Spitz komm raus!

Diskutiere Spitz komm raus! im Hunderassen Forum im Bereich Hunde Forum; Hallöchen :D Da ich mir im Sommer endlich den langjährigen Wunsch nach einem Hund erfüllen kann, wird dann bei mir ein Großspitz oder auch ein...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
sosha

sosha

Registriert seit
10.06.2009
Beiträge
55
Reaktionen
0
Hallöchen :D

Da ich mir im Sommer endlich den langjährigen Wunsch nach einem Hund erfüllen kann, wird dann bei mir ein Großspitz oder auch ein großer Spitzmischling einziehen :mrgreen:
Und da es noch keinen Thread für die Spitz-Freunde gab - zumindest konnte ich keinen finden - wollte ich mal fragen wer hier noch alles mit einem Spitz sein Leben teilt? Vielleicht könnt ihr ja was über euren Spitz erzählen, ob ihr Hundesport mit ihm macht und wie es sich mit ihm lebt - und darüber, warum ihr euch gerade für
diese Rasse entschieden habt :)
Ich hab beim Stöbern im Tierverzeichnis schon ein paar Spitz(mischling)e entdecken können - maspie's Baloo zB, hübscher Kerl :mrgreen:

Vielleicht noch kurz, was ich am Spitz mag:
Seine Vielfältigkeit - früher war er auf Schiffen, Pferdekutschen oder Misthäufen zu finden - aber auch beim Zirkus durfte er auftreten. Außerdem hat er nahezu keinen Jagdtrieb - und auch beim Schafe-hüten mag mancher Spitz mithelfen. Außerdem seine Selbstständigkeit - ich schätze es an Hunden, wenn sie einerseits selbstständig denken und handeln können, sich aber auch ihrem Herrchen kommentarlos unterordnen :)
Ich wollte eigentlich nie einen "kleinen" Hund und auch die Großspitze sind ja nicht soo groß, aber ich hab' mir eine persönliche Mindest-Schulterhöhe von 40cm gesetzt, da passt das dann schon - und so ein kleiner wendiger Hund hat ja auch Vorteile gegenüber den Riesen :D
Ich finde es sehr schade, dass die Spitze so selten geworden sind - und das auch dank falscher Vorurteile. Ich hoffe ja, dass ich später mit meinem Spitzerich die Vorurteile aktiv bekämpfen kann :mrgreen: Übrigens will ich mit meinem Spitz später Dog-Dance machen und ihm allerlei "Zirkustricks" beibringen :)
Recht viel über die Herkunft und ursprüngliche Verwendung der Spitze findet man auf dieser Seite.

Persönlich hab' ich bis jetzt leider erst einen Kleinspitz kennengelernt - tolles Kerlchen :lol: - hoffe aber, dass ich vllt. noch vorm Sommer weitere Spitze persönlich kennenlernen kann ;)

Hilfreiche Seiten über Spitze, die ich bis jetzt gefunden habe - wer noch andere kennt, darf die Liste gerne ergänzen :D
Die Spitz-Nothilfe und das dazugehörige Forum, Liebhaber des Deutschen Spitzes e.V., Forum deutscher Spitz und weitere Infos sowie geschichtliche Hintergrundinfos zum Spitz :mrgreen:
 
08.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im 400 Hunderassen von A-Z nachgelesen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
Kasary

Kasary

Registriert seit
24.08.2009
Beiträge
3.080
Reaktionen
0
Huhu,

also ich habe selber keinen Spitz, aber mein Hundetrainer hat 2 Pomeranian Zwergspitze und die beiden sind einfach goldig.
Total aufgedrehte und witzige Kerlchen und mit dem vielen Fell und den kurzen Beinchen sehn sie aus wie ein Sofakissen auf Beinen.
Was ich so mitbekommen habe sind Spitze im allgemeinen sehr wissbegierig und lernen schnell.
Sie gelten ausserdem als echte Kläffer, weil sie ursprünglich vielen Kutschern als Alarmanlage für ihre Fuhrwerke gedient haben.
Sie saßen dann wohl auf oder unter der Kutsche, während die Menschen im Gasthaus bewirtet wurden und haben angeschlagen, wenn jemand dem Gefährt zu nahe kam oder stehlen wollte. Diese Eigenschaft war so gewünscht und ist daher auch heute noch recht stark ausgeprägt.

