Neue Wohnung Katzengerecht?

Diskutiere Neue Wohnung Katzengerecht? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo Liebe Katzenhalter, Ich habe, seitdem wir umgezogen sind ein paar bedenken wegen unseren Katzen und führe diese nun mal auf: Ich wohne...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Shila!

Shila!

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
398
Reaktionen
0
Hallo Liebe Katzenhalter,

Ich habe, seitdem wir umgezogen sind ein paar bedenken wegen unseren Katzen und führe diese nun mal auf:

Ich wohne nun in einer ca. 65m2 großen Wohnung mit 2 Katzen. Die Katzen dürfen in jeden Raum (Wohnzimmer, Küche,Bad,Schlafgalerie,Flur)

so bedenken Nummer 1:

Da unsere Decke über dem Flur ziemlich hoch war, haben wir eine zweite Ebene eingebaut. Diese wird durch eine ziemlich steile aber platzsparenden Treppe mit dem normalen Boden verbunden. Dort oben halten sich
die Katzen eigentlich ziemlich oft auf, zum schlafen und auch mittags immer mal. Die "Galerie" ist offen, sie klettern oft auf der abgenzung herum. Diese wird nun aber durch ein Katzennetz gesichert.
Mein eigentliches Bedenken ist die Treppe. Kann es rückenschäden geben wenn die zwei Mietzen oft hoch und runter laufen?


bedenken Nummer 2:

Seitdem wir umgezogen sind, benutzen die Katzen ihren Kratzbaum nichtmehr. Ich hab hier wirklich viele Klettermöglichkeiten die zu meinem Leide oft benutzt werden (Regale, Schränke usw.) daran muss sich eben jeder Katzenhalter gewöhnen und aus dem runterschmeiß alter sind sie eigentlich schon draussen.
Ich habe diverse Kratzbretter aufgehängt, die auch gerne und gut genutzt werden.
Den Kratzbaum hab ich erstmal auf den Dachboden geschafft. Habe aber ein total schlechtes gewissen deswegen. Meint ihr die Kletter- und Kratzmöglichkeiten reichen aus? oder ist ein Kratzbaum quasi Katzenhalterpflicht? :? Möglichkeiten zum klettern und kratzen haben sie ja genug. Nur eben ihren früher heißgeliebten Kratzbaum nichtmehr.

Ich wollte demnächst auch noch Bretter an die Wand bringen, auf denen sie klettern können. An der Wand hab ich auch noch einen Katzenplatz hängen. ziemlich weit oben, nur von einem regal zu erreichen. Dieser wird aber nie genutzt. Habt ihr eine Idee wie ich sie mal darauf bringen kann? eigentlich lieben sie hohe und unerreichbare plätze, nur die die extra für sie aufgehängt sind möchten sie nicht nutzen.


Liebe Grüße

Shila!
 
18.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Mein eigentliches Bedenken ist die Treppe. Kann es rückenschäden geben wenn die zwei Mietzen oft hoch und runter laufen?
Mein erster spontaner Gedanke dabei war: Quatsch, in der freien Wildbahn klettern sie ja auch ohne Ende, warum also sollte ihnen eine einfache Treppe zum Verhängnis werden? Fachlich begründet kann ich dazu allerdings nichts sagen.

Seitdem wir umgezogen sind, benutzen die Katzen ihren Kratzbaum nichtmehr. Ich hab hier wirklich viele Klettermöglichkeiten die zu meinem Leide oft benutzt werden (Regale, Schränke usw.) daran muss sich eben jeder Katzenhalter gewöhnen und aus dem runterschmeiß alter sind sie eigentlich schon draussen.
Ich habe diverse Kratzbretter aufgehängt, die auch gerne und gut genutzt werden.
Den Kratzbaum hab ich erstmal auf den Dachboden geschafft. Habe aber ein total schlechtes gewissen deswegen. Meint ihr die Kletter- und Kratzmöglichkeiten reichen aus? oder ist ein Kratzbaum quasi Katzenhalterpflicht? :? Möglichkeiten zum klettern und kratzen haben sie ja genug. Nur eben ihren früher heißgeliebten Kratzbaum nichtmehr.
Hast du denn die Möglichkeit, vielleicht einen neuen Kratzbaum zu stellen? Manchmal sind neue Dinge ja so faszinierend, dass sie direkt angenommen werden :eusa_think:. Ansonsten finde ich die Idee mit den "Kletterbrettern" total klasse, da kann man schön individuell gestalten.

An der Wand hab ich auch noch einen Katzenplatz hängen. ziemlich weit oben, nur von einem regal zu erreichen. Dieser wird aber nie genutzt. Habt ihr eine Idee wie ich sie mal darauf bringen kann? eigentlich lieben sie hohe und unerreichbare plätze, nur die die extra für sie aufgehängt sind möchten sie nicht nutzen.
Hast du es schon mit Katzenminze oder Leckerchen probiert?
 
