3 Fragen zur Chinchillahaltung!

Diskutiere 3 Fragen zur Chinchillahaltung! im Chinchilla Haltung Forum im Bereich Chinchilla Forum; firstAlso ich glaube ich bin zu dumm um diese Suchmaschine zu benutzen...! Bitte seit nicht böse wenn es diesen Thread schon gibt...:lol: Also...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
brixxi

brixxi

Registriert seit
11.04.2010
Beiträge
40
Reaktionen
0
Also ich glaube ich bin zu dumm um diese Suchmaschine zu benutzen...!
Bitte seit nicht böse wenn es diesen Thread schon gibt...:lol:

Also zum Thema Chinchilla hätte ich da noch ein paar Fragen:
1.Wie war euer teuerster Chinchillatierarztbesuch?Was wurde gemacht?Was hatte eur chin?
2.Muss man Chinchillas auch impfen lassen etc.?
3.Wenn ich einen Schrank mit der Länge 90cm Breite 40cm und Höhe 125cm mit 3 Etagen (Ich könnte noch eine vierte miteinbauen) umbaue, würde das dann für zwei Chinchillas reichen?

 
13.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Leitfaden Haltung von Chinchillas von NTV geschaut? Dort steht vieles Wissenswertes über die Haltung, aber auch Ernährung, Pflege und Vermehrung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Orlean

Orlean

Registriert seit
01.02.2006
Beiträge
372
Reaktionen
0
1.Wie war euer teuerster Chinchillatierarztbesuch?Was wurde gemacht?Was hatte eur chin?
Zahnproblem bei einem Tier. Mehrere Zahnbehandlungen. Über die Jahre bestimmt 430,00€
Teuerster Einzelbesuch Kastration ca. 60,00€
2.Muss man Chinchillas auch impfen lassen etc.?
Nein
3.Wenn ich einen Schrank mit der Länge 90cm Breite 40cm und Höhe 125cm mit 3 Etagen (Ich könnte noch eine vierte miteinbauen) umbaue, würde das dann für zwei Chinchillas reichen?
Nein, die Tiefe 40cm ist schon zu wenig. Und 90cm breite, da können die Tiere gar nicht richtig losrennen. Und wenn man mal ausrechnet kommt man auf 0,45m³ und nur für ein Tier sollten es schon mindestens 0,5m³ sein. Fazit: Der Schrank ist viel zu klein, auch mit noch so vielen Ebenen.

MfG
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.508
Reaktionen
8
Mein Teuerster Tierarzt besuch lag bei rund 250€!;)
Mein kleiner hatte sich das Bein gebrochen, dann wurde er Operiert und gleichzeitig Kastriert!
Zum rest hat man ja schon was geschrieben!

Lg, Sanni!
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
2.835
Reaktionen
93
1.Wie war euer teuerster Chinchillatierarztbesuch?Was wurde gemacht?Was hatte eur chin?
Bei mir war das billigste die Kastra mit 45€ und das teuerste die OP wegen eines vermutlichen Tumors von Fiyero wo wir momentan schon (ohne OP!) bei 130€ liegen. In den nächsten Jahren ist auch noch mit einer Herz OP bei Cleo zu rechenen (ca. 250 Euro da wir mit ihr in die Klinik müssen). Kann natürlich immer mal wieder was akutes sein und schnell in den 4 Stelligen Bereich rutschen. Für Medikamente geb ich im Monat ca. 30 aus und nur 2-3 meiner Chins brauchen Medikamente.

2.Muss man Chinchillas auch impfen lassen etc.?
Nein

3.Wenn ich einen Schrank mit der Länge 90cm Breite 40cm und Höhe 125cm mit 3 Etagen (Ich könnte noch eine vierte miteinbauen) umbaue, würde das dann für zwei Chinchillas reichen?
Nein ist viel zu klein, die Mindestmaße sind Breite 150 cm x Tiefe 80 cm x Höhe 150 cm, wobei ich und meine Chins das zu klein finden. Im Handel findet man eigentlich keinen geeigneten Käfig oder wenn dann zu Mondpreisen. Entweder man ist handwerklich begabt und baut ihnen einen Eigenbau oder man stellt ihnen ein Zimmer zu Verfügung.

Wie bist du eigentlich auf Chinchillas gekommen? Was weißt du über sie und was kannst du ihnen bieten (Platz- sowie Geldtechnisch)? Woher bekommst du die Chinchillas?

