Haltung von Eichhörnchen?

Diskutiere Haltung von Eichhörnchen? im Sonstige Hörnchen Forum Forum im Bereich Streifenhörnchen Forum; Hay !! Also ich hab heute erfahren das einer aus meiner Klasse sich bald Eichhörnchen halten will!! Und ich hab firstaber auch mal gehört das...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Mausi16

Mausi16

Registriert seit
11.07.2006
Beiträge
404
Reaktionen
0
Hay !!

Also ich hab heute erfahren das einer aus meiner Klasse sich bald Eichhörnchen halten will!!
Und ich hab
aber auch mal gehört das man das nicht sollte/darf!!! Weil das ja voll die quälerei ist denn die brauchen ja ihre Bäume und ihre Freiheit!!!

Was ist denn jetzt? Darf man sie halten? Kann man sie Halten? Oder ist das sehr Tierquälerei??

Hat jemand erfahrung oder kennt sich aus? Oder hällt sich jemand schon Eichhörnchen??

VG
 
29.11.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Nager und Streifenhörnchen geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Favole

Favole

Registriert seit
05.11.2006
Beiträge
5.998
Reaktionen
0
Also ich bin schon das ein oder andre Mal im Internet über eine Anzeige "Eichhörnchen zu verkaufen" gestolpert und würde das aber nie machen.
Schon allein wenn man sieht, wie die draußen rumflitzen, da kann man sie doch nicht einfach einsperren :!:
Hast du denn guten Kontakt mit Demjenigen? Dass du ihm vielleicht ein wenig ins Gewissen reden kannst?
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
6.181
Reaktionen
0
Hallo Mausi
Eichhörnchen sind Gesetzlich geschützt und dürfen nicht als Haustiere gehalten werden.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.508
Reaktionen
8
Juhu,
es ist verboten einheimische Eichhörnchen zuhalten!*wie rica schon schrieb*
Ausser man hat eine sonder genehmigung, aber diese zubekommen ist sehr schwer! und das auch gut so!

oder meint dein Freund Streifenhörnchen?
 
sugarlove

sugarlove

Registriert seit
05.10.2006
Beiträge
142
Reaktionen
0
also ich kenn einen bauern der eichhörnchen hält!!!
macht edr sich jetzt strafbar???
oder kann man das irgendwie beantragen?
der hat so einen rieseigen käfig draussen und da sind bestimmt 10 drin!!!
lg isabelle
 
maglite

maglite

Registriert seit
08.06.2005
Beiträge
2.338
Reaktionen
0
Kurz und bündig, NIEMALS!!!!!!

Klar gibt es irgenwo Empfehlungen was ein Eichh. frisst, aber die ganze Lebensumgebung ist in Gefangenschaft nicht machbar, man bedenke das ein EH. einen Riesenlebensradius in der Natur hat, wie soll das ein * vermeintlicher * Halter ermöglichen können :?: :roll:

LG. maglite
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.508
Reaktionen
8
also ich kenn einen bauern der eichhörnchen hält!!!
macht edr sich jetzt strafbar???
oder kann man das irgendwie beantragen?
der hat so einen rieseigen käfig draussen und da sind bestimmt 10 drin!!!
lg isabelle
Es kommr drauf an, Wildtiere sind verboten zuhalten!
Es gibt aber auch Züchter, die diese Tiere Züchten, und diese dürfen gehalten werden!
Allerdings sind auch hier bescheinigungen und nachweisse wichtig!
 
Mausi16

Mausi16

Registriert seit
11.07.2006
Beiträge
404
Reaktionen
0
Hay!

Danke für die schnellen Antworten erstmal!!!

@Favole: Ja ich hab eig. guten Kontakt zu ihm.Auf jeden Fall werde ich mit ihm reden nachdem was ich hier erfahren habe!!Danke dir!!

@Sanni:NEin er meint richtige Eichhörnchen!! Wow also das mit dieser Erlaubnis sag ich ihm auch also das die schwer zu kriegen ist und so!!! Danke auch dir!!

