Knabbern

Diskutiere Knabbern im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Mal wieder ne Frage zu meinem Hund. Eigentlich war es bis jetzt problemlos die Zicke alleine zu lassen. Sie jault nicht, bellt nicht, tobt nicht...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
deutzia

deutzia

Registriert seit
18.10.2010
Beiträge
663
Reaktionen
0
Mal wieder ne Frage zu meinem Hund. Eigentlich war es bis jetzt problemlos die Zicke alleine zu lassen. Sie jault nicht, bellt nicht, tobt nicht. Die Schuhe läßt sie mehr oder weniger stehen. Wenn sie meine Gartenlatschen klaut, schein es ihr Spaß zu
machen alle Laschen aufzumachen, aber nicht kaputt. Ich verpacke ihr auch das eine und andere Leckerli in Tüchern und dgl. damit sie was zum "knüppern" hat, ein Kauknochen, Spielzeug, halt Beschäftigung. Am Anfang hat sie allerdings auch mal die Tür angeknabbert oder eine Ecke der Wand - aber nicht ständig! Jetzt habe ich gerade gesehen, daß die nächste Ecke gelitten hat. Tapete ab bis auf den Putz! Wie lange machen das eigentlich junge Hunde? Kann mich absolut nicht mehr dran erinnern, wie das beim Vorgänger war, nur, daß der auch richtig Schaden angerichtet hat! Und warum geht das jetzt wieder los? Sie ist aller- allerhöchstens 5 Stunden alleine, wenn ich arbeiten bin. Aber da passiert eigentlich nichts. Erst wenn ich zu hause war und noch mal kurz los muß.
 
18.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Knabbern . Dort wird jeder fündig!
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Darf ich fragen, wie du sie vor dem Alleinsein auslastest?

Meiner hatte im Sommer auch eine (zum Glück sehr kurze) Knabberphase. Das Problem hab ich gelöst, indem ich vor der Schule noch joggen gegangen bin, danach war er so fertig, dass er erstmal nur seine Ruhe haben wollte.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Das mache ich auch so.
Wenn Maxi mal 1, 2 Stunden allein sein soll, gehe ich auch ausgedehnt spazieren. Danach fällt Maxi ins Körbchen und schläft die Zeit des alleinsens durch.
Vielleicht versuchst du auch mal sowas vorher ?!

Lg
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Hi,

ich machs genauso, lange Spazieren, Ball spielen, dann ein bisschen Kommandos üben und dann hat der so die Nase voll von mir, dass er ganz anständig is wenn ich weg bin ;)

Bei meinem Max wars allerdings nie ein Thema, der hat gar nichts angenagt. Leo jetzt hat es die ersten zwei Wochen an diversen Stellen versucht, als ich da war, aber das haben wir auch weg bekommen. Seitdem macht er es auch nicht mehr, wenn er alleine ist.

LG
 
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
Ich würde ihn auch gut Körperlich Auslasten!! Damit er danach total müde in sein Körbchen fällt und einschläft, die zeit in der du nicht zu Hause bist. Vielleicht wäre es auch ganz ratsam ihn vorher mehr geistlicher zu fordern ;) Das heißt zum Beispiel Suchspiele, Komandos zwischendurch mehr festigen. Zur körperlichen Auslastung könntest du eventuell joggen gehen oder Fahrrad fahren, Apportieren oder einfach ausgedehnte Ballspiele machen. Nachdem du sie (???) dann nach Hause gebracht hast, müsste sie total K.O. sein und müde in ihr Körbchen fallen. Viel GLück!
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Manche Leute raten dazu Chillisoße an die Dinge zu schmieren die die Hunde bevorzugt anknabbern.
Bei Tapeten allerdings fällt das wohl raus.
Versuch es doch einfach mal mit geistiger und körperlicher Auslastung.
Ich wünsch dir viel Glück.

Lg
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Off-Topic
Bei Chili und co wär ich aber extrem vorsichtig. Ich weiß wie ich auf etwas schärfere Sachen reagiere und mein Hund ist es ja noch weniger gewohnt als ich oO
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Off-Topic
Ich hab das auch nur mal gelesen. Eben weil Hunde das so extrem schmecken lassen sie davon ab. Natürlich ist das nicht die Beste Methode...
 
