Hilfe!!

Diskutiere Hilfe!! im Meerschweinchen Verhalten Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; hallo erstmal, ich brauche eure hilfe! also ich fang mal an: heute morgen sind meine meeris "ausgebrochen" sie haben das gitter weggeschoben. ich...
F

fienchen2009

Registriert seit
28.11.2010
Beiträge
421
Reaktionen
0
hallo erstmal,
ich brauche eure hilfe! also ich fang mal an:
heute morgen sind meine meeris "ausgebrochen" sie haben das gitter weggeschoben.
ich hab sie eingefangen und 2 minuten später liefen sie wieder frei herum.
dann hab ich vor das gitter ein marmeladenglas mit steinen gestellt und dann passierte das schlimme: rosi ist auf das gitter zugerannt und hat sich mit voller wucht
gegen das gitter geworfen,das natürlich wegen des glases nicht aufging.
rosi war so verängstigt das ich sie erstmal ins kinderzimmer gelassen habe weil ich losmusste.lilly natürlich auch.
so jetzt bin ich wieder da und das erste was ich hörte war ein LAUTES QUIIIIIIIIIIIIIIK QUIIIIIIIIIK!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
sie quieken immer wenn sie den schlüssel klimpern hören aber sooo laut??
und jetzt das warum ich hauptsächlich frage :
ich wollte die süßen wieder in den käfig setzen (mir ist schon aufgefallen das rosi etwas ängstlich war). lilly saß im käfig und meine tochter hat rosi gebracht.sie stzte rosi in den stall. diese kam aber sofort zurückgerannt und ist voll panisch auf meine tochter zugerannt die noch im gehege kniete und auf ihren schoss gesprungen. als meine tochter sie wieder ablegen wollte hat rosi sich so dagegen gewährt. sie hat totale angst vor dem stall. gerade haben wir es nochmal versucht und sie hat sich panisch zwischen häuschen und wand gequetscht und dann haben wir sie wieder auf den arm genommen weil sie so ne angst hat.
was kann ich tun?
verletzt hat sie sich soweit ich sehe nicht.
ich bitte um schnelle antworten
 
16.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick auf den Ratgeber von Christine geworfen? Sie hat vieles über Ernährung, aber auch Verhaltung, Haltung und Beschäftigung geschrieben und leitet dies von in freier Wildbahn lebenden Meerschweinen ab und zieht dadurch Rückschlüsse auf die Heimtierhaltung.
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Sie hat sich eben sehr erschrocken und denkt jetzt, dass das gitter schuld ist. Kann sie ja nicht wissen, dass Du am Gitter was geändert hat und sie sich deswegen weh getan hat - auch ohne Verletzungen hat sie sich schon angehauen.

Ist jetzt die Frage, ob es wieder besser wird bzw.wie lange das dauert. Für den Moment würde ich beide in einen Wäschekorb mit Streu heu und Häuschen setzen, wenn ihr jetzt keine Zeit zum beobachten habt.

sollte sie weiter Angstverhalten zeigen würde ich ja auf die Schnelle ein bodengehege mit Holz drum rum aus dem Ärmel schütteln, kriegt man gut für 20 Euro hin für die größe und wenn man mit einem Bohrschrauber umgehen kann in einer halben Stunde gebaut. hier ist eine Anleitung:
http://www.meerschwein-info.de/meerschweinchen-1/gehegeeinführung/30-euro-30min-7schweine/
 
F

fienchen2009

Registriert seit
28.11.2010
Beiträge
421
Reaktionen
0
sie ist so verschrocken.gerade hab ichs nochmal versuch und sie ist gegen die wand gelaufen.sie bekommt auch sofort angst wenn etwas klappert oder so.
sie sitzt mit lilliy auf der kautsch (mit ner decke drauf damit das urin nicht an die kautsch kommt).sie will auch nicht viel essen nur heu wenn man es ihr vor die nase hält.
was kann ich tun damit sie nicht so viel angst mehr hat.ich glaub sie hat überhaubt angst in nem gehege zu sein aus dem sie nicht rauskommt.(sie hat ja auch im zimmer angst) ich mach mir irgendwie sorgen wei sie so verschrocken ist

ich hab angst das sie nen herzinfackt bekommt wenn sie im gehege sitzt weil sie sofort gegen irgendwas läuft.
wann geht es vorbei?also das sie so panisch ist?

sie hat im zimmer zwar angst aber sie läuft nicht gegen die wand.sie werden jetzt vorrübergehend im zimmer bleiben
 
Zuletzt bearbeitet:
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
Ich weiss nciht wie dein Gehege strukuriert ist. Hat sie denn einen großen Unterstand unter den sie sich verbergen kann? Versuchen kannst du es auch, das Gehege zu verhängen, oder den Käfig. Einfach eine Decke drüber. Aber gut wäre eben auch ein Unterstand der groß genung für beide Tiere ist.
 
