Noch ein Zweit Hund?

Diskutiere Noch ein Zweit Hund? im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallihallöchen ihr Lieben :-) Ich bin schon seit längerem am Überlegen ob ich meinem Kenny Schatz noch einen Freund schenke. Ich bin sehr viel...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
ixitrine

ixitrine

Registriert seit
01.09.2010
Beiträge
536
Reaktionen
0
Hallihallöchen ihr Lieben :)

Ich bin schon seit längerem am Überlegen ob ich meinem Kenny Schatz noch einen Freund schenke. Ich bin sehr viel mit Ihm draussen und Kuschel auch ganz viel mit Ihm auch darf er überall (und ich meine wirklich ÜBERALL) mit, da ich einen Hunde Freund als Chef habe
kommt er auch immer mit ins Büro.

Jetzt fragt Ihr euch ja ist doch cool dann her mit dem Zweiten...

Auch er würde überall mithinkommen, nur ist meine Frage Kenny ist ja jetzt 2 und immer war er alleine und hatte uns für sich gehabt und musste nie Teilen.
Ich habe angst das es dann mit einem Zweit Hund probs geben würde. Nicht das ich jemanden Vernachlässigen würde es geht dann eher um Machtkämpfe in der Wohnung (meine Wohnung ist rieseig und wir sind ja viel Draussen) Ich will ja nicht das sich Kenny oder der andere Hund gegenseitig Zerfleischen . Ich Finde Kurzhaar Dackel soooo super süss, nur wäre der auch um längen und höhen kleiner als mein kleines Mastschweinchen Kenny:)

Habt ihr damit Erfahrung, also habt ihr euch zu eurem großen Hund später einen kleinen Zweithund geholt??

Ich hoffe das ihr mir Helfen könntet, nicht bei meiner Entscheidung sondern mir Nützliche Tipps geben könntet.

LG IXI
 
05.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
CaroBerlin

CaroBerlin

Registriert seit
13.10.2010
Beiträge
495
Reaktionen
0
mmh ich glaub sowas ist bei jedem hund unterschiedlich, habt ihr nicht vieleicht freunde oder so die euch mal für 2 - 4 wochen oder so ;) ihren hund leihen können? dann könntet ihr testen wie euer hund es fände wenn da noch ein zweiter in seinem zuhause bei seinen menschen wär :)?
 
ixitrine

ixitrine

Registriert seit
01.09.2010
Beiträge
536
Reaktionen
0
Oh ich kenn ne menge Freunde mit Hunden und wenn die zu Besuch sind geht das super, aber die leiben ihr Guffis und wollen die umsich haben und nicht weggeben ( was ich verstehe würde mein Augmelönchen ja auch net weggegebn) :)
 
CaroBerlin

CaroBerlin

Registriert seit
13.10.2010
Beiträge
495
Reaktionen
0
naj zu besuch und für immer is was anderes :) ich weiß ich krieg immer nur second hand problem hunde meine neuste(ein jahr hab wa sie och scho) sollte sich net mit anderen hunden verstehen,mmh egal trotzdem nehm,sind ja nur 2 zuhause und oh wunder mit genau den versteht sie sich von anfang an bis auf kleine rudel reibereino_O alle anderen hasst sie nach wie vor...is aber ihr ding...also könnts klappen.

du könntest,wenn ihr vieleicht vorhabt nen hund ausm tierheim zu nehmen da mal fragen ob ihr das ausprobieren könnt?da gibts ja sowieso meist ne probe zeit oder so was
 
ixitrine

ixitrine

Registriert seit
01.09.2010
Beiträge
536
Reaktionen
0
Hm.... Ja Tierheim Hund... da hab ich folgenen Geschichte zu ich tippel sie mal eben.

Also als ich 12 war sah mein Papa einen super süssen Hund, und da unser Hund vorher Gestorben ist wollten wir einem neuen Hund aus dem Tierheim holen. Gesagt getan Cherry galt als Kinderlieb, Verspielt und alles...

Also holten wir ihn...tja... dann kam das Unheil Meine Eltern rührte er nicht an aber wir Kinder ( wir hatten alle Erfahrung mit Hunden ) waren sein Feindbild, er Biss uns alle mich zerrte er am Arm durch das Wohnzimmer ohne grund ich sahs auf dem Sofa und schaute Fern er lag auf dem Teppich plötzlich ohne ersichlichen Grund fing er an zu Knurren und packte mich Biss mir in den Arm und liess nichtmehr los er Schüttelte den Kopf wie wil ( mit meinem Arm drin) Und zerfleischte mir meinen Unterarm. Als er mit mir fertig war Griff er meinen Bruder an und Biss ein grosses Stück fleisch aus seiner Wade.

