Welcher Hund passt zu uns ?

Diskutiere Welcher Hund passt zu uns ? im Hundehütte Forum im Bereich Hunde Forum; Hey Wir wollen uns wahrscheinlich bald einen Hund zulegen und da wollte ich mal wissen was ihr uns für eine Rasse empfehlen würdet oder ob ein...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
KrümelLou&Loulou

KrümelLou&Loulou

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
144
Reaktionen
0
Hey
Wir wollen uns wahrscheinlich bald einen Hund zulegen und da wollte ich mal wissen was ihr uns für eine Rasse empfehlen würdet oder ob ein Hund überhaubt empfehlenswert ist für
uns. Also wir wohnen in der Stadt und haben eine mittelgroße wohnung (ca.104qm). Ich und mein kleiner Bruder (10Jahre) gehen noch zur Schule, mein Vater ist ganztags im Beruf tätig und meine Mutter arbeitet nur ca.4Std.. Also wäre der Hund dann allerhöchsten 4Std alleine wobei bei mir in der Schule auch häufig Std ausfallen.
In unserer Nähe ist eine riesen Hundewiese wo er auch viel Platz zum austoben hätte.
Meine Mutter hätte am liebsten einen kleinen Hund und ich lieber einen mittelgroßen Hund wie z.B. einen Labrador oder Golden Retriever.

Danke schonmal im vorraus
Liebe Grüße
 
14.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
MiniPiccolina

MiniPiccolina

Registriert seit
27.02.2011
Beiträge
315
Reaktionen
0
Hallo,
du fragst ja weche Rasse emfehlenswert waere
dann braeuchte man schon mehr informationen als
klein - mittelgross. Fellaenge, bevozugte Charakterzuege zb
sehr agil, eher gemuetlich und sowas :)
Naya also generell sind 4 Stunden okay, aber wenn ihr euch
einen Welpen holt ist das schon zuviel in der
Anfangszeit, denn der muss sehr oft
raus, muss erzogen und beaufsichtigt werden..

Lg
 
KrümelLou&Loulou

KrümelLou&Loulou

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
144
Reaktionen
0
Erstmal danke für deine Antwort.
Ab welchem Altern kann man denn den Hund dann etwas länger alleine lassen?
4Std wären ja auch nur höchstens weil ich ab ca.2Uhr wieder zuhause bin, wenn meine Mutter spätschicht hat wäre sie ja in der Zeit zuhasue wo ich in der Schule bin und wenn sie auf der Arbeit ist wäre ich ja da, halt nur wenn sie Spätschicht hat.

Also wiegesagt, meine Mutter hätte gerne einen kleinen Hund aber ich gerne einen mittelgroßen Hund wie z.B. Labrador etc..
Fell sollte nicht zu pflegebedürftig sein, kurz-mittellang, halt nicht zu lang.
Dann fände ich einen etwas sportlicheren Hund gut, der gerne etwas lernt, nicht zuuu viel bewegung und pflege braucht, ein hund der besser für die familie geeignet ist und joa.
 
B

Bounty 123

Registriert seit
28.04.2009
Beiträge
9.148
Reaktionen
0
Ein Hund kann nicht von heute auf morgen alleine bleiben, dass muss man ihm erst Schritt für Schritt beibringen, was auch mal einige Zeit dauern kann.
Ihr solltet euch erstmal klar werden, wie groß er sein sollte, und wie wollt ihr den Hund auslasten? Also habt ihr vor Hundesport zu machen, und die Hundeschule zu besuchen? Wie viel Auslauf könnt ihr ihm bieten? Und es währe noch wichtig was ihr euch sonst so von dem Hund wünscht. Könnt ihr mit Jagdtrieb umgehen, oder sollte der Hund WTP haben?

Wie währe es mit einem Mischling aus dem Tierheim oder Tierschutz?
 
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
6.277
Reaktionen
7
Retriever sind keine mittelgroße, sondern große Hunde.

Was verstehst du unter nicht zuviel Bewegung? Wieviel Stunden am Tag würdest du mit ihm Gassi gehen, arbeiten etc.?
 
