Ratte Zittert

Diskutiere Ratte Zittert im Ratten Verhalten Forum im Bereich Ratten Forum; Ich mal wieder Also wenn ich Chucky aus dem Käfig hole und in bei mir habe, ist er firsterstmal neugierig, schaut sich um, verschwindet im...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Freaky Cherry

Freaky Cherry

Registriert seit
26.09.2007
Beiträge
258
Reaktionen
0
Ich mal wieder

Also wenn ich Chucky aus dem Käfig hole und in bei mir habe, ist er
erstmal neugierig, schaut sich um, verschwindet im T-Shirt und setzt sich nachher wieder auf die Schulter. Nach wenigen Minuten beginnt der kleine dann zu Zittern aber gleichzeitig beginnt er aus mit den Zähnchen zu Raspeln und sich auch zu Putzen.
Warum Zittert er? Kann mir das jemand sagen?

liebe grüße
 
09.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ratte Zittert . Dort wird jeder fündig!
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
kannst du das näher beschreiben? zittert der ganze körper?
 
Freaky Cherry

Freaky Cherry

Registriert seit
26.09.2007
Beiträge
258
Reaktionen
0
Ja der ganze Körper zittert, nicht die ganze zeit sondern immer nur kurz dann ist kurz pause und wieder zittert er. Er ist ein Kastriertes Männchen, also kein weibchen was Rattig sein könnte. Also gestern hat er mal nicht gezittert, ich dachte immer er sei ein kleiner schauspieler so nach dem motto "wenn ich jetzt zitter steckt die mich hoffentlich wieder in den käfig". Ich würd einfach gernmal wissen woran das liegt, oder ob er wirklich ein kleiner schauspieler ist ^^. Fehlen tut ihm nichts, er ist kern gesund laut TA.
 
Sternlein

Sternlein

Registriert seit
09.12.2009
Beiträge
834
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe das gleiche Verhalten in der Vergangenheit auch schon bei einigen meiner Ratten beobachten können.
Ich spielte/schmuste mit ihnen und auf ein mal fingen sie in der eigentlich positiven Situation an zu zittern und zu knuspern. Ich deutete es bisher immer als plötzliche Angst. Das kuriose daran ist nur das ich es auch bei meinen zahmsten und zutraulichsten Ratten hatte. Hab mich dann zwar immer gefragt warum es so ist, steckte sie jedoch in den Situationen wieder in den Käfig weil ich ihnen ja keine Angst machen wollte.
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
ist irgendetwas anders? gerüche oder ähnliches? habe das bei sia beobachtet, als ich vergessen hatte das ich die neuen kurz angefasst hatte. sie hatte diese scheinbar gerochen und sich aufgeregt. könnte es sein das sie sich über irgendetwas aufregt?
 
Sternlein

Sternlein

Registriert seit
09.12.2009
Beiträge
834
Reaktionen
0
In meinem Falle wäre es vermutlich in den meisten Fällen Handwaschseife. Ich wasche mir nach jeder Tierart die ich anfasste, die Hände und warte oftmals vielleicht nicht lange genug bis mein Eigengeruch die Handwaschseife wieder etwas überdeckt.
Mir ging vorhin aber auch das mit den Gerüchen durch den Kopf nachdem ich selbst hier schrieb. (Manchmal geht einem die Leuchte wohl erst auf wenn man selbst zu entsprechenden Dingen geschrieben hat). Dabei spielt es ja auch eine Rolle ob man zuvor bei anderen Leuten war die Tiere haben, dessen Gerüche man in der eigenen Kleidung hat.
Von daher finde ich Inne`s Worte sehr denkbar.
Man könnte versuchen sich vor dem anfassen der Ratte(n) die Hände zu waschen und dann den Geruch der Ratte(n) an sich zu verteilen indem man in deren "Dreck"/Zeitungspapier (was man auch immer ausgelegt hat) rum wühlt und hinterher schaut was geschieht.
 
Freaky Cherry

Freaky Cherry

Registriert seit
26.09.2007
Beiträge
258
Reaktionen
0
ich hab neues weichspühler gehabt fählt mir grad ein, kann des daran gelegen haben? das er sich daran erst gewöhnen musste? Also meine beiden anderen rattis hatten keine probleme, die haben bei mir noch nie gezittert nur chucky
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
also meine sind da eher unempfindlich was das angeht. ich habe wirklich glück bei meinen ratten. die sind bisher alle charakterlich einfach ziemlich leicht zu händeln. die juckt das eigentlich wenig was ich mache oder was ich zuvor angefasst habe...ansonsten vllt mal checken lassen von einem TA. nicht das es eine gesundheitliche ursache hat. hätte sonst auch keine idee mehr. sorry. lg
 
Sternlein

Sternlein

Registriert seit
09.12.2009
Beiträge
834
Reaktionen
0
Auf neue Weichspüler reagieren bei mir alle Tiere weil Weichspüler schon sehr geruchsintensiv sind. Ich halte es also für wahrscheinlich.
Für meine Hauptwäsche (also die mit der ich auch raus gehe) nutze ich Weichspüler. Für meine "Lodderwäsche" (gemütliche Klamotten die ich nur in der Wohnung anziehe) nehme ich kein Weichspüler, dafür aber manchmal Impresan-Spüler (angeblich bakterientötend).