Daher habe ich und ich bin da wirklich Erlich angst vor Hunden aus dem Tierheim bei mir Zuhause. Ich bringe Wöchtenlich immer eine Stiege Hundefutter zum Tierheim und so und Spende auch Geld aber einen Tierheim Hund nochmal nehmen, würde für mich wirklich leider Gottes nicht in Frage kommen.

Ich weiß das es nicht richtig ist andere Hunde auf grund dieses Vorfalls über einen Kamm zuscheren aber ich habe davor wirklich Angst.

Natürlich kann JEDER hUnd mal austicken aber das ist dann meiner Meinung nach Fehler des Besitzers.

Somit würde für mich Persönlich LEIDER nur ein Hund von einem Züchter in Frage kommen.

Es sei mir bitte Verziehen das ich so denke.
 
CaroBerlin

CaroBerlin

Registriert seit
13.10.2010
Beiträge
495
Reaktionen
0
mmh naja aber für genausowas gibts im tierheim ersten meistens gute hundetrainer und eigentlich auch immer probe zeiten...naja aber muss jeder selbst wissen.:)

was für eine solche entscheidung(also 2hund) auch wichtig ist ist glaub ich wie satrk du noch an der erziehung von deinem wauzis arbeiten musst,weil grad wenn du noch nene welpen dazu hohlen wollen würdest könnte das schnell in riesen arbeit eneden :)
und ob hündin oder rüde(glaub du hast nen rüden oder?)und an welche rasse hättest den so gedacht?
 
ixitrine

ixitrine

Registriert seit
01.09.2010
Beiträge
536
Reaktionen
0
Also Kenny hat Hundeschule und hört wirklich gut*gott sei dank*

Ich hatte an einen Dackel gedacht aber nen kurzhaar dackel der son bisserl ausschaut wie eine Rottweilerwurst vom Fell her:)
Ja es sollte ein Rüde sein, ich weis das Kenny auch super mit Rüden klarkommt.
 
CaroBerlin

CaroBerlin

Registriert seit
13.10.2010
Beiträge
495
Reaktionen
0
mhh kann sich ja aber alles ändern,ich hab auch 2 hündin und zum glück wird die eine jetzt wenns wärmer wird kastriert,die andere is 16 und scho lang kastriert und grad wenn die eine läufig ist is hier manchmal scho arg zicken krieg zum glück ohne großen streit.ich weiß net aber sowas kann bei rüden doch auch gut passieren.
ich würd ,wenn ihr mir zu meiner jungen hündin irwann mal nene 2ten hund dazu hol immer nen rüden nehm ,ich find das gespann rüde + hündin einfach entspannter
 
Barcelos

Barcelos

Registriert seit
02.04.2009
Beiträge
4.333
Reaktionen
13
Nachbarn von uns haben einen Schäferhund-Doggen-Mix-Rüden (4 Jahre) und einen JRT-Rüden ( 1 1/2 Jahre). Beide unkastriert. Bisher klappt das super mit den Beiden (kann sich natürlich ändern, muss aber nicht). Die haben damals den Doggen-Mix den Zweithund aussuchen lassen und es war wohl Liebe auf den ersten Blick, was sich bis heute nicht geändert hat.
 
ixitrine

ixitrine

Registriert seit
01.09.2010
Beiträge
536
Reaktionen
0
Ja ich werde wenn ich mir einen Zweiten rüden hole wohl auch beide Kastrieren lassen, weil ich könnte mir gut vorstellen wenn einer Katra ist und der andere nicht das die dann beide Sehr frei drehen.

Wenn ich mir ein weibchen holen SOLLTE. kann man sie so Sterelesieren lassen das sie auch ihr Tage nichtmehr bekommt? Nur mal so Interesse halber gefragt!
Ich meine eine Freundin sagte mal das man Weiber auch so Sterelisieren kann das sie ihr Tage nimmer bekommen aber das ibluten ist doch eigentlich eine Reinung wie bei uns Weibern oder??

*doofen blick aufsetzt
 
CaroBerlin

CaroBerlin

Registriert seit
13.10.2010
Beiträge
495
Reaktionen
0
klar kann man ne hündin kastriern(ja auch bei den mädels heißt das so)das heißt dann komplet gebärmutter und co raus und dann haben die auch nich mehr alle 6 moante ihr blutung,dann ist da nämlich garnichts mehr :)
 
ixitrine

ixitrine

Registriert seit
01.09.2010
Beiträge
536
Reaktionen
0
Schadet das der Pübbi dann oder ist das vom Gesundheitlichen Aspekt her okay, weil ich habe mal gehört ds man eine hünden einmal decken lassen sollte um milchdrüsen Krebs vorzubeugen man entschuldigt meine unwissenheit über hundweiber ^^*
 
CaroBerlin

CaroBerlin

Registriert seit
13.10.2010
Beiträge
495
Reaktionen
0
über kastration gibs ganz verschiedene meinungen...grade was den zeit punkt betrifft..ob jetzt vor oder nach der ersten läufigkeit..

und das mit dem einmal decken ist glaub ich eher ne alte bauernsage oder sowas..das ist meiner meinung nach auf jedenfall "kompletter schwachsin"...man sagt heute und liest auch das sogar kastrieren eher vor solchem milchdrüsen krebs "schützen" soll..
 
ixitrine

ixitrine

Registriert seit
01.09.2010
Beiträge
536
Reaktionen
0
Okay das Hört sich ja Vernüftig an. Ich werde mich mal informieren über Dackenwesen und alles.