Ja, wie auch immer. Ich mag Spitze, denke ich... :D
 
H

Hundefreundin1

Registriert seit
15.07.2009
Beiträge
389
Reaktionen
0
Eine gute Bekannte von mir hat eine Mittelspitzhündin.Eine quirlige ,süsse Maus-sehr verspielt,sehr auf ihr Frauchen fixiert.Der neue Freund mußte sich ihre Liebe am Anfang erst erarbeiten,denn Fremden gegenüber ist die kleine am Anfang eher mißtrauisch.Läßt sich auch nicht von jedem anfassen .Eine kleine Persönlichkeit.An anderen Hundis hat die Kleine nicht so wirkliches Interesse,die meisten werden ignoriert.Jagdtrieb ist so gut wie gar nicht vorhanden ,bis auf Mäuse jagen ,das ist eine Leidenschaft.Eine andere Leidenschaft ist aber auch das bellen:mrgreen:.Aber eine interessante ,gelehrige Hunderasse.Ich mag sie.

L.G.
Martina
 
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Das mit dem Bellen unterschreibe ich :)
 
Nicky15

Nicky15

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
1.997
Reaktionen
0
Das mit dem bellen unterschreibe ich auch direkt :D

Ich habe auch einen (zwerg)spitz - mischlingsrüden.
Tyson ist seeehr zurückhaltend gegenüber fremden ,ist sehr wachsam und sehr an mich gebunden.Hier ist sein Therad mit Bildern und co https://www.tierforum.de/t111152-p2-tyson-s-thread.html


lg
 
sosha

sosha

Registriert seit
10.06.2009
Beiträge
55
Reaktionen
0
Danke schon mal für die Antworten :D

@blackmagic. Ein hübsches wuschliges Hundetier hast du da :mrgreen:

Da Hundefreundin1 das gerade angesprochen hat: Wie stehen denn die Spitze die ihr kennt so im Allgemeinen zu anderen Hunden? Spielen die mit anderen oder ignorieren die sie komplett? Ich hab das bezüglich Spitzen schon öfters gelesen, dass die nicht nur anderen Menschen gegenüber erstmal reserviert sind, sondern auch anderen Hunden gegenüber. Und wie ist das dann, wenn man mehrere Hunde hat - sind die Spitze dann auch eher eigenbrötlerischer oder ist das was anderes, weil da die anderen Hunde ja Rudelmitglieder sind?
Das mit der "Reserviertheit" macht mir auch ein wenig Bedenken :eusa_think: generell finde ich's gut, wenn mein Hund nicht jedem Fremden begeistert ins Auto springen würde, übertrieben ausgedrückt :p allerdings fände ich's auch schade, wenn er mit den Hunden in meinem Freundeskreis nichts anfangen könnte... aber ich glaub ich mach mir gerade Gedanken, die ich mir noch gar nicht machen muss :uups:
einiges sind wahrscheinlich auch Charakterzüge, die eher vom Wesen des jeweiligen Hundes und nicht von seiner Rasse abhängen, oder? :)


edit: @Nicky: Tyson is aber auch ein hübscher kleiner Kerl - mehrfarbige Hunde find ich ja besonders toll :mrgreen:
 
H

Hundefreundin1

Registriert seit
15.07.2009
Beiträge
389
Reaktionen
0
Wie es bei den Spitzen im Allgemeinen mit anderen Hunden ist kann ich jetzt net sagen.Der Spitz meiner Bekannten lebt mit einem Schäferhund-Podencorüden in einem Haushalt .Den findet sie richtig klasse .Mit ihm spielt und tobt sie auch.Wenn ich mit meinem Arto mit ihr geh ,ignorieren sich beide und auf den Spaziergängen macht sie das bei anderen Hunden auch .

L.G.
Martina;)
 
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Wuschel spielt bedingt ...

Das liegt aber einfach daran, weil er ein kleiner Angstkläffer ist und halt ein kleines Sensibelchen :D

Ich bin über jeden Spielfortschritt glücklich :) mit Face spielt er bsp wie ein Großer :)
 
Nicky15

Nicky15

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
1.997
Reaktionen
0
Tyson lebt bei mir auch mit einem anderen Hund zusammen und mit ihm versteht er sich super.
Draußen wenn wir Hunde begegnen ist Tyson meist (anfangs) ''zickig'' aber es gibt auch Hunde ,die er von anfang an mag.Spielen tut er für sein leben gern ..
 
vani*

vani*

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
935
Reaktionen
0
Ich hab zwar keinen Spitz aber einen Eurasier..und da ist ja bekanntlich Wolfspitz mit drin also kann ich auch ein wenig mitreden :)
Und andere Spitze kenne ich auch..
Und ich find die SUPER..
Vorallem weil sie noch so sehr ursprünglich sind, sprich dem Wolf auch noch sehr ähnlich/nahe sind..
An denen wurde nie wild rumgezüchtet und deshalb sind sie auch noch sehr robust und gesund.
Und die sehen so schön imposant aus ^^ wie ein aufgeplatztes Sofakissen :D

@sosha: Ich finde es super, dass sie so vornehm zurückhaltend gegenüber anderen sind..leider heißt es da ja oft immernoch dass sie aggressiv wären und hinterlisitg -.- *blödsinn*
aber dass sie das auch auf Hunde übertragen, davon würde ich nicht ausgehen..Es hängt wohl eher vom Hund ab..Ich hab auch schon Spitze gesehen, die haben richtig aufgedreht, wenn sie einen anderen Hund gesehen haben :)
 
maspie

maspie

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
2.816
Reaktionen
0
So dann melde ich mich auch mal zu Wort..

