Atomkraftwerke - ja oder nein?

Diskutiere Atomkraftwerke - ja oder nein? im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Nach der Katastrophe in Japan firstwürde mich interessieren, ob ihr dafür seid dass die AKWs in Deutschland still gelegt werden.

Atomkraftwerke in Deutschland Ja oder Nein?

  • Schluss mit Atomkraftwerken!

    Stimmen: 94 79,7%
  • Weiss nicht.

    Stimmen: 7 5,9%
  • Atomkraftwerke sollen weiter arbeiten!

    Stimmen: 17 14,4%

  • Teilnehmer
    118
  • Umfrage geschlossen .
muckie^^

muckie^^

Registriert seit
25.01.2011
Beiträge
567
Reaktionen
0
Nach der Katastrophe in Japan
würde mich interessieren,
ob ihr dafür seid dass die AKWs in Deutschland still gelegt werden.
 
15.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.445
Reaktionen
21
Naja, Japan ist nun mal ein Land was von Naturkatastrophen heim gesucht wird, die mit Deutschalnd nicht zu vergleichen sind.
In solchen Ländern, finde ich, sollte eine andere Lösung zu ATKW gefunden werden.
(Ich bete für Japan...)

Hier in Deutschland sind solche Extreme ja nicht der Fall.
Von daher kann ich verstehen wenn Bundespräsidenten u.ä. eine Abschaffung nicht in erwägung ziehen. Es gibt ja keinen Grund.
 
Hamsterbäckchen

Hamsterbäckchen

Registriert seit
21.12.2008
Beiträge
3.709
Reaktionen
0
Ich bin für die Abschaffung von ATKW´s. Schließlich können wir mit Wind-und Sonnenenenergie genügend Energie erzeugen.
Ich hoffe das auch viele andere Länder in Europa ihre ATKW´s abschaffen werden, denn wenn dort radioaktive Strahlung mal austreten sollte, dann haben wir auch ein Problem.
 
muckie^^

muckie^^

Registriert seit
25.01.2011
Beiträge
567
Reaktionen
0
Ich glaube es steht zu viel auf dem Spiel. Auch in Deutschland kann es zu Hochwasser kommen und die Stromversorgung des Kühlsystems eines AKWs gefährdet sein. (zB AKW Stade steht gleich an der Elbe)
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.445
Reaktionen
21
Tja, leider wird eine Abschaffung abgelehnt.... vorerst. Es sind ja noch dutzende weitere in Planung.
 
S

Stray-Wolf

Registriert seit
24.01.2011
Beiträge
1.762
Reaktionen
0
Ich bin klar dafür das sie abgeschafft werden!
Es soll ja heißen das Japan eigentlich die sichersten AKWs haben sollte
ob das stimmt weiß ich nicht so genau.
Zum glück wurde durch alles was in Japan passiert ist,auch Deutschland zum
denken angeregt.
Man sollte bedenken nach alldem was in Japan passsiert
ist das eine Abschaffung der AKWs doch viel sinnvoller ist
als sie weiterarbeiten zu lassen.Es kann doch alles passieren
wieso soll dann nicht auch mal in Deutschland was explodieren,nichts ist derzeit doch so richtg gesichert
genau wissen kan man nie.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.595
Reaktionen
10
Hier in Deutschland sind solche Extreme ja nicht der Fall.
Von daher kann ich verstehen wenn Bundespräsidenten u.ä. eine Abschaffung nicht in erwägung ziehen. Es gibt ja keinen Grund.
Ich denke, das in einigen Jahren uns genauso etwas bevor stehen kann, wie in Japan!
Die Menschen wiegen sich in Sicherheit hier in Deutschland, aber ich denke, das auch uns hier ein Starkes Erdbeben heim suchen wird!
Und dann wird das geschrei sehr gross sein!
Es mag nicht heute sein, nicht morgen, aber in eingen Jahren wird es so weit sein!
Und irgendwer sagte mal, das die AKWs eh nur für die Politiker sinnvoll sind!;)
 
Pseudopolis

Pseudopolis

Registriert seit
15.09.2010
Beiträge
430
Reaktionen
0
Tja, leider wird eine Abschaffung abgelehnt.... vorerst. Es sind ja noch dutzende weitere in Planung.
Ist so nicht korrekt. Die ganze Debatte wurde ja nochmal hochgekramt.

Der aktuelle Stand ist, dass die sieben ältesten deutschen Atomkraftwerke und der Reaktor Krümmel vorläufig vom Netz genommen werden. 4 von denen stehen vor dem endgültigen Aus.