Es kann ja auch sein das ein Dackel von der Art und wesen her garnichts für mich ist, weil ich halt auch sehr viel Sport machen tue würde eventuell auch ein Autralienen sheperd in Frage kommen.
 
CaroBerlin

CaroBerlin

Registriert seit
13.10.2010
Beiträge
495
Reaktionen
0
ich kann dir noch eine andere tolle sportliche rasse ans "herzlegen" und zwar : Holländische schäferhunde :)
 
ixitrine

ixitrine

Registriert seit
01.09.2010
Beiträge
536
Reaktionen
0
Ja ist ein schönes Tier aber ich tendiere doch eher du Dacken oder austrailien sheperd:) aber danke für denn Vorschlag :)
 
CaroBerlin

CaroBerlin

Registriert seit
13.10.2010
Beiträge
495
Reaktionen
0
aussis sind auch total toll *_* vorallem die merle farbenden egal ob red oder blue :) irwann hol ich mir so einen auch mal :)
 
ixitrine

ixitrine

Registriert seit
01.09.2010
Beiträge
536
Reaktionen
0
Ach wenns danach ginge hätte ich ein ganzes Rudel hier :) Weil es sehr viele schöne Hunde gibt!!!

Aber ich bin ja realist und daher denke ich das ich mir lieber einen Hund holen sollte der richtig zu mir passt.
 
CaroBerlin

CaroBerlin

Registriert seit
13.10.2010
Beiträge
495
Reaktionen
0
genau aus dem grund steht bei mir irgendwann ; )
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Noch ein Zweit Hund?

Noch ein Zweit Hund? - Ähnliche Themen

  • Hundehaltung einzeln oder zu zweit 🐾

    Hundehaltung einzeln oder zu zweit 🐾: Hallo ihr Lieben, Ich habe mir im April meine Maus ins Haus geholt (Sie wurde im Februar geboren). Jetzt stell ich mir die frage ob es schöner ist...
  • Was kostet ein Hund aus zweiter Hand?

    Was kostet ein Hund aus zweiter Hand?: gibt es hier richtwerte? Wir sind am überlegen wegen eines zweithundes. ECKDATEN: Fci papiere, kastriert, 6 jahre, ausbildung begleithund, fährte...
  • Ein Zweithund soll her

    Ein Zweithund soll her: Hallo liebe Community, in unserem Haushalt wohnt bereits ein Yorkshire-Terrier-Chihuahua-Mischling, doch meine Familie scheint echt auf den Hund...
  • Mein neuer zweiter Hund

    Mein neuer zweiter Hund: Hallo Foris, ich muss mir jetzt ein bisschen was von der Seele schreiben, in den letzten Tagen ist so viel passiert... Seit Freitag habe ich...
  • Zweiter Hund?!

    Zweiter Hund?!: Hallo liebe User!! Ich bitte um eure Meinungen! Wir sind am überlegen, ob wir uns einen Rüden zu unserer Hündin (10 Monate alte Frenchy-Hünd.)...
  • Ähnliche Themen
  • Hundehaltung einzeln oder zu zweit 🐾

    Hundehaltung einzeln oder zu zweit 🐾: Hallo ihr Lieben, Ich habe mir im April meine Maus ins Haus geholt (Sie wurde im Februar geboren). Jetzt stell ich mir die frage ob es schöner ist...
  • Was kostet ein Hund aus zweiter Hand?

    Was kostet ein Hund aus zweiter Hand?: gibt es hier richtwerte? Wir sind am überlegen wegen eines zweithundes. ECKDATEN: Fci papiere, kastriert, 6 jahre, ausbildung begleithund, fährte...
  • Ein Zweithund soll her

    Ein Zweithund soll her: Hallo liebe Community, in unserem Haushalt wohnt bereits ein Yorkshire-Terrier-Chihuahua-Mischling, doch meine Familie scheint echt auf den Hund...
  • Mein neuer zweiter Hund

    Mein neuer zweiter Hund: Hallo Foris, ich muss mir jetzt ein bisschen was von der Seele schreiben, in den letzten Tagen ist so viel passiert... Seit Freitag habe ich...
  • Zweiter Hund?!

    Zweiter Hund?!: Hallo liebe User!! Ich bitte um eure Meinungen! Wir sind am überlegen, ob wir uns einen Rüden zu unserer Hündin (10 Monate alte Frenchy-Hünd.)...