Winterruhe für Molche

Diskutiere Winterruhe für Molche im Amphibien Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Ich habe schon längere Zeit 2 Kurzfußmolche. Bis jetzt habe ich sie die ganze Zeit bei einer Teperatur von 20-25°C firstgehalten. Doch jetzt...
Rhhea

Rhhea

Registriert seit
05.03.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Ich habe schon längere Zeit 2 Kurzfußmolche. Bis jetzt habe ich sie die ganze Zeit bei einer Teperatur von 20-25°C
gehalten. Doch jetzt kommen mir zweifel ob das wirklich klug ist. Ich will nicht das sich meine Molche Paaren und habe mir deshalb gedacht das die Winterruhe überflüssig ist. Doch ein Freund von mir hat mir gesagt das sie die Winterruhe umbedingt brauchen damit sie sich wohl fühlen.
Stimmt das oder können sie auch ohne Winterruhe ein glückliches Leben führen???
 
05.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Ratgeber von Dieter geschaut? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.522
Reaktionen
0
Hallo!

Ich würde nicht auf eine Winterruhe verzichten. Ohne bringst du den natürlichen Jahresrythmus der Tiere ja total durcheinander.

Ich finde übrigens deine normale Temperatur bereits etwas zu hoch.

"Im Winter sollten Temperaturen von unter 10 °C angestrebt werden. Als Sommertemperaturen scheinen 18 - 20 °C optimal, bis 26 °C wird zeitweise vertragen."

Quelle: http://www.salamanderseiten.de/paramesotriton/pachytriton/labiatus/pachytriton_labiatus.htm

...und das Thema Jungtiere erledigt sich von alleine wenn du die Eier im Becken lässt, deine Molche werden sich ziemlich bald darauf stürzen ;)

Grüße
Christina
 
Rhhea

Rhhea

Registriert seit
05.03.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Ich hätte noch eine Frage:
Wie überwintere ich meine Molche den am besten. Habe mich ja schon erkundigt bin aber auf unterschiedlich möglichkeiten gestoßen.
Auf was muss ich achten?
Soll ich sie in ihrem becken lassen oder sie in einzelne kleine Boxsen geben?
Soll ich sie in den Kühlschrank geben oder gibt es andere möglichkeiten?
ich glaub das wars fürs erste :)
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.522
Reaktionen
0
Hi,

ich überwintere meine Cynops orientalis momentan in einem alten 60er Becken im Keller bei ca. 10°-15°.

Wir haben mehrer Stallungen, dort variieren die Temperaturen meist sehr stark und ich bin am überlegen ob ich nächstes Jahr nicht einfach mal ein Thermometer anbringe und mir in jedem Raum die Temperatur aufschreibe, man weiß ja nie ;-)

In einem Kühlschrank fällt es einem natürlich leichter die Temperatur zu regeln, allerdings sollte man in dieser Zeit keine Lebensmittel o.ä. unterbringen und häufiges öffnen vermeiden. Habe damit noch keine Erfahrung.

Grüße
Christina
 
tanja_79

tanja_79

Registriert seit
26.07.2009
Beiträge
705
Reaktionen
0
Hey!

was ich so gelesen habe, sollen Molche der Gattung Pachytriton sogar bei weniger als 8° Grad überwintern, weil man selbst bei 8° Grad hier noch deutliche Aktivität feststellte. Ob man solche Temperaturen bieten kann, sollte eigentlich vor der Anschaffung bedacht worden sein. Im übrigen finde ich deine Haltungstemperatur übers Jahr allgemein auch viel zu hoch.
Darüber hinaus sollen bei diesen Molcharten Temperaturen über 20° Grad allenfalls wenige Stunden andauern

 
Thema:

Winterruhe für Molche

Winterruhe für Molche - Ähnliche Themen

  • Was ist das für eine Art?

    Was ist das für eine Art?: Hallo, wir graben gerade unseren Garten um und haben diesen Sakamanda entdeckt. Kann mir jemand sagen was das für eine Art ist? Er hat einen...
  • Kann mir jemand sagen, was das für Laich ist?

    Kann mir jemand sagen, was das für Laich ist?: Hallo, ich habe heute in meinem Teich weißen Laich gefunden. Kann mir jemand sagen, was das für Laich ist? Mit freundlichen Grüßen Alex
  • erste hilfe für angetrockneten frosch

    erste hilfe für angetrockneten frosch: hallo, haben heute einen lebenden aber deutlich angetrockneten frosch (oder kröte) auf der strasse gefunden. der sitzt jetzt seit 3 std in einem...
  • Bombina Orientalis paarung ohne richtige Winterruhe

    Bombina Orientalis paarung ohne richtige Winterruhe: Hallo :) , ich hatte vor einer Weile schonmal einen Thread gemacht. Meine 2 Unken hatten ja keine richtige Winterruhe...ich hatte nur eine Zeit...
  • Korallenfingerfrosch Katharina die Große :)-winterruhe?

    Korallenfingerfrosch Katharina die Große :)-winterruhe?: hallö erstmal, ich habe wider über "fünf ecken" ein tier bekommen. der halter ist leider etwas tödliches passiert, so kam das...
  • Korallenfingerfrosch Katharina die Große :)-winterruhe? - Ähnliche Themen

  • Was ist das für eine Art?

    Was ist das für eine Art?: Hallo, wir graben gerade unseren Garten um und haben diesen Sakamanda entdeckt. Kann mir jemand sagen was das für eine Art ist? Er hat einen...
  • Kann mir jemand sagen, was das für Laich ist?

    Kann mir jemand sagen, was das für Laich ist?: Hallo, ich habe heute in meinem Teich weißen Laich gefunden. Kann mir jemand sagen, was das für Laich ist? Mit freundlichen Grüßen Alex
  • erste hilfe für angetrockneten frosch

    erste hilfe für angetrockneten frosch: hallo, haben heute einen lebenden aber deutlich angetrockneten frosch (oder kröte) auf der strasse gefunden. der sitzt jetzt seit 3 std in einem...
  • Bombina Orientalis paarung ohne richtige Winterruhe

    Bombina Orientalis paarung ohne richtige Winterruhe: Hallo :) , ich hatte vor einer Weile schonmal einen Thread gemacht. Meine 2 Unken hatten ja keine richtige Winterruhe...ich hatte nur eine Zeit...
  • Korallenfingerfrosch Katharina die Große :)-winterruhe?

    Korallenfingerfrosch Katharina die Große :)-winterruhe?: hallö erstmal, ich habe wider über "fünf ecken" ein tier bekommen. der halter ist leider etwas tödliches passiert, so kam das...