Hundekot beige? Was ist Ursache?

Diskutiere Hundekot beige? Was ist Ursache? im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Mein Hund hat seit ein paar Tagen hellbraun/beige farbenen Kot (kein Durchfall), aber ansonsten geht es ihm super. Er hat Energie, trinkt und...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
A

all_star42

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
11
Reaktionen
0
Mein Hund hat seit ein paar Tagen hellbraun/beige farbenen Kot (kein Durchfall), aber ansonsten geht es ihm super. Er hat Energie, trinkt und frisst normal, hat klare Augen und sonst wirkt er
durchaus sehr Gesund.
Er hat letzte Woche einmal Rinderknochenmark bekommen (roh) aber gute Qualitaet und ich habe vor drei Wochen sein Futter umgestellt, aber sehr langsam (im Verlauf von einem Monat). Er ist jetzt 12 (benimmt sich wie ein 6 jaehriger) und hat die letzten Jahre immer Welpentrockenfutter gefressen (lange geschichte warum das so war) und gut Vertragen. Konnte die Futterumstellung oder der Knochen Grund fuer die farbe sein?

An was koennte es evtl. noch liegen? Hat er einen Mangel an was oder bekommt er zuviel von etwas (Calcium oder so)?

Wuerde gerne eure Meinung dazu wissen. Danke schonmal;)
 
08.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Also von dem was du schreibst würde ich auf ein ernährungstechnischen Problem tippen. Magst du uns denn erzählen, warum dein Hund Welpentrockenfutter bekommt? Da sind die Nährstoffverhältnisse völlig verschieden (Ca-P-Verhältnis, Kalzium) und dein Hund kann überversorgt sein (was nicht minder schlimm als eine Unterversorgung ist). Das Rinderknochenmark würde ich als Ursache ausschließen, zumal er es ja schon vor einer Woche bekommen hat.

Nichts desto trotz möchte ich dich aber auch darauf hinweisen, dass du mit deinem Hund dringend zum TA solltest. Dieser "beige Kot" kann sich schneller in Durchfall verwandeln als du glaubt ;) (Erfahrung). Es kann auch sein, dass da irgendein medizinisches Problem dahinter steckt... Parasitenbefall, Darmkrankheit... da sollte auf jeden Fall mal ein Arzt eine Probe untersuchen.
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
Hi,

ich tippe entweder auf etwas im Futter, das die Farbe auslöst, oder etwas, dass er draußen gefressen haben könnte, z.B. ein Stöckchen, Erde beim Buddeln etc. pp.

Nichts desto trotz würde ich auch einen TA empfehlen, denn entweder verträgt dein Hund das Futter nicht, oder hat etwas gefressen, das sich unter Umständen noch seinen Weg durch den Darm bahnt.

LG
 
MiniPiccolina

MiniPiccolina

Registriert seit
27.02.2011
Beiträge
315
Reaktionen
0
Hallo,

waere das nur einmal vorgekommen wuerd ich ja sagen
ist nicht schlimm, aber so wuerd ich mal zum TA
gehen und das checken lassen.

Lg
 
A

all_star42

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
11
Reaktionen
0
Danke fuer die Antworten.
Welpentrockenfutter hat er vor vier Jahren bekommen als er sehr Krank wurde und starkes Untergewicht hatte. Durch die Krankheit hat er nur sehr wenig gefressen und deshalb habe ich ihm Welpenfutter gegeben da der Fettanteil groesser war. Er wurde wieder Gesund (obwohl der TA nie herausgefunden hat was mit ihm los war) und dann wollte ich ihm wieder normales Futter geben, aber er wollte danach nur Welpenfutter. Ich habe es mit mehreren Tieraerzten besprochen und die sahen kein Problem damit ihm weiterhin Welpenfutter zu geben, da er fit war und keine Mangelerscheinungen zeigte. So habe ich ihn Welpenfutter gegeben und habe es vor wenigen Wochen dann umgestellt, da sein Welpenfutter sehr kleine Brocken hatte und ich wollte nicht das er sich im Alter irgendwann verschluckt.
Seine Knochen werde ich dann wohl ausschliessen und ich kann auch andere Fremdkoerper ausschliessen, da er nie irgendwas ins Maul nimmt oder gar frisst (er war schon immer so).
Koennte es evtl. wuermer oder so was sein? Mir ist aufgefallen das ich ihm das letzte mal im Dezember seine Wurmkur gegben habe. Ich habe ihm Vorgestern dann wieder Wurmkur gegeben.

