Zwergspitz

Diskutiere Zwergspitz im Hunderassen Forum im Bereich Hunde Forum; hallo ich möchte mal gerne wissen ob wer im forum einen zwergspitz hat.Wir firsthaben nähmlich vor im Sommer einen kleinen Hund zu kaufen und da...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Karina=)

Karina=)

Registriert seit
07.11.2010
Beiträge
136
Reaktionen
0
hallo ich möchte mal gerne wissen ob wer im forum einen zwergspitz hat.Wir
haben nähmlich vor im Sommer einen kleinen Hund zu kaufen und da hab ich aufeinmal diese wunderschönen Zwergspitze gesehen und hab mich auch über diese Rasse informiert:D naja würde mich freuen wenn ihr eure kleinen racker mal vorstellen würdet:mrgreen:

lg Karina
 
15.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Zwergspitz . Dort wird jeder fündig!
maspie

maspie

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
2.816
Reaktionen
0
Einen Zwergspitz habe ich zwar nicht aber einen Mittelspitz...
Ich schreibe später gerne etwas über die Rasse, aber mein Bruder kommt gleich und möchte dann an seinen PC.
 
maspie

maspie

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
2.816
Reaktionen
0
Also leider musste ich selber merken das es so gut wie nichts über Spitze zu lesen gibt und wenn ist es alles das selbe -.-

Naja also mein Baloo ist jetzt 5Monate alt, er ist gerade im Zahn und Fellwechsel. Er verliert nicht so wie andere Hunde einzelne Haare, sondern ganze schwarze Büschel (was aber normal sein soll)

Er ist ein sehr aktiver und Lernfähiger Hund. Wichtig ist ihn nicht von Anfang an auf höchst Leistungen zu drillen sonst hast du einen Hund der später nur noch fordert und fast nicht auszulasten ist.
Der Spitz ist viel seitig einsetzbar, also, apportieren, Agility, Unterordnung, Trickdogging, Longieren uvm. Mit Baloo mache ich zurzeit Agility, ein bisschen Trickdogging und Unterordnung, aber alles auch nur im gewissen Maße.

Der Spitz ist seinem Herrchen/Frauchen treu ergeben und total verfressen (meiner tut alles für ein Leckerlie :mrgreen:) Allerdings ist er Fremden gegenüber sehr mistrauisch. Lässt sich also nicht gerne von Fremden anfassen und wenn kann es auch mal sein das er zu knurren beginnt, meistens geht er aber (wenn möglich) einfach weg...

Desweiteren ist er ein bellfreudiger Hund, bei meinem konnte ich das noch nicht so feststellen. Das kann aber auch daran liegen das mein anderer einfach übernatürlich viel bellt...
 
*Daisy*

*Daisy*

Registriert seit
30.01.2009
Beiträge
2.361
Reaktionen
0
Hallo,

ich hab einne Zwergspitzmix und kann mich maspie nur anschließen.

Das mit den bellen kann mann aber in Griff bekommen. Meine Lilly hat als wir sie bekamen sich immer in Rage gebellt und bei jedem noch so kleinen Geräusch angefangen. Sie war gar nicht zu beruhigen. Heute bellt sie zwar wenn es klingelt oder wir einen anderen Hund treffen. Aber sie bellt nicht wie eine Wahnsinnige und wenn ich "Aus" sage hört sie auf oder grummelt noch etwas. Ich bin aber noch nciht ganz zufrieden und deswegen üben wir weiter.

Lilly ist sehr misstrauisch gegenüber Fremden und lässt sich nicht anfassen. Mich als Frauchen liebt sie aber abgöttisch und beschützt mich.

Der Spitz ist intelligent und man kann sehr viel mit ihm machen. Wobei man bei der Erziehung wirklich geduld haben muss.

Sicher sind aber viele sachen auch Charakterbedingt.

