Die ersten Ratz - Fragen über Fragen [:

Diskutiere Die ersten Ratz - Fragen über Fragen [: im Ratten Haltung Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo, Ich habe vor 3 Monaten meine ersten süßen Ratten bekommen [: Und wie ihr euch sicher vorstellen koennt sind immer noch ein paar Fragen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Greeny

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
19
Reaktionen
0
Hallo,

Ich habe vor 3 Monaten meine ersten süßen Ratten bekommen [:
Und wie ihr euch sicher vorstellen koennt sind immer noch ein paar Fragen offen :mrgreen:.
Zum Auslauf :
Ich habe meinen Ratten so eine Art Klappauslauf gebaut aus Holzplatten mit den Maßen 2mx2m in dem sie jeden Tag ihren Auslauf bekommen.
Nun habe ich gehört
/ auf YouTube gesehen , das manche Rattenhalter ihre Ratten einfach frei in der Wohnung rumlaufen lassen.
Ich finde das wäre schon ziemlich schön wenn die Ratten in der Wohnung laufen koennen und man sie dann auch wieder eingesammelt bekommt :)
Wie macht ihr das ? Man müsste natürlich das Zimmer absichern und alle gefährlichen Sachen sichern.
Meine Ratten sind so zahm,das sie ans Gitter kommen wenn ich zum Käfig gehe & auch schon von selbst auf meine Hand klettern.
Wie zahm müssten sie sein,das man sie in der Wohnung laufen lassen könnte ?
Und ich habe immer noch nicht soviel Beschäftigungsmöglichkeiten für meine Ratten gefunden,wie beschäftigt ihr euch mit euren Ratten & wie lange ?
Der Katzenangel wird vieleicht einer halben Minute beachtung geschenkt und dann wird sie auch schon links liegen gelassen.
Ich habe auch einen Katzenbaum für sie.
Wie bekomme ich meine Ratten noch zahmer oder geht das überhaupt noch ?
So ich glaube das war es erstmal,

LG Greeny
 
13.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
NiCkY_128

NiCkY_128

Registriert seit
13.03.2011
Beiträge
14
Reaktionen
0
Ich denke mal, dass deine Ratten es schon großartig fänden, wenn sie die ganze
Wohnung als Auslauf nutzen könnten. Allerdings, muss du damit rechen das deine Möbel dann nicht
lange heile bleiben ;). Und du müsstest wirklich sicher gehen, dass alle Stromkabel & co. sicher abgedeckt
sind. Mir persönlich wäre es wahrscheinlich ein bisschen zu unsicher.. Und es kann auch passieren das die Ratten irgendwo stecken
bleiben oder so. Und in dem großen Auslauf haben sie ja auch schon eine Menge Platz.
Lg :D
PS: Kannst du mir sagen wie du deine Ratten so zahm gekriegt hast? Oder hast du sie schon so bekommen?
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Huhu Greeny!


In der ganzen Wohnung würde ich die Ratten wohl nicht laufen lassen, das wäre mir denn doch zu gefährlich, und man wird es wohl kaum schaffen, die gesamte Wohnung rattensicher zu machen.... Außerdem ist es sinnvoll, die Ratten im Auslauf immer irgendwie im Auge zu haben, was schlecht möglich ist, wenn man die Ratzen in der ganzen Wohnung laufen lässt ;)

Wir hatten eine offene Wohnküche in unserer alten Wohnung, das waren ca. 40-45qm - die haben wir mit Plexiglasscheiben abgetrennt. Unter die Schränke und unter die Couch konnten sie nicht, hinter den Gefrierschrank auch nicht, und die Plexiglasscheiben standen auch so, dass die Ratten nicht an den Fernseher/Video etc. mit den ganzen Kabeln kamen.
Das hat gut geklappt, auch wenn wir manchmal ganz schön aufpassen mussten, dass wir nicht versehentlich auf eine Ratz draufgetreten sind - wir sind nur auf Strümpfen und immer mit dem Blick auf dem Fußboden herumgelaufen ;)

Zum Zähmen: Ich finde, Deine Ratten sind schon ganz schön zahm ;)
Wenn Du magst, kannst Du es ja mal mit Clickertraining probieren - aber da habe ich keine Erfahrung mit, da müssten Dir andere was zu erzählen ;)

