Ist das noch normal für "Nebenwirkungen"?

Diskutiere Ist das noch normal für "Nebenwirkungen"? im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Maja war ja läufig. Nach knapp 3 Wochen war es soweit vorbei (also nun seit gut 2 Wochen). Klar, dass sie noch firstgut riecht für viele Rüden...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Gina&Lucy

Gina&Lucy

Registriert seit
12.05.2007
Beiträge
1.973
Reaktionen
0
Maja war ja läufig. Nach knapp 3 Wochen war es soweit vorbei (also nun seit gut 2 Wochen). Klar, dass sie noch
gut riecht für viele Rüden. Aber sie mag fast mit keinem Hund spielen. Guckt anderen spielenden Hunden zu, läuft fast nur dicht bei uns, trottet viel hinter uns her und ist eher schüchtern gegenüber anderen Hunden.

Ist das noch normal nach der 1. Läufigkeit? Kommt das Interesse für andere Hunde wieder?

Wenn wir ein Spiel mit ihr anfangen zb mit dem Ball ist sie wie immer Feuer und Flamme.
 
15.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
Emmalein

Emmalein

Registriert seit
31.03.2010
Beiträge
957
Reaktionen
0
Nun ich denke mal das sich alles bei ihr umgestellt hat, und manche Hunde sind so sensiebel das sie sich selber wieder "einpendeln" müssen.

Ich würde ihr noch die Zeit geben, sie jedoch immer wieder mit anderen Hunden in Kontakt kommen lassen.
 
Gina&Lucy

Gina&Lucy

Registriert seit
12.05.2007
Beiträge
1.973
Reaktionen
0
Das machen wir auch. Hat Emma das denn auch noch phasenweise nach der Läufigkeit? Wehrt sich Emma wenn Rüden nach der Läufigkeit noch an sie ran wollen? Maja legt sich auch immer nur hin und lässt sich auf die Seite fallen...;)

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Achso, mit einpendeln,meinst du damit dass das zwar dauert aber sie dann hinterher wieder die "Alte" ist? Vorher war mit anderen Hunden spielen ja auch so mit das größte für sie...

 
Emmalein

Emmalein

Registriert seit
31.03.2010
Beiträge
957
Reaktionen
0
Ich hab gewußt das Du mich fragst, ob Emma das nach der ersten Läufigkeit auch hatte :lol:
Ich weiß es nicht, ich glaube nein....sie hatte nie Probleme mit anderen Hunden, im Gegenteil.....
Was ich jedoch beobachtet habe ist, das sie angefangen hat zu differenzieren mit wem sie kann, wem sie unterwürfiger ist oder wem sie ganz aus dem Weg geht....

Ich denke das gehört zum erwachsen werden.... ;)
 
Gina&Lucy

Gina&Lucy

Registriert seit
12.05.2007
Beiträge
1.973
Reaktionen
0
Ich habe gerade mal bei Maja Fieber gemessen. Sie hat 38,3. Ist das zuviel? So ist sie normal, frisst und trinkt. Heute ist sie allerdings etwas unruhig.
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
38,3° ist völlig in Ordnung ;) Bis 39° liegt die Temperatur im Normbereich.
 
Gina&Lucy

Gina&Lucy

Registriert seit
12.05.2007
Beiträge
1.973
Reaktionen
0
Ah gut, ich war der Meinung zwischen 37-38 Grad;)
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Das ist beim Menschen so.^^

Beim Menschen sind 37-38,4 Normal ab 38,5 ist es Erhöhte Temp und ab 39,4 ist es Fieber.^^
 
Gina&Lucy

Gina&Lucy

Registriert seit
12.05.2007
Beiträge
1.973
Reaktionen
0
Ab und zu fängt Maja jetzt wieder das Spielen mit anderen Hunden an,aber immer noch selten und wenn auch nur kurz,will aber zu jedem Hund hin "Hallo" sagen. Ist das wirklich noch normal? Mit ihrer besten Freundin spielt sie wie immer,mit anderen Hundefreunden nicht/kaum. Auch ist sie nicht mehr die Selbstbewusste die sie sonst immer war! Sie ist schon fast eher schüchtern.... Kommt das zurück? So im Alltag ist sie ja auch eher forsch und mutig.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ist das noch normal für "Nebenwirkungen"?