Als Anfängerhund würde ich aber von einem Spitz abraten.

lg
Anni
 
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
Als Anfängerhund würde ich aber von einem Spitz abraten.
Es gibt keine wirklichen "Anfängerhunde"!!! Du kannst dir wenn du Ahnung hast und Zeit,jeden beliebigen Hund anschaffen er sollte halt nur zu DIR passen! Klar,solltest du wiessen das ein Hütehund mehr Auslastung benötigt als vielleicht ein Hund aus der FCI-Klasse 9 (Begleithunde). Naja,dann äußere ich mich auch mal zu dem Thema "Spitz".. Meine Mutter hatte mal einen Wolfsspitz uns sie meinte zu mir das er sehr hinterlistig sein sollte.(Er durschaut Leute z.B: die andeuten ein Lekerlie in der Hand zu haben :) ) trotzdem sind sie äußerst Intelligent und sehr gute "Kinde-/Familienhunde".Sie sind gegenüber HUnde und anderen Tieren sehr sozial,was man aber nicht pauschalisieren darf. Das heißt es kommt auch darauf an WIE du deinen Hund darauf "vorbereitest"... LG
 
Karina=)

Karina=)

Registriert seit
07.11.2010
Beiträge
136
Reaktionen
0
Also ich weis das ihr alle ahnung mit hunden habt auch ihr jetzt mit Spitzen und so aber ich hab mich auch schon über andere hunde informiert und dort haben auch viele geschrieben das der und der hund nichts für anfänger ist ist zwar schön und gut aber mit irgenteinen hund muss man ja anfangen und man macht ja gerade aus so welchen hunden erfahrungen.Ich meine das jetzt auch nicht böse aber das ist meine eigene meinung.

Naja LG
 
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
Du hast dich ja jetzt mir DIESER Rasse "festgelegt"(?!) Dann könntest du doch auch jetzt schonmal anfangen einen sehr seriösen Züchter zu finden,der deinen Erwartungen entspricht. Weil wenn du jetzt noch etwas mehr Zeit hast,musst du später auch nichts mehr überstürzen ;)
 
Karina=)

Karina=)

Registriert seit
07.11.2010
Beiträge
136
Reaktionen
0
ja ich such auch ja auch schon hab auch viele gute züchter die die hunde echt lieben und alles gefunden aber ich möchte mich halt sehr gut vorher informieren und so...

LG
 
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
Wenn du dich noch mehr über diese Rasse informieren möchtest dann wäre es doch durchaus gut sich eine Rasse-spezifisches-beschriebenes Buch zu kaufen. Von Kosmos gibt es sehr viele und SEHT GUTE;) LG.
 
*Daisy*

*Daisy*

Registriert seit
30.01.2009
Beiträge
2.361
Reaktionen
0
Es gibt keine wirklichen "Anfängerhunde"!!!
Ansichtssache! Ich finde schon das es Rassen gibt die sehr viel einfacher sind als andere und sich deswegen besser als Anfängerhunde eignen.

Sicher kann man mit jedem Hund anfangen. Muss man ja auch für sich entscheiden.

Auch beim Spitz sollte man sich wirklich bewusst sein was man sich da ins Haus holt. Und im schlimmsten Fall sollte man sehr nette Nachbarn haben (ist auf das bellen bezogen)

lg
Anni
 
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
Genau.Heißt also, BEFOR man sich einen Hund anschafft, ist es das Wichtigste sich ganz genau über die Rasse zu informieren.
 
Karina=)

Karina=)

Registriert seit
07.11.2010
Beiträge
136
Reaktionen
0
ja das ist ja klar man kanns sich ja keinen hund kaufen und man weis nichts über ihn:D

LG
 
*Daisy*

*Daisy*

Registriert seit
30.01.2009
Beiträge
2.361
Reaktionen
0
Ja das ist klar! Bevor man sich den Hund holt sollte man sich gut informieren. Aber das wird hier ja getan.

Andererseits sollte man sich nicht darauf verlassen. Charakteredingt sind Hunde ja immer unterschiedlich! ( ich kenne Jemanden die haben sich einen Labrador geholt, weil sie umbedingt wollten das der Hund schwimmt, nur leider wollte dieser Hund nicht schwimmen. Sie haben in deswegen abgegeben.) Gute es ist ein einzelfall, denn in der Regel schwimmen diese Hunde ja gerne.

lg
Anni
 
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
@Daisy solche Leute die ihren Hund NUR abgeben weil er nicht schwimmt finde ich wirklich sehr egoistisch! Ich mein man muss sich erstmal vor die Augen halten das man seinen Hund abgibt NUR weil er nicht schwimmen möchte. Ich mein der Vergleich ist zwar hart aber ich werde auch nicht(!!!!!!!) ins Heim gegeben NUR weil ich keine Sülze esse!!!
 
Karina=)

Karina=)

Registriert seit
07.11.2010
Beiträge
136
Reaktionen
0
man kann nicht bestimmen wie der hund von charakter ist es ist halt ja immer unterschiedlich so wie das mit dem labrador.

