Fragen zum bau eines Aussengeheges

Diskutiere Fragen zum bau eines Aussengeheges im Schweinestall Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Guten Morgen liebe Foris, Da ich und mein Mann vor haben im Frühling ein Aussengehege für unsere beiden Meeris zu bauen, in dem sie dann...
redmilka

redmilka

Registriert seit
27.04.2008
Beiträge
311
Reaktionen
0
Guten Morgen liebe Foris,

Da ich und mein Mann vor haben im Frühling ein Aussengehege für unsere beiden Meeris zu bauen, in dem sie dann durchgehend bis zum Herbst bleiben sollen, habe ich hier ein paar Fragen.

Das Gehege soll aus einem Schutzhaus bestehen und einem großen Ausslauf.
Meine erste Frage ist, sollten wir den Auslauf auch komplett überdachen, wenn ja mit was am besten? Ich denk Holz nimmt sehr viel Licht weg und ist vielleicht desswegen ungeeignet?
Dann würde mich noch interessieren ob es besser ist wenn das Gehege frei steht oder ist es besser wenn wir es auf der Terrasse bauen, dann wäre es von 2 Seiten geschützt (Hauswand und Mauer zum Nachbarn)?

Bei uns ist eigentlich von früh Morgens bis Abends wenn die Sonne untergeht, die pralle Sonne, desswegen weiß ich nicht ob es zu warm wäre wenn es dann auch noch von 2 Seiten zu ist (Hitzestau)?

Dann frage ich mich noch ob es ok wäre wenn man das Gehege direckt auf die Bodenplatten auf der Terrasse baut (eine art sehr feiner Waschbeton, sind rau) oder macht das den Füssen etwas aus?

Ich hab gesehen das manche von euch, ihre Gehege mit so ner art Rindenmulch ein streuen, mich würde mal interessieren ob das nicht sehr teuer kommt wenn man das 2 mal die Woche wechseln muß, oder muß man das nicht so oft wechseln wie das Kleintierstreu?

Gibt es vielleicht sogar noch andere möglichkeiten das Gehege ein zu streuen?

Falls wir das Gehege direckt auf die Bodenplatten bauen würden, müßten wir dann trotzdem noch anderweitig von unten her absichern gegen Feinde (wir haben hier viele Katzen und auch Marder) ?

Das wars erst mal an fragen, obwohl mir bestimmt so nach und nach noch einige einfallen werden :D

Ihr habt sicher einige brauchbare Tipps für mich, ich freue mich auf Antworten...

LG Anja
 
11.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Hallo!

In der prallen Sonne darf das Gehege auf keinen Fall stehen, Meerschweinchen brauchen IMMER schattige Plätze, insbesondere die Schutzhütte darf nicht in der prallen Sonne stehen. Sonst müssen sie ab 25 Grad Temperatur in der hütte wieder in die Wohnung umziehen.

Meerschweinchen tun sich ziemlich schwer, ihre Körperwärme zu regulieren, in beide richtungen, daher vertragen sie weder Hitze noch kälte so gut und erleiden sehr schnell einen hitzschlag, der oft tödlich endet.

Überdachung ist auch sehr wichtig, weil das Fell nicht so wasserabweisend ist. ein Holzdach in 2 Meter Höhe würde eben auch für Schatten sorgen und es gäbe genug licht. Ein niedriges gehege überdachen führt wirklich zu einem hitzestau.

Schutz von zwei Seiten wäre gut gegen zugluft, aber es muss dann eben entsprechend hoch werden, das Dach muss weit überhängen für Schatten, das wird alles nicht so einfach. Mit 200 Euro muss man da einfach als absolutes Minimum rechnen.
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
phu, 200 sind eher wenig.

ich habe eines geplant- 2x8m groß, schutzhütte im schuppen dran (der schuppen steht schon seit gut 80 jahren da ^^). das wäre ein ganzjahres-gehege (innenraum von 2x3m geheizt) und eben ein außenteil, halb überdacht. 1m tief eingegraben, 2m hoch. von 2 seiten geschlossen.

kostenpunkt: knapp 2000€

ohne die ganze elektrik die ich noch verlegen lassen hätte müssen (beleuchtung im schuppen, heizung,....) das wären locker noch mal 500€ (die kabel müssen unter die erde und so weiter).
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
sagen wir mal, 200 für ein Gehege für 2-4 Schweinchen, nur Sommertauglich, bei Verwendung der Terassenplatte und der hauswand...
 
redmilka

redmilka

Registriert seit
27.04.2008
Beiträge
311
Reaktionen
0
Danke für die Antworten.

Der Preis von 200 Euro ist vollkommen ok, hab mit mehr gerechnet :D
Wie sieht es denn mit einer Markiese aus oder nem Sonnenselgel, wäre das auch ok?

