Entzündete Augen- woher kann das kommen?

Diskutiere Entzündete Augen- woher kann das kommen? im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hi, so ich hatte ja schon mal in einem anderen Thema über Nele, die wieder mit Kratzen anfing, geschrieben. Damit war ich vor mehreren Tagen beim...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
F

Fränzchen

Registriert seit
21.04.2009
Beiträge
540
Reaktionen
0
Hi,

so ich hatte ja schon mal in einem anderen Thema über Nele, die wieder mit Kratzen anfing, geschrieben. Damit war ich vor mehreren Tagen beim TA und wir versuchen es nochmal gegen Milben. Aber darum gehts jetzt nicht.

Gestern Abend hab ich dann bei der Kleinen gesehen, dass sie ihr eines Auge immer so zu macht und mir das ganze noch mal genauer angesehen. Und dann hab ich da sowas milchigweißes und etwas schwarzes wie soll ich sagen irgendwie rindiges gesehen. gesehen. Ich hab die Kleine dann heute Morgen sofort eingepackt und zum TA.

Dort hab ich auch noch die anderen mitansehen lassen und bei Keks war das eine Auge plötzlich auch so
leicht zu (was ich aber gestern Abend noch nicht bemerkt habe) und am Rande irgendwie krustig. Und bei Nele war sogar die Hornhaut mit angegriffen. Lunas Augen hingegen sind bis jetzt in Ordnung.

Die Mädels wurden jetzt mit Augensalbe behandelt und ich soll die auch noch weiter geben. Nur farg ich mich woher das mit den Augen kommen kann. Also der TA meinte etwas von Bindehautentzündung? Aber woher kommt so was? Und kann die auch auf andere Tierarten, wie meine Kaninchen übergehen? Oder ist es das selbe wie beim Menschen, wo nur die Augen gerötet sind und man das ganze mit Augentropfen auch wieder wegbekommt, also ohne bleibende Sehschäden. Ich hätt das gleiche ja meinen Ta fragen müssen, aber irgendwie war ich in dem Moment irgendwie nur an Keks Abzess gedacht (wegen dem ich auch noch mal da war, was aber wohl eher die Hülle von dem Ding sein wird) und nicht daran. Ich träum praktisch schon von so Dingern wie Tumoren und guck sie deswegen auch jeden Tag einzeln an und denk schon fast nicht mehr an die Augen.

Hinzukommt das demnächst wohl bei mir noch Zuwachs kommt, da sich das Tierheim vor kurzem auch bei mir gemeldet hat, dass jetzt Mäuse da sind und da Keks und Luna immerhin schon auf die zwei zugehen und eigentlich nur Luna diejenige ist die quasi fast nie etwas hat, hab ich einfach zuviel Angst plötzlich nur noch mit einer dazusitzen, wollt ich die Neuen trotzdem holen und erst mal in einem anderen Zimmer seperarieren bis ich sicher gehen kann das beide Gruppen ok sind um zu Vergeselllschaften (also ein paar Wochen warten).
Würde das ausreichen? Oder könnten die Mäuschen sich dann trotzdem anstecken. Rein theoretisch hatte ich ja noch geplant zu warten (wegen Nele), aber da es grad in meiner Umgebeung selten Mäuse in Tierheimen gibt, wollte ich das gleich nutzen. Vergesellschaften würde ich ohnehin nicht nur mit geheilter Nele, nur wären dann immerhin die anderen schon da, auch wenn ich voerst zwei Gruppen hätte.



LG Fränzchen
 
13.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Entzündete Augen- woher kann das kommen? . Dort wird jeder fündig!
M

Mady

Registriert seit
14.07.2010
Beiträge
33
Reaktionen
0
Hallo,

mein Mäuserich hatte auch Milben und jetzt auf dem einen Auge so eine starke Entzündung,bin seit bald 2 Wochen dran, Cortison und Antibiotika zu verabreichen. Die Kruste ist wieder weg (war ruck zuck total zu verkrustet), aber unter dem einem Auge ist alles "offen rot" wie ein großer Strich...

Irgenwie weiß ich nicht mehr weiter.. Ich glaub der erste TA hat Recht gehabt, dass die Prognose schlecht ist... Ich bin auch total verzweifelt...

Er hat inzwischen 4 mal das Ivomec bekommen gegen die Milben...

