Erkältete Rattenwelpen?

Diskutiere Erkältete Rattenwelpen? im Ratten Gesundheit Forum im Bereich Ratten Forum; firstHalli, Hallo, habe letzte Woche Samstag 4 Rattenwelpen aus schlechter Haltung übernommen. 2 Weibchen und 2 Männchen. Die Zwei Weiber...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Sheepy

Sheepy

Registriert seit
15.07.2007
Beiträge
258
Reaktionen
0
[FONT=Verdana,Tahoma][FONT=Verdana,Tahoma]Halli, Hallo,

habe letzte Woche Samstag 4 Rattenwelpen aus schlechter Haltung übernommen.

2 Weibchen und 2 Männchen.

Die Zwei Weiber sind leider total erkältet. Mit den Zwei Männchen hatte ich Glück.

Beim TA war ich schon haben antibiotika gespritzt bekommen und heute muss ich nochmal hin.

ECHINACEA saft bekommen sie mit absprache vom TA auch schon. Nun wollte ich fragen ob jemand von euch schonmal sowas wie ne wärmebox gebastelt?

Hätte sowas wie ne box gebastelt und nen gitter drüber gespannt. Drüber würd ich nen Handtuch legen. In die box könnte man ne wärme flasche oder nen wärmekissen machen?!

oder so ne Billig (tupperware) Box nehmen und da son wärme kissen rein machen und kleine löcherreinstechen?! da auch wieder nen handtuch drüber?!

ich hoffe ihr wisst was ich mein?!

Sie können ja dann selbst dann entscheiden ob sie da drauf liegen möchte oder nicht.

Habt ihr andere ideen?

Will ja nur das es denn beiden bald wieder besser geht..

glg
ady
[/FONT][/FONT]
 
04.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Anja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Einfachste von Welt. Ne Flasche mit Warmen Wasser befüllen und in nen Handtuch eingewickelt in den Käfig legen.
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
Beim TA war ich schon haben antibiotika gespritzt bekommen und heute muss ich nochmal hin.
wurde ein depot AB gespritzt? oder hast du noch was mitbekommen was du ihnen geben solltest.

[FONT=Verdana,Tahoma][FONT=Verdana,Tahoma]Mit den Zwei Männchen hatte ich Glück. [/FONT][/FONT]
die sind aber kastriert, oder werden separat gehalten?!

die box würde ich wenn dann "offen" anbieten. du solltest sie darin nicht einsperren! also so, das sie frei wählen können ob sie die wärmequelle in anspruch nehmen oder nicht. dann wäre das eine gute idee.
Einfachste von Welt. Ne Flasche mit Warmen Wasser befüllen und in nen Handtuch eingewickelt in den Käfig legen.
oder solche wärmekissen eignen sich dazu zB sehr gut (darf natürlich nicht zu heiß sein)
lg
 
Sheepy

Sheepy

Registriert seit
15.07.2007
Beiträge
258
Reaktionen
0
@Inne Antibiotika war glaub das [FONT=&quot]Tetracyclin.
Die zwei männer sind in einem Separatem Käfig werden demnächst aber Kastriert.

Hab mich falsch ausgedrückt. Diese wärmebox hätte ich in den käfig gemacht. Soll vill. 30cm x 20cm groß sein.
[/FONT]
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
Hab mich falsch ausgedrückt. Diese wärmebox hätte ich in den käfig gemacht. Soll vill. 30cm x 20cm groß sein.
das habe ich auch so verstanden, das du sie reinstellen willst :) du solltest die "wärmebox" nur nicht vergittern (od. was du vor hattest), wenn sollen sie freiwillig rein gehen können.

hast du damit noch eine gute woche zuhause weiterbehandelt?
 
Sheepy

Sheepy

Registriert seit
15.07.2007
Beiträge
258
Reaktionen
0
@Inne.. Guten morgen , ^^ ne es soll nur ne box sein wo sie drauf können wenn Sie wollen.. Das gitter würd ich nur hinmachen damit sie nicht die wärmequelle annagen ^^

Das Antibiotika haben sie gespritz bekommen alle fünf tage. Ist schon viel besser geworden..
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.641
Reaktionen
194
Tetracyclin ist aber meines Wissens kein Depot-Antibiotika, das sollte taeglich gegeben werden, sonst faellt die Konzentration unter die wirksame und man foerdert Resistenzen ..

