehr gibt oder die Zusammensetzung so verändert wird, daß er die nicht mehr mag?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Der dicke Tom...auf dem Weg zur Topfigur...

Der dicke Tom...auf dem Weg zur Topfigur... - Ähnliche Themen

  • Eine von fünf Katzen nimmt unkontrolliert zu

    Eine von fünf Katzen nimmt unkontrolliert zu: Hallo, liebes Forum ich bin noch ganz neu hier und frage für meine Mutter, die einen kleinen Sorgenfall-Kater hat. Wir haben 5 Stubentiger, vier...
  • Jim wird zu dick...

    Jim wird zu dick...: Huhu ihr lieben Wir haben zwei Kater, Jim und Jack. Sie sind jetzt 8 Monate alt und kastriert. Die beiden könnten nicht unterschiedlicher sein...
  • Wie kriege ich meinen älteren Kater dicker gefüttert

    Wie kriege ich meinen älteren Kater dicker gefüttert: Hallo Leute seit Samstag habe ich ja zwei Katzen Die 2 jährige kira und den 10 jährigen Mojo Keine angst die kombi ist super seit gestern...
  • Katze hat den ganzen tag hunger & wird immer dicker :(

    Katze hat den ganzen tag hunger & wird immer dicker :(: Hallo alle zusammen :) vorweg moechte ich sagen das ich neu hier bin und mich gerade erst angemeldet habe ich hab also keinerlei Foren...
  • Katze zu dick, Kater zu dünn

    Katze zu dick, Kater zu dünn: Hallo zusammen, wir haben zwei Katzen - eine sehr gut genährte Mieze, einen sehr dünnen Kater. Letzterer knabbert etwas am Futter und überlässt...
  • Katze zu dick, Kater zu dünn - Ähnliche Themen

  • Eine von fünf Katzen nimmt unkontrolliert zu

    Eine von fünf Katzen nimmt unkontrolliert zu: Hallo, liebes Forum ich bin noch ganz neu hier und frage für meine Mutter, die einen kleinen Sorgenfall-Kater hat. Wir haben 5 Stubentiger, vier...
  • Jim wird zu dick...

    Jim wird zu dick...: Huhu ihr lieben Wir haben zwei Kater, Jim und Jack. Sie sind jetzt 8 Monate alt und kastriert. Die beiden könnten nicht unterschiedlicher sein...
  • Wie kriege ich meinen älteren Kater dicker gefüttert

    Wie kriege ich meinen älteren Kater dicker gefüttert: Hallo Leute seit Samstag habe ich ja zwei Katzen Die 2 jährige kira und den 10 jährigen Mojo Keine angst die kombi ist super seit gestern...
  • Katze hat den ganzen tag hunger & wird immer dicker :(

    Katze hat den ganzen tag hunger & wird immer dicker :(: Hallo alle zusammen :) vorweg moechte ich sagen das ich neu hier bin und mich gerade erst angemeldet habe ich hab also keinerlei Foren...
  • Katze zu dick, Kater zu dünn

    Katze zu dick, Kater zu dünn: Hallo zusammen, wir haben zwei Katzen - eine sehr gut genährte Mieze, einen sehr dünnen Kater. Letzterer knabbert etwas am Futter und überlässt...