Kaninchen hochheben?

Diskutiere Kaninchen hochheben? im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; So hab mal wieder ne ganz doofe frage. muss man sein kaninchen eigentlich hochheben können? meins meckert immer und zappelt firstganz doll und...
C

CleoValentina

Registriert seit
14.03.2011
Beiträge
19
Reaktionen
0
So hab mal wieder ne ganz doofe frage. muss man sein kaninchen eigentlich hochheben können? meins meckert immer und zappelt
ganz doll und geht sobald ich sie absetze freiwillig in den käfig. ich selbst sehe das nicht als problem da sie zu mir aufs bett springt oder mich anstupst wenn sie gestreichelt werden will. auch aus dem käfig springt sie alline raus und wieder rein. nur der tierarzt hat eben rumgenölt wieso mein kaninchen sich nicht hochnehmen lässt.
 
16.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Lass den TA rummeckern! Ich hab auch arge Probleme, meine beiden hochzunehmen. Sie mögen das einfach nicht und das ist auch ein ganz natürliches Verhalten, dass sie sich da wehren. In dem Moment bist du ein böser Greifvogel, der sie fressen will.
Geht's dem Kaninchen denn gut (wegen Tierarzt)?
 
Troublechen

Troublechen

Registriert seit
26.01.2011
Beiträge
4.790
Reaktionen
0
Ja, lass den ruhig meckern. Chili mag auch überhaupt nicht hochgenommen oder festgehalten werden. Nach dem letzten mal impfen hatte die Tierärztin tausende Kratzer an den Unterarmen und mir war es auch echt irgendwie peinlich, dass Chili sich so benommen hat. Aber sie hat auch gleich gesagt, dass das normal ist. Also, den Tierarzt einfach quatschen lassen ;)
 
C

Caro91

Guest
Also bitte, wäre es ein guter TA, wüsste er doch wie gerne sich Kaninchen hochheben lassen oder hat er noch nie eins gehalten?^^
 
C

CleoValentina

Registriert seit
14.03.2011
Beiträge
19
Reaktionen
0
dann ist ja gut und meiner cleo gehts auch wie immer gut musste nur mal mit ihr zum tierarzt als sie einmal ihren rappel hatte im käfig ist die kleine nuss irgendwie in der heuraufe stecken geblieben keine ahnung wie sie das hinbekommen hat aber sie hatte sich den fuss verstaucht und ist gehumpelt, tierarzt hatte eine woche ruhe im kafig verordnet und danach war alles wieder gut.
Aber kratzen tut seh nich wenn man sie hoch nimmt sie zappelt nur und mekert eben (ich heb se immer hinter den zwei vorderläufen hoch)
aber der tierarzt hat eben rumgenöllt weil se gezappelt hatte als er sie hochgenommen hatte sie hat die ganze untersuchung nichts gemacht auch nicht gebissen oder so.
 
C

CleoValentina

Registriert seit
14.03.2011
Beiträge
19
Reaktionen
0
dann istja gut und meiner cleo gehts auch wie immer gut musste nur mal mit ihr zum tierarzt als sie einmal ihren rappel hatte im käfig ist die kleine nuss irgendwie in der heuraufe stecken geblieben keine ahnung wie sie das hinbekommen hat aber sie hatte sich den fuss verstaucht und ist gehumpelt, tierarzt hatte eine woche ruhe im kafig verordnet und danach war alles wieder gut.
Aber kratzen tut seh nich wenn man sie hoch nimmt sie zappelt nur und mekert eben (ich heb se immer hinter den zwei vorderläufen hoch)
aber der tierarzt hat eben rumgenöllt weil se gezappelt hatte als er sie hochgenommen hatte sie hat die ganze untersuchung nichts gemacht auch nicht gebissen oder so.
 
C

Caro91

Guest
Ist doch normal, dass sich ein Kaninchen wehrt wenn ihm was nicht passt oder ;) Komischer TA ^^
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Ich habe auch Probleme meine Kaninchen hochzuheben. Ich muss da immer ´ne ganze Weile vorher mit dem einfangen beginnen, wenn ich mal mit denen zum TA muss.
Meine meckern und wehren sich zwar nicht, aber sie haben einfach totale Angst. Der Knöppi zappelt maximal ein wenig rum, das Stöpseltier aber verfällt regelrecht in eine Schock-Starre.