@ALL:

Also ich rede morgen auf jeden Fall SOFORT mit ihm wenn ich ihn sehe!! Das soll er ma nich machen!!!Danke also ne das ihr geantwortet habt !! Ich sag euch was er dazu gesagt hat!!! Was ist denn wenn er trotzdem sagt ja ich will aber welche!!! Seine Eltern erlauben es hat er gesagt!!

VG
 
sugarlove

sugarlove

Registriert seit
05.10.2006
Beiträge
142
Reaktionen
0
er züchtet die nicht!ist nur so!also hat er sich jetzt strafbar gemacht??
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
6.181
Reaktionen
0
Hallo Mausi
Ich frage mich nur, wo der die her bekommen will, da ja nicht nur der Besitz Strafbar ist sondern auch der Handel damit.
 
Sheerha

Sheerha

Registriert seit
29.06.2006
Beiträge
525
Reaktionen
0
Wir hatten mal ein freilebendes Eichhörnchen das immer zu uns kam wegen unserem Haselnussstrauch. Es bekam sogar ein Haus gebaut das es nicht immer über die Staße musste, 2 Monate hat es das nicht benutzt danach wurde es aber doch ganz interessant und es benutzte das Häuschen auch. Das war süß und richtig cool drauf. Das ist leider schon einige Jahre her.
Irgendwann kam es nicht mehr. Hat bestimmt eine hübsche(n) Freundin/Freund gefunden.

Man sollte diese nicht in gefangenschaft halten, sie sind viel fröhlicher in der Freiheit(wie jedes andere Tier auch).

Liebe Grüße Jessy
 
Mausi16

Mausi16

Registriert seit
11.07.2006
Beiträge
404
Reaktionen
0
Huhu!!

Also Jasmin und ich haben huete den Jungen aus unserer klasse gefragt und der hat gesagt er will sie trotzdem halten!! Es ist ihm egal das das verboten is und so!! Und der hat auch gesagt das er schon eine Genehmigung hat/bekommt!!! Er sagte auch das er schon einen Käfig gebaut hat!! Und er meinte auch das im Internet 1 Seite gegen die Haltnung ist und alle anderen dafür!! Wie soll ich ihn jetzt noch umstimmen??

VG
 
Laura-Hase

Laura-Hase

Registriert seit
07.09.2006
Beiträge
619
Reaktionen
0
Da musst du ihm noch mal ins Gewissen reden!
Hast du schon einmal ein Eihörnchen beobachtet? Wie hoch die springen, wie schnell sie laufen und wie sie von Baum zu Baum fliegen?
Artgerechte Haltung kann bei solch einer Tierart nicht möglich sein!

Das die Menschen immer alles gleich in Käfige verpacken wollen *arrghhh*
Wenn er sich Eihhörnchen ansehen will, dann soll dein Freund eben in den Wald gehen!
Dort gibt es glückliche Eichhörnchen zu sehen.

Oder zeig ihm diese Seite! http://www.eichhoernchen-schutz.de/missbrauch.htm

Wenn er ein Tierfreund ist und Verständnis für andere Lebewesen hat, dann muss er seine Meinung ändern!
Er kann sich doch ein Häuschen in den Garten stellen, indem er wildlebenden Eihörnchen futter anbietet. Futtermöglichkeiten findet er auf der oben genannten HP.
Dann bekommt er regelmäßig Besuch und muss nicht verzichten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mausi16

Mausi16

Registriert seit
11.07.2006
Beiträge
404
Reaktionen
0
Huhu Laura Hase !!

Jaa ich weiß ich find sie auch unglaublich süß und hasse es wenn sie ingespeert werden!!

Ich werde es nochmal versuchen mit ihm zu reden aber auch heute klang er total überzeugt! Seine Eltern erlauben es auch und er hat halt auch schon einen Käfig und so alles!!