Schauen wir also wie es weitergeht. Zumindest ist Bewegung in der Angelegenheit.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.650
Reaktionen
201
Ich war schon immer gegen Atomkraft, einfach weil, wenn etwas schief geht, die Gefahren ungeheuerlich und unverantwortlich sind. Zudem will keine Gemeide das AKW bei sich haben, es wird ueber ihren Koepfen entschieden. Die Politiker planen irgendwo das AKW, wo es sie nicht unmittelbar betreffen wuerde, wenn doch was passiert. Da werden die Menschen bevormundet und gegen ihren Willen unheimlichen Gefahren ausgesetzt .. Und was ist mit dem Muell ? Ja, der kommt erstmal ins Zwischenlager, puh ein Endlager haben wir nicht, egal, bleibt er halt dort .. super. Und was passiert mal mit dem Muell ? Kann man den irgendwann gefahrlos bekommen ? Was ist, wenn in einen Lager mal was passiert ?
Der Mensch sollte einfach einsehen, dass er nicht alle Gefahren beherrschen kann. Atomkraft ist richtig dreckige Energie, wenns schief geht. Davon hat niemand mehr etwas .. Man muss sich ja nur die Leute in Tschernobyl anschauen .. Schrecklich, wie sie leiden mussten, weil andere dort Mist gebaut haben ..
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.445
Reaktionen
21
Ist so nicht korrekt. Die ganze Debatte wurde ja nochmal hochgekramt.

Der aktuelle Stand ist, dass die sieben ältesten deutschen Atomkraftwerke und der Reaktor Krümmel vorläufig vom Netz genommen werden. 4 von denen stehen vor dem endgültigen Aus.

Schauen wir also wie es weitergeht. Zumindest ist Bewegung in der Angelegenheit.
Oh, dass wusste ich nicht. Bin nicht auf den 100% aktuellen Stand, ahnte auch nicht dass die dass noch mal hochkramen.
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.445
Reaktionen
21
Mhmm..stimmt....bald sind wieder wahlen? Oh man ich bin echt schlecht informiert -.-

Aber stimmt, große Töne, wenig dahinter....eh die sich auskäsen is alles vorbei -.-
 
Aleika

Aleika

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
2.329
Reaktionen
0
Ich denke, das in einigen Jahren uns genauso etwas bevor stehen kann, wie in Japan!
Die Menschen wiegen sich in Sicherheit hier in Deutschland, aber ich denke, das auch uns hier ein Starkes Erdbeben heim suchen wird!
Und dann wird das geschrei sehr gross sein!
Es mag nicht heute sein, nicht morgen, aber in eingen Jahren wird es so weit sein!
Und irgendwer sagte mal, das die AKWs eh nur für die Politiker sinnvoll sind!;)
Unterschreib ich.
Irgenntwan wird irgenntwas bei uns sein und dan schrein alle.
Dass immer erst was passieren muss, bis was gemacht wird!
Ein Freund von mir wohnt ganz in der nähe eines AKW und mit ihm darf man nicht mal das Gespräch anfangen, weil er angst hat dass es mal hochgeht.
 
Blutspinne

Blutspinne

Registriert seit
13.11.2010
Beiträge
99
Reaktionen
0
Ich glaube 7 AKWs sind sind für die nächsten 3 monate abgeschaltet.
 
Hamsterbäckchen

Hamsterbäckchen

Registriert seit
21.12.2008
Beiträge
3.709
Reaktionen
0
Off-Topic
Bei uns in der Stadt sind auch iwie Wahlen...und ganz besonders die Grünen sind auf einmal gegen Atom usw. Ich hab das verglichen: vorher haben sie nichts davon erwähnt, aber jetzt auf einmal sind alle dagegen und haben das in ihren Berichten, bzw da wo sie hinschreiben was sie so tun werden, erwähnt..
 
Pseudopolis

Pseudopolis

Registriert seit
15.09.2010
Beiträge
430
Reaktionen
0
Off-Topic
Bei uns in der Stadt sind auch iwie Wahlen...und ganz besonders die Grünen sind auf einmal gegen Atom usw. Ich hab das verglichen: vorher haben sie nichts davon erwähnt, aber jetzt auf einmal sind alle dagegen und haben das in ihren Berichten, bzw da wo sie hinschreiben was sie so tun werden, erwähnt..
Hallo Hamsterbäckchen,

da muss ich dich leider korrigieren. Die Grünen sind schon lang für den Atomausstieg.
 
Hamsterbäckchen

Hamsterbäckchen

Registriert seit
21.12.2008
Beiträge
3.709
Reaktionen
0
Off-Topic
Ich meinte, dass jeder,der Grün ist und gewählt werden möchte, jetzt aufeinmal für den Atomausstieg ist und das extra nochmal erwähnt, wegen diesen Vorfällen jetzt. Sry ich hab mich falsch ausgedrückt...
 
Tiger_09

Tiger_09

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
1.159
Reaktionen
0
Ich muss zugeben, dass ich bis am Freitag absolut verstanden habe, dass es immernoch AKW's gibt.
In den letzten Tagen habe ich meine Meinung völlig geändert.

Man sieht am Beispiel Japan wie unberechenbar die Atomkraft ist. Einmal außer Kontrolle stehen selbst die besten Techniker vor einer unlösbaren Aufgabe und das "NUR" weil der Strom ausfällt?
Ich bin schockiert, dass wir scheinbar seit Jahrzehnten alle zwischen tickenden Zeitbomben wohnen und nicht wissen welche Gefahr uns umgibt.

Klar gibts hier keine Tsunamis und auch keine so starken Erdbeben, aber das hier der Strom mal gänzlich ausfällt (ob durch eine Naturkatastrophe oder durch menschliches Versagen ist dabei völlig egal) kann durchaus passieren.