Shila!

Shila!

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
398
Reaktionen
0
Das mit der Katzenminze ist eine gute Idee. Bei den Kratzbrettern war auch immer noch eine Tüte dabei. oder ich Verbinde die Kletterbretter mit dem Platz in der Hoffnung dass sie es interessant finden.

Ich kann evtl. einen neuen Kratzbaum kaufen. Meiner ist eher breit und ein hoher, dünner würde besser in die Wohnung passen. Da unsere Wohnung aber ziemlich verwinkelt ist, ist sie auch schnell zugestellt.

Kann ich den Baum nicht komplett weglassen wenn ich genügend andere klettermöglichkeiten habe?
Meine Wohnung bietet wirklich viel kletterspaß. und die katzen dürfen auch überall hin und belagern auch alles. (Katzenhaare auf jeden Stuhl und überall juhuuu :lol:)

Danke für die schnell antwort =)
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Kann ich den Baum nicht komplett weglassen wenn ich genügend andere klettermöglichkeiten habe?
Meine Wohnung bietet wirklich viel kletterspaß. und die katzen dürfen auch überall hin und belagern auch alles. (Katzenhaare auf jeden Stuhl und überall juhuuu :lol:)
Ob du nun einen Baum (oder auch mehrere) aufstellst oder mit Brettern, Kratzmatten usw. arbeitest ist deinen Katzen bestimmt ziemlich egal ;). Das hört sich bei dir doch toll an :). Wenn die Kletterbretter fertig sind, würde ich gerne mal Fotos sehen, ich find das immer total spannend.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Neue Wohnung Katzengerecht?

Neue Wohnung Katzengerecht? - Ähnliche Themen

  • Ängstlichen Kater an Wohnung, neue Leute und Hund gewöhnen?

    Ängstlichen Kater an Wohnung, neue Leute und Hund gewöhnen?: Hallihallo! Ich hoffe, ich poste hier in dem richtigen Thema. Undzwar habe ich folgendes Problem: Ich habe meinen 9 jährigen Kater seit er klein...
  • +10 Jahre alt und neue Wohnung. Was soll pako machen ?

    +10 Jahre alt und neue Wohnung. Was soll pako machen ?: Hallo, ich habe eine frage. Ich habe eine Katze die sehr ängstlich ist. Sie ist 10 jahre alt. Ich habe bis jetzt bei meine eltern gewohnt und...
  • Umzug mit Katze

    Umzug mit Katze: Hallo, ich ziehe im Juni um und wollte mal von Euch erfahren (eigene Erfahrung mit Katzenumzug) wie Ihr das angegangen seid. Zuerst mal zu der...
  • Neue Wohnung- neue Fragen!

    Neue Wohnung- neue Fragen!: Hallo ihr Lieben wir haben soeben völlig überraschend den Zuschlag für unsere absolute Traumwohnung bekommen (hatten die Hoffnung eigentlich schon...
  • 2 Kater und ein Terrier in einer neuen Wohnung

    2 Kater und ein Terrier in einer neuen Wohnung: Liebe Katzen und auch Hundefreunde, ich habe folgendes Anliegen: Mein Freund und ich möchten zusammenziehen. Er hat einen 6jährigen...
  • Ähnliche Themen
  • Ängstlichen Kater an Wohnung, neue Leute und Hund gewöhnen?

    Ängstlichen Kater an Wohnung, neue Leute und Hund gewöhnen?: Hallihallo! Ich hoffe, ich poste hier in dem richtigen Thema. Undzwar habe ich folgendes Problem: Ich habe meinen 9 jährigen Kater seit er klein...
  • +10 Jahre alt und neue Wohnung. Was soll pako machen ?

    +10 Jahre alt und neue Wohnung. Was soll pako machen ?: Hallo, ich habe eine frage. Ich habe eine Katze die sehr ängstlich ist. Sie ist 10 jahre alt. Ich habe bis jetzt bei meine eltern gewohnt und...
  • Umzug mit Katze

    Umzug mit Katze: Hallo, ich ziehe im Juni um und wollte mal von Euch erfahren (eigene Erfahrung mit Katzenumzug) wie Ihr das angegangen seid. Zuerst mal zu der...
  • Neue Wohnung- neue Fragen!

    Neue Wohnung- neue Fragen!: Hallo ihr Lieben wir haben soeben völlig überraschend den Zuschlag für unsere absolute Traumwohnung bekommen (hatten die Hoffnung eigentlich schon...
  • 2 Kater und ein Terrier in einer neuen Wohnung

    2 Kater und ein Terrier in einer neuen Wohnung: Liebe Katzen und auch Hundefreunde, ich habe folgendes Anliegen: Mein Freund und ich möchten zusammenziehen. Er hat einen 6jährigen...