Darf ein kleiner hund royal canin maxi fressen???

Diskutiere Darf ein kleiner hund royal canin maxi fressen??? im Hunde Ernährung Forum im Bereich Hunde Forum; hallo leute habe einen schäferhund der royal canin maxi adult 26 bekommt bekommen aber jetzt firsteinen jack russel dazu. kann er das gleiche...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

mama2009

Registriert seit
28.08.2010
Beiträge
15
Reaktionen
0
hallo leute habe einen schäferhund der royal canin maxi adult 26 bekommt bekommen aber jetzt
einen jack russel dazu. kann er das gleiche futter auch fressen weil möchte nicht umbedingt anderes futter holen weil unser schäferhündin das dann auch frisst und dann habe ich ihrs umsonst gekauft. deswegen frage ich ob der kleine hund es auch fressen darf ist nur trockenfutter????
 
05.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ernährungsratgeber für Hunde nachgelesen? Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
CaroBerlin

CaroBerlin

Registriert seit
13.10.2010
Beiträge
495
Reaktionen
0
erstmal hallo :D royal canin ist kein guttes futter, ich würde dir abraten das überhaupt zu fütter egal ob groß oder klein...gibt in der suche doch mal guttes hundefutter oder ähnliches ein :)denn elider hab ichs net so mitm verlinken oder jemand machts.
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu

Ich kann meiner vorrednerin nur zustimmen. Coyal Canin ist leider ein Schrott Futter. Schau dir doch bitte malunsere Liste "Hochwertiges Hundefutter" an die findest du in der Suche oder wenn du einfach im Ernährungsteil oben schaust (angepinnt)

Da findest du weit besseres für weniger Geld
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Royal Canin ist nicht gerade die beste Wahl, da gibts es günstigere Futter, die um Längen besser sind ;)

Aber da du ja deswegen nicht gefragt hast: Prinzipiell gibt es eh keine Unterschiede in der Ernährung zwischen großen und kleinen Rassen :) Das ist ein Werbetrick und die Futterzusammensetzung unterscheidet sich nur ganz minimal, daher macht es so gut wie keinen Unterschied, ob der kleine Futter für große frisst.

Off-Topic
Denk aber doch bitte trotzdem mal über eine Umstellung nach, ich kann dir ein paar gute Sorten nennen, wenn du möchtest. Gern auch per PN.
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Mit Werbetrick hat das nicht so viel zu tun, sondern damit das die Stücke unterschiedlich groß sind. So das es für den Hund angenehmer ist. Darum füttere ich z.B. kein WB, da meine kleine Hündin diese nicht animmt.
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Off-Topic
Royal Canin übertreibt da aber deutlich ;) Ein Futter mit kleineren und eins mit größeren Brocken könnte ich ja noch verstehen, aber die haben allein Futter für 4 Unterschiedliche Größen...meiner Meinung nach geht das zu weit :)
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Das ist Sevice am Kunden :D. Ist halt Ansichtssache. ich finde 3 grössen schon nicht schlecht. Wie gesagt, ich kaufe vieles nicht, weil es mir einfach zu groß ist.
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Mais, Geflügelmehl, Maisfuttermehl, Tierfett, Grieben, Maiskleberfutter,
tierisches Eiweiß (hydrolysiert), Rübentrockenschnitzel, Mineralstoffe,
Fischöl, Sojaöl, Hefe, Ei getrocknet, Hydrolysat aus Krustentieren (reich an
Glukosamin), Taurin, Hydrolysat aus Knorpel (reich an Chondroitin).
*L.I.P.: Ausgewählte, leicht verdauliche Proteine mit hoher
biologischer Wertigkeit.
:? Bin zwar noch nicht so lange im Thema drin mit dem Hundefutter wie andere, aber das ist eigentlich nur Mais, in drei verschiedenen Formen.... Und ist Taurin nicht sogar schädlich für Hunde? Kenne es nur aus Energydrinks....

Allgemein würde ich mir auch nur Sorgen wegen der Futterbrockengröße machen, aber das Futter an sich ist schon nicht der Hit. Prinzipiell macht es aber keinen Unterschied, ob du Futter für große oder kleine Rassen gibst.

Off-Topic
Ist es nicht auch Royal Canin, das Futter für bestimmte Rassen mit verschiedenen Brocken (Form und Größe) und unterschiedlicher Zusammensetzung herstellt?? Glaube für 6 oder 7 Rassen gibts das :eusa_think:
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Off-Topic
Genau die sind das.
 