Gute Chinchillaseiten sind:
http://www.chinchilla-scientia.de/ (mein Favorit)
http://diebrain.de/
http://www.ig-chinchilla.de/
 
GrünerKaktus

GrünerKaktus

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
475
Reaktionen
0
Hallo,

ich schließe mich, was den Schrank angeht, den anderen an - der ist viel zu klein!

ich behandel im Moment ein krankes Chin, dass lauter Darmvorfälle hatte und insgesamt habe ich bisher mehrere Hundert Euro bezahlt. Endlich wurde die Ursache vom 2. Tierarzt gefunden, die Therapie dauert noch 7 Wochen an + Kontrolltermine. Zudem hab ich ein herzkrankes Chin, welches regelmäßig kontrolliert werden muss und die Medikamente sind auch ziemlich teuer!
Kleintiere sind schnell angeschafft, aber die Haltung an sich ist nicht günstig (Käfig+Zubehör+Kräuter+Tierarzt) ;)
 
brixxi

brixxi

Registriert seit
11.04.2010
Beiträge
40
Reaktionen
0
Also erstmal Danke für die Antworten!

Wie ich auf Chinchillas gekommen bin? Ich habe nur so im Internet auf Kleintierseiten rumgesurft und dann war da ein Chinchilla! Totaaa Süß!!!:060:
Allerdings möchte ich noch keine Chinchillas haben ich ziehe (warscheinlich) in ca. 5 Jahren in mit einer Freundin eine WG und da habe ich an Chinchillas gedacht...
Also als Haustier. Jetzt im Moment kann ich mir noch keine Chinchillas leisten...(Leider!) Ich spare aber fleißig!:023: Wie viel Geld sollte ich denn für den TA im Hinterkopf behalten? Mit den Information bin ich (Glaube ich) Schon recht weit:024: Insgesamt saß ich schon bestimmt 10 Stunden Am Computer und habe mir viele Seiten (Vorallem dieBrain) "reingezogen".:uups:
Danke Luna&Artemis für die Links!!!;) Und was hat Cleo denn? Gute Besserung für eure ChinS! ;) LG brixxi
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
2.835
Reaktionen
93
Huhu,
ich würde immer so 200€ zurückhalten bzw. sparen, falls mal der Notfall (wie grade bei mir mit Fiyero ist) etwas da ist.
Cleo und ihre Tochter haben beide eine Herzrhytmusstörung. Cleo nur auffälliger als ihre Tochter Amy. Cleo hatte dadurch, dass wir das nicht wussten, (bzw. die Vorbesitzer haben uns gesagt das beide sterben würden wenn man den Käfig sauber macht (so sah der Käfig leider auch aus -.-*) und man die wieder lebendig rubbeln müsste und wir das nicht verstanden haben, da die Vorbesitzer eher ein Langzeitspielzeug für ihre Tochter suchten und keine Ahnung von Chins hatten) auch schon mal beim Auslauf zusammen gebrochen... Die Tierärztin hat Kammerflimmern oder einen kurzen Herzstillstand vermutet...
 
brixxi

brixxi

Registriert seit
11.04.2010
Beiträge
40
Reaktionen
0
Hey,

erstmal Danke für die Antwort! 200euro habe ich schon *YES*:041:
Deine Chinchillas tun mir Leid! Hey,ich hab da noch ne Frage undzwar hab ich schn im I-net geguckt aber nichts wierklich gutes geunden...:(
Ich wollte gerne (bzw. meine Mutter,Vater und/oder Opa) eine/n Voliere/Käfig selber bauen und habe wie gesagt schon nach Anleitungen gesucht aber nichts wierkliches gefunden..:| Habt ihr vielleicht eine gute Seite wovon ihr mir einen Link schicken könntet oder vielleicht selber eins gebaut habt wovon ihr mir die Anleitung schicken könntet?! Wäre lieb Danke!;) LG brixxi
 
GrünerKaktus

GrünerKaktus

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
475
Reaktionen
0
Puh also die Behandlung von David kostete schon deutlich mehr als 200 Euro und grad ein Notarzt kostet so viel, dass 100Euro gleich locker weg sind. Ich bin dafür deutlich mehr als der Seite zu haben.

