Mein Hund geht auf andere Hunde los

Diskutiere Mein Hund geht auf andere Hunde los im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Ich habe eine Aussie-Hündin, 6 Jahre alt. Seit einigen Wochen reagiert sie auf firstsehr viel kleinere Hunde (hauptsächlich Jack-Russel) sehr...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Susanne Jensen

Guest
Ich habe eine Aussie-Hündin, 6 Jahre alt. Seit einigen Wochen reagiert sie auf
sehr viel kleinere Hunde (hauptsächlich Jack-Russel) sehr aggressiv.
Normal hört Emy sehr gut, läuft auch am Fuß/Rad prima. Kommt uns aber ein kleiner Hund entgegen, rast sie von jetzt auf gleich los, bellt, schnappt und jagt. Was kann ich tun?
 
15.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Mein Hund geht auf andere Hunde los . Dort wird jeder fündig!
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.432
Reaktionen
20
Ich würde bei Anwesenheit kleiner Hunde mit ihr spielen, sie auf mich lenken. (Aber bevor sie schlechte Manieren an den Tag legt, also den Hund gut lesen. Hund aus der Situation bringen wenn anderer Hund fixiert wird)
In der ersten Zeit auch wirklich nur wenn kleine Hund in der Nähe sind.
Sie verknüpft dann schon mal diese mit nichts schlechtem mehr (Appropos, wie reagierst du bei aggressiven Verhalten an der Leine?).
Damit wird sie auch ernsthaft "trainierbar".

Nun würde ich beginnen, dass sie auf Kommando Blickkontakt mit dir herstellt.
Gib ein interressantes Geräusch von dir, so dass sie dich neugierig anschaut, belohne sie. (mit etwas wo sie drauf "abfährt")
Alles spielt sich in der Nähe der kleinen Hunden ab, aber in einem Radius indem sie noch keine Aggressionen zeigt. Sie wohl bemerkt, aber nicht erregt ist.

Dies würde ich immer weiter aufbauen, bis es super klappt. Dann kann vorsichtig der Radius verkleinert werden.
Und immer so weiter trainieren.

Erfordert viele nerven.... aber die muss man eh als Aussiebesitzer haben ;)


Wenn du nun aber einen kleinen Hund auf der Straße begegnest, und du den Radius nicht vergrößern kannst, dass es mit dem Kommando klappen könnte, versuche ohne viel traha vorbei zu gehen. Zügig.



Edit: jetzt habe ich druff losgeschrieben...aber mir ist nach zweimaligem lesen jetzt doch nicht klar, ob sie es macht wenn sie ohne Leine rumläuft?
 
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Um das beurteilen zu können, bräuchte man viel, viel mehr Informationen. Ohne alles ist das in etwa eine Fragestellung wie: Mein Sohn macht mit zehn Jahren plötzlich wieder in die Hose - warum?

Vielleicht liest du dir mal die in diesem Unterforum oben angepinnten Themen durch. Sie beschäftigen sich ausführlich mit Bindung, Rudelgefüge und Gehorsam. Dann solltest du dich hinterfragen, ob du bei einem der drei Themen noch Baustellen hast oder ob es eventuell auch noch zudem einen konkreten Auslöser gab.

Ohne nähere Infos aber könnten wir hier nur ins Blaue hinein vermuten.
 
M

manga

Registriert seit
10.12.2011
Beiträge
1
Reaktionen
0
meine hündin ist ebenfalls sehr aggressiv, was kann ich da tun??

ich habe vor 2 monaten eine boxerhündin aus einem keller befreit.
sie war dort mehrere wochen eingesperrt. die halter sind in die türkei zurückgegangen und haben sie
dort zurückgelassen.

sie war anfangs recht umgänglich, klar sie kannte uns nicht und war recht zurückhaltend.
sie ist sehr kinderlieb!! verträgt sich mit meinem boxerrüden und meiner alten mixhündin und auch mit meinen beiden katzen.
aber draussen ist sie eine bestie an der leine und auch abgeleint.
sie wird sofort hochaggressiv wenn sie auch nur von weitem andere hunde sieht oder "meint andere hunde zu sehen" ( meistens sind es dann
einkaufstrollys, die sie von weitem für einen hund hält ).
sie reisst an der leine und lässt sich auch nicht mehr abbringen.