F

fienchen2009

Registriert seit
28.11.2010
Beiträge
421
Reaktionen
0
ja sie haben einen unterstand und ein großes häuschen.ich setz mich jetzt jede stunde mit ihr in den käfig und halt sie im arm damit sie merkt das gitter nichts schlimmes sind. heute und morgen bleiben die beiden erstmal im kinderzimmer.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Kannst Du vielleicht mal ein Foto vom Käfig machen?
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Nimm erst mal das gitter vom käfig ab, und bastel einfach mit kartons die Du aufschneidest und Klebeband eine Umrandung, alles an gittern erst mal weg, dann sollte es schon besser werden. Klebeband und irgendwelche pappkartons habt ihr ja sicher zu hause, und die brechen nicht aus, wenn die umrandung höher als 30cm ist, das kriegt ihr hin.
 
F

fienchen2009

Registriert seit
28.11.2010
Beiträge
421
Reaktionen
0
okay ich werds später versuchen
 
F

fienchen2009

Registriert seit
28.11.2010
Beiträge
421
Reaktionen
0
ist schon besser geworden. sie sind sogar freiwillig in den stall gegangen. danke fürs helfen
 
Thema:

Hilfe!!

Hilfe!! - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Dominierung des Einen und Abnahme des Anderen

    Hilfe! Dominierung des Einen und Abnahme des Anderen: Hallo, ihr Lieben, ich bräuchte ganz dringend Eure Hilfe. Wir haben meinem Bruder vor 4 oder 5 Jahren ca 2 männliche Meerschweinchen aus der...
  • plötzlich Stunk im Stall! Hilfe!

    plötzlich Stunk im Stall! Hilfe!: Hallo! Ich brauche dringend eure Hilfe! Habe 4 Meerschweinchen 1 Kastrat und 3 Weiber! Eine Oma die so vor sich hin lebt aber trotzem noch recht...
  • Hilfe zur Vergesellschaftung

    Hilfe zur Vergesellschaftung: Hallo zusammen, eigentlich ist es ein ziemlich trauriger Anlass, dass ich das hier schreibe. Ganz plötzlich mussten wir am Samstag unseren Jolly...
  • hilfe neuankömmling beisst

    hilfe neuankömmling beisst: Hallo brauche dringend eure hilfe Habe gestern einen kastraten zu meiner gruppe zugefügt so wie man es soll auf neutralen boden Lief zunächst...
  • 2 weibl. Meeris neu zusammen, ständig beißt eine die andere, 1 ist schwanger...hilfe bitte

    2 weibl. Meeris neu zusammen, ständig beißt eine die andere, 1 ist schwanger...hilfe bitte: Hallo, habe zwei Tiere aus einem Tierpark (Streichelzoo) bekommen. Beide weiblich,eine wie sich raus stellte ist schwanger (Babys nimmt der...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe! Dominierung des Einen und Abnahme des Anderen

    Hilfe! Dominierung des Einen und Abnahme des Anderen: Hallo, ihr Lieben, ich bräuchte ganz dringend Eure Hilfe. Wir haben meinem Bruder vor 4 oder 5 Jahren ca 2 männliche Meerschweinchen aus der...
  • plötzlich Stunk im Stall! Hilfe!

    plötzlich Stunk im Stall! Hilfe!: Hallo! Ich brauche dringend eure Hilfe! Habe 4 Meerschweinchen 1 Kastrat und 3 Weiber! Eine Oma die so vor sich hin lebt aber trotzem noch recht...
  • Hilfe zur Vergesellschaftung

    Hilfe zur Vergesellschaftung: Hallo zusammen, eigentlich ist es ein ziemlich trauriger Anlass, dass ich das hier schreibe. Ganz plötzlich mussten wir am Samstag unseren Jolly...
  • hilfe neuankömmling beisst

    hilfe neuankömmling beisst: Hallo brauche dringend eure hilfe Habe gestern einen kastraten zu meiner gruppe zugefügt so wie man es soll auf neutralen boden Lief zunächst...
  • 2 weibl. Meeris neu zusammen, ständig beißt eine die andere, 1 ist schwanger...hilfe bitte

    2 weibl. Meeris neu zusammen, ständig beißt eine die andere, 1 ist schwanger...hilfe bitte: Hallo, habe zwei Tiere aus einem Tierpark (Streichelzoo) bekommen. Beide weiblich,eine wie sich raus stellte ist schwanger (Babys nimmt der...