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
11.207
Reaktionen
0
Kleine und große Hunde müssen nicht unteschiedlich ernährt werden.
Einziger unterschied ist die Brockengröße, weil manche kleinen hunde zu große brocken nicht gerne fressen und Große sich an zu kleinen Brocken verschlucken.

Royal Canin ist ein recht minderwertiges, völlig überteuertes Futter.
Schau mal hier: https://www.tierforum.de/t96976-hochwertiges-hundefutter.html
Vielleicht findest du ja was hochwerties, dass dir gefällt und deinem Hund schmeckt:D

Für einen kleinen würde ich dir von Wolfsblut abraten, da die brocken doch ziemlich groß sind.
Ich würde dir Platinum Lamb+Rice und Lupovet IBDerma Hyposens Mini empfehlen. Beide sind hochwertig und haben kleine Brocken.

Du kannst beim jeweiligen Hersteller auch erstmal gratis Proben abfordern, um zu testen ob dein Hund es frisst.;)

Off-Topic
RC stellt nicht nur Futter in 4 verschiedenen größen her, sondern auch völlig unnötiges Futter für 20(!) verschiedene Rassen.
Das ist eigendlich sehr schlau, denn es gibt sooo viele Leute, die denken: ach, da steht Boxer drauf, dann muss es ja ein gaaaanz tolles Futter für meinen Boxer sein. :roll:
Ist natürlich völliger schwachsinn, aber die leute kaufens.
 
M

mama2009

Registriert seit
28.08.2010
Beiträge
15
Reaktionen
0
aber die tierärzte haben auch royal canin also muss es ja gut sein. weil gebe nur das was mir der tierarzt sagt da unsere hündin kein anderes futter verträgt haben jetzt schon viele ausprobiert aber sie hat immer wieder durchfall bekommen war nicht wegen der umstellung. also kann ich unserem neuen hund es auch geben mache es ja auch etwas kleiner
 
hasenhoernchen

hasenhoernchen

Registriert seit
04.01.2009
Beiträge
13.194
Reaktionen
0
urgs.
nur weil der tierarzt das gibt? ist das gut? NEIN
weil er GELD verdient...
*kopfschüttel*
 
CaroBerlin

CaroBerlin

Registriert seit
13.10.2010
Beiträge
495
Reaktionen
0
tierärzte haben oft vertträge mit firmen wie royal canin,hills oder was auch immer und raten einem deshalb oft zu solchem futter..das hat absolut nichts damit zu tun das dass gut ist
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Meine TA hat auch Royal Canin da, allerdings nur, weil die das medizinische Diätfutter und Nierenfutter herstellen, daher haben das viele TA auch in der Praxis, dennoch hat es mir meine (und würde auch nie) nicht empfohlen.

Wenn er von anderen Futtern Durchfall bekommt kann es auch eine Allergie sein, z.B. gegen Rind oder gegen Getreide. Das kann man mit einer Ausschlussdiät feststellen.

Aber naja, theoretisch kannst du es dem Kleinen geben, ja.... Würde es zwar beiden nicht geben, ist aber deine Entscheidung.

Off-Topic
Wusst ichs doch, dass die das waren!! Das hat mich so gewundert, als ich das gesehen habe, aber in einem Tierladen wurde mir das sogar schon empfohlen, weil das Futter ja so toll auf die Bedürfnisse einzelner Rassen eingehen würde... Mein Gott wer braucht das denn^^
 
M

mama2009

Registriert seit
28.08.2010
Beiträge
15
Reaktionen
0
aber wenn unsere hündin leider nix anderes verträgt kann ich ja leider nix machen. also kann ich der kleinen das auch geben oder??
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
aber die tierärzte haben auch royal canin also muss es ja gut sein. weil gebe nur das was mir der tierarzt sagt da unsere hündin kein anderes futter verträgt haben jetzt schon viele ausprobiert aber sie hat immer wieder durchfall bekommen war nicht wegen der umstellung. also kann ich unserem neuen hund es auch geben mache es ja auch etwas kleiner
Tierärzte verdienen an jedem gekauften Sack mit, das musst du auch bedenken ;) die sind ja auch "nur" Dienstleister.