Kann vielleicht noch jemand was zu den Bodenplatten/ einstreusachen sagen ?
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Nein, das reicht nicht, da kommt zu viel Sonne noch durch und kann bei Tieren mit Wirbeln, Scheiteln oder hellem fell zu Sonnenbrand führen, außerdem geht es nicht weit genug runter, damit wirklich mehr als das halbe Gehege IMMER Schatten hat.

ich würde die Bodenplatte verwenden, weil das sicherer ist als Gitter drunter, und mit großen Winkeln direkt drauf die Konstruktion mit dem Gitter drauf befestigen. Volierendraht ist zwingend notwendig, sechseckdraht ist zu unsicher.

Einstreuen geht mit Rindenmulch, aber auch mit Sand, und muss nicht so oft getauscht werden - stampfen, grobe verschmutzung abfegen und vor allem Stall und Futterplätze gründlich reinigen reicht gewöhnlich.
 
redmilka

redmilka

Registriert seit
27.04.2008
Beiträge
311
Reaktionen
0
Huhu ihr lieben

Wir haben die Tage angefangen zu bauen, sind aber noch lange nicht fertig.
Ich wollte es euch trotzdem nicht vorenthalten, vielleicht habt ihr noch verbesserungsvorschläge ;)

Das Freigehege werden wir noch auf das doppelte vergrößern haben wir uns überlegt....
das Holz wird natürlich noch mit Sabberlack eingelassen.

Über die hälfte des Auslaufes kommt ein Dach (in dem fall über die gesamte größe des momentanen Auslaufes) kommt noch mal die selbe größe ohne Dach dazu!

Wollte euch mal fragen welchen draht ich am besten nehme und wo man den bekommt?
Der Boden wird auch noch komplett mit Platten ausgelegt.....

die momentanen Maße sind: Auslauf 0,90m x 2,30m Schutzhütte 0,90m x 1,00m

zum Auslauf kommen aber noch mal 0,90m x 2,30m dazu :D hoffe ihr versteht wie ich das meine lach

Hier ein paar Bilder


Uploaded with ImageShack.us


Uploaded with ImageShack.us
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Kannst Du da dann noch ein großes Sonnensegel über dem Stall anbringen, damit es da drin keine 50 Grad hat wenn die Sonne drauf brennt?

So sieht der Rohbau gar nicht schlecht aus! Was wolltest Du als Bodenabsicherung machen?
 
redmilka

redmilka

Registriert seit
27.04.2008
Beiträge
311
Reaktionen
0
Ja auf jedenfall kommt da noch ein Sonnensegel drüber oder Ähnliches, weiß noch nicht genau was ich da mache, aber irgentwas kommt da auf jedenfall noch hin als Sonnenschutz ;)

Der gesamte Boden wird noch mit Bodenplatten aus Stein ausgelegt.

Weiß vielleicht jemand welchen Draht ich nehmen muß und wo man ihn bekommt?

danke für´s Lob SusanneC
 
redmilka

redmilka

Registriert seit
27.04.2008
Beiträge
311
Reaktionen
0
Hi Shari

Das der Sechseckdraht nicht genommen werden darf weiß ich, desswegen wollte ich ja mal fragen wo man den Volieredraht bekommt? :)

Weiß vielleicht jemand ob man den Draht auch irgentwo kaufen kann, möchte ungern aus dem Internet bestellen....

Werden heute mal zur Baywa fahren ;)
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Im Baumarkt bekommst Du den auch, allerdings oft nur komplette Rollen und ein wenig teurer. Das schöne am online bestellen ist eben, dass man sich auch genau die Meterzahl abschneiden lassen kann, die man auch braucht.
 
redmilka

redmilka

Registriert seit
27.04.2008
Beiträge
311
Reaktionen
0
Ok da könntest du vielleicht recht haben :D

Wie ich gesehen habe gibts aber auch da verschiedene Größen,
wie feinmaschig sollte er denn sein?
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
12,7x12,7 ist gebräuchlich. ich finde den Shop hier gut, Du kannst verzinkten nehmen (der V2A ist für Vogelarten die sich an verzinktem Draht vergiften können, bei Meeris muss man da keine Sorgen haben): http://www.draht-driller.de/shop/catalog/index.php?cPath=33


Mich hat eben beim Obi immer genervt, wenn ich 6 Meter brauche und 2x 5 Meter kaufen muss... und Meterware haben eben nicht alle Baumärkte sondern nur manche.
 
redmilka

redmilka

Registriert seit
27.04.2008
Beiträge
311
Reaktionen
0
Da hast du natürlich recht.
Danke für die schnellen Antworten :)

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Guten Abend zusammen

haben heute nicht viel gemacht, aber das Gehege ein bischen vergrößert, seht selbst :D


Uploaded with ImageShack.us


Uploaded with ImageShack.us
 
redmilka

redmilka

Registriert seit
27.04.2008
Beiträge
311
Reaktionen
0
Guten Morgen

Ab wann könnten die Schweinchen denn eigentlich dauerhaft draußen bleiben?
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Sobald es auch nachts über 12-15 Grad bleibt, und solange, bis im Herbst das Wetter eklig wird - nachdem sie wenig überdacht haben werden würde ich sie rein holen, wenn es längere Regenperioden gibt, ebenso bei Unwetterwarnungen und heftigen Gewittern, je nachdem wie viel Wasser rein läuft. Im Moment ist es nachts ja noch richtig kalt, das geht noch nicht, weil von plus 20 auf plus 3 Grad wäre zu heftig - hatte es gestern früh um sieben Uhr bei uns...
 