LG
 
*Daisy*

*Daisy*

Registriert seit
30.01.2009
Beiträge
2.361
Reaktionen
0
Ich musste auch schlucken als ich das hörte. Zumal sie den Hund von Welpe an hatten und 1 Jahr gewartet haben, dann haben sie in weggeben. Sie haben in sogar ins Wasser "geworfen" damit er schwimmt aber er mochte einfach kein Wasser. Aber manche Menschen haben eine ganz bestimmte Vorstellung vor Ihrem Hund und wenn diese nicht erfüllt wird dann wird das "unnütze Ding" eben ersetzt.

lg
Anni
 
Karina=)

Karina=)

Registriert seit
07.11.2010
Beiträge
136
Reaktionen
0
so welche leute hasse ich und das die den hund auch noch weggegeben hatten ist ja total schlimm also ich würde das nicht machen auf keinen fall!!

LG
 
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
JA die Charakterzüge entwickeln sich erst voll und ganz später im Leben des Hundes;) Dewegen können die Leute auch nie davon aus gehen das es genau DER perfekte beschriebene Labrador wird!!!
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
hey,

meine cici ist ein spitz-mix (mit dackel und foxterrier :roll:) ich sags mal so: interessante mischung ^^

sie hat eine perverse mischung beim fell... teilweise puschelig wie beim spitz, teilweise kommt der drahthaar-fox und der rauhaar-dackel durch. aber sie haart fast NULL.

charakter kann ich nicht viel sagen, bei ihr kommt definitiv sehr viel dackel und fox durch.
 
maspie

maspie

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
2.816
Reaktionen
0
Klar gibt es anfänger Hunde...Aber was bringt es einem wenn man sich erstmal einen Golden Retriever oder co. holt und dann einen Spitz. Gut dann hatte man einen Anfängerhund, aber nicht seinen Traumhund und auch nicht die Erfahrung mit einem schwierigeren Hund...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Zwergspitz

Zwergspitz - Ähnliche Themen

  • Zwergspitz, Mundgeruch und starkes Haaren?

    Zwergspitz, Mundgeruch und starkes Haaren?: Hallo, ich möchte mir vielleicht nächstes Jahr einen Zwergspitz zulegen, doch ich möchte keinen Hund der übermäßig Haart oder starken Mundgeruch...
  • In welchem Alter ist ein Zwergspitz ausgewachsen?

    In welchem Alter ist ein Zwergspitz ausgewachsen?: Hallöchen Ihr :) Also, am Wochenende ist es endlich soweit. Mein Mann und ich werden uns endlich einen Zwergspitz von einem Züchter "holen". Es...
  • Zwergspitz Preis

    Zwergspitz Preis: Ich hab mich intensiv 1 jahr mit zwergspitzen beschäftigt und will nun einen allerdings ist der Preis so unterschiedlich ich würden ihn bei einem...
  • Wer kennt sich mit Zwergspitzen aus?!

    Wer kennt sich mit Zwergspitzen aus?!: Hallo und zwar habe ich eine Frage. Immer wenn ich im Internet nach Bildern von Zwergspitzen suche, scheinen total unterschiedliche auf.. Mal...
  • Wer kennt sich mit Zwergspitzen aus?! - Ähnliche Themen

  • Zwergspitz, Mundgeruch und starkes Haaren?

    Zwergspitz, Mundgeruch und starkes Haaren?: Hallo, ich möchte mir vielleicht nächstes Jahr einen Zwergspitz zulegen, doch ich möchte keinen Hund der übermäßig Haart oder starken Mundgeruch...
  • In welchem Alter ist ein Zwergspitz ausgewachsen?

    In welchem Alter ist ein Zwergspitz ausgewachsen?: Hallöchen Ihr :) Also, am Wochenende ist es endlich soweit. Mein Mann und ich werden uns endlich einen Zwergspitz von einem Züchter "holen". Es...
  • Zwergspitz Preis

    Zwergspitz Preis: Ich hab mich intensiv 1 jahr mit zwergspitzen beschäftigt und will nun einen allerdings ist der Preis so unterschiedlich ich würden ihn bei einem...
  • Wer kennt sich mit Zwergspitzen aus?!

    Wer kennt sich mit Zwergspitzen aus?!: Hallo und zwar habe ich eine Frage. Immer wenn ich im Internet nach Bildern von Zwergspitzen suche, scheinen total unterschiedliche auf.. Mal...