Und wenn ich dann höre, dass AKW's eine Laufzeit von i.d.R 30 Jahren haben und unsere Regierung mal eben beschließt die Vorhandenen bis zu 50 Jahren laufen zu lassen, platzt mir nach den Geschehnissen der letzten Tage der Kragen.

So grausam es ist, aber vielleicht war die Katastrophe in Japan nötig damit die Menschheit endlich mal wach wird und kapiert das es Kräfte gibt die wir nicht beherrschen können. Und wenn ich dann höre, dass Deutschland inzwischen soviel erneuerbare Energie produziert, dass wir gewisse Teile sogar exportieren, dann weiß ich echt nicht mehr was ich davon halten soll.

Habe irgendwann die Tage einen Bericht einer Forscherin gehört, die sogar sagte, dass wir Deutschen unsere benötigte Energie bis zu 100% aus den vorhandenen Ökostromanlagen ziehen könnten, es aber nicht tun, weil eben die AKW's günstiger sind.

Das muss natürlich jedem klar sein, der gegen die Atomkraft ist. Wenn alle AKW's abgeschaltet werden, wird es teurer.
Mir persönlich ist es das absolut wert.



Liebe Grüße
Jenny
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ich bin irgendwie seit ich denken kann gegen Atomkraft. Tschernobyl hatte mich damals in meiner Meinung bestärkt.

Es müssen ja noch nichtmal Erdbeben, Flutwellen oder sonstige Naturkatastrophen sein, die ein Kernkraftwerk ausser Kontrolle geraten lassen und zu unüberschaubaren Problemen führen.

Was ist denn bei einem Flugzeugabsturz oder bei Terrorangriffen?:?
Ich hab jedenfalls Angst.

Aber was nützt es, wenn bei uns die Atomkraftwerke abgeschaltet werden und in unmittelbarer europäischer Nachbarschaft noch zig andere stehen?:eusa_think:
 
Thema:

Atomkraftwerke - ja oder nein?

Atomkraftwerke - ja oder nein? - Ähnliche Themen

  • Mutter werden - Ja oder Nein

    Mutter werden - Ja oder Nein: Ich würde mich über einen kleinen Erfahrungsaustausch freuen, da ich mich momentan mit dem Thema beschäftige und irgendwie in einer mentalen...
  • Bewerbung zur Altenpflegerin: "Außergewöhnliche Frisur" - Ja, nein...?

    Bewerbung zur Altenpflegerin: "Außergewöhnliche Frisur" - Ja, nein...?: Hallo! Ab dem 22.08.14 darf ich mich (hoffentlich) staatl. anerk. Altenpflegerin nennen. Nur noch die Prüfungen gut über die Bühne kriegen und...
  • Verzweifelt. Schwanger? Ja oder Nein?

    Verzweifelt. Schwanger? Ja oder Nein?: Hallo liebe Foris, ich bin seit 6 Monaten mit meinen Freund zusammen und hatte auch mit Ihm mein erstes Mal. Meine Periode ist immer pünktlich...
  • Facebook + Eltern = NEIN

    Facebook + Eltern = NEIN: Hi leute ich schreibe hier grad von ipad deswegen im voros sry für einpaar fehler. Mein problem ist dass ich mich bei favebook nicht anmelden...
  • Ibu 600 - Autofahren ja oder nein?

    Ibu 600 - Autofahren ja oder nein?: Halloo :) ich hab ein kleines Problem... gestern wurde bei mir ein gereizter ischiasnerv diagnostiziert und ich bekam ibu 600 gegen die schmerzen...
  • Ähnliche Themen
  • Mutter werden - Ja oder Nein

    Mutter werden - Ja oder Nein: Ich würde mich über einen kleinen Erfahrungsaustausch freuen, da ich mich momentan mit dem Thema beschäftige und irgendwie in einer mentalen...
  • Bewerbung zur Altenpflegerin: "Außergewöhnliche Frisur" - Ja, nein...?

    Bewerbung zur Altenpflegerin: "Außergewöhnliche Frisur" - Ja, nein...?: Hallo! Ab dem 22.08.14 darf ich mich (hoffentlich) staatl. anerk. Altenpflegerin nennen. Nur noch die Prüfungen gut über die Bühne kriegen und...
  • Verzweifelt. Schwanger? Ja oder Nein?

    Verzweifelt. Schwanger? Ja oder Nein?: Hallo liebe Foris, ich bin seit 6 Monaten mit meinen Freund zusammen und hatte auch mit Ihm mein erstes Mal. Meine Periode ist immer pünktlich...
  • Facebook + Eltern = NEIN

    Facebook + Eltern = NEIN: Hi leute ich schreibe hier grad von ipad deswegen im voros sry für einpaar fehler. Mein problem ist dass ich mich bei favebook nicht anmelden...
  • Ibu 600 - Autofahren ja oder nein?

    Ibu 600 - Autofahren ja oder nein?: Halloo :) ich hab ein kleines Problem... gestern wurde bei mir ein gereizter ischiasnerv diagnostiziert und ich bekam ibu 600 gegen die schmerzen...