KrümelLou&Loulou

KrümelLou&Loulou

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
144
Reaktionen
0
Ein Hund kann nicht von heute auf morgen alleine bleiben, dass muss man ihm erst Schritt für Schritt beibringen, was auch mal einige Zeit dauern kann.
Ihr solltet euch erstmal klar werden, wie groß er sein sollte, und wie wollt ihr den Hund auslasten? Also habt ihr vor Hundesport zu machen, und die Hundeschule zu besuchen? Wie viel Auslauf könnt ihr ihm bieten? Und es währe noch wichtig was ihr euch sonst so von dem Hund wünscht. Könnt ihr mit Jagdtrieb umgehen, oder sollte der Hund WTP haben?

Wie währe es mit einem Mischling aus dem Tierheim oder Tierschutz?
Das ist mir klar das er nicht von heute auf morgen alleine bleiben kann. Hundesport wollten wir nicht machen aber die Hundeschule auf jedenfall besuchen. Auslauf können wir ihm auch viel bieten und Jagdtrieb wäre nicht so toll.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Retriever sind keine mittelgroße, sondern große Hunde.

Was verstehst du unter nicht zuviel Bewegung? Wieviel Stunden am Tag würdest du mit ihm Gassi gehen, arbeiten etc.?
Also nicht zu viel Bewegung ... also nicht so 6Std am Stück. Ich würde mich mit ihm draußen ca. 1-3Std und drinnen jede freie Minute Tag beschäftigen.
 
MiniPiccolina

MiniPiccolina

Registriert seit
27.02.2011
Beiträge
315
Reaktionen
0
Mhm, also ab wann er alleine bleiben kann kann man
nie so sagen, denn jeder hund ist anders und das kann
teilweise sehr auseinander gehen also ich denke wir konnten
unsern so mit ca 4 Monaten mal fuer ein Stuendchen allein lassen
und ab nem halben Jahr dann auch wirklich mal laenger..
Aber wie gesagt, das ist immer sehr verschiedenen.

Mir wuerd da jetzt sontan ein Boxer einfallen, ist nicht allzugross,
sportlich aber auch nicht endaktiv, verschmust und verspielt.
Sonst faellt mir auch keiner ein ich weiss ja auch nicht was so eure
optischen Vorstellungen sind da.

Lg
 
maspie

maspie

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
2.816
Reaktionen
0
Mh schwer zu sagen, ich würde mich an eurer Stelle mal im Tierheim umschauen...
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Habt ihr denn schon Hundeerfahrung ?
Ich tendiere auch zum Tierheim. Die haben da oft ganz nette Mischlinge, da ist bestimmt eine Seele für euch dabei.
Vielleicht sitzt dort auch ein Hund der schon alleine bleiben kann, Stundenweise.

Lg
 
MiniPiccolina

MiniPiccolina

Registriert seit
27.02.2011
Beiträge
315
Reaktionen
0
Bei Mischlingen ist natuerlich immer was dabei, und
nem Tierheimhund tuste damit auch noch was gutes :)
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Ich wollte damit natürlich nicht sagen das er aus dem TH zu euch kommt und direkt 4 Stunden alleine bleibt.
Auch wenn er es kennt, ihr seid ein neues Rudel, eine neue Umgebung.
Da muss das natürlich wieder erst trainiert werden !

Lg
 
LittleMonsterLoui

LittleMonsterLoui

Registriert seit
11.02.2011
Beiträge
181
Reaktionen
0
Mhm, also ab wann er alleine bleiben kann kann man
nie so sagen, denn jeder hund ist anders und das kann
teilweise sehr auseinander gehen also ich denke wir konnten
unsern so mit ca 4 Monaten mal fuer ein Stuendchen allein lassen
und ab nem halben Jahr dann auch wirklich mal laenger..
Aber wie gesagt, das ist immer sehr verschiedenen.

Mir wuerd da jetzt sontan ein Boxer einfallen, ist nicht allzugross,
sportlich aber auch nicht endaktiv, verschmust und verspielt.
Sonst faellt mir auch keiner ein ich weiss ja auch nicht was so eure
optischen Vorstellungen sind da.

Lg
Wieso würde dir ein Boxer einfallen?
Ich kenne nur Riiiiesige Boxer.
Nicht Böse gemeint aber die meisten die ich kenne haben zwischen 60 und 65 cm Stockmaß.