Ich find megadumm von ihn das er sich nicht bewusst is was er damit macht!!! Und ich sag ihm das auch!! Denn eigentlich ist er ein Tierfreund!! Er hat mehrere Kanninchen und Schweine ( 2) und Jackies hat er auch und damit züchtet seine Familie sogar!!! Er hat auch Merries und alles und Puten hat er auch!! Also ich war schonmal da und eigentlich haben es alle relativ gut!!

Aber ich glaube nicht das der Käfig groß genau ist! Ach es gibt keinen Käfig der groß genug ist!!! Ich muss es ihm einfach ausreden!!! Ich sag ihm einfach alle Nachteile und das er damit den Tieren die Freiheit nimmt und das man sie nicht einfach so halten kann wie andere Tiere!!

Und JA ich zeig ihm diese Seite! Er soll sehen wie dumm es wär wenn er das macht!!!

Ich sag ecuh was er gesagt hat!!! Aber was ist wenn ich ihn nicht umstimmen kann?? Soll man das vielleicht beim Tierschutz melden? Aber das fänd ich auch doof weil er ist ja schließlich ein guter Bekannter...mist!
Ach ich warte erst mal ab was er moregn sagt!!

VG Und danke für eure Hilfe!!!
 
Laura-Hase

Laura-Hase

Registriert seit
07.09.2006
Beiträge
619
Reaktionen
0
Seine Eltern erlauben es auch und er hat halt auch schon einen Käfig und so alles!!
Den Käfig könnte er doch auch für ein anderes Haustier benutzten! Zum Beispiel für Mäuse, Hamster etc.!
Die kann man im Gegensatz zu Eichhörnchen artgerecht halten!

Soll man das vielleicht beim Tierschutz melden?
Ja, er ist ein Freund, aber du musst so etwas melden!
Schreib doch an den Verfasser der HP von der ich dir den Link geposted habe. Die helfen dir bstimmt! Sag, dass du nicht möchtest, dass er Ärger bekommt, aber einsehen muss, dass das Eichhörnchen weg muss/nicht kommen darf.
Vielleicht wendest du dich jetzt schon die die HP, gibst denen die E-Mail Adresse von deinem Bekannten, dann können die ihn überzeugen!
Erfahrene Menschen haben mehr Argumente als wir!

Vielleicht lässt er sich auch so umstimmen, was wohl die einfachere Möglichkeit wäre! Wenn nicht, dann musst du wirklich handeln!

Ich drück dir ganz fest die Daumen Mausi!
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.508
Reaktionen
8
Huhu, das einzigste was du machen kannst, wenn er sich wirklich ein einheimisches Tier holt, dann melde das dem Vet-amt!
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
5.497
Reaktionen
0
bleibt immernoch die frage, wo er das eh überhaupt her bekommen wil??

Artgerechte Haltung kann bei solch einer Tierart nicht möglich sein!
Das die Menschen immer alles gleich in Käfige verpacken wollen *arrghhh*
also mal ganz ehrlich...was ist den dann mit unseren nickels zum beispiel? ich hab selber welche, aber ich denke egal, wieviel mühe man sich gibt, wirklich artgerecht ist auch deren haltung nicht und trotzdem tun wir es...die laufen auch viel fröhlicher im wald rum ;)
 
squirrel01

squirrel01

Registriert seit
30.11.2006
Beiträge
6
Reaktionen
0
hallo zusammen,

ab dem 02.12 um 19.15 uhr gibt es bei vox (wildes Wohnzimmer) einen bericht über die haltung von eichhörnchen. ist sehr informativ...
es stimmt leider nicht alles was so auf gewissen seiten über das halten und die halter von eichhörnchen geschrieben wird. schaut es euch an...

gruß
squirrel
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.508
Reaktionen
8
hallo zusammen,

ab dem 02.12 um 19.15 uhr gibt es bei vox (wildes Wohnzimmer) einen bericht über die haltung von eichhörnchen. ist sehr informativ...
es stimmt leider nicht alles was so auf gewissen seiten über das halten und die halter von eichhörnchen geschrieben wird. schaut es euch an...

gruß
squirrel
Hallo Du!
Hast du ahnung, von Eichhörnchen?