Wenn es wirklich an Gerüchen liegt -was ich in meinem Falle mal austesten werde-, denke ich das Ratten da verschieden sein können. Manche Ratten sind toleranter als andere. Ich hatte oftmals auch Ratten denen fremde Gerüche völlig egal waren. Auch bei Integrationen haben diese dann zum Beispiel zu keinem Zeitpunkt negativ auf fremde Ratten reagiert. Diese ignorierten gar Gerüche in der TA-Praxis und ließen sich von unserer TÄ richtig bespaßen obwohl diese noch viel mehr Gerüche an sich hat.
Wiederum andere reagierten/reagieren schon wenn wir mal irgendwo waren wo sich Tiere befinden. Hatte mal eine die sich dann sofort aufbauschte wenn ich an den Käfig ging.
 
Freaky Cherry

Freaky Cherry

Registriert seit
26.09.2007
Beiträge
258
Reaktionen
0
Mit Chucky war ich ja beim Tierarzt als ich gemerkt habe das der immer Zittert aber der TA meinte ihm fehlt nichts. Ich hab den Weichspühler, den neuen, jetzt seid ner Woche und wie gesagt er Zittert jetzt auch nicht mehr... Scheint also daran gelegen haben das er sich an den Geruch gewöhnt hat. Soll ich nochmal nen anderen Weichspühler ausprobieren um zu schaun ob es daran lag das er gezittert hat? Oder soll ich das jetzt einfach so belassen und den nicht mehr wechseln?
 
Sternlein

Sternlein

Registriert seit
09.12.2009
Beiträge
834
Reaktionen
0
und wie gesagt er Zittert jetzt auch nicht mehr... Scheint also daran gelegen haben das er sich an den Geruch gewöhnt hat.
Öhm... das er nicht mehr zittert, lese ich jetzt zum ersten mal. Um 08:01 Uhr las sich das im entsprechenden Beitrag anders. Ich verstehe nichts mehr um ehrlich zu sein.
Wenn er nicht mehr zittern würde, wäre doch alles okay. Ich schreibe jetzt die Worte "würde und wäre" weil mir das Ganze seit Deinem letzten Beitrag (der Satz den ich zitierte) unklar wird. Ist jetzt nicht negativ oder so gemeint.
 
Freaky Cherry

Freaky Cherry

Registriert seit
26.09.2007
Beiträge
258
Reaktionen
0
Sorry ich hab schonmal so momente das ich voll verwirrend schreibe und mich selbst net mehr versteh.. Also seit ner Woche habe ich den neuen Weichspühler, als ich gemerkt habe das er immer wieder gezittert hat bin ich zum TA mit ihm, da wurde nichts gefunden. Gestern als ich ihn rausgeholt habe und er bei mir auf der Schulter war, hat er zum ersten mal nicht mehr gezittert, heute auch nicht mehr. Aber ich hab mich halt gefragt was das sein könnte ^^, auch wenn er jetzt nicht mehr zittert interessiert mich das etwas
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ratte Zittert

Ratte Zittert - Ähnliche Themen

  • Ratten faul?

    Ratten faul?: Hallo zusammen, ich habe seit knapp einem Monat 4 weibliche junge Ratten (ca. 4-5 Monate alt). Ihr Käfig hat die Maße 120x50x165 mit drei...
  • Weibliche Ratte fällt beim putzen machnchmal nach hinten um..

    Weibliche Ratte fällt beim putzen machnchmal nach hinten um..: Hallöchen ... Ich habe seit einigen Tagen beobachtet dass mein Ratten Weibchen "Dace" beim Putzen immer wieder zurück fällt ich kann mir das aber...
  • Zwickende und scheue Ratte

    Zwickende und scheue Ratte: Hallo zusammen! :) Vorwort: Wir sind seit fast drei Wochen stolze und glückliche Besitzer dreier jungen, weiblichen Ratten. Zu dem Thema Ratten...
  • Ratten werden nicht zahm

    Ratten werden nicht zahm: Hallo, ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr was ich tun soll. ich krieg meine zwei Mädels nicht zahm. Rausholen geht (aber nicht wirklich ohne...
  • Ratte steht still und zittert (klappert) mit dem Schwanz

    Ratte steht still und zittert (klappert) mit dem Schwanz: Saß gestern auf dem Sofa und die Ratten kamen wie jeden Abend zum spielen und schmusen an. Dann bleiben sie manchmal steif stehen und immer wenn...
  • Ratte steht still und zittert (klappert) mit dem Schwanz - Ähnliche Themen

  • Ratten faul?

    Ratten faul?: Hallo zusammen, ich habe seit knapp einem Monat 4 weibliche junge Ratten (ca. 4-5 Monate alt). Ihr Käfig hat die Maße 120x50x165 mit drei...
  • Weibliche Ratte fällt beim putzen machnchmal nach hinten um..

    Weibliche Ratte fällt beim putzen machnchmal nach hinten um..: Hallöchen ... Ich habe seit einigen Tagen beobachtet dass mein Ratten Weibchen "Dace" beim Putzen immer wieder zurück fällt ich kann mir das aber...
  • Zwickende und scheue Ratte

    Zwickende und scheue Ratte: Hallo zusammen! :) Vorwort: Wir sind seit fast drei Wochen stolze und glückliche Besitzer dreier jungen, weiblichen Ratten. Zu dem Thema Ratten...
  • Ratten werden nicht zahm

    Ratten werden nicht zahm: Hallo, ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr was ich tun soll. ich krieg meine zwei Mädels nicht zahm. Rausholen geht (aber nicht wirklich ohne...
  • Ratte steht still und zittert (klappert) mit dem Schwanz

    Ratte steht still und zittert (klappert) mit dem Schwanz: Saß gestern auf dem Sofa und die Ratten kamen wie jeden Abend zum spielen und schmusen an. Dann bleiben sie manchmal steif stehen und immer wenn...