Labrador-Pinscher Mix

Diskutiere Labrador-Pinscher Mix im Hunderassen Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, wir interessieren uns zur Zeit für einen Spanien Hund. Laut der dortigen Pflegestelle ist der Kleine wohl ein Labrador-Pinscher Mix. Mit...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
J

Janina

Registriert seit
22.08.2007
Beiträge
35
Reaktionen
0
Hallo,

wir interessieren uns zur Zeit für einen Spanien Hund. Laut der dortigen Pflegestelle ist der Kleine wohl ein Labrador-Pinscher Mix. Mit ca. 6 Monaten ist er derzeit ca. 40cm groß.
Da wir mit unserem Vorgänger-Hund einige Probleme hatten (Angst vor
fremden Menschen, die dann ab einem gewissen Alter ins aggressive umstieg, mit Kindern, Probleme ), habe ich nun einige Bedenken, was den Pinscher angeht (Wachhund...).
Was meint ihr dazu, kennt ihr euch aus? Wir (mein Freund und ich) sind mitte 20 und möchten schon in der nächsten Zeit (in 2 Jahren nach dem Studium) eine Familie gründen und hätten gerne einen aufgeschlossenen, freundlichen Hund.
Der Hund hört sich nach der Charakter-Beschreibung der Pflegestelle schon total super an, aber ich hab halt einfach noch Bedenken, ob sich die Rasse nicht doch durchschlägt.
Zumal ich mich frage, wie ein ziemlich seltener Pinscher nach Spanien kommen soll!

Danke schonmal, ich würde mich über schnelle Antworten freuen (müssen uns ja auch irgendwann entscheiden :) )
 
09.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im 400 Hunderassen von A-Z nachgelesen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
579
Reaktionen
0
Was hattet ihr denn für einen Vorgänger Hund und wo ist der geblieben. Gerade bei Unden aus dem Ausland kommt es immer wieder vor das sie Ängstlich reagieren, egal welche Rasse. Das sie ja meistens in Spanien nicht sehr viel gutes erlebt haben.
 
MiniPiccolina

MiniPiccolina

Registriert seit
27.02.2011
Beiträge
186
Reaktionen
0
Hallo,

also da meine Familie aus Spaninen kommt und ich nahezu
jede Ferien da war, weiss ich das auf den meisten Pflegestellen
dort kein Verlass ist, sie beschreiben fast jeden Hund als lieb,
da sie keine Zeit haben sich intensiv zubeschaeftigen und die
haben sowieso immer ueberfuellte Pflegestellen wo sie auch meisten
keinen Ueberblick haben. Ich wuerd dir emfehlen, hinzufahren(fliegen)
damit Du Dir den Hund selbst anschauen kannst, und vielleicht Zeit
mit ihm verbringen kannst, dann kannst Du dir selbst ein Bild machen.
Gerad in Spaninen haben die Hunde meist unschoene Sachen erlebt leider ..

Lg
 
J

Janina

Registriert seit
22.08.2007
Beiträge
35
Reaktionen
0
@ Lindi: unser letzter Hund ist leider mit 3,5 Jahren ganz plötzlich an einem Darmverschluss verstorben. Da wir schon immer Hunde hatten, war klar, dass wir wieder einen neuen haben möchten. Barney war ein Jack-Russel/Shi-Tzu-Mix.

@MiniPiccolina: Wir haben Bekannte, die von dieser Organisation auch schon Hunde haben, deswegen haben wir da jetzt nicht an sich starke Bedenken, dass dort etwas schlechtes über ihn erzählt wird. Er lebt dort mit im Haus wie ein Familienmitglied.

Generell würden wir uns auch über eure Erfahrungen mit Pinschern freuen, weil das Thema Hund aus dem Ausland etc. für uns kein Problem darstellt. Es geht uns eher um die Rasse Pinscher.

Danke :D
 
MiniPiccolina

MiniPiccolina

Registriert seit
27.02.2011
Beiträge
186
Reaktionen
0
Achso, das dann natuerlich was anderres :)
Zum Pinscher kann ich Dir leider nicht viel sagen,
aber ich denke das egal welche Rasse der groesste
Teil sowieso mit der Erziehung zusammenhaengt.
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
579
Reaktionen
0
Ich sehe das Problem nicht im Thema Ausland, sondern in dem Punkt das du nie weisst was die Hunde durchgemacht haben. Viele Streuner haben Angst vor Männern. Bei meinem Hund (auch Spanier) ist das nichts anderes. Kommt er in eine neue Situation reagiert er immer mit Unsicherheit. Und wenn dir dieses nun ein Anliegen ist, würde ich lieber einen unvorbelasteten Hund suchen.