Schau mal hier: http://www.degupedia.de/board/viewforum.php?f=8

fertige Käfige in geeigneter größe gibt es hier: http://www.chinchilla-scientia.de/index.php?id=221 (etwas runterscrollen)

Denk dran, dass allein das Käfigmaterial + Einrichtung mehr als 200 Euro kosten wird ;)

Weißt du schon wie viele Chins du möchtest und woher (Tierheim, Pflegestelle, zweite hand z.B. aus Anzeigen, Züchter)? ich würde dir zu einer etwas älteren (ab 2 Jahren) 2er oder 3er Gruppe raten, die schon gut eingespielt ist.

Wie groß willst du den Käfig bauen?
 
brixxi

brixxi

Registriert seit
11.04.2010
Beiträge
40
Reaktionen
0
Das habe ich mir so genau noch nicht überlegt.... Dauert ja noch ne Zeit!
Erstmal will ich versuchen ein Paar (gleichgeschlechtlich) Aus dem Tierschutz zu holn! Das mit den älteren Chins hatte ich mir auch schon so überlegt.
Ich denke zu der TA-Kasse kommen auch noch ein paar Münzen hinzu umso mehr desto besser denk ich mal. Danke für die Links! Das sieht echt gut aus! ;)
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
2.835
Reaktionen
93
Mit den 200 Euro meinte ich die Rücklade für den Tierarzt ;) Bei Erstanschaffung waren wir bei 300€ + Sachen die wir schon hatten. Dir brauchen die Chins nicht leid zu tun, die beiden kommen wunderbar mit klar und dank des Medikaments haben sie auch keine Nachteile gegenüber den anderen. ;) Aber gehe doch mal bitte ein bisschen auf unsere Fragen ein
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

3 Fragen zur Chinchillahaltung!

3 Fragen zur Chinchillahaltung! - Ähnliche Themen

  • Standort-Frage

    Standort-Frage: Huhu, vorab: Vorerst sollen keine einziehen, der Platz ist auch nicht da. Mir fällt halt auf, dass in den Tierheimen oft die Chins eher sehr lang...
  • Fragen eines künftigen Chinbesitzers

    Fragen eines künftigen Chinbesitzers: Hallo zusammen. Seit geraumer Zeit interessiere ich mich schon für Chins. Meine Mutter hatte zu ihrer Jugend welche und immer die niedlichsten...
  • Frage zu Chinchillas - Partnerwahl & Geschlechter

    Frage zu Chinchillas - Partnerwahl & Geschlechter: Hallo an alle Chinchilla Freunde! :006: Ich spiele schon länger mit dem Gedanken mir Chinchillas anzuschaffen. Keine Panik, informiert bin ich...
  • Hätte fragen zu chinchillas

    Hätte fragen zu chinchillas: Hallo, zusammen. Ich habe nun schon einpaar seiten von euch druchgelesen. Zumindest weiß ich jetzt ne menge über chinchillas ;) Ich bin sogar am...
  • Chinchilla oder Degu?

    Chinchilla oder Degu?: Hallo :) Mein Freund und ich möchten uns noch "kleine" Nager holen. :) Leider können wir uns nicht entscheiden zwischen Chinchilla und Degus...
  • Chinchilla oder Degu? - Ähnliche Themen

  • Standort-Frage

    Standort-Frage: Huhu, vorab: Vorerst sollen keine einziehen, der Platz ist auch nicht da. Mir fällt halt auf, dass in den Tierheimen oft die Chins eher sehr lang...
  • Fragen eines künftigen Chinbesitzers

    Fragen eines künftigen Chinbesitzers: Hallo zusammen. Seit geraumer Zeit interessiere ich mich schon für Chins. Meine Mutter hatte zu ihrer Jugend welche und immer die niedlichsten...
  • Frage zu Chinchillas - Partnerwahl & Geschlechter

    Frage zu Chinchillas - Partnerwahl & Geschlechter: Hallo an alle Chinchilla Freunde! :006: Ich spiele schon länger mit dem Gedanken mir Chinchillas anzuschaffen. Keine Panik, informiert bin ich...
  • Hätte fragen zu chinchillas

    Hätte fragen zu chinchillas: Hallo, zusammen. Ich habe nun schon einpaar seiten von euch druchgelesen. Zumindest weiß ich jetzt ne menge über chinchillas ;) Ich bin sogar am...
  • Chinchilla oder Degu?

    Chinchilla oder Degu?: Hallo :) Mein Freund und ich möchten uns noch "kleine" Nager holen. :) Leider können wir uns nicht entscheiden zwischen Chinchilla und Degus...