Kasper - Ich habe Dich so geliebt!

Diskutiere Kasper - Ich habe Dich so geliebt! im Regenbogenbrücke Forum im Bereich Tier Ecke; Kasper, mein Schnurpselchen, mein Quirl, mein Kummerkeks, mein Sorgenkind, mein Wunderkind. Kasper, ich bin an dir gescheitert. Alles was ich...
freake

freake

Registriert seit
29.06.2009
Beiträge
4.493
Reaktionen
0
Kasper,
mein Schnurpselchen, mein Quirl, mein Kummerkeks, mein Sorgenkind, mein Wunderkind.



Kasper, ich bin an dir gescheitert.
Alles was ich wollte war, dich von all dem Übel zu befreien, aus dem du kamst. Ich wollte, dass dein Leben endlich so wird, wie ein Rattenleben sein sollte. Doch nun habe ich dich verloren, so kurz bevor wir dieses Ziel endlich erreicht haben. Wenige Wochen, und die Vergesellschaftung wäre abgeschlossen, wenige Wochen, und du hättest endlich gehabt, was dir schon immer zustand. Wir waren so nahe.



Wie kann ein Schicksal so grausam sein, wie dieses? Wieso musst du mir ausgerechnet jetzt für immer genommen werden? Ich hatte elf Monate mit dir, elf Monate, und ich konnte dir nichts geben, als meine bloße Liebe. Wo dir doch alles Gute dieser Welt zugestanden hätte.

Als ich mich entschieden habe, dich kastrieren zu lassen, hatte ich nur dein Wohl im Sinne. Hätte ich geahnt, wie es kommen würde, hätte ich
diese Entscheidung niemals getroffen.
Doch die Vorzeichen waren so gut, du warst gesund, du warst munter, niemand hätte gedacht, dass es zu irgendwelchen Komplikationen kommen würde. Und eigentlich ist es das ja auch nicht. Du hast die OP gut überstanden, du bist aufgewacht, du bist schon wieder durch die Gegend geturnt. Du warst aus der kritischen Phase lange hinaus. Und dann hat dein keines Herz einfach zu schlagen aufgehört.
Bis zu dem Moment, in dem ich aufgerufen wurde, dachte ich noch, dich jeden Moment freudig begrüßen zu können, ich dachte, ich würde dich mit nach Hause nehmen, dich in deinen frisch geputzten Käfig setzen und mit tollen Leckereien für die Torturen des Tages entschädigen. Als ich das lange Gesicht des Tierarztes gesehen habe, habe ich einen Moment lang gedacht, ich wache jeden Moment auf und alles war nur ein ganz übler Traum. Und irgendwie kann ich noch nicht ganz glauben, dass es keiner war. Dass du nie wieder toben, nie wieder Entschädigungsleckereien futtern wirst. Ich kann einfach nicht akzeptieren, dass du so ganz ohne sichtbaren Grund, ganz ohne Vorzeichen und vor allem so plötzlich von mir gegangen bist.



Alles was mir bleibt sind Erinnerungen. Wunderschöne Erinnerungen.
Du warst ein besonderes Tier, du warst mir ein besonderer Freund. Wir haben so viel Zeit miteinander verbracht, wir haben miteinander und aneinander gelernt. Du warst so lebhaft, so munter, so kontaktfreudig. Du warst lustig und ansprechend, intelligent und verspielt. Ich habe dich so geliebt!
Alle, die dich kannten, haben dich geliebt.

Du hast in deinem viel zu kurzen Leben sehr viel schlimmes erlebt, du hast Leid und Schmerz, Hunger und Angst, Krankheit und Einsamkeit gekannt. Ach wie kann ein Tier allein so viel erleiden, wenn es doch nichts als Gutes verdient hat? Doch du warst immer ein Kämpfer, der seine Mami sehr stolz gemacht hat.