Ich habe meinen kleinen Baloo, er ist ein reinrassiger Mittelspitz, super gelehrig, schlau, treu, aufgeweckt.
Der Belltrieb hält sich bisher in grenzen, er ist sehr reserviert Fremden gegenüber, sie können ihn zwar anfassen und streicheln aber Freude ist da nicht vorhanden.

Anderen Hunden gegenüber ist er auch sehr reserviert aber nur eine Zeit lang. Danach beginnt er dann zu spielen. Er ist aber sehr wählerisch, soll heißen er spielt nur mit den Hunden die ihm gefallen (leider nicht viele)

Ich habe ja noch Ciccio hier, mit dem versteht er sich super gut. Die beiden sind ein Herz und eine Seele.

Also wenn es irgendwann meine beiden nicht mehr geben sollte (natürlich wird das nicht passieren ;)) wird ganz sicher wieder ein Spitz einziehen.

Ich bin total von dieser Rasse hingerissen.
 
vani*

vani*

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
935
Reaktionen
0
@maspie: dein spitz ist aber auch besonders schön mit den farben im gesicht :)
 
maspie

maspie

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
2.816
Reaktionen
0
Danke ich werde es ihm ausrichten. Hehe ich wurde bestimmt schon 20mal drauf angesprochen was das doch für ein hübscher Mischling sei ^^ :p
 
vani*

vani*

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
935
Reaktionen
0
Kann ich mir gut vorstellen..
Sowas ist aber unter Spitzen auch relativ selten oder?
Mir wurde aber auch schon ganz oft gesagt, was ich doch für einen süßen Schäferhundwelpen habe o_O
 
maspie

maspie

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
2.816
Reaktionen
0
Ja die Farbe gibt es nicht so oft. Aber die Farbe war mir eh nicht so wichtig es ging mir eher um den Karakter, muss ja auch passen ;)

Was Filou ist doch kein Schäferhund o_O Ich finde sie ist aber auch eine Supersüße..
 
vani*

vani*

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
935
Reaktionen
0
Da geb ich dir recht, der Charakter ist um einiges wichtiger..aber ist ja ein positiver Nebeneffekt wenn der Kleine auch noch so besonders hübsch aussieht :)

Jaaa die meisten Leute kennen die Rasse nicht und da kommen immer schnell die wildesten Sachen zustande :D
 
sosha

sosha

Registriert seit
10.06.2009
Beiträge
55
Reaktionen
0
Da geb ich dir recht, der Charakter ist um einiges wichtiger..aber ist ja ein positiver Nebeneffekt wenn der Kleine auch noch so besonders hübsch aussieht :)
das find ich auch :) Ich werd bei meinem auch zuerst nach dem Charakter entscheiden, Geschlecht und Aussehen sind dann eher zweitrangig

Mir kam gerade eine Frage in den Sinn, wo ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt: Ich hab mir gerade darüber Gedanken gemacht, ob ich Halsband oder Geschirr besser finde und dann ist mir eingefallen, dass Spitze ja ziemlich voluminöses Fell haben und meist auch eine imposante Halskrause - ist bei sowas ein Geschirr oder ein Halsband praktischer bzw. besser oder ist das eigentlich unabhängig vom Fell zu entscheiden? Ich hab leider keinerlei langhaarige Hunde in meinem Bekanntenkreis, aber ich könnte mir vorstellen, dass man bei langhaarigen Hunden i-wie besonders darauf achten muss, damit das Fell nicht "kaputt geht" - oder hab ich da einen Denkfehler? :uups:
 
maspie

maspie

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
2.816
Reaktionen
0
Es ist eigentlich egal ob du ein Geschirr oder ein Halsband nimmst, ich würde zum beispiel kein Halsband für einen extremen Zieher nehmen...
Das doofe am Halsband für den Spitz ist das es 1) im Fell verschwindet und 2) wenn dein Hund sich im Matsch gesuhlt hat und du ihm die Leine wieder dran machst darfst du erstmal ne Runde suchen ^^

Ich habe das Geschirr für Baloo. Seins ist natürlich kleiner ;) Aber Mann findest dieses Teil zum fest machen immer und wenn mal einen hektische Situation ist, kannst du einmal an der Schlaufe packen, das ist auch sehr praktisch beim Bus und Bahn fahren ;)

Ansonsten würde ich das K9 Geschirr kaufen..Das bekommen unsere beiden auch in absehbarer Zeit wieder ^^

