schlechter Ultraschall, ja oder nein?

Diskutiere schlechter Ultraschall, ja oder nein? im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Huhu! Ich weiss garnicht, wie ich es sonst anders in der Überschrift beschreiben soll. Mein Klopfer hat wohl schon seit Ewigkeiten ein...
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Huhu!

Ich weiss garnicht, wie ich es sonst anders in der Überschrift beschreiben soll. Mein Klopfer hat wohl schon seit Ewigkeiten ein Herzleiden. Jetzt hat mein TA gesagt, dass nur ein Ultraschallbild helfen wird. Kein Problem. Aber er hat dafür nicht die Geräte und rät uns eine Praxis (die nur Ultraschall macht, keine echte Kleintierpraxis), die mit dem Auto so ca 40 min entfernt ist(laut google maps), mit der Bahn wird sie nur in Kombo mit einem Taxi zu erreichen sein und die Verbindungen sind eine Katastrophe.
Hab jetzt seit Ewigkeiten schon überlegt, wie wir das machen sollen. Sind noch nicht so lange in der Stadt und uns überfallen die Leute nicht gerade mit ihren Autos. Ich hab eine Komilitonin gefragt, die allerdings eher verhalten reagierte. Bei einer anderen, die bereits zugesagt hatte, ist nun der Zahnriemen gerissen. Kann man nix machen. Jetzt hab ich herausgefunden, dass es hier in der Stadt eine Praxis gibt, die das aber auch macht. Also da angerufen und einen Termin gemacht. Da komm ich nämlich mit dem Bus hin, ist garnicht weit. Ich bin nicht bei der Praxis, weil sie mir zu finanziell behandeln. Also sind Kleintiere schonmal immer hintenangestellt und das mochte ich nicht. Aber ich will ja nur den Ultraschall. Hab dann meinen TA angerufen, der rät mir davon ab, weil man wohl auch einen Ultraschall verhunzen kann und er wohl nicht so viel davon hält. Das hat er mir allerdings schön über seine Sprechstundenhilfe mitteilen lassen. Sie meinte eben, man könnte ja vielleicht in die andere Praxis mit der Bahn oder dem Taxi fahren. Taxi ist hier unbezahlbar. Wir geben mit dem Ultraschall schon unser letztes Hemd und 40 min Taxi werden mich dann locker 80 Euro kosten. 1!!! Richtung! Ich muss ja aber auch wieder zurück. Und ich kann doch nicht mit einem herzkranken Kaninchen Bahn fahren??!! Was mach ich denn jetzt? Kennt sich einer von euch damit aus, wieviel man wirklich verhunzen kann oder ob es da um sowas wie Konkurrenzdenken geht?!?
Bin total verzweifelt und dank euch schonmal für eure Hinweise!
 
Zuletzt bearbeitet:
15.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.581
Reaktionen
21
Hallo,

ich kann dir da ehrlich gesagt nicht wirklich helfen... Aber ob ich den Stress einem Herzkranken Tier antun würde...

Frag doch mal einen Moderator ob in deiner Nähe ein Tierarzt ist. Ich schick dir auch mal einen Link per Mail mit einer TA-Liste.

Off-Topic
Würdest du näher bei mir wohnen, würde ich dir ja meinen TA raten. der ist nicht so teuer und wenn es nur ein paar min. entfernt wäre, könnte ich meinen vater vll. überreden...
 
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Das hab ich ja schonmal gemacht. Marburg ist da echt ein Problem. Deswegen bin ich ja so froh, dass ich die Praxis hab. Die sind ganz toll, haben eben nur kein Ultraschallgerät. Ich hab sie hier auch schon eintragen lassen.
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Es geht ja bei Herzgeschichten nicht nur um das Ultraschallgerät an sich. Es geht ja auch in erster Linie darum das er Krankheiten erkennen und deuten kann.