Ah, die Ratten sollen dann auf dem Gitter laufen und sogar liegen ?
Damit foerderst du Bumblefeet, schmerzhafte Ballenentzuendungen, die nur schlecht bis gar nicht wieder ausheilen.
Wenn es ums annagen geht, kannst du auch Einmachglaeser mit warmen Wasser nehmen und gut verschliessen. Die bekommen sie nicht klein. Du musst sie nur gut sichern, die duerfen fuer auf Volletagen. Ansonsten waere es sinnvoller, eine Waermelampe ausserhalb des Kaefigs ueber eine Ecke aufzuhaengen. Die braucht eh einen gewissen Abstand, damit es nicht zu heiss wird. Und bitte schau, dass es Waermelampen aus dem Tierbedarf sind, Rotlichtlampen fuer Menschen schaden den Augen - steht ja nicht umsonst in den Anleitungen, dass man nicht reinschauen soll, aber verklicker das mal einer Ratte ;)
 
Sheepy

Sheepy

Registriert seit
15.07.2007
Beiträge
258
Reaktionen
0
ähm.. über das gitter würd en dickes handtuch wickeln.. da würd sich nichts bilden.. oder bekommt ihr von euren betten mit lattenrosten iwelche entzündungen?!;)

Tetracyclin war es glaub bin mir nicht ganz sicher ich frag sie morgen nochmal...
Sollte das der fall sein werde ich sie natürlich drauf ansprechen.


grüßle...
 
B

Blitzkid

Registriert seit
10.03.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
hallo erstmal :)
ich habe fast das selbe problem, vorgestern ist mir aufgefallen, dass einer meiner kleinen ganz schön schnupft, leider weiss ich nciht wie lange, er macht das nur sporadisch. :(
leider haben wir erst am samstag die möglichkeit zum tierarzt... (schon termin)
der tierarzt kann natürlich ncihts genaues am telefon sagen...
das mit der wärmeflasche ist eine gute idee, hab ich jetzt auch gemacht...
kann man denn den kleinen auch tee geben? er ist 10wochen alt und es sitzt noch einer mit im käfig bei ihm, der erst 6 wochen alt ist, dh er würde das auch trinken...
bei meinen grossen weiss ich was zu tun ist, da hatten wir schonmal einen verschnupften (leider hat er sich irgendwie beim beschnüffeln angesteckt)...
 
ChilliBaby

ChilliBaby

Registriert seit
26.08.2009
Beiträge
3.570
Reaktionen
0
Hallo,
ja du kannst ihnen auch tee geben. Aber nur ganz schwach gekochten und den dann auch nochmal verdünnt. Ich koch immer so Tee das ich den Beutel nich mal für ne Minute ins wasser hänge. Nur das er schön ein bisschen Farbe annimmt und dann verdünne ich das ganze nochmal 1:10. Auf jeden Fall komplett abkühlen lassen bevor du den reichst und immer noch die normale Flasche oder Napf Wasser anbieten. Sie müssen immer die Wahl haben können.
 
B

Blitzkid

Registriert seit
10.03.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo,
ja du kannst ihnen auch tee geben. Aber nur ganz schwach gekochten und den dann auch nochmal verdünnt. Ich koch immer so Tee das ich den Beutel nich mal für ne Minute ins wasser hänge. Nur das er schön ein bisschen Farbe annimmt und dann verdünne ich das ganze nochmal 1:10. Auf jeden Fall komplett abkühlen lassen bevor du den reichst und immer noch die normale Flasche oder Napf Wasser anbieten. Sie müssen immer die Wahl haben können.
danke für die antwort :)
dann mach ich gleich mal tee für die nasen...
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
er ist 10wochen alt und es sitzt noch einer mit im käfig bei ihm, der erst 6 wochen alt ist
wie kam diese konstellation denn zustande?!

eine normale wärmflasche wäre ein bissl riskant. es sei denn sie kann diese nicht anknabbern und sie kann somit auch nicht auslaufen!

wenn der tee noch etwas lauwarm ist, wird sich das nicht negativ auswirken. nur heiß/(zu)warm sollte er natürlich nicht mehr sein!