Wenn ja, dann könntest du uns doch bitte mal aufklären, was z.b. nicht so stimmt auf einigen seiten*bitte keine links oder seiten nennen*
Nur mal ein paar beispiele!
 
maglite

maglite

Registriert seit
08.06.2005
Beiträge
2.338
Reaktionen
0
Hallo Du!
Hast du ahnung, von Eichhörnchen?

Wenn ja, dann könntest du uns doch bitte mal aufklären, was z.b. nicht so stimmt auf einigen seiten*bitte keine links oder seiten nennen*
Nur mal ein paar beispiele!
Geeeeeeeeeeenau, würde mich auch mal interessieren, * gespannt auf Info lauere *;)

LG. maglite
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Haltung von Eichhörnchen?

Haltung von Eichhörnchen? - Ähnliche Themen

  • Zitterndes Bein bei einem Eichhörnchen

    Zitterndes Bein bei einem Eichhörnchen: Hallo zusammen, ich bin mir nicht sicher, ob ich jetzt hier richtig bin, aber ich hoffe es doch. :o) Ich halte seit kurzem europäische...
  • Eichhörnchen Haltung

    Eichhörnchen Haltung: Würde mir gern ein Eichhörnchen halten. (habe mich schon im Internet schlau gemacht) Habe jetzt aber noch mal eine Frage: Sind Eichhörnchen...
  • Eichhörnchen Gefunden, sind das MAden ?

    Eichhörnchen Gefunden, sind das MAden ?: Hallo Leute ! Habe seit Heute Mittag ein Eichhörnchen. Habe erfahren das bei uns die Tierrettung keine WIldtiere aufnimmt und daher nur selbst...
  • Eichhörnchen-Schutz - ein Vorschlag

    Eichhörnchen-Schutz - ein Vorschlag: Liebe Tier- und Nagerfreunde, ich bin ein großer Fan von Eichhörnchen, aber, um es gleich klarzustellen, absolut kein Freund von Volieren- oder...
  • Eichhörnchen zugelaufen

    Eichhörnchen zugelaufen: Hallo! Meine Freundin hat mir gestern erzählt das ihrer Mum ein Babyeichhörnchen zu gelaufen ist. Sie war im Wald spazieren auf einmal kommt das...
  • Eichhörnchen zugelaufen - Ähnliche Themen

  • Zitterndes Bein bei einem Eichhörnchen

    Zitterndes Bein bei einem Eichhörnchen: Hallo zusammen, ich bin mir nicht sicher, ob ich jetzt hier richtig bin, aber ich hoffe es doch. :o) Ich halte seit kurzem europäische...
  • Eichhörnchen Haltung

    Eichhörnchen Haltung: Würde mir gern ein Eichhörnchen halten. (habe mich schon im Internet schlau gemacht) Habe jetzt aber noch mal eine Frage: Sind Eichhörnchen...
  • Eichhörnchen Gefunden, sind das MAden ?

    Eichhörnchen Gefunden, sind das MAden ?: Hallo Leute ! Habe seit Heute Mittag ein Eichhörnchen. Habe erfahren das bei uns die Tierrettung keine WIldtiere aufnimmt und daher nur selbst...
  • Eichhörnchen-Schutz - ein Vorschlag

    Eichhörnchen-Schutz - ein Vorschlag: Liebe Tier- und Nagerfreunde, ich bin ein großer Fan von Eichhörnchen, aber, um es gleich klarzustellen, absolut kein Freund von Volieren- oder...
  • Eichhörnchen zugelaufen

    Eichhörnchen zugelaufen: Hallo! Meine Freundin hat mir gestern erzählt das ihrer Mum ein Babyeichhörnchen zu gelaufen ist. Sie war im Wald spazieren auf einmal kommt das...