Protestkundgebung gegen Zoo Zajac

Diskutiere Protestkundgebung gegen Zoo Zajac im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo Fories In Duisburg möchte ein Unternehmer , den Handel mit Welpen in seinem Geschäft eröffnen . Mischlinge und Hunde alle Rassen sollen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

Merlin2009

Registriert seit
06.02.2011
Beiträge
107
Reaktionen
0
Hallo Fories
In Duisburg möchte ein Unternehmer , den Handel mit Welpen in seinem Geschäft eröffnen .
Mischlinge und Hunde alle Rassen sollen dorrt
verkauft werden .
Dagegen wird es eine Protestkundgebung geben .

Die Protest-Versammlung findet am Montag, 28. März 2011 um 10:00 Uhr, Konrad-Adenauer-Ring Duisburg vor dem Zoofachgeschäft Zoo Zajac statt.

Wer Zeit und Lust hat sollte vor Ort sein .
Auch zu einem Boykott des Zoohandels Zajac sollte aufgerufen werden .
Mehrere Futtermittelhersteller haben inzwischen zugesagt das sie diesen Zoohandel nicht mehr beliefern werden .

Bitte im Internet weiter verbreiten .
L. G.
Elvira
 
09.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Ich finde das totalen Mist ... eigentlich sollte Vermehrern und der Hundemafia das Handwerk gelegt werden und nicht noch unterstützt werden ... was es in meinen Augen ist, wenn Hunde in Zoohandlungen für billiges Geld verschleudert werden ...

Aber ich glaube wir haben dazu schon einen Thread ... irgendwo in der Hundehütte ... finde ihn nur leider gerade nicht
 
MiniPiccolina

MiniPiccolina

Registriert seit
27.02.2011
Beiträge
315
Reaktionen
0
Hallo,

also ich wohn ja in Duisburg aber da ich in so Laeden nicht einkaufen
gehe musst du mir kurz auf die Spruenge helfen, ist das der in
Kasslerfeld ?
Ich hoffe ich hab Zeit, sowas unterstuetze ich sehr gerne !!
Werde es auch weiterverbreiten !

Lg
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Unsinnig eine Protestkundgebng an einem Montag morgen zu machen. Da müssen die meisten Menschen arbeiten. Mal abgesehen das von kaum KUnden mitbekommen. Wenn dann macht man so etwas zu einer Zeit wo volle Hütte ist. Am besten Samstagmittag. Da steppt da nämlich der Bär.

Im übrigen wird das nicht sehr viel bringen, denn Zajac freut sich über die Presse. Laut seiner Aussage kommen am TAg mehrer Kunden und fragen nach Hunden. Sinnig wäre hier den Weg die Hersteller zu überzeugen nicht mehr an ihn zu liefern.

Woher hast du denn die Aussage das diverse Firmen nicht mehr mit ihm arbeiten wollen. Laut meiner Information ist es lediglich "Happy Dog"
 
MiniPiccolina

MiniPiccolina

Registriert seit
27.02.2011
Beiträge
315
Reaktionen
0
Ich stellte gerad auch fest das es ein Montag ist -.-
Sorry aber ich glaub damit erreicht man dann ganichts..
 
Fini

Fini

Registriert seit
15.02.2006
Beiträge
7.889
Reaktionen
1
Ich finde es einfach nur arm, dass sowas in Deutschland überhaupt erlaubt ist. *kopfschüttel*
Noch schlimmer ist es ja fast, dass es eine Nachfrage zu geben scheint und das es dann tatsächlich Leute geben wird, die dort einen Hund kaufen.
Ich denke auch hier ist Aufklärung der "Käufer" eine Möglichkeit!

Es gibt schon eine Stellungnahme vom VDH und anderen: http://www.vdh.de/news-left/items/hunde-muessen-draussen-bleiben.html

Vielleicht wäre eine Flyer aktion mit aufklärenden Infos was...
 
MiniPiccolina

MiniPiccolina

Registriert seit
27.02.2011
Beiträge
315
Reaktionen
0
Ja das halte ich fuer sinnvoller, sowas wie ein Infostand vor dem Laden zumachen,
Flyer zuverteilen & sw, wobei die meisten Leute sowas ja auch nicht ernst nehmen,
das ist einfach du traurig und aergerlich..
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Was ich generell für wichtig halte ist Aufklärung. Insbesondere auch im Fernsehen. Ein TV Spot, so etwas in der Art. Denn es gibt einfach zu viele dumme Menschen die irgendwo kaufen und insbesondere Welpen aus dem Kofferraum.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Du darfst nicht einfach einen Stand vor dem Laden aufstellen, das wäre Hausfriedensbruch. Höchstens auf der Straße. Aber dafür brauchst du dann eine Genehmigung.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Protestkundgebung gegen Zoo Zajac