Mal ne ganz andere Sache. Baloo ist jetzt im Fellwechsel, bekommt also sein Erwachsenen Fell, und mir ist aufgefallen das er nicht wie andere Hunde einzelne Haare verliert, nein er verliert sie in Büscheln o_O Mama meinte schon das wir bald einen Nackthund haben :p Weiß jemand warum das bei Baloo oder beim Spitz so ist?
 
vani*

vani*

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
935
Reaktionen
0
Also ich bevorzuge ein Geschirr..ein Halsband ist mir bei Filou einfach zu unsicher..Durch das dicke Fell weiß ich irgendwie nie genauo, ob es jetzt stramm genug ist ohne dass es ihr unangenehm ist, oder doch zu locker, sodass sie sich (ein zweites mal!) rauswinden kann..Und das Geschirr kann auch ruhig mal ein wenig lockerer sitzen, da kommt sie nicht raus :)

Ansonsten geb ich auch Maspie recht..was man nimmt ist wohl jedem selber überlassen..aber wie sie schon gesagt hat: das Halsband verschwindet vollkommen im Fell :D
Ich bin mir gerade eins am bestellen, was ganz individuell nach meinen Wünschen gestaltet wird :049:

@Maspie: Ich weiß zwar nicht warum es so ist, aber es ist normal :D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Spitz komm raus!

Spitz komm raus! - Ähnliche Themen

  • Was denkt ihr, was für eine Mischung ist das?

    Was denkt ihr, was für eine Mischung ist das?: Hallo liebe Community! Dieser süße Kerl im Anhang kommt am 19.7 zu uns und ich wollte mal fragen was ihr denkt, was für eine Mischung er ist. Die...
  • Hundebesitzer/-kenner bestimmter Rassen(Mops, Welsh Corgi, Japan Spitz, Scottish Terrier) gesucht

    Hundebesitzer/-kenner bestimmter Rassen(Mops, Welsh Corgi, Japan Spitz, Scottish Terrier) gesucht: Hallo liebe Forumsmitglieder, Ich bin erst seit kurzem in diesem Forum unterwegs und habe ein spezielles Anliegen. Mein Freund und ich möchten...
  • Zwerg Spitz

    Zwerg Spitz: Hallo ihr, ich habe schon mal was zur HUnde ANschaffung gefragt und nun wollte ich ein bisschen was über Zwergspitze wissen. Was habt ihr für...
  • Sheltie oder japanischer Spitz? Und andere Fragen...

    Sheltie oder japanischer Spitz? Und andere Fragen...: Hallo, Bin wieder da. :D War beschäftigt mit der Schule und mit der Suche nach einer geeigneten Rasse. ;) Ich habe zwei in die engere Wahl...
  • Wer kennt sich mit Husky-Schäferhund-Spitz Mischling aus?

    Wer kennt sich mit Husky-Schäferhund-Spitz Mischling aus?: Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier und brauche Eure Hilfe. Ich könnte von einer Bekannten oben genannten Mischlingshund ( 8 Wochen ) bekommen...
  • Wer kennt sich mit Husky-Schäferhund-Spitz Mischling aus? - Ähnliche Themen

  • Was denkt ihr, was für eine Mischung ist das?

    Was denkt ihr, was für eine Mischung ist das?: Hallo liebe Community! Dieser süße Kerl im Anhang kommt am 19.7 zu uns und ich wollte mal fragen was ihr denkt, was für eine Mischung er ist. Die...
  • Hundebesitzer/-kenner bestimmter Rassen(Mops, Welsh Corgi, Japan Spitz, Scottish Terrier) gesucht

    Hundebesitzer/-kenner bestimmter Rassen(Mops, Welsh Corgi, Japan Spitz, Scottish Terrier) gesucht: Hallo liebe Forumsmitglieder, Ich bin erst seit kurzem in diesem Forum unterwegs und habe ein spezielles Anliegen. Mein Freund und ich möchten...
  • Zwerg Spitz

    Zwerg Spitz: Hallo ihr, ich habe schon mal was zur HUnde ANschaffung gefragt und nun wollte ich ein bisschen was über Zwergspitze wissen. Was habt ihr für...
  • Sheltie oder japanischer Spitz? Und andere Fragen...

    Sheltie oder japanischer Spitz? Und andere Fragen...: Hallo, Bin wieder da. :D War beschäftigt mit der Schule und mit der Suche nach einer geeigneten Rasse. ;) Ich habe zwei in die engere Wahl...
  • Wer kennt sich mit Husky-Schäferhund-Spitz Mischling aus?

    Wer kennt sich mit Husky-Schäferhund-Spitz Mischling aus?: Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier und brauche Eure Hilfe. Ich könnte von einer Bekannten oben genannten Mischlingshund ( 8 Wochen ) bekommen...