Nur Lieb gemeint vielleicht kennst du nur kleinere :D
 
vani*

vani*

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
935
Reaktionen
0
Ich würde dir auch zu einem Hund aus dem Tierheim raten..
Solltet ihr euch einen Welpen zulegen, dann müsste sich entweder dein Vater oder deine Mutter erstmal Urlaub nehmen..
Wobei da 3 Wochen Urlaub immer noch seeeehr knapp wären..
Und ein Hund aus dem Tierheim (muss ja nicht immer einer sein der eine schlechte Vergangenheit hat, aggressiv ist ect.) ist für den Anfang vielleicht auch "einfacher"..
Oft können die schon viele Kommandos und sind routinierter..Mir wurde mal gesagt, dass man von einem "älteren" Hund als Anfänger noch viel lernen kann :)
 
LittleMonsterLoui

LittleMonsterLoui

Registriert seit
11.02.2011
Beiträge
181
Reaktionen
0
Ich hab mich jetzt mal durch ein paar Tierheime durchgelesen und der währe doch gut.
http://www.tierheim-aachen.de/
Er müsste zwar das allein bleiben lernen aber er könnte es besser lernen alleine schon wegen dem Geschäfft machen weil die Welpen noch alle ca. 2 stunden Pipi machen müssen.

ich wurschtel mich mal weiter durch die Tierheim Websites und wenn du vielleicht fragen zu dem alleine bleiben Beibringen hast frag einfach ich kenn das so ein paar Tipps. :D
 
MiniPiccolina

MiniPiccolina

Registriert seit
27.02.2011
Beiträge
315
Reaktionen
0
Ja also "frueher" waren die groesser aber mittlerweile sehe ich nurnoch
sehr kleine, also so bis 35 cm ^^
Ich dachte das ist iwie neuer Rassestandard weil ich total lange keine
grossen Boxer mehr gesehen hab..

Lg
 
B

Bounty 123

Registriert seit
28.04.2009
Beiträge
9.148
Reaktionen
0
Ja also "frueher" waren die groesser aber mittlerweile sehe ich nurnoch
sehr kleine, also so bis 35 cm ^^
Ich dachte das ist iwie neuer Rassestandard weil ich total lange keine
grossen Boxer mehr gesehen hab..

Lg
Ich wüsste ja gerne mal was du da für Hunde gesehen hast, aber soviel ich weiß liegt bei Boxern der Standard immer noch bei knapp 60cm ;)
 
MiniPiccolina

MiniPiccolina

Registriert seit
27.02.2011
Beiträge
315
Reaktionen
0
Ja wie gesagt weiss ich nicht, aber hier laufen iwie
nur noch so kleine rum, auch die Boxerhuendin die ich
ne zeitlang zur Pflege hatte war sehr klein,hier ein bild
cindyklein.jpg
und ihc seh nur noch welche die so zwergig sind..
 
LittleMonsterLoui

LittleMonsterLoui

Registriert seit
11.02.2011
Beiträge
181
Reaktionen
0
Ich würde dir vielleicht empfehelen wenn du einen Sportlichen Hund möchtest der gerne lernt Hundesport zu machen weil die meisten das Lieben.
Und außerdem sind die meisten dann ausgeglichenener

Ich hab hier noch einen gefunden.Er ist zwar ein Bisschen größer (zumindestens sieht es auf dem Bild so aus)aber er währe doch perfekt.

http://www.tierheim-aachen.de/

Vielleicht der?
http://presenter.comedius.de/design/bmt_standard_10001.php?f_mandant=bmt_koeln_d620d9faeeb43f717c893b5c818f1287&f_bereich=Vermittlung++mittelgro%DFe+Hunde+&f_seite_max_ds=10&f_aktuelle_seite=5&f_aktueller_ds=15183&f_aktueller_ds_select=41&f_e_suche=&f_funktion=Detailansicht

oder der?
http://www.tierheim-essen.org/PROFILE/1000_HUNDE/1408_Chico/1408_Chico.html

Einfach eine Tolle hündin.
http://www.tierheim-ruesselsheim.de/index.php?option=com_phocagallery&view=category&id=1027:anja&Itemid=22