CaroBerlin

CaroBerlin

Registriert seit
13.10.2010
Beiträge
495
Reaktionen
0
meine hunde würde chilli soße net interessieren o_O die würden das einfach trotzdem fressen^^oder kaputt machen...was die früher an scharfem essen geklaut ham....und nix kein erbrechen garnichts...find ich aber auch sehr fag würdig so nen hund zu erziehen^^
ich find auslastung auch ne bessere idee
 
deutzia

deutzia

Registriert seit
18.10.2010
Beiträge
663
Reaktionen
0
Naja, das könnte schon sein, daß es an der fehlenden Auslastung liegt...Denn bevor ich arbeiten gehe, laste ich sie aus. Da passiert ja auch nichts! Aber eben nicht, wenn ich mal unverhofft kurz weg muß. Da reichen schon 15 min. wenn ich z.B. jemanden von irgendwo abholen muß. Im übrigen habe ich ein ekliges Parfüm, mit dem man mir mal eine Freude machen wollte an die bevorzugte Stelle gsprüht. Da ging sie dann nicht mehr ran, aber es gibt ja noch mehr Ecken!
 
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
Manche Leute raten dazu Chillisoße an die Dinge zu schmieren die die Hunde bevorzugt anknabbern.
Bei Tapeten allerdings fällt das wohl raus.
Versuch es doch einfach mal mit geistiger und körperlicher Auslastung.
Ich wünsch dir viel Glück.

Lg
So - etwas finde ich ziemlich abartig einfach Soßen irgentwo dranzuschmieren und der Hund muss diesen blöden Geschmack noch ertragen :shock: Ich bin ja schon ziemlich mies drauf wenn ich diesen Geschmack merke und ich kenne ihn , aber der Hund , der diesen ÜBERHAUPT gar nicht kennengelernt hat bekommt doch dann den Schock seines Lebens ! ! ! Ich würde solche Erziehungsmethoden niemlas bei meinem Hund anwenden. Ich rate dir lieber zur Geistlichen und Körperlichen Auslastung ;)
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Off-Topic
Sorry, ich kanns mir nicht verkneifen :D Geistliche Auslastung :D vielleicht sollte der Hund öfter in die Kirche gehn? ;)
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Off-Topic
Geistlich :D Im übrigen habe ich NICHT zu der Methode mit der Soße geraten !!!!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Knabbern

Knabbern - Ähnliche Themen

  • Hündin knabbert an Möbeln

    Hündin knabbert an Möbeln: Hallo, Unsere Hündin Luna ist jetzt 7 Monate alt. Wir haben sie mit 4 Monaten bekommen. Die Vermittlerin sagte, das sie schon gut alleine bleuben...
  • Knabbern im Gesicht?

    Knabbern im Gesicht?: Ich habe auch mal wieder eine kurze Frage zum Verhalten... Manchmal, wenn wir Finn (im April 2 Jahre alt) streicheln, versucht er, an Kinn, Nase...
  • Knabbern

    Knabbern: Hallo, sagt mal, ist das eigentlich normal, daß ein 10 Monate alter Hund noch ständig alles anknabbert? Ich meine jetzt nicht das Frust-Knabbern...
  • Wie Welpe Leine/Geschirr knabbern verbieten?

    Wie Welpe Leine/Geschirr knabbern verbieten?: Mein Welpe legt sich draussen immer hin und beisst an der Leine/Geschirr rum. Da nützt auch kein "nein" oder sonstwas....Wie egwöhne ich ihn das ab?
  • Finger knabbern zulassen?

    Finger knabbern zulassen?: Hallo! Sollte man Fingerknabbern bei einem 4 Monate alten Welpen zulassen oder abblocken? Und wie ist das beim Toben? Darf er mit den Händen...
  • Finger knabbern zulassen? - Ähnliche Themen

  • Hündin knabbert an Möbeln

    Hündin knabbert an Möbeln: Hallo, Unsere Hündin Luna ist jetzt 7 Monate alt. Wir haben sie mit 4 Monaten bekommen. Die Vermittlerin sagte, das sie schon gut alleine bleuben...
  • Knabbern im Gesicht?

    Knabbern im Gesicht?: Ich habe auch mal wieder eine kurze Frage zum Verhalten... Manchmal, wenn wir Finn (im April 2 Jahre alt) streicheln, versucht er, an Kinn, Nase...
  • Knabbern

    Knabbern: Hallo, sagt mal, ist das eigentlich normal, daß ein 10 Monate alter Hund noch ständig alles anknabbert? Ich meine jetzt nicht das Frust-Knabbern...
  • Wie Welpe Leine/Geschirr knabbern verbieten?

    Wie Welpe Leine/Geschirr knabbern verbieten?: Mein Welpe legt sich draussen immer hin und beisst an der Leine/Geschirr rum. Da nützt auch kein "nein" oder sonstwas....Wie egwöhne ich ihn das ab?
  • Finger knabbern zulassen?

    Finger knabbern zulassen?: Hallo! Sollte man Fingerknabbern bei einem 4 Monate alten Welpen zulassen oder abblocken? Und wie ist das beim Toben? Darf er mit den Händen...