LG, seven
 
G

Greeny

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
19
Reaktionen
0
Huhu,

@NiCkY_128
Ich habe meine Ratten nur einen Tag in Ruhe gelassen & dann konnte ich es nicht mehr abwarten :)
Am zweiten Tag saß ich 6 Stunden vor dem Käfig und hab sie mit Leckerchen gelockt,
am dritten Tag auch & am vierten Tag haben sie sich schon ein bisschen anfassen lassen :) Einmal aber,ich glaube am 5. Tag,hat die eine mich gebissen :)
Ich war vieleicht etwas zu schnell für die kleinen,aber die zeigen schon wenn sich etwas nicht mögen [: Nochmal würde ich es so aber nicht machen :)

Ich meinte eigentlich auch nur ein Zimmer,die Küche könnte ich mit der Auslaufwand abtrennen,dann koennten sie nur unter das Sofa und zwei schränke,unser Klavier würde ich absperren :) Ich mach mal ein Foto dann davon :)

Und dürfen Ratten ein altes getrocknetes Vollkornbrötchen ? Nein oder ?

LG Greeny
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Naja, "dürfen" dürfen sie getrocknetes Vollkornbrötchen rein theoretisch schon - aber für den Zahnabrieb nutzt es rein gar nix, da es sofort weich wird im Mäulchen. Außerdem kann es Schimmelsporen enthalten und ist im Grunde ein überflüssiger Dickmacher ;) Dann doch lieber die Krümelchen vom Sonntagsbrötchen, die neben den Tisch fallen ;) (Nee, im Ernst, ich würd´s lassen ;) )

Wegen der Couch und der Schränke - ich würde da auch irgendwelche Bretter vorstellen, dass sie da nicht drunterkommen - denn Du kannst Dich ja nicht immer drauf verlassen, dass sie auch brav wieder hervorgekrabbelt kommen, wenn Du das möchtest ;) Außerdem könnte es passieren, dass sie Dir dort mal hinkötteln oder ein paar Pipitropfen verlieren - da kommste dann nur mühsam dran zum Reinigen und irgendwann fängt´s an zu müffeln...

LG, seven
 
G

Greeny

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
19
Reaktionen
0
Huhu,

Habt ihr noch Ideen wie ich die Wusels beschäftigen kann ?
& wie funktioniert Klicketraining ? Bei Hunden hab ich damit schon Erfahrung,aber wie fängt man bei Ratten am besten an ?

LG Greeny
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.649
Reaktionen
200
Huhu,

wie hast du denn die Katzenangel angeboten ?
Meine fahren voll drauf ab und wuerden sie mir zerfetzen, wenn sie die zu lang zwischen den Zaehnen haben :003:
Ansonsten nehmen meine gern "Geschenke" an, einfach Futter in eine Pappverpackung tun und auspacken lassen .. kleine Smariesrollen eigenen sich da besonders, aber auch anderes Zeugs :



weitere Auspackbilder gibts hier : https://www.tierforum.de/t55796-p11-zeigt-her-eure-rattigen-mitbewohner.html#post1754591

Dann habe ich noch eine Kiste mit Zeitungsknaeueln .. da sind sie megagern drin .. mittlerweile sind es sogar 2 solche Kartone ^^

Gut angenommen wurde auch das Braintrain :

[YOUTUBE]rizxg5L3j9I[/YOUTUBE]

man muss den Flauschis nur langsam beibringen, wie es geht ;)

Clickern laeuft bei Ratten wie beim Hund ab ;)
Die Prinzipien sind die gleich, man muss genauso ueberlegen, was eine Ratte kann, in welche Schritte man es aufbaut etc.
Ich wuerde grundsaetzlich mit Targettraining anfangen (du musst vorher auch nicht den Clicker konditionieren, kannst du aber, aber man kann den Clicker auch waehrend des Targettrainings konditionieren, spart Zeit und klappt super, habe das erst vorletzte Woche mit meinen Huskygeschwistern gemacht, Hope ist nun fast so gut wie Yuki, die schon laenger uebt ^^)
Wenn sie dem Target folgen, kannst du sie ueber Parcoure fuehren. Dann sind der Phantasie nur physiologische Grenzen der Tiere gesetzt. Natuerlich kann man auch targetlose Tricks ueben, aber wie immer, alles schoen in kleine Schritte zerlegen und ueben ;) und die Tiere nicht ueberfordern ..
 