Ach Kasper, mir fehlen die Worte, um zu beschreiben, was ich fühle. Ich hoffe, du kannst mir vergeben, dass ich dir nicht geben konnte, was dir zustand. Ich hoffe, du kannst mir vergeben, dass ich eine Entscheidung getroffen habe, die zu deinem Tod geführt hat.
Komm gut rüber mein Baby, und lass es dir gutgehen im Mais-auf-Joghurt-Himmel. Ich bin mir sicher, Sunny wartet schon auf dich; ich glaube, ihr Zwei wart schon immer füreinander bestimmt, und nun werdet ihr euch endlich treffen. Und wer weiß, vielleicht wirst du dich ja mit Ronja, Fiebi und Hexchen anfreunden, die dein Rudel hätten sein sollen, und die wie du zu früh aus dieser Welt genommen wurden. Und wo Sunny ist, da sind auch Honey und Scully - und unzählige andere Ratten, die nur darauf warten, dich in ihr Regenbogen-Rudel aufzunehmen.

Ich werde dich nie vergessen mein Kleiner, und ich danke dir, für die wundervolle Zeit, die wir miteinander hatten.



In Liebe,
"Mami"
 
18.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Schnitzi

Schnitzi

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
2.135
Reaktionen
0
Ach freake, es tut mir so leid!

Dich trifft keine Schuld!!!
Mach Dir keine Vorwürfe! Du hast ihm alles gegeben, was Du geben konntest. Seine Vergangenheit hat es ihm so schwer gemacht... Ohne Dich hätte er sicher schlimm gelitten, aber bei Dir hatte er alles, was er sich nur wünschen konnte!!!

Komm gut über die RBB kleiner Kasper, ich hätte Dich so gerne bei uns aufgenommen... :009:
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.633
Reaktionen
191
Wie deiner Mami, fehlen auch mir die Worte, mein Kleiner :089:
Es ist so bitter, dass du so kurz vor dem Erreichen des Paradieses einen andere Weg gehen wolltest, als wir die vorherbestimmen wollten.
Es waere nicht mehr lang gewesen, dann haettest du all das haben koennen, was du verdient hast, um haaresbreite hast du es doch verpasst.
Es tut so unendlich weh. Aber deine Entscheidung wird wohl Gruende haben, die wir verstehen wuerden, wuerden wir sie kennen.

Machs gut Kleiner, gruess mir Sunny und Honey, und werde hinter der Bruecke gluecklich im Rudel der Ratten, die nun in Frieden und Gesundheit auf uns warten ..
Ich werde dich vermissen .. werde die Geschichten ueber dich vermissen .. die Bilder von dir .. das Laecheln deiner Mama zwischen jeder Zeile, die sie ueber dich schrieb ..

Warum nur konntest du nicht noch bei uns verweilen ? Du starbst so jung ..
Ach Kasper, warum nur ..

In Liebe, deine Patentante, die dich gerne persoenlich kennen gelernt haette ..

___

Frike, ich wuensche dir nochmals jede Menge Kraft. Mach dir keine Vorwuerfe, niemanden trifft irgendeine Schuld. Kasper hat sich so entschieden, er hatte sicher seine Gruende ..
Ihr beide wart fuereinander bestimmt. Anscheinend wollte er sich nicht von dir trennen muessen .. der kleine Quirl.
Er hatte es gut bei dir, du hast alles getan, was in deiner Macht stand. Niemand haette so viel auf sich genommen, viele haetten ihn einfach aufgegeben und er waere in Einzelhaft als nicht integrierbar irgendwo vor sich hinvegetiert .. aber du hast es immer wieder versucht, es wurde von Zeit zu Zeit schwieriger, aber es ging schlussendlich voran. Sein Paradies war zum Greifen nahe. Und solang er nicht bei anderen Ratten war, hast du dir die Arme und Beine ausgerissen, dass es ihm so gut wie moeglich ging. Niemand haette ihm besser getan, als du mit all deiner Liebe und Fuersorge. Nirgends haette er sein Leben lieber verbracht.