redmilka

redmilka

Registriert seit
27.04.2008
Beiträge
311
Reaktionen
0
Hi SusanneC

Die Frage hab ich aus reinem Interesse gestellt, da das Gehege ja noch gar nicht fertig ist, frühestens mitte - ende Mai wird das fertig.
Dach kommt schon noch eins hin, kann man schlecht erklären, ich stell einfach Bilder rein wenns fertig ist und frag dann hier noch mal ob das so akzeptabel ist :D

Wenn´s Wetter so schlecht wird und ne weile schlecht bleibt hatte ich eh vor sie rein zu holen und bei schlimmen Unwetter auch.
 
redmilka

redmilka

Registriert seit
27.04.2008
Beiträge
311
Reaktionen
0
Guten Morgen

Es nimmt immer mehr Form an , ist aber noch immer nicht fertig :roll:
mal wieder ein Bild vom Fortschritt :)

Platten müssen noch Fertig verlegt werden, draht noch angebracht werden (gekauft haben wir ihn schon) ;)
Dach muß noch drauf und Rückwand angebracht werden....

dann gehts zur einrichtung, wollte die Platten mit Rindenmulch belegen, meine Frage ist, wie oft muß ich ihn Tauschen und wie macht man das sauber?
Wäre noch dankbar über Einrichtungsvorschläge :D

LG


Uploaded with ImageShack.us
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
das nimmt ja immer mehr Formen an, super!

ich fürchte, Misten etc. musst Du ganz nach Gefühl machen, kommt ja auch auf Wetter, Fütterung und pieselgewohnheiten an.

Draht kann man mit eine Elektrotacker schnell anbringen, das muss nicht stundenlang dauern - aber ich gebs zu, bei Baumaßnahmen bin ich eher der Fan der schnellen, eher nicht so ordentlich aussehenden Variante...
 
Thema:

Fragen zum bau eines Aussengeheges

Fragen zum bau eines Aussengeheges - Ähnliche Themen

  • Letzte Fragen vor der Anschaffung

    Letzte Fragen vor der Anschaffung: Halli Hallo :) In den nächsten zwei Monaten wird sich (hoffentlich) endlich mein Traum erfüllen und es werden ein paar Meerschweinchen bei mir...
  • Eine Frage des Essens

    Eine Frage des Essens: Hey ihr, ich finde meinen Speiseplan für meine Meerschweinchen langweilig...
  • Hab ein Paar Fragen zur Meerli Haltung ^.^

    Hab ein Paar Fragen zur Meerli Haltung ^.^: Hallo, ich habe da zwei fragen: 1. Wären 2qm für drei Tiere okay? 2. Wären 3 Männchen okay? Muss man sie dann kastrieren? Hoffe auf antworten...
  • hab ne frage

    hab ne frage: huhu! kurz zur geschichte. meine freundin war gestern in einem tierladen und hat da ein kleines babymeerschweinchen gesehen. es hat alleine ohne...
  • Frage zur länge bzw. dauer in ein neues Zuhause

    Frage zur länge bzw. dauer in ein neues Zuhause: Hallo ihr lieben, wie manche von euch ja wissen habe ich "nur" 2 Meerschweinchen und würde mir gerne,sobald wir umgezogen sind und ich einen neuen...
  • Frage zur länge bzw. dauer in ein neues Zuhause - Ähnliche Themen

  • Letzte Fragen vor der Anschaffung

    Letzte Fragen vor der Anschaffung: Halli Hallo :) In den nächsten zwei Monaten wird sich (hoffentlich) endlich mein Traum erfüllen und es werden ein paar Meerschweinchen bei mir...
  • Eine Frage des Essens

    Eine Frage des Essens: Hey ihr, ich finde meinen Speiseplan für meine Meerschweinchen langweilig...
  • Hab ein Paar Fragen zur Meerli Haltung ^.^

    Hab ein Paar Fragen zur Meerli Haltung ^.^: Hallo, ich habe da zwei fragen: 1. Wären 2qm für drei Tiere okay? 2. Wären 3 Männchen okay? Muss man sie dann kastrieren? Hoffe auf antworten...
  • hab ne frage

    hab ne frage: huhu! kurz zur geschichte. meine freundin war gestern in einem tierladen und hat da ein kleines babymeerschweinchen gesehen. es hat alleine ohne...
  • Frage zur länge bzw. dauer in ein neues Zuhause

    Frage zur länge bzw. dauer in ein neues Zuhause: Hallo ihr lieben, wie manche von euch ja wissen habe ich "nur" 2 Meerschweinchen und würde mir gerne,sobald wir umgezogen sind und ich einen neuen...