G

Greeny

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
19
Reaktionen
0
Woooow Ninor,

Danke für deine ausfürliche Antwort :D
Ich habe echt das Gefühl meine Ratten sind zu dumm für sowas :)
Ich habe vor ihren Augen Leckerchen in eine Klorolle getan und dann hab ich sie mit Klopapier zugestopft und sie haben nichtmal ansatzweise probiert das Leckerchen hinauszubekommen.
Mich wunderts echt wie deine Ratten diesen Brain Train hinbekommen ( der ist doch ziemlich teuer oder? ),wie macht man seinen Ratten überhaupt sowas verständlich :) ?
Ich hab gerade das halbe Zimmer abgesperrt und werde nacher,wenn die kleinen wach sind mal einen Rattentag machen [:
Zur Katzenangel : Ich habe sie einfach probiert mit der Katzenangel zu kitzeln und hab vor ihrer Nase mit der ''rumgewackelt'' aber wie gesagt,nur kurze Aufmerksamkeit und schon war die Langweilig.
Ich hab das Gefühl,sie finden immer nur das Interesant was für sie verboten ist,z.B das Band von der Kamera.
Und eine Wühlkiste hab ich ihnen auch schon angeboten,aber die mögen sie auch nicht ? Sie haben sie nur als Nest benutzt,von wühlen keine Rede.
Oh man - das deprimiert mich gerade voll ):

Naja,
LG Greeny
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.649
Reaktionen
200
Huhu,

das Brain Train ist gar nicht so teuer, gerade ist es auch wieder bei Zooplus reduziert, wie mir scheint : http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundespielzeug_hundesport/beschaeftigung/snackball/60593
Meine Ratten sind sehr verfressen, da klappt das ^^ man darf halt nicht zu schwer anfangen ..

Im Uebrigen sind Klorollen gefaehrlich. Man muss sie an der Seite aufschneiden, weil sie gross genug sind, dass Ratte mit dem Kopf reinpassen aber darin dann leicht stecken bleiben koennen. Zudem sind Klorollen aus dem Bad bakterienverseucht, die sollte man nicht in den Rattenkasten geben.

Juno ist auch noch nicht so der Profi, was das auspacken angeht, aber sie zeigt Motivation, da muss man ihr ein wenig helfen, dann lernen sie das schon ;)

[YOUTUBE]OCjky51K35g[/YOUTUBE]

Beim Braintrain einfach anfangen, beim Schiebespiel zunaechst die Loecher nur halb abdecken, sodass sie das Leckerchen noch gut sehen und riechen koennen. Dann schieben sie es von allein frei. Und dann immer mehr schieben. Beim Huetchenspiel ist es komplizierter, da muessen sie erst lernen, dass das Futter im Loch ist und dann langsam die Huetchen dazu stellen, langsam die Loecher abdecken und irgendwann reinstellen, sodass sie es heben muessen ..

Hier mal noch Trainingsvideos :

[VERSTECK][YOUTUBE]ggLG9snN0GE[/YOUTUBE]

[YOUTUBE]F8PDB7mA7Lw[/YOUTUBE][/VERSTECK]

Zu bloed ist eigentlich keine Ratte dafuer. Auch fuers normale Training nicht, dann ist der Mensch nur zu schnell oder zu unklar. Natuerlich muss die Motivation da sein. Eine Ratte, die draussen kein Futter annimmt, wird auch wenig beim Clickern oder Brain Train mitarbeiten ;)

Hast du mal versucht, die Katzenangel ueber den Boden zu ziehen, am besten vor der Nase der Flauschis vorbei ? Meine fangen dann an, sie zu jagen ^^ und wenn man sie hebt, springen sie sogar hinterher :003:

Wenn sie auf das Band der Kamera abfahren, versuchs doch mal mit einem Schluesselband. Die bekommt man ja als Werbung oft hinterher geworfen, meine jagen die auch recht gern ^^

Ansonsten ist der Snackball noch toll, oder ein Hockeyball, den man mit Nudeln fuellt ;)

[YOUTUBE]vo2SQPHH5NQ[/YOUTUBE]

Wieviele Ratten hast du eigentlich (habe ich das ueberlesen ?)
Viel wuehlen tun meine in der Zeitungsbox auch nicht, aber Zeitung schreddern, sich verstecken, Zeitung rauswerfen oder reinzerren, den Karton schreddern oder auch einfach nur drin schlafen .. aber sie haben was zu tun, wenn sie wollen ^^