...
http://www.tierheim-ruesselsheim.de/index.php?option=com_phocagallery&view=category&id=1046:paul01&Itemid=22

Vielleicht aber er könnte zu viel beschäftigung brauchen.
http://www.tierheim-ruesselsheim.de/index.php?option=com_phocagallery&view=category&id=679:toby&Itemid=22

Das war´s ich hoffe das ihr den richitgen Hund für euch findet. :)
 
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
Hallöchen erstmal. Also erstmal sind Retriever sehr große Hunde und diese brauchen viiel Bewegung. Viele unterschätzen diese Hunde und ich finde wenn du nicht sooo viel raus gehen möchtest sind diese für dich ungeignet! Kleine Hunde werden meistens mit Vorurteilen überschüttet und z.B. Pudel werden immer als "Schoßhündchen" bezeichnet was sie aber ÜBERHAUPT nicht sind,denn sie brauchen viel Bewegung auch unter anderem Agility. Ich finde du solltest dir erstmal über die Charakterzüge eines Hundes im Klaren sein und dir ein gutes Hunderassen Buch zulegen. Wo du dir alle Hunde angucken kannst und dann nochmal alles überdenken! LG
 
LittleMonsterLoui

LittleMonsterLoui

Registriert seit
11.02.2011
Beiträge
181
Reaktionen
0
Gibt es schon was neues?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Welcher Hund passt zu uns ?

Welcher Hund passt zu uns ? - Ähnliche Themen

  • Hilfe für Hund

    Hilfe für Hund: Ihr Lieben. Ich brauche eure Hilfe. Folgende Situation: Mein Cousin hat einen Hund (großer Mischling). Er verliert seine Wohnung am 28.02. Und...
  • von Hund gebissen worden

    von Hund gebissen worden: Wie reagiert man richtig. Ich war heute im Wald und wollte eigentlich meinen Labrador dann noch auf die Hundwiese (nicht eingezäunt) lassen. Da...
  • Passt ein Hund in meine/unsere "Lebenssituation"?

    Passt ein Hund in meine/unsere "Lebenssituation"?: Es gibt ja schon mehrere Beiträge dazu von mir. Jetzt will ich eifach mal wissen, ob ihr denkt das ein Hund in diese Situation passt. Also da...
  • Welcher Hund passt zu uns?

    Welcher Hund passt zu uns?: Hallo ihr hundebesitzer:) Mein Freund und ich habe uns überlegt einen Hund als neuen Bewohner zu holen. Jetzt kommt dauert die Frage auf Welchen...
  • Passt auf eure Hunde auf!

    Passt auf eure Hunde auf!: Ich bin gestern Abend von Hanau nach Frankfurt auf der Landstraße gefahren. Als ich an einer Kreuzung weiterfahren wollte, wunderte ich mich warum...
  • Passt auf eure Hunde auf! - Ähnliche Themen

  • Hilfe für Hund

    Hilfe für Hund: Ihr Lieben. Ich brauche eure Hilfe. Folgende Situation: Mein Cousin hat einen Hund (großer Mischling). Er verliert seine Wohnung am 28.02. Und...
  • von Hund gebissen worden

    von Hund gebissen worden: Wie reagiert man richtig. Ich war heute im Wald und wollte eigentlich meinen Labrador dann noch auf die Hundwiese (nicht eingezäunt) lassen. Da...
  • Passt ein Hund in meine/unsere "Lebenssituation"?

    Passt ein Hund in meine/unsere "Lebenssituation"?: Es gibt ja schon mehrere Beiträge dazu von mir. Jetzt will ich eifach mal wissen, ob ihr denkt das ein Hund in diese Situation passt. Also da...
  • Welcher Hund passt zu uns?

    Welcher Hund passt zu uns?: Hallo ihr hundebesitzer:) Mein Freund und ich habe uns überlegt einen Hund als neuen Bewohner zu holen. Jetzt kommt dauert die Frage auf Welchen...
  • Passt auf eure Hunde auf!

    Passt auf eure Hunde auf!: Ich bin gestern Abend von Hanau nach Frankfurt auf der Landstraße gefahren. Als ich an einer Kreuzung weiterfahren wollte, wunderte ich mich warum...