Wirklich merkwürdiger TA, wenn er schon mit einem zappelnden Kaninchen überfordert ist :roll:
 
C

CleoValentina

Registriert seit
14.03.2011
Beiträge
19
Reaktionen
0
ja der ist auch manchmal sehr unfreundlich der TA
 
C

Caro91

Guest
Die meisten wollen eh nur Geld..Hab ich schon öfters gemerkt^^
 
C

CleoValentina

Registriert seit
14.03.2011
Beiträge
19
Reaktionen
0
Kann ich es eigentlich einen kurzen moment am nacken packen und hochheben?
Dir tiermamis machen das doch eigentlich auch so oder?
 
jamie<3

jamie<3

Registriert seit
11.02.2009
Beiträge
1.733
Reaktionen
0
Ja,das kannst du machen.
Aber dann würde ich mit der anderen Hand noch ein wenig die Füße vom Kaninchen stützen,damit es da nicht einfach so "hängt".
 
C

Caro91

Guest
Manchmal muss ich auch den Nackengriff machen, wenns nicht anders geht..
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Hi!
Ich fange meine Kaninchen eigentlich immer mit dem Nackengriff. Zumindest bei Lina, denn sie lässt sich nicht gern einfangen (oder berhaupt anfassen), da hab ich zu viel Angst sie zu verletzen, wenn ich sie am Bauch nehme und falsch erwische. So kann ich einmal kurz zupacken und der Streß ist geringer.

Wenn ich sie am Nacken nehme hebe ich sie aber auch nicht hoch, ohne dabei den Po mit der anderen Hand zu stützen. Zwar werden die Babys auch so genommen, aber man muss natürlich auch überlegen, dass die kleinen viel weniger Gewicht haben und der Zug dann nich so stark ist, wie bei einem ausgewachsenen Tier.

Ich hebe Lina eh nur 2 Mal im Jahr zur Impfung hoch. Bei meinem anderen Kaninchen, Luke muss ich das öfter machen, da er eine Zahnfehlstellung hat und regelmäßig zum TA muss. Aber obwohl der zutraulicher ist, lässt er sich auch nicht gern hochnehmen. Dann schau ich halt, dass die Transportkiste gleich in der Nähe ist, dann muss ich ihn nicht zu lange halten.
 
C

Caro91

Guest
Ich hab das Problem eigl nur mit meiner Jule..Eddy lässt sich sogar sehr gerne nehmen. Aber bei Jule ist der Nackengriff oft unumgänglich^^
Das sieht aber immer so schlimm aus, wie se dann da glotzt :D :D zu geil
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
ich mach es genauso wie xxkiwixx
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Man muss sie halt richtig nehmen. Ich habs inzwischen raus so schnell zuzupacken, dass sie garnicht merken, was passiert ist. Wichtig ist beim Nackengriff denke ich, dass man nicht nur Fell, sondern eben die Haut hält und dabei keine Knochen erwischt. Dann kann man das Tier gut fixieren und es kann eigentlich nicht mehr abhauen. Nach meiner Erfahrung erschrecken sich die Kaninchen dabei auch so, dass sie sich für einen Kurzen Moment nicht bewegen. Klingt makaber, aber wenn ich es mit Lina anders versuchen würde, könnte ich sie Stunden durch den Auslauf jagen und das ist ja noch schlimmer.
Dafür muss ich sie ja auch nur 2 mal im Jahr nehmen ;)
 
vani :)

vani :)

Registriert seit
07.04.2011
Beiträge
33
Reaktionen
0
Hallo! :)

Nicki und Timmi mögen es auch nicht sonderlich, wenn man sie hochnimmt und deshalb mach ich das nur, wenn es wirklich nötig ist, zum Beispiel wenn wir zum Tierarzt müssen oder wenn ich die Zähnchen kontrolliere. Dabei nehme ich mit einer Hand vorsichtig die Voderpfötchen und mit der anderen Hand das Hinterteil (ich glaube, diesen Griff nennt man auch Katzengriff?^^) ... macht meine Tierärztin auch immer. Nackengriff habe ich noch nie gemacht und habe es auch nicht vor, ich weiß zwar, dass es nicht schmerzhaft für die Kleinen ist, aber trotzdem habe ich immer Angst, dass ich ihnen damit wehtuhe.
Ich mag es sowieso lieber, die beiden zu beobachten. Außerdem mögen es Kaninchen generell nicht, wenn man sie hochnimmt und kuschelt. Das sollte man, meiner Meinung nach, akzeptieren. ;) :)
 