Um mich abzulenken, bin ich vorhin auf einen schoenen Spruch gestossen, der von Kasper stammen koennte .. ich glaube an Zeichen, die uns Verstorbene schicken .. ich hatte ein mulmiges Gefuehl auf dem Heimweg, bevor ich von seiner Abreise hoerte, ich denke, er hat mir damit auch ein Zeichen geschickt, denn es fuehlte sich gleich so an, als kaeme es von ihm :

[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif] Es liegt in der Bestimmung des Lebewesens geboren zu werden,
zu leben und auch zu sterben.
[/FONT]​
[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif] Tod bedeutet Ende und Ende bedeutet gleichzeitig Anfang,
der Beginn eines neuen Lebens für mich und auch für euch.
Der Kreislauf der Natur hat sich nun für mich geschlossen.
Ich habe meine irdischen Aufgaben erfüllt und darf jetzt
nach Hause zurückkehren.
[/FONT]​
[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif] Nach Hause in eine Welt voll von tiefstem Frieden,
Harmonie und reiner bedingungsloser Liebe.
Die Liebe ist die stärkste Kraft im Universum und durch
das Band der Liebe werde ich mit euch verbunden bleiben,
solange bis wir uns wiedersehen und wieder in die Arme nehmen,
irgendwann, irgendwo über dem Regenbogen.[/FONT]​
leicht abgeaendert nach : http://www.festpark.de/t082.html

Und du weisst, wie der Kleine war, niemals haette er gewollt, dass du traurig bist.
Nimm dir seine Art zum Vorbild, mach immer das beste aus den Situationen und wisse das zu schaetzen, was du hast. Denn auch ein wenig Liebe in einer bloeden Situation kann wundervoll sein. Man muss lernen, schaetzen zu koennen, damit man das Schwarz-Sehen verlernt ..
 
Debbi

Debbi

Registriert seit
11.07.2009
Beiträge
5.983
Reaktionen
0
Oh freake,
als in den Titel eben gelesen habe, habe ich gehofft das nicht es sich nicht um das handelt an was ich gleich denken musste. Es tut mir vom ganzen Herzen leid. Das wünsche ich keinem und ich kann mir nur sehr schwer vorstellen wie es dir nun geht. So plötzlich ohne Vorzeichen. Aber mach dir keine Vorwürfe, du hast alles richtig gemacht. Ich würde mir wünschen, dass die Menschen sich nur eine winzige Scheibe von dir abschneiden könnten. Du hast wirklich alles für den kleinen Kasper gemacht. Du wolltest immer nur das aller beste für ihn und ich bin davon überzeugt das er ein wundervolles und schönes Leben bei dir gehabt hat. Vielleicht hat Nienor recht und er wollte nicht getrennt von dir leben und so bleibt er in deinem Herzen vereint. Es war der Weg den er gehen wollte.
Sei nicht traurig und such nicht bei dir die Schuld, das hätte er ganz sicher nicht gewollt.

Kleiner Kasper kommt gut in den Käsehimmel, was auch immer dich dazu bewegt hat dieses Weg einzuschlagen:( du wirst deine Gründe gehabt haben.
Grüß mir all die vielen Nasen die dort auf dich warten. Genieße dein Leben in deinem neuen großen Rudel.
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Ach nein, der kleine Kasper... tut mir sehr leid für dich...

So etwas ist nie leicht, aber er hatte bei dir, was so viele seiner Artgenossen nie kennenlernen dürfen *drück*
 
ChilliBaby

ChilliBaby

Registriert seit
26.08.2009
Beiträge
3.570
Reaktionen
0
Freake es tut mir so leid. Es ist so traurig das zu hören. Du hast immer so gekämpft damit der Kleine ein besseres Leben führen kann und das wird er dir auch immer danken.

Komm gut rüber Kasper. Du wirst deine Gründe gehabt haben, doch vermissen werden wir dich bestimmt alle hier. Grüß mir meine Zimti dort drüben hinter der RBB. Auch sie wird dich in das Rudel der ganzen schmerzlich vermissten Ratten aufnehmen.
 
freake

freake

Registriert seit
29.06.2009
Beiträge
4.493
Reaktionen
0
Danke ihr Lieben. :]

Ach man, es ist einfach so unfair! Ich kann eigentlich immer ganz gut damit leben, wenn ein Tier am Ende seines Lebens sterben muss. Aber Kasper war einfach noch nicht am Ende seines Lebens. =( Er war jung, er war relativ gesund, er war lebhaft, munter, lebensfroh, und er hatte noch jede Menge tolle Sachen vor sich. Ich meine, er war nicht krank, er hatte kein Leiden, das jetzt endlich vorbei ist - jedenfalls keines, das ihm nur so hätte genommen werden können.
Ich krieg das garnicht in meinen Kopf rein, dass er wirklich tot sein soll. :009:

Der Text ist so schön, Alex! Danke.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Scheiße! Als ich die Überschrift las, wurde mir schon ganz anders. Freake, es tut mir so Leid, Du hast so sehr für den kleinen Mann gekämpft. Dass es jetzt so gekommen ist, habt Ihr beide nicht verdient. Fühl Dich gedrückt.
 