[YOUTUBE]X7WnNXZfPTM[/YOUTUBE]

Und wenn sie an sowas nagen koennen, lassen sie die Moebel und Waende eher in Ruhe, als wenn sie nirgens ihren Trieb ausleben koennen ^^

Eigentlich gibt es so viel, was man den Tierchen als Beschaeftigung anbieten kann. Man muss nur etwas Fantasie haben. Irgendwann flutscht es von selbst, wenn man etwas Erfahrung hat ^^
 
G

Greeny

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
19
Reaktionen
0
Huhu,

Oh das mit den Klorollen wusste ich nicht - vieleicht liegt es dann ja daran ?
Ja den Snackball habe ich auch,aber sie verstehen den nicht.
Ich weiß echt nicht was ich falsch mache.
Aber du hast echt tolle Tipps.
Futter nehmen sie aus der Hand,selbst wenn sie Gurken im Auslauf haben und ich welche in der Hand habe wollen sie immer nur die aus der Hand.
Ich probier
dann heute im Auslauf mal ein bisschen herum [:
Beschäftigung :
-Buddelkiste
-Snackball
-Smartierollen
-Klickertrainimg
-BrainTrain
-Katzenangel

LG Greeny
 
NiCkY_128

NiCkY_128

Registriert seit
13.03.2011
Beiträge
14
Reaktionen
0
viel glück :D
einer der sachen müsste ihnen bestimmt gefallen:p
LG
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Die ersten Ratz - Fragen über Fragen [:

Die ersten Ratz - Fragen über Fragen [: - Ähnliche Themen

  • Mehrere Fragen zur ersten Anschaffung

    Mehrere Fragen zur ersten Anschaffung: Hallöchen zusammen, Ich hoffe ich bin im richtigen Teil des Forums, falls nicht bitte verschieben, ich bin noch neu hier. :angel: Ich werde...
  • Meine ersten Rattenbabys

    Meine ersten Rattenbabys: Hallo :) Wies der Titel schon sagt, bekomm ich meine ersten Rattenbabys :) Nur habe ich momentan überhaupt keine Ahnung was ich füttern soll und...
  • Erster Auslauf korrekt?

    Erster Auslauf korrekt?: Hi leute hab jetzt seit einer Woche meine kleinen 5 Nasen bei mir. Die rennen nicht mehr panisch weg wenn ich in deren Nähe komme. Manche zwicken...
  • Bald erste Ratten, & immer noch viele Fragen offen ;D

    Bald erste Ratten, & immer noch viele Fragen offen ;D: Heeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeey , mal wieder:lol: also, fragen : ~welche Einrichtung? also was kann man alles in den Käfig geben und was ist giftig...
  • Heute das erste mal gewogen.

    Heute das erste mal gewogen.: Hallo Ich habe heute beschlossen, jetzt in ein Wochentakt meine beiden zu wiegen . . . in meinen augen sehen sie zur zeit aus als würden die...
  • Ähnliche Themen
  • Mehrere Fragen zur ersten Anschaffung

    Mehrere Fragen zur ersten Anschaffung: Hallöchen zusammen, Ich hoffe ich bin im richtigen Teil des Forums, falls nicht bitte verschieben, ich bin noch neu hier. :angel: Ich werde...
  • Meine ersten Rattenbabys

    Meine ersten Rattenbabys: Hallo :) Wies der Titel schon sagt, bekomm ich meine ersten Rattenbabys :) Nur habe ich momentan überhaupt keine Ahnung was ich füttern soll und...
  • Erster Auslauf korrekt?

    Erster Auslauf korrekt?: Hi leute hab jetzt seit einer Woche meine kleinen 5 Nasen bei mir. Die rennen nicht mehr panisch weg wenn ich in deren Nähe komme. Manche zwicken...
  • Bald erste Ratten, & immer noch viele Fragen offen ;D

    Bald erste Ratten, & immer noch viele Fragen offen ;D: Heeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeey , mal wieder:lol: also, fragen : ~welche Einrichtung? also was kann man alles in den Käfig geben und was ist giftig...
  • Heute das erste mal gewogen.

    Heute das erste mal gewogen.: Hallo Ich habe heute beschlossen, jetzt in ein Wochentakt meine beiden zu wiegen . . . in meinen augen sehen sie zur zeit aus als würden die...