Durchfall hatte er letzte Woche einen Tag, aber seither sieht sein Kot wieder gut aus. Aber ich denke ich werde ihn dann doch wohl zum TA bringen muessen
 
Hundkatz

Hundkatz

Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
2.131
Reaktionen
0
Wenn dein Hund Knochen gefressen hat ist es normal das der Kot heller ist.
Wenn ein Hund viel Knochen frisst wird der Kot fast grauweiss das ist aber nicht gut den meistens bröselt dann der Kot und es kann einen Darmverschluß verursachen.
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Mit "Knochen" ist doch der Knochen gemeint, den du letzte Woche gegeben hast oder? Dann würde ich den ausschließen, das ist ja dann praktisch schon länger her. Natürlich können es Würmer sein, aber es kann auch andere Gründe haben, warum der Darm nicht so richtig funktioniert... sicherheitshalber würde ich echt zum TA gehen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hundekot beige? Was ist Ursache?

Hundekot beige? Was ist Ursache? - Ähnliche Themen

  • Hundekot in Massen.

    Hundekot in Massen.: Hallo, meine Hündin (12 Monate) macht 4-6 mal am Tag Häufchen. Prinzipiell isst sie nich viel (100g). Sie frisst ihr Futter und 1 leckerlie-Stick...
  • Mangel in der Ernährung? Mein Dackel frißt neuerdings Hundekot!!

    Mangel in der Ernährung? Mein Dackel frißt neuerdings Hundekot!!: Hallo, ich habe beobachtet, daß mein Dackel Carlo seit ca. 14 Tagen immer wieder mal Hundekot aufnimmt. Er bekommt dasselbe Futter wie die...
  • Hundekot Hell braun und bröcklich

    Hundekot Hell braun und bröcklich: huhu, der kot meines hundes ist in letzer zeit hell braun und bröklich, kann das an zu viel knochen liegen? sie bekommt ab und zu mal...
  • Milbeneier im Hundekot

    Milbeneier im Hundekot: Hallo, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Bei unserem Hund wurde bei der letzten Kotuntersuchung Milbeneier festgestellt. Als mein Vater mir...
  • mein 9 wochen alter welpe frisst hasen und hundekot

    mein 9 wochen alter welpe frisst hasen und hundekot: :P hallo mein 9wochen alter mixwelpe frisst kot anderer tiere,:( kann mir jemand helfen ? :)vielen dank im vorraus
  • Ähnliche Themen
  • Hundekot in Massen.

    Hundekot in Massen.: Hallo, meine Hündin (12 Monate) macht 4-6 mal am Tag Häufchen. Prinzipiell isst sie nich viel (100g). Sie frisst ihr Futter und 1 leckerlie-Stick...
  • Mangel in der Ernährung? Mein Dackel frißt neuerdings Hundekot!!

    Mangel in der Ernährung? Mein Dackel frißt neuerdings Hundekot!!: Hallo, ich habe beobachtet, daß mein Dackel Carlo seit ca. 14 Tagen immer wieder mal Hundekot aufnimmt. Er bekommt dasselbe Futter wie die...
  • Hundekot Hell braun und bröcklich

    Hundekot Hell braun und bröcklich: huhu, der kot meines hundes ist in letzer zeit hell braun und bröklich, kann das an zu viel knochen liegen? sie bekommt ab und zu mal...
  • Milbeneier im Hundekot

    Milbeneier im Hundekot: Hallo, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Bei unserem Hund wurde bei der letzten Kotuntersuchung Milbeneier festgestellt. Als mein Vater mir...
  • mein 9 wochen alter welpe frisst hasen und hundekot

    mein 9 wochen alter welpe frisst hasen und hundekot: :P hallo mein 9wochen alter mixwelpe frisst kot anderer tiere,:( kann mir jemand helfen ? :)vielen dank im vorraus