Wasserbett und Katzen

Diskutiere Wasserbett und Katzen im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, trage mich mit dem Gedanken eines Wasserbettes. Und habe dann voller 'Schrecken' an meine Katze firstgedacht, die doch sehr gerne neues...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Stiva

Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo,

trage mich mit dem Gedanken eines Wasserbettes. Und habe dann voller 'Schrecken' an meine Katze
gedacht, die doch sehr gerne neues ausprobiert, ob es auch ihren Krallen stand hält. Hat wer Erfahrung mit der Robustheit eines Wasserbettes? Zahlt das die Versicherung eventuell? Kommen die Krallen durch das Material oder ist es da ganz unempfindlich?

Wäre für ein paar Tipps recht dankbar.

Lg
 
16.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
blackmagic82

blackmagic82

Dabei seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Ich habe mich mal informiert wegen Wasserbetten ...

Also da ist wohl noch ein Schutz über der Matraze der Katzenkrallen locker stand hält :)
 
andie

andie

Dabei seit
07.08.2008
Beiträge
14.459
Reaktionen
0
Hallo

Ich denke da brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Das Material hält Katzenkrallen in der Regel locker stand ;)

liebe Grüße
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
30.966
Reaktionen
3
Ich finde ja die Vorstellung einfach super... wie deine Katze Sonntag morgens zu dir ins Bett schleicht, anfängt sich wohlig mit den Krallen ins Bett zu graben und auf einmal wie vom Teufel gestochen davonrennt, weil sich unter ihr langsam eine Wasserpfütze bildet und ein kleiner Strahl Wasser in Richtung deines Gesichts spritzt, von dem du dann halb ertrunken und auf einem kläglichen Rest Wasserbett aufwachst :D :D

Vielleicht gehst du mal in ein Bettengeschäft und fragst? Vielleicht haben die auch Katzensichere Auflagen fürs Bett, und wenns dennoch kaputt geht, steigst du dem Verkäufer aufs Dach! Die Versicherung für die Katze zahlt es nicht, aber du könntest eine Extraversicherung für das Bett abschließen ;)
 
blackcat

blackcat

Dabei seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Huhu,

keine Sorge, Wasserbetten sind absolut Katzensicher. ;)

Wenn es das nicht wäre, könnte sich die Firma vor Klagen gar nicht mehr retten. Nicht nur wegen der Katzenhalter, sondern ganz allgemein.
Nebenbei bemerkt bezweifle ich aber ohnehin, dass ein solches Wasserbett (das sich ja ständig bewegt) Katzen zum kratzen anregen könnte. ;)

LG
by blackcat
 
Pseudopolis

Pseudopolis

Dabei seit
15.09.2010
Beiträge
430
Reaktionen
0
Also ich seh da absolut keine Probleme.
Der Bezug von einem Wasserbett (also die Auflage die über dem Wasserkern liegt) ist dick genug.

Ich kenne einige Katzenbesitzer mit Wasserbett und habe da noch nie von Problemen gehört.
Sehr wohl aber, dass die Katzen das Bett ganz besonders lieben. Ist ja auch schnuckelig warm.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Dabei seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Anders wie die anderen hier würde ich es ehrlichgesagt nicht riskieren.:?
Ich muss aber dazusagen, ich kenne mich mit Wasserbetten überhaupt nicht aus!!

Aber wenn ich sehe, mit welcher Kraft und Intensität einige meiner Katzen ihre Krallen in den Kratzbaum hauen, wage ich zu bezweifeln, dass da ein Wasserbett auf Dauer standhalten könnte, wenn sie sich das Wasserbett als bevorzugte Kratzgelegenheit aussuchen:eusa_think:
 
andie

andie

Dabei seit
07.08.2008
Beiträge
14.459
Reaktionen
0
@ Petra: Ich kenne Katzenbesitzer mit Wasserbett, aber da sollte wirklich absolut nichts passieren. Wenn es nicht gerade ein uraltes Wasserbett ist, sollte es kein Problem mit Katzenkrallen geben. Außerdem gibt es ja sogar schon Wasserbetten extra für Katzen (hab ich mal auf einer Messe gesehen, das sieht aus wie ein ganz normales Wasserbett - nur eben in Katzengröße) ;)
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Dabei seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ich hab ja auch nichts dagegen gesagt. Nur meine persönliche Meinung kundgetan. ;)