Kann es vielleicht sein, dass dein Hund auf irgendetwas im Futter allergisch reagiert, wegen dem Durchfall? Ich würde es mal mit (hochwertigem) Futter ohne Mais und Weizen versuchen, da liegt meistens nämlich schon die Ursache für Durchfall (bei meinem auch)

Lg, Collie
 
hasenhoernchen

hasenhoernchen

Registriert seit
04.01.2009
Beiträge
13.194
Reaktionen
0
wenn du dich in keinste weise beraten lässt,dann ja ...sterben werden beide vermutlich nicht
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

welche futter habt ihr bisher ausprobiert??
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mama2009

Registriert seit
28.08.2010
Beiträge
15
Reaktionen
0
also die bekommt nur bei dem anderen futter durchfall und nicht von royal canin
 
hasenhoernchen

hasenhoernchen

Registriert seit
04.01.2009
Beiträge
13.194
Reaktionen
0
welche anderen sorten habt ihr denn probiert?
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
also die bekommt nur bei dem anderen futter durchfall und nicht von royal canin
Ich denke ehrlich gesagt nicht, dass es am Hersteller liegt, ich tipp echt mal darauf, dass dein Hund irgendwas im Futter nicht verträgt (Weizen, Mais, das ist in den meisten enthalten).

Deinem Geldbeutel und deinen Hunden zu liebe solltest du dich mal von uns beraten lassen. Hättest du denn dazu interesse oder sagst du von vornherein, dass du bei RC bleiben willst (dann können wir uns hier nämlich eine Menge Text sparen) ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Darf ein kleiner hund royal canin maxi fressen???

Darf ein kleiner hund royal canin maxi fressen??? - Ähnliche Themen

  • Wie klein darf darf BARF sein ?

    Wie klein darf darf BARF sein ?: Und da sind wir weider ^^. Ich habe wieder eine Frage auf die ich keine klare Antwort im netz finde( und ich suche da wirklich locker 2-4 Stunden...
  • Zwergspitz 11 1/2 Wochen alt- Wie viel Futter und wie viel darf er wiegen ?

    Zwergspitz 11 1/2 Wochen alt- Wie viel Futter und wie viel darf er wiegen ?: Hallo zusammen, wir haben vor zwei Wochen einen Zwergspitz erhalten (unser erster Hund). Er wiegt aktuell mit 11 1/2 Wochen 1170g. Ist das so Ok...
  • Wie viel darf ich füttern? Jack Russell 9 Wochen

    Wie viel darf ich füttern? Jack Russell 9 Wochen: Hallo ihr Lieben :) Ich habe nun seit 1 Woche einen Jack Russell Welpen, Namens Mona :) Sie ist nun 9 Wochen alt und top fit :) Jetzt habe ich...
  • Getrocknete Leber als Leckerlie - wieviel darf man geben?

    Getrocknete Leber als Leckerlie - wieviel darf man geben?: Wieviel von der getrockeneten Leber, welche es fertig in Tüten in der Zoohandlung gibt, darf ich meinem Hund am Tag geben? Ist das beim Hund auch...
  • Wie viel Apfel darf ein Hund bekommen??

    Wie viel Apfel darf ein Hund bekommen??: Naja die Frage habt ihr ja schon. Dürfte Patch einen ganzen Apfel ohne Durchfall zu bekommen?? Und wie ist das mit der Fructose?? Ist ja ein...
  • Wie viel Apfel darf ein Hund bekommen?? - Ähnliche Themen

  • Wie klein darf darf BARF sein ?

    Wie klein darf darf BARF sein ?: Und da sind wir weider ^^. Ich habe wieder eine Frage auf die ich keine klare Antwort im netz finde( und ich suche da wirklich locker 2-4 Stunden...
  • Zwergspitz 11 1/2 Wochen alt- Wie viel Futter und wie viel darf er wiegen ?

    Zwergspitz 11 1/2 Wochen alt- Wie viel Futter und wie viel darf er wiegen ?: Hallo zusammen, wir haben vor zwei Wochen einen Zwergspitz erhalten (unser erster Hund). Er wiegt aktuell mit 11 1/2 Wochen 1170g. Ist das so Ok...
  • Wie viel darf ich füttern? Jack Russell 9 Wochen

    Wie viel darf ich füttern? Jack Russell 9 Wochen: Hallo ihr Lieben :) Ich habe nun seit 1 Woche einen Jack Russell Welpen, Namens Mona :) Sie ist nun 9 Wochen alt und top fit :) Jetzt habe ich...
  • Getrocknete Leber als Leckerlie - wieviel darf man geben?

    Getrocknete Leber als Leckerlie - wieviel darf man geben?: Wieviel von der getrockeneten Leber, welche es fertig in Tüten in der Zoohandlung gibt, darf ich meinem Hund am Tag geben? Ist das beim Hund auch...
  • Wie viel Apfel darf ein Hund bekommen??

    Wie viel Apfel darf ein Hund bekommen??: Naja die Frage habt ihr ja schon. Dürfte Patch einen ganzen Apfel ohne Durchfall zu bekommen?? Und wie ist das mit der Fructose?? Ist ja ein...