Heftiges erbrechen Bitte Helft mir

Diskutiere Heftiges erbrechen Bitte Helft mir im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; first Hey ihr lieben Bitte helft mir es ist total wichtig vielleicht mach ich mir mal wieder unnötig sorgen aber sicher ist sicher. Also...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
J

Jacki-1993

Registriert seit
18.01.2011
Beiträge
375
Reaktionen
0

Hey ihr lieben

Bitte helft mir es ist total wichtig vielleicht mach ich mir mal wieder unnötig sorgen aber sicher ist sicher.

Also jenna hat vor ca. 2 stunden angefangen zu brechen vor ein paar Minuten hat es aufgehört
Hab ihr Kamillentee gemacht haben wir früher auch immer bei unsren anderen Hunden gemacht.
Kann ich ihr noch irgendwie anders helfen oder soll ich mit ihr lieber Zum TA??

Kann ich ihr morgen wie gewöhnlich ihr Fressen geben oder gibt es so eine art Schonkost??
Wen ja was könnte ich ihr geben??

Ich hoffe ihr helft mir bitte ich mach mir sorgen um mein Liebling

♥ Dankeschön ♥ LG
 
12.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Heftiges erbrechen Bitte Helft mir . Dort wird jeder fündig!
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Warst du irgendwie mit ihr raus und kann sie etwas vergiftetes gefressen haben. Bei dem tollen Wetter haben heute habe alle ihre Gärten gemacht und fleissig Blaukorn und Schneckenkorn gestreut. DAs ist für Hunde ziemlich gefährlich.
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
Sie hat sich zwei Stunden lang andauernd übergeben??? Beine in die Hand und ab zum TA! Der schaut was es ist, dann sehen wir, wies weitergeht! Das kann eine Magendrehung, verschluckter Gegenstand oder auch "nichts" sein, also ab dafür in die TK!

Alles Gute dem Hund!
 
M

Merlin2009

Registriert seit
06.02.2011
Beiträge
107
Reaktionen
0
Versuche zunächst die Ursache des Erbrechens zu erforschen .
Manche Hunde spucken wenn sie Gras gefressen haben .
Das wäre natürlich harmlos ,aber es kann auch einen ernsthaften Hintergrund geben .
Was hat sieerbrochen ?
Ihr Futter ?
Galle?
Gras oder hast du den Eindruck das sie möflicherweise versucht einen fremdkörper auszuwürgen?
Wie ist der Kot?
Ich würde ihr heute nichts mehr zu fressen geben ,nur Wasser ,nicht zu kalt und nicht zuviel auf einmal .
Morgen kannst du ihr dann etwas Kartoffelbrei mit hühnerbrühe geben ,in kleinen Portionen ,lieber öfter füttern .
Bricht sie dann wieder oder würgt weiter auch wenn der Magen leer ist ,dann musst du zum Tierarzt ,ebenso falls sie Fieber bekommen sollte .
L.G.
Elvira
 
J

Jacki-1993

Registriert seit
18.01.2011
Beiträge
375
Reaktionen
0
Also draußen war ich schon mit ihr sie hatt aber nichts gefressen da bin ich mit total sicher!!

Und sie hat nicht die ganzen 2 stunden durchgebrochen sorry hab es doof geschrieben also in den 2 stunden 4-6 mal oder so

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Also erbrochen hat sie nur das Futter
Wen es nicht besser wird werde ich zum TA gehen

Dankeschön
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
So sicher wäre ich mir nicht, dass sie nichts gefressen hat, mein Hund hat Durchfall, bei dem heute sage und schreibe ein Schneckenhaus mit raus kam.... Und ich passe auch auf ;)

Wenn sie aber 4-6 Mal erbrochen hat, wie konnte das immer Futter sein? Nach zwei Mal müsste das raus sein und dann kommen entweder Magensaft oder Schleim..... Das hört sich wirklich danach an, als würde sie selbst versuchen, etwas hoch zu würgen, oder etwas im Magen löst den Brechreiz aus.

Sie sollte auf jeden Fall ausreichend trinken, den Stuhl musst du auch überwachen, ebenso würde ich im Erbrochenen nach Anhaltspunkten suchen. Sicherheitshalber würde ich dennoch wenigstens beim TA anrufen und mal nachfragen.

LG
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Also Schneckenkorn kann sie ja durchaus aufgeleckt haben. Das geht so schnell, so schnell kannst du gar nicht schauen. Und Schneckenkorn ist viel giftiger als rattengift. Ich würde es gut im auge halten und sollte es weiter gehen umgehend zum Tierarzt.
 