Morastbiene

Morastbiene

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
9.159
Reaktionen
0
Das hat mich jetzt total überrascht *schluckt*... Es tut mir unheimlich leid, freakelchen. Die Welt ist manchmal echt ungerecht. :(

Dich trifft aber mit Sicherheit keine Schuld. Lass' dich drücken, wenn du magst.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.592
Reaktionen
10
Hallo freake!

ich weiss garnicht was ich sagen soll:(
Der verlust eines Geliebten Tieres oder Menschen ist immer so schwer!:(
Ich finde grade einfach nicht die Worte!
Es tut mir unendlich leid!
Fühl dich gedrückt wenn du magst!
*knuff*

Kasper, komm gut rüber und grüss alle ganz lieb von uns!
Und viel spass beim spielen und rumtollen!

Traurige grüsse, Sanni!
 
Nanunana

Nanunana

Registriert seit
19.05.2010
Beiträge
4.062
Reaktionen
0
oh mann freake- es tut mir so unendlich leid für dich.
Ich kann deine Gefühle gut nachempfinden aber dich trifft keine Schuld. Kopf hoch- er ist sicher gut rüber gekommen.
Fühl dich gedrückt wenn du magst!
Ganz Liebe und Aufmunternde Grüße- Nanunana
 
Ramosh

Ramosh

Registriert seit
24.10.2009
Beiträge
2.695
Reaktionen
0
Man kanns garnicht glauben. :(
Mein Herzliches Beileid Freake und viel Kraft für die nächste Zeit.

Komm gut rüber Kasper
 
Babsi&Jerry

Babsi&Jerry

Registriert seit
08.05.2009
Beiträge
799
Reaktionen
0
Das tut mir so leid für dich. freake
Mein herzliches Beileid.
Fühl dich gedrückt wenn du magst. :056:
Komm gut über die Regenbogenbrücke lieber Kasper.
 
haeschen

haeschen

Registriert seit
11.01.2010
Beiträge
957
Reaktionen
0
Hab das eben erst gelesen und mir fehlen die Worte *schnief*

Mein herzliches Beileid und fühl dich gedrückt :056:

Mach dir keine Vorwürfe, du hast soviel für den kleinen Mann gemacht das er dir dafür ewig dankbar sein wird. Ich wünsch dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit.

Komm gut an im Käsehimmel Kasper und grüß mir meine Süßen :051:
 
Muffin8

Muffin8

Registriert seit
13.09.2009
Beiträge
426
Reaktionen
0
Oh nein! Das Mäuschen.
Das tut mir so leid Freake.
Und ich danke dir über alles, dass du alles Menschenmögliche für ihn getan hast- in seinem alten Zu Hause wäre er nie so glücklich gewesen.

*drück*
 
freake

freake

Registriert seit
29.06.2009
Beiträge
4.493
Reaktionen
0
Naja, dir ist mindestens genausosehr zu danken, Muffin, immerhin bist du Diejenige, die ihn gefunden hat. Ohne dich wäre er vermutlich schon lange lange vorher gestorben, und zwar auf unschönste Art und Weise. =/
 
Thema:

Kasper - Ich habe Dich so geliebt!

Kasper - Ich habe Dich so geliebt! - Ähnliche Themen

  • Kasper, Max, Merlin, Janosch - lebt wohl

    Kasper, Max, Merlin, Janosch - lebt wohl: Meine Engel...nun seid ihr in den Himmel geflogen, ganz schnell, ganz plötzlich und so ungerecht. Eine Viertel Stunde wart ihr heute morgen...
  • Ähnliche Themen
  • Kasper, Max, Merlin, Janosch - lebt wohl

    Kasper, Max, Merlin, Janosch - lebt wohl: Meine Engel...nun seid ihr in den Himmel geflogen, ganz schnell, ganz plötzlich und so ungerecht. Eine Viertel Stunde wart ihr heute morgen...