ICH persönlich würde hier allerdings kein Wasserbett aufstellen...
Ich erinnere an Mano, der selbst Aluschalen öffnen kann:p Da ist doch so ein Wasserbett ein Klacks für ihn:lol:
 
Pseudopolis

Pseudopolis

Dabei seit
15.09.2010
Beiträge
430
Reaktionen
0
Ich glaube, manche stellen sich ein Wasserbett wie eine Luftmatraze voller Wasser vor. :mrgreen:
Nein, ein Wasserbett ist wesentlich umfangreicher aufgebaut.

Die Auflage eines Wasserbetts ist dick genug.
 
S

Stiva

Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo an alle,

danke für eure vielen Meinungen. Scheint mir denn ja doch unbedenklich zu sein, wenn ich mal so die Bilanz ziehe hier. Ich werde mich also mal intensiv erkundigen gehen und probeliegen und sowas. Und vielleicht im Fachhandel noch mal fragen, ob es in der Versicherung eingeschlossen ist. Wohl eher in der meiner Katze?

Vielen Dank nochmals
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wasserbett und Katzen

Wasserbett und Katzen - Ähnliche Themen

  • Katzen im Wasserbett?

    Katzen im Wasserbett?: Hallo also ich wollte mal fragen ob jemand von euch sich auskennt mit Katzen und Wasserbett. Ich würde es eigentlich möt gen dass unsere Katzen im...
  • Katzennetz Erfahrungen?

    Katzennetz Erfahrungen?: Hallo liebe Community, würde gerne ein paar Informationen von einigen Katzenhalter erhalten. Mein kleiner Kater ist nun ca. 5 Monate alt und...
  • Fenster ohne Katzenschutz

    Fenster ohne Katzenschutz: Hallo, wir hatten mal vier Fellnasen drei sind in den letzten Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen (alter 17,19 und 21). Nun war nur noch...
  • Schlechte Haltung Katze in Nachbarschaft

    Schlechte Haltung Katze in Nachbarschaft: Hi, ich hab's jetzt mal in dieses Ufo getan, falls es falsch ist, bitte verschieben. Ich habe folgendes Problem: Vor ein paar Monaten haben wir...
  • Die Katze unterhalten

    Die Katze unterhalten: Hallo zusammen! Ich hab einen Kater, 10 Jahre alt, der sich leider mittlerweile ziemlich langweilt. Ich hab sehr viel Spielzeug für ihn gekauft...
  • Ähnliche Themen
  • Katzen im Wasserbett?

    Katzen im Wasserbett?: Hallo also ich wollte mal fragen ob jemand von euch sich auskennt mit Katzen und Wasserbett. Ich würde es eigentlich möt gen dass unsere Katzen im...
  • Katzennetz Erfahrungen?

    Katzennetz Erfahrungen?: Hallo liebe Community, würde gerne ein paar Informationen von einigen Katzenhalter erhalten. Mein kleiner Kater ist nun ca. 5 Monate alt und...
  • Fenster ohne Katzenschutz

    Fenster ohne Katzenschutz: Hallo, wir hatten mal vier Fellnasen drei sind in den letzten Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen (alter 17,19 und 21). Nun war nur noch...
  • Schlechte Haltung Katze in Nachbarschaft

    Schlechte Haltung Katze in Nachbarschaft: Hi, ich hab's jetzt mal in dieses Ufo getan, falls es falsch ist, bitte verschieben. Ich habe folgendes Problem: Vor ein paar Monaten haben wir...
  • Die Katze unterhalten

    Die Katze unterhalten: Hallo zusammen! Ich hab einen Kater, 10 Jahre alt, der sich leider mittlerweile ziemlich langweilt. Ich hab sehr viel Spielzeug für ihn gekauft...