Bei meiner Hündin bestand die Gefahr das sie trächtig ist. Der Tierarzt, realtiv jung, meinte ja die ist trächtig, kann man im Ultraschall sehen. Ok, als ich dann mit meinem beim Impfen war hat mein TA nur gefühlt und meinte die ist nicht trächtig. Und sie war wirklich nicht trächtig. Es hilft dir das beste Ultraschall nichts, wenn er nicht damit umgehen kann. :)
 
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Aber die Auswertung soll doch dann mein richtiger Arzt machen. Dachte, die nehmen das auf, so dass ich das mitnehmen kann. Das hätte, wenn ich das richtig verstanden hab, der andere auch gemacht. Wie gesagt, die andere Praxis sind keine TÄ. Deswegen versteh ich das ja nicht so ganz!
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Also üblicherweise macht die Auswertung der Tierarzt der das Ultraschall gemacht hat. Mitnehmen kannst du da eigentlich nichts. Ultraschall ist ja kein Röntgenbild, sondern eine Art Film. Ich weiß nicht in wie weit dein Tierarzt in der Lage ist Ultraschallbilder richtig zu deuten. Das ist keine persönliche Wertung, sondern man muß so etwas ja jeden Tag machen um es richtig deuten zu können. Gerade bei Herzgeschichten würde ich da lieber zu einem Experten gehen. Was bringt es dir wenn du die Fahrtkosten fährst und dafür eine falsche Diagnose bekommst.
 
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Also machen die nicht die Aufnahme und die nehm ich dann mit und lass sie bei meinem Arzt auswerten?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

also den Film? Das kann man ja alles sichern!
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Nee, so funktioniert das nicht. Das wird nicht aufgenommen. Zumindest nicht bei den normalen Geräten. Aber selbst wenn du es mitnehmen kannst. Ich denke mal das dein Tierarzt das überhaupt gar nicht lesen könnte. Denn auch das muß man können. Dazu gehört doch ganz viel Übung.
 
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Ja, das wusste ich nicht. Hab mal mit meinem Freund gesprochen. Denken mittlerweile über einen Leihwagen nach :(
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Aber gib es keine andere. Schau mal die haben auch ultraschall.

Ockershäuser Allee 40 b
 
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Das sind ja genau die, zu denen ich wollte :(
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.439
Reaktionen
5
Beim Ultraschall kann man nur Bilder ausdrucken lassen, aber ein Ultraschall muss man erstmal machen können. Das Kaninchen muss dazu ruhig liegen bleiben sonst ist die Aufnahme nichts. Eine Herzerkrankung beim Kaninchen müsste auch ein normaler Kardiologe machen können. Denn so groß sind die Unterschiede von Mensch zu Kaninchen sind. Wenn man vom Kardiologen eine Diagnose hat, kann der Tierarzt die Medikamente einstellen, falls nötig.
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Ehrlich, die sehen mir aber nicht umkompetent aus. Die Ärztin gibt Fortbildungen im Ultraschall. Die wird wohl wissen was sie tut. Also da hätte ICH keine bedenken hinzugehen. Da wird es wohl eher die Angst sein das du nicht wiederkommst. :)
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
vielleicht kannst du eine aushang an der uni machen und eine art fahrthilfe anfragen, also daß du 20 euro bietest oder so für die fahrt hin und zurück. vielleicht findet sich jemand?
@lindie das sind doch auch die zu denen sie will , wenn ich es richtig verstanden habe, der weg dorthin ist aber wohl das problem
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Ich hatte es so verstanden , das der Tierarzt die nicht will ? Hm...
 
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Also nochmal! Der Link führt zu der Praxis, bei der ich eigentlich nächste Woche einen Termin habe. Die Praxis, zu der ich soll, ist auch die, zu der ich nicht alleine komme. Es ist so, dass ich mir eben auch nicht sicher bin, wogegen die starke Abneigung nun geht. Sie meinte eben nur, man müsse sowas eben auch können und da steht der TA wohl nicht hinter. Ich hab ja nicht mit ihm gesprochen. Die andere Praxis ist ansonsten auch nicht zu empfehlen, ich war da ja schon. Aber ich hatte damals nicht das Gefühl, dass er keine Ahnung hat, sondern nur, dass er mir zu herzlos und finanziell orientiert an Behandlungen geht. Das können andere natürlich anders sehen. Die Praxis in Wetzlar sind echte Kardiologen, er macht Weiterbildungen zu den neuesten Geräten! Hach, ich bin immernoch ratlos!
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Ach so, ja dann würde ich auf jeden Fall zu dermit den Kardiologen gehen. Wenn du bei dem anderen schon ein schlechtes Gefühl hast. Gibt es denn nicht die Möglichkeit das du einen Teil der STrecke mit dem Bus oder Zug fährst du den Rest dann mit dem Taxi?
 