ähm.. über das gitter würd en dickes handtuch wickeln..
das blanke gitter wäre ein unnötiges risiko, von daher der rat dieses zu verhüten!
 
B

Blitzkid

Registriert seit
10.03.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
wie kam diese konstellation denn zustande?!

eine normale wärmflasche wäre ein bissl riskant. es sei denn sie kann diese nicht anknabbern und sie kann somit auch nicht auslaufen!

wenn der tee noch etwas lauwarm ist, wird sich das nicht negativ auswirken. nur heiß/(zu)warm sollte er natürlich nicht mehr sein!

das blanke gitter wäre ein unnötiges risiko, von daher der rat dieses zu verhüten!
naja so genau weiss ich das auch nicht, scheint wohl einen wurf später gekommen zu sein, wir haben die 3 von bekannten bekommen (kp woher, will ich auch eigentlich gar nicht so genau wissen, hauptsache denen gehts bald wieder gut) und uns wurde gesagt, das die beiden einen 10 wochen alt sind und der kleine 6 (wollte wohl jeder wieder die ganz kleinen haben und einer blieb über, dann haben wir den halt mit auf genommen. er sieht aber auch aus wie 6wochen), erstaunlicher weise ist er der einzige der nicht schnupft. ist im moment ein kuddel muddel bei uns, der ganz grosse hat erst seinen besten kumpel verloren und ist auch sehr launisch und jetzt noch verschnupft... -.-

ich hab eine flasche genommen (da keine wäremeflasche zuhause) und hab die eingewickelt in ein handtuch...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Erkältete Rattenwelpen?

Erkältete Rattenwelpen? - Ähnliche Themen

  • Erkältete Rattis

    Erkältete Rattis: Hallo, ich habe seit Freitag Ratten, sie sind alle zwischen 1.5 und 2 Jahre und 2 Monate alt, und das Problem ist ich hab sie mit Erkältung...
  • Ich bin erkältet - Ansteckungsgefahr?

    Ich bin erkältet - Ansteckungsgefahr?: Hallo, Ich bin seit einigen Tagen leicht erkältet und wollte jetzt mal fragen wie das mit der Ansteckungssgefahr ist ... Stecken sie sich schnell...
  • Ratte erkältet!?

    Ratte erkältet!?: Huhu meine süßen machen mir zur Zeit ein wenig Sorgen. Ich habe sie seid ca. einem Jahr und seid ein paar Wochen schniefen sie ganz fürchterlich...
  • Ratte erkältet?

    Ratte erkältet?: hallo zusammen... ich bin neu in dieem forum und habe auch schon mit problemen zu kämpfen... :( es ist auch schon 10 jahre her, als ich meine...
  • Erkältet, kann ich trotzdem Freilauf geben?

    Erkältet, kann ich trotzdem Freilauf geben?: Hallo liebe Foris, ich hab folgendes Problem: Ich bin saumäßig erkältet. Nun waren meine Süßen schon 2 Tage nicht draußen, weil ich schon...
  • Ähnliche Themen
  • Erkältete Rattis

    Erkältete Rattis: Hallo, ich habe seit Freitag Ratten, sie sind alle zwischen 1.5 und 2 Jahre und 2 Monate alt, und das Problem ist ich hab sie mit Erkältung...
  • Ich bin erkältet - Ansteckungsgefahr?

    Ich bin erkältet - Ansteckungsgefahr?: Hallo, Ich bin seit einigen Tagen leicht erkältet und wollte jetzt mal fragen wie das mit der Ansteckungssgefahr ist ... Stecken sie sich schnell...
  • Ratte erkältet!?

    Ratte erkältet!?: Huhu meine süßen machen mir zur Zeit ein wenig Sorgen. Ich habe sie seid ca. einem Jahr und seid ein paar Wochen schniefen sie ganz fürchterlich...
  • Ratte erkältet?

    Ratte erkältet?: hallo zusammen... ich bin neu in dieem forum und habe auch schon mit problemen zu kämpfen... :( es ist auch schon 10 jahre her, als ich meine...
  • Erkältet, kann ich trotzdem Freilauf geben?

    Erkältet, kann ich trotzdem Freilauf geben?: Hallo liebe Foris, ich hab folgendes Problem: Ich bin saumäßig erkältet. Nun waren meine Süßen schon 2 Tage nicht draußen, weil ich schon...