Anything.Goes

Anything.Goes

Registriert seit
27.03.2011
Beiträge
65
Reaktionen
0
Ist bei meinen beiden Ninchen auch so; ist ganz natürlich (;
Kommt aber auch ganz drauf an WiE du sie hochhebst.
Meine Tante ist Tierartzt und hat mir erklärt, dass wenn du sie einfach von oben mit beiden Händen nimmst, sie denken du wärst ein Greifvogel.
Wenn du sie davor streichelst, sie ein bisschen an die schnuppern lässt und beim hochheben ihren Po (!) stützt, müsste das eigentlich ein bisschen besser gehen.
 
C

CleoValentina

Registriert seit
14.03.2011
Beiträge
19
Reaktionen
0
Ich nehm sie ja aucvh sonst nicht hoch wie schon gesagt wenn sie was will kommt sie sowieso auf mein bett hochgesprungen wollte nur sicher gehen das ich meinen kannchen nicht weh tuhe denn zappeln tut es sowieso immer. :) Meine kleine nölende Zicke eben!
 
Thema:

Kaninchen hochheben?

Kaninchen hochheben? - Ähnliche Themen

  • Kaninchen (unkastriert) mit Kaninchen (12 Wochen) vergesellschaften

    Kaninchen (unkastriert) mit Kaninchen (12 Wochen) vergesellschaften: Ich habe ein Kaninchen (6) aus schlechter Haltung übernommen. Leider ist es unkastriert und hat etliche Baustellen. Nun ist es aber so, dass ich...
  • Wenn ein Kaninchen stirbt

    Wenn ein Kaninchen stirbt: Mich beschäftigt der Fall bei einer Freundin. Die meisten hier kennen sich ja bestimmt besser mit Kaninchenhaltung aus und haben vielleicht Tipps...
  • Kaninchen Beißen ihre Jungen Tod

    Kaninchen Beißen ihre Jungen Tod: Erstmal zur Vorgeschichte: Ich hatte 2 Kastrierte Rammler für mehr als 5 Jahre, die sich auch immer gut verstanden haben. Vor 3 Monaten Starb dann...
  • Junges Kaninchen vom Stall in Außenhaltung?

    Junges Kaninchen vom Stall in Außenhaltung?: Hallo liebe Community! :) Ich wollte mal fragen, ob mir jemand einen Rat geben könnte zu meiner ziemlich verzwickten Kaninchen-Situation. Also...
  • Kaninchen und Wellensittiche im selben Raum

    Kaninchen und Wellensittiche im selben Raum: Hallo, ich wurde gefragt, ob ich ein Wellensiitichpaar aufnehmen könnte. Dass ich die Tiere nicht zu den Mäusen in den Raum stellen kann ist...
  • Kaninchen und Wellensittiche im selben Raum - Ähnliche Themen

  • Kaninchen (unkastriert) mit Kaninchen (12 Wochen) vergesellschaften

    Kaninchen (unkastriert) mit Kaninchen (12 Wochen) vergesellschaften: Ich habe ein Kaninchen (6) aus schlechter Haltung übernommen. Leider ist es unkastriert und hat etliche Baustellen. Nun ist es aber so, dass ich...
  • Wenn ein Kaninchen stirbt

    Wenn ein Kaninchen stirbt: Mich beschäftigt der Fall bei einer Freundin. Die meisten hier kennen sich ja bestimmt besser mit Kaninchenhaltung aus und haben vielleicht Tipps...
  • Kaninchen Beißen ihre Jungen Tod

    Kaninchen Beißen ihre Jungen Tod: Erstmal zur Vorgeschichte: Ich hatte 2 Kastrierte Rammler für mehr als 5 Jahre, die sich auch immer gut verstanden haben. Vor 3 Monaten Starb dann...
  • Junges Kaninchen vom Stall in Außenhaltung?

    Junges Kaninchen vom Stall in Außenhaltung?: Hallo liebe Community! :) Ich wollte mal fragen, ob mir jemand einen Rat geben könnte zu meiner ziemlich verzwickten Kaninchen-Situation. Also...
  • Kaninchen und Wellensittiche im selben Raum

    Kaninchen und Wellensittiche im selben Raum: Hallo, ich wurde gefragt, ob ich ein Wellensiitichpaar aufnehmen könnte. Dass ich die Tiere nicht zu den Mäusen in den Raum stellen kann ist...