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Mmmh, also der Zug braucht 45min mit 1x umsteigen+ von hier aus zum Bahnhof (könnte ja ein Taxi nehmen, hier gibt es ein Sparcar, 10min) + Taxi dort k.A. vielleicht 15 min sind summa summarum 1h hin und eine zurück. Wäre das denn tragbar mit einem herzkranken Kaninchen und das viele umsteigen?
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
also ich würede auch den kardiologen bevorzugen, die ganz umsteigere vor allem bei denm jetztigen temperaturen ist denk ich nicht so toll, wie gesagt ich würde mal an der uni aushang machen ob dich jemand für 20 euro hin und zurück fährt.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.590
Reaktionen
8
Ganz ehrlich?
was kostet bei euch nen Auto für nen tag?
Das kostet doch sicher wesentlich weniger, als wenn ihr euch da mit Taxi/Bus/Bahn hiin und herschleppt oder?!
Ich würde das meinem Kaninchen nicht antuen!;)
 
Thema:

schlechter Ultraschall, ja oder nein?

schlechter Ultraschall, ja oder nein? - Ähnliche Themen

  • Kaninchen frisst schlecht

    Kaninchen frisst schlecht: Hallo, seit gestern frisst mein Löffel nur wenig. Das Saftfutter (selbst seine Leibspeisen) lässt er liegen, Heu und Stroh werden ab und zu...
  • Kaninchen hatte Durchfall, frisst schlecht und magert ab

    Kaninchen hatte Durchfall, frisst schlecht und magert ab: Hallo ihr Lieben, Wie ihr schon an der Überschrift entnehmen könnt, geht es meinem Kaninchen SEHR schlecht :(. Angefangen hat alles damit...
  • Kaninchen nimmt ab, frisst schlecht und kann nicht laufen

    Kaninchen nimmt ab, frisst schlecht und kann nicht laufen: Hallo ihr Lieben, leider gehts meinem Johnny (8,5 Jahre) nicht wirklich gut. Mir ist aufgefallen, dass er stark abgenommen hat (von Ursprünglich...
  • habe ich mein kaninchen umgebracht? schlechtes gewissen

    habe ich mein kaninchen umgebracht? schlechtes gewissen: Ich bekomme diese Bilder einfach nicht mehr aus dem Kopf. Ich mache mir so Vorwürfe. Bis zum Montag hatte ich neben einem Böckchen eine...
  • fadenwürmer - frisst schlecht

    fadenwürmer - frisst schlecht: Hallo Ihr lieben,ich habe vorgestern bei mein NHD Fadenwürmer im Kot gefunden,aufgefallen ist mir das weil er nicht mehr fras und sich...
  • fadenwürmer - frisst schlecht - Ähnliche Themen

  • Kaninchen frisst schlecht

    Kaninchen frisst schlecht: Hallo, seit gestern frisst mein Löffel nur wenig. Das Saftfutter (selbst seine Leibspeisen) lässt er liegen, Heu und Stroh werden ab und zu...
  • Kaninchen hatte Durchfall, frisst schlecht und magert ab

    Kaninchen hatte Durchfall, frisst schlecht und magert ab: Hallo ihr Lieben, Wie ihr schon an der Überschrift entnehmen könnt, geht es meinem Kaninchen SEHR schlecht :(. Angefangen hat alles damit...
  • Kaninchen nimmt ab, frisst schlecht und kann nicht laufen

    Kaninchen nimmt ab, frisst schlecht und kann nicht laufen: Hallo ihr Lieben, leider gehts meinem Johnny (8,5 Jahre) nicht wirklich gut. Mir ist aufgefallen, dass er stark abgenommen hat (von Ursprünglich...
  • habe ich mein kaninchen umgebracht? schlechtes gewissen

    habe ich mein kaninchen umgebracht? schlechtes gewissen: Ich bekomme diese Bilder einfach nicht mehr aus dem Kopf. Ich mache mir so Vorwürfe. Bis zum Montag hatte ich neben einem Böckchen eine...
  • fadenwürmer - frisst schlecht

    fadenwürmer - frisst schlecht: Hallo Ihr lieben,ich habe vorgestern bei mein NHD Fadenwürmer im Kot gefunden,aufgefallen ist mir das weil er nicht mehr fras und sich...