Zum Thema Rasse, üblicherweise schätzen die Tierschützer nur anhand des Aussehens. Wie kommen sie denn darauf das ein Pinscher mitgespielt haben soll? Viele Hunde werden auch anhand der Rasse geschätzt, wie sie am besten zu vermitteln sind. Labrador steht bei fast jedem Hund in der Beschreibung. :)
 
vani*

vani*

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
311
Reaktionen
0
Ein Foto wäre ja mal interessant :)
 
J

Janina

Registriert seit
22.08.2007
Beiträge
35
Reaktionen
0
Da ich nicht weiß, ob ich das Foto einfach hier rein kopieren darf, hier die Organisation:

Tierhilfe Fuerteventura , der Hund heißt Sol

Danke
 
J

Janina

Registriert seit
22.08.2007
Beiträge
35
Reaktionen
0
Ja genau :)

Wie sieht eure Einschätzung bezüglich der Rasse aus?
 
vani*

vani*

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
311
Reaktionen
0
Falls es der kleine beigefarbene ist; schonmal sehr sehr süß :)
Aber ob da jetzt unbedingt pinscher drin ist?? Da bin ich echt überfragt..
Spontan würde ich nein sagen,weil die ja meistens schwarz/braun sind..und der hat ja überhaupt garnix schwarzes an sich?
Woran machen die das denn fest?
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
579
Reaktionen
0
Also Pinscher sehe ich da auch nicht. Sieht aus wie ein Labrador Mischling. Hast du ihn schon reserviert?
 
Dondon96

Dondon96

Registriert seit
17.10.2010
Beiträge
568
Reaktionen
11
Er ist auf jeden fall total süß.
PS: Er ist bei: Unsere Schützlinge >> Fuerteventura >>Welpen auf seite 4 zu finden :D
Hab gerade ewigkeiten nach ihm gesucht :D
 
J

Janina

Registriert seit
22.08.2007
Beiträge
35
Reaktionen
0
Ja, er ist für uns reserviert. Wir finden ihn auch sehr süß und mein Freund ist total begeistert. Die Frau von der Organisation Deutschland hatte Podenco-Labbi vermutet, die, die ihn in Spanien hat (mit der haben wir Montag Abend telefoniert), meinte sofort, ne Podenco gar nicht, sie denkt Pinscher (warum weiß ich nicht). Wie gesagt, vom Wesen her super, total menschenbezogen, verschmust, zur Zeit ist da auch jemand für den Hund fremdes im Haus zu Besuch und er liegt schon auf dem Schoß. Er interessiert sich sehr für Schuhe ;-) und buddelt gerne im Garten.
Ich will einfach nur nix falsch machen, und wie gesagt, ich hab meinen Hund vorher über alles geliebt, aber mit Besuch und fremden Menschen draußen war es nicht gerade einfach und das möchte ich diesmal nicht schon wieder (diese ganzen Probleme^^)
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
579
Reaktionen
0
Also, meine persönliche Meinung. Ich halte nichts davon einen Hund über das Internet zu bestellen ohne ihn jemals in natura gesehen zu haben. Einen Hund kann man nicht mal eben umtauschen oder zurück schicken wie ein paar Schuhe. DAs wäre für mich ein absolutes no go. Ich halte es im übrigen für bedenkenklich, das diese Tierhilfe keinen Bluttest macht bevor die Hunde hier rüber gebracht werden. Da wäre mir das Risiko zu groß. Denn wenn so ein Hund krank wird, dann kann es ziemlich schnell ziemlich teuer werden.
 
J

Janina

Registriert seit
22.08.2007
Beiträge
35
Reaktionen
0
Klar Lindie, keine Frage muss man sowas bedenken und da hat halt auch jeder seine eigene Meinung zu.
Aber das ist ja halt eh dann ne Sache für die wir uns entscheiden müssen.
Mir gings ja in erster Linie um die Rasse. Über die anderen Sachen haben wir uns wirklich schon viele Gedanken gemacht ;)
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
579
Reaktionen
0
Darum habe ich ja auch geschrieben meine Meinung. Nur du hälst dich so an der Rasse fest, das ist aber ein Fehler. Was in dem Hund drin ist, das weißt du nicht. Wahrscheinlich wurde er irgendwo gefunden und man kennt weder Mutter noch Vater. Dann wird geschaut wie der ausschaut und schon hat man eine Rasse. Was ist wenn Podenco drin ist? Passt die Rasse oder eher nicht. Jeder Hund der so gefunden wurde ist ein Überraschungspacket. Du weißt nie was da drin ist. Darum finde ich es wichtig sich den Hund vorher anzuschauen ob er vom verhalten so ist wie es dir gefällt.
 