die aufmerksamkeit auf mich zu lenken ist sinnlos bei ihr, sie interessiert sich einen dreck für mich wenn sie in rage ist!
die zerrt und reisst an der leine, das ist nicht mehr schön.
halti ist zwecklos da sie einen zu kurzen nasenrücken hat, hält nicht an ihrem kopf.

sie hat ein brustgeschirr und ein halsband, sonst bekomme ich sie nicht gehalten!

sie ist dabei nicht mal groß, unter kniehöhe und hat ca 21kg. sehr muskelbepackt.

habt ihr eine idee was ich tun könnte??
ich bin am ende mit meiner weisheit...
einen solchen hund hatte ich noch nie... ich hatte immer second - hand hunde aber die waren leicht wieder "gerade zu biegen"
ich ignoriere ihr verhalten und gehe bzw versuche einfach mit ihr an dem "problem" vorbeizugehen, worte richten bei ihr sowieso nichts aus.
und ich möchte keinen maulkorb und leinen hund...

abgeleint geht sie sofort auf den hund drauf und beisst auch zu! sie ist dann wie im wahn... :(

würde mich freuen wenn ein paar nützliche vorschläge kommen würden.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Huhu!
Also so wie sich das für mich liest würde ich mich an einen erfahrenen Trainer und/oder eine Hundeschule wenden.
Man weiß ja auch nicht, wie sie vorher gelebt hat, bei der alten Familie.
Bzw was da vorgefallen ist.

LG
Schatti
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mein Hund geht auf andere Hunde los

Mein Hund geht auf andere Hunde los - Ähnliche Themen

  • Junghund geht auf andere Hunde los

    Junghund geht auf andere Hunde los: Hallo, wir haben einen 8 Monate alten Old English Bulldog Rüden namens Egon. Egon ist eigentlich recht gehorsam, er hört draußen beinahe...
  • Unser Hund wird nicht sauber, der häusliche Frieden geht kaputt.

    Unser Hund wird nicht sauber, der häusliche Frieden geht kaputt.: Guten Morgen zusammen, ich habe mittlerweile ein sehr großes Problem mit dem Hund meiner Tochter. Wir haben Shadow seit er ca. 4 Monate ist ...
  • Hund geht keine Treppen mehr.

    Hund geht keine Treppen mehr.: Hallo, ich bin neu hier im Forum aber habe mich schon erkundigt bei denen die das selbe Problem hatten wie ich, nur leider keine passende Lösung...
  • Hund kreischt wenn es los geht zum gassi

    Hund kreischt wenn es los geht zum gassi: Hallo zusammen, Eventuell kennt ja jemand das "Problem".... Situation ist folgende, wir möchten los zum Gassi - Pepper (7 Monate) macht brav ihr...
  • Hund ohne Leckerli erziehen geht das?

    Hund ohne Leckerli erziehen geht das?: Hallo Ich hätte eine Frage zur Hundeerziehung: Kann man einem Hund bzw. einen Welpen von Anfang an ohne Leckerlis oder Spielzeug erziehen? Und...
  • Ähnliche Themen
  • Junghund geht auf andere Hunde los

    Junghund geht auf andere Hunde los: Hallo, wir haben einen 8 Monate alten Old English Bulldog Rüden namens Egon. Egon ist eigentlich recht gehorsam, er hört draußen beinahe...
  • Unser Hund wird nicht sauber, der häusliche Frieden geht kaputt.

    Unser Hund wird nicht sauber, der häusliche Frieden geht kaputt.: Guten Morgen zusammen, ich habe mittlerweile ein sehr großes Problem mit dem Hund meiner Tochter. Wir haben Shadow seit er ca. 4 Monate ist ...
  • Hund geht keine Treppen mehr.

    Hund geht keine Treppen mehr.: Hallo, ich bin neu hier im Forum aber habe mich schon erkundigt bei denen die das selbe Problem hatten wie ich, nur leider keine passende Lösung...
  • Hund kreischt wenn es los geht zum gassi

    Hund kreischt wenn es los geht zum gassi: Hallo zusammen, Eventuell kennt ja jemand das "Problem".... Situation ist folgende, wir möchten los zum Gassi - Pepper (7 Monate) macht brav ihr...
  • Hund ohne Leckerli erziehen geht das?

    Hund ohne Leckerli erziehen geht das?: Hallo Ich hätte eine Frage zur Hundeerziehung: Kann man einem Hund bzw. einen Welpen von Anfang an ohne Leckerlis oder Spielzeug erziehen? Und...