Die müßten weg sein, aber die Entzündung steht still... Wird nicht besser...

Heute hat er mir irgenwie eine schlappen Eindruck gemacht... Echt Sch... er ist erst ca. 15 Wochen alt.. Habe ihn gerettet war mit einem anderen Männchen zusammen und total zerbissen...

Hoffe es wird wieder... Kann mir das auch nicht erklären, dass trotz der starken Medikamente es nicht aufhört mit der Entzündung...

Hat den hier nicht jemand noch einen Rat... Habe echt Angst dass er sterben muss...

Kann man das operativ entfernen???

L.G.

Mady
 
M

Mady

Registriert seit
14.07.2010
Beiträge
33
Reaktionen
0
@Fränzchen


Hallo, :)

wie geht es den deiner Maus, ist die Entzündung weg ?!

Ich habe inzwischen endlich die Entzüngung ENDLICH nach 5 Wochen im Griff...

Der 3. TA hat uns BAYTRIL verschrieben, zum Eingeben...

Gleich am 2. Tag gab es eine deutliche Besserung...

Echt eine Schande, dass die TA keine Ahnung haben... Meine Maus wäre fast gestorben...

L.G.
 
F

Fränzchen

Registriert seit
21.04.2009
Beiträge
540
Reaktionen
0
Also bei Kecks ist das Zeug weg, aber bei Nele ist immer noch so eine gelbe Kruste mitten im Auge, die einfach nicht weg will (wird nicht besser und nicht schlechter). Ich wart mal noch bis WE und wenn sich dann nichts tut geh ich noch mal hin zum TA.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Entzündete Augen- woher kann das kommen?

Entzündete Augen- woher kann das kommen? - Ähnliche Themen

  • Schon wieder entzündete Augen und immer noch

    Schon wieder entzündete Augen und immer noch: Hi, ich weiß wirklich nicht was ich noch machen soll. Ich hatte ja in einem früherem Beitrag schon mal geschrieben, dass Keks und Nele...
  • Was tun gegen entzündetes Auge?

    Was tun gegen entzündetes Auge?: Huhu, ich hab ein kleines Problem und zwar gehts um meinen Albinokastraten Snow. der hat seit über einer Woche ein entzündetes Auge. Erst wurde...
  • Ohren sind entzündet

    Ohren sind entzündet: Hi, hab zwei normale Hausmäuse und beide kratzen sich laufend die Ohren wund, obwohl sie getrennt sind. Woran liegt das und was kann man...
  • verklebtes Auge

    verklebtes Auge: Hallo liebe Tierfreunde, ich habe meine Mäuse jetzt seit zwei Wochen und sie heute das erste mal gewogen. Bei meiner Lotti habe ich gesehen das...
  • Maus kneift ein Auge zu

    Maus kneift ein Auge zu: Hey liebe Fories! Mein Problemchen steht ja bereits im Titel: Meine Toffee hat seit gestern das rechte Auge nur noch halb offen:eusa_think...
  • Ähnliche Themen
  • Schon wieder entzündete Augen und immer noch

    Schon wieder entzündete Augen und immer noch: Hi, ich weiß wirklich nicht was ich noch machen soll. Ich hatte ja in einem früherem Beitrag schon mal geschrieben, dass Keks und Nele...
  • Was tun gegen entzündetes Auge?

    Was tun gegen entzündetes Auge?: Huhu, ich hab ein kleines Problem und zwar gehts um meinen Albinokastraten Snow. der hat seit über einer Woche ein entzündetes Auge. Erst wurde...
  • Ohren sind entzündet

    Ohren sind entzündet: Hi, hab zwei normale Hausmäuse und beide kratzen sich laufend die Ohren wund, obwohl sie getrennt sind. Woran liegt das und was kann man...
  • verklebtes Auge

    verklebtes Auge: Hallo liebe Tierfreunde, ich habe meine Mäuse jetzt seit zwei Wochen und sie heute das erste mal gewogen. Bei meiner Lotti habe ich gesehen das...
  • Maus kneift ein Auge zu

    Maus kneift ein Auge zu: Hey liebe Fories! Mein Problemchen steht ja bereits im Titel: Meine Toffee hat seit gestern das rechte Auge nur noch halb offen:eusa_think...