J

Janina

Registriert seit
22.08.2007
Beiträge
35
Reaktionen
0
Ja, beim Podenco-Labbi-Mix wäre ich auf jeden Fall um einiges beruhigter. Die Mutter von meinem Freund hat einen Podenco-Mischling, der wirklich ein toller Hund ist. Und ja, wir wissen, wie viel Auslauf und Beschäftigung der braucht, wir waren mit unserem Hund nämlich öfter zusammen draußen unterwegs.
Ich denke halt auf der anderen Seite, dass ich, wenn ich mir aus Deutschland einen Welpen oder Junghund nehme, ich genauso wenig weiß, in welche Richtung er sich entwickeln wird.
Wir werden uns das auf jeden Fall nochmal gut überlegen.
 
Cullin

Cullin

Registriert seit
02.12.2009
Beiträge
59
Reaktionen
0
Hallo :)

wirklich süß der kleine Kerl, aber ich würde mich nicht so an den Rassen festlegen. Wahrscheinlich ist er ein Mischling aus Generationen von Mischlingen vorher ;)
Ich würde allerdings nicht sagen, dass ein Pinscher "schwieriger" ist als ein Podenco!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Labrador-Pinscher Mix

Labrador-Pinscher Mix - Ähnliche Themen

  • Könnte unser Welpe halb Labrador sein?

    Könnte unser Welpe halb Labrador sein?: Hallöchen! :D Seit gut 4 Wochen haben wir diesen süßen Fratz in der Familie. Er ist nun 12 Wochen alt, hat eine Schulterhöhe von 30 cm(noch...
  • Labrador fachgerecht bürsten

    Labrador fachgerecht bürsten: Labrador haart wie verrückt derzeit. Der Frühling kommt. Habe ja für die Cairnterrierdame jede Menge bürsten hier, teilweise funktionieren sie...
  • Gewichtstabellen Labrador Retriever

    Gewichtstabellen Labrador Retriever: Unser kleiner Mann ist nun endlich eingezogen, seit 2 Tagen ist er hier, Kaputt gemacht: 1x Brustgeschirr, 1x Halsband und das Halti (das nun...
  • Golden retriever

    Golden retriever: Hey guys!! :D Ich bin neu hier und hätte eine Frage an euch , die frage lautet:,, Welcher Labrador typ zu mir passen würde ,die Arbeitslinie...
  • Reinrassig oder nicht

    Reinrassig oder nicht: Hey ihr Lieben, Ich bin neu hier und habe direkt etwas, das mich interessiert... Wir haben seit jetzt einem Monat einen angeblich reinrassigen...
  • Reinrassig oder nicht - Ähnliche Themen

  • Könnte unser Welpe halb Labrador sein?

    Könnte unser Welpe halb Labrador sein?: Hallöchen! :D Seit gut 4 Wochen haben wir diesen süßen Fratz in der Familie. Er ist nun 12 Wochen alt, hat eine Schulterhöhe von 30 cm(noch...
  • Labrador fachgerecht bürsten

    Labrador fachgerecht bürsten: Labrador haart wie verrückt derzeit. Der Frühling kommt. Habe ja für die Cairnterrierdame jede Menge bürsten hier, teilweise funktionieren sie...
  • Gewichtstabellen Labrador Retriever

    Gewichtstabellen Labrador Retriever: Unser kleiner Mann ist nun endlich eingezogen, seit 2 Tagen ist er hier, Kaputt gemacht: 1x Brustgeschirr, 1x Halsband und das Halti (das nun...
  • Golden retriever

    Golden retriever: Hey guys!! :D Ich bin neu hier und hätte eine Frage an euch , die frage lautet:,, Welcher Labrador typ zu mir passen würde ,die Arbeitslinie...
  • Reinrassig oder nicht

    Reinrassig oder nicht: Hey ihr Lieben, Ich bin neu hier und habe direkt etwas, das mich interessiert... Wir haben seit jetzt einem Monat einen angeblich reinrassigen...