J

Jacki-1993

Registriert seit
18.01.2011
Beiträge
375
Reaktionen
0
Also
Heute geht es ihr richtig gut sie hat etwas Cremigen stuhlgang
aber das ist auch schon fast weg

aber danke für eure hilfe♥
 
Winchester

Winchester

Registriert seit
29.12.2010
Beiträge
821
Reaktionen
0
Das ist schön :) Allgemein würde ich mir aber am "ersten Tag" wenig Gedanken machen solange das Tier noch gut trinkt und sonst fit ist. Bei mir bekannten Hunden wurde mal was falsches Gefressen, einen Tag gekotzt und dann war alles wieder okay!
Wichtig ist wie gesagt nur, dass die Hunde sich sonst kaum verändern, also weiterhin agil sind und trinken
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
Ich bin da immer vorsichtig, eigentlich mache ich mir bei einem Tag Unwohlsein auch keine Sorgen, habe aber auch schon einen Fall von Magendrehung gesehen, der außer dem Spucken völlig normal war in den ersten 8 Stunden... Dabei dachte ich immer, das wäre in der Zeit schon brandgefährlich.... Aber jeder kennt seinen eigenen Hund am besten und sollte auch am besten einschätzen können, wie schlecht es ihm wirklich geht ;)

Hauptsache ist, dem Hund gehts wieder gut!
LG
 
J

Jacki-1993

Registriert seit
18.01.2011
Beiträge
375
Reaktionen
0
Also heute geht es ihr Pudelwohl
sie hat gefressen und hatt es drinbehalten
Danke für die Tipps ♥
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Heftiges erbrechen Bitte Helft mir

Heftiges erbrechen Bitte Helft mir - Ähnliche Themen

  • Gizmo - Heftiger Haarausfall und mehr...

    Gizmo - Heftiger Haarausfall und mehr...: Hallo ihr lieben :039: Soo, ich hab ja Gizmo nun seit Samstag bei mir ^^ Und mir ist aufgefallen (auch schon bei meinem Dad) das er mächtig viel...
  • Heftige Diagnose, und nur noch kurze Lebenszeit :(

    Heftige Diagnose, und nur noch kurze Lebenszeit :(: Meine spanische Mischlingshündin ist ja im Mai 6 Jahre alt geworden, versteht sich inzwischen ganz gut mit der Kleinen und nun hab ich die...
  • Westie zittert heftig im Schlaf

    Westie zittert heftig im Schlaf: Hallo! Unser 12-jähriger Westie zittert heftig im Schlaf (die letzten Tage auch schon etwas, aber heute ist es recht schlimm geworden). Sie...
  • Mundgeruch ist zu heftig

    Mundgeruch ist zu heftig: hallihallo! meine Hündin hat total den mundgeruch! sogar der tierarzt sagt, sie hat zu dolle mundgeruch! der TA hat gesagt, das ihr jeden tag mit...
  • Erbrechen

    Erbrechen: Hallo, zuerst einmal bin ich neu hier, also ich hoffe ihr verzeiht mir das. Zu mir gehört Tonja, 1 1/2 Jahre alt, sie ist ein Border Collie Mix...
  • Ähnliche Themen
  • Gizmo - Heftiger Haarausfall und mehr...

    Gizmo - Heftiger Haarausfall und mehr...: Hallo ihr lieben :039: Soo, ich hab ja Gizmo nun seit Samstag bei mir ^^ Und mir ist aufgefallen (auch schon bei meinem Dad) das er mächtig viel...
  • Heftige Diagnose, und nur noch kurze Lebenszeit :(

    Heftige Diagnose, und nur noch kurze Lebenszeit :(: Meine spanische Mischlingshündin ist ja im Mai 6 Jahre alt geworden, versteht sich inzwischen ganz gut mit der Kleinen und nun hab ich die...
  • Westie zittert heftig im Schlaf

    Westie zittert heftig im Schlaf: Hallo! Unser 12-jähriger Westie zittert heftig im Schlaf (die letzten Tage auch schon etwas, aber heute ist es recht schlimm geworden). Sie...
  • Mundgeruch ist zu heftig

    Mundgeruch ist zu heftig: hallihallo! meine Hündin hat total den mundgeruch! sogar der tierarzt sagt, sie hat zu dolle mundgeruch! der TA hat gesagt, das ihr jeden tag mit...
  • Erbrechen

    Erbrechen: Hallo, zuerst einmal bin ich neu hier, also ich hoffe ihr verzeiht mir das. Zu mir gehört Tonja, 1 1/2 Jahre alt, sie ist ein Border Collie Mix...