Kurilen Bobtail

Diskutiere Kurilen Bobtail im Katzenkörbchen Forum im Bereich Katzen Forum; Hi Leute, Ich will mit meiner Freundin ein Katzenmonopoly firstmachen.Dafür bräuchten wir den Preis von der Katzenrasse Kurilen Bobtail.Wir...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
C

Clara123

Registriert seit
16.12.2010
Beiträge
212
Reaktionen
0
Hi Leute,
Ich will mit meiner Freundin ein Katzenmonopoly
machen.Dafür bräuchten wir den Preis von der Katzenrasse Kurilen Bobtail.Wir konnten es leider nicht herausgooglen.Weis jemand den ungefähre Preis der Katze.Wir freuen uns über Hilfe.
LG
Clara123
 
19.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Warum willst Du denn unbedingt den Preis einer Stummelschwanzkatze wissen?:eusa_think:
Ich nehme mal an, der ist von Züchter zu Züchter unterschiedlich. Frag doch mal beim Zuchtverband an.

Wobei ich mich frage, warum jemand überhaupt Stummelschwänze züchtet...Aber das ist ja ein anderes Thema.:?
 
C

Clara123

Registriert seit
16.12.2010
Beiträge
212
Reaktionen
0
Ich möchte mit meiner Freundinn ja ein Katzen Monopoly machen.Eigentlich sind es ja Städte die man da kaufen kann, aber bei uns gibt es KJatzen.Dafür muss ich den ungefähren Preis wissen. Wir fanden die nKatzenrasse halt sehr interesant, deswegen haben wir uns sie ausgesucht.
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Heißt die Rasse nicht eigentlich Kurilan Bobtail?

Also ich kann nicht wirklich weiterhelfen, da mit die Bobtailrassen immer eher abschrecken. Falsche Verpaarungen führen zum Tod aller Jungtiere und dann ist da noch die Frage, wie sehr eine Katze ohne Schwanz beeinträchtigt ist, den sie ja zum Balance-halten beim Springen und Klettern sowie zur Kommunikation einsetzt.
Wenn ich das richtig im Kopf haben, gelten die Bobtail-Rassen deshalb teilweise sogar als Qualzuchten... ist die Frage, ob ihr so eine Rasse wirklich in einem Spiel verewigen wollt?

Nehmt ihr nur Rassekatzen oder gibt es auch Hauskatzen und/oder Wildkatzen? Oder natürlich entstandene Rassen?

Euer Projekt finde ich nämlich wirklich interessant und vielversprechend. Wenn du einmal Lust hast, das Ganze ein wenig genauer vorzustellen oder das fertige Spiel - ich wäre gespannt wie es aussieht. ;)
Ich habe früher mit einer Freundin auch liebend gerne Spiele erfunden und gebastelt. *lach*

LG
by blackcat
 
C

Clara123

Registriert seit
16.12.2010
Beiträge
212
Reaktionen
0
Ne ich weiß nit ob die Rasse mit a oder e geschrieben wird.Ich werde das Spiell mal Fotografieren und soo wenn es fertig ist.Wir haben viele Rassen.Die Hauskatze ist auch dabei.Die Perser glaub nit,aber halt einfach normale Katzenrassen.Meine Freundinn hat so Katzenkarten davon haben wir paar ausgesucht.Deswegen weiß ich nicht welche wir haben.Ich liuste sie Blad auf dann brauchen wir nämlich noch ne Rasse und ihr könnt mir andere Vorschlagen!
LG
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Jap, wäre interessant.

Wie habt ihr denn das Häuser und Hotels bauen gelöst?
 
C

Clara123

Registriert seit
16.12.2010
Beiträge
212
Reaktionen
0
Noch gar nicht.Wir wissen auch nicht was wir auf die Bahnhof Felder tuen.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.697
Reaktionen
45
Wie wäre es an dem Platz mit Einrichtung für Katzen? Kratzbaum, Näpfe und so was? Und vielleicht ein Katzenhotel? ;)
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Uhm, solltet ihr nicht zuerst ein Konzept haben und DANACH solche Details wie die Preise einer bestimmten Rasse klären?

Bei den Bahnhöfen würde mir spontan einfallen, Tierheime daraus zu machen.

Noch ein kleiner Denkanstoß: Warum werden die Rassekatzen teurer, wenn ein Haus (oder was ihr auch immer stattdessen nehmt) gebaut wird?
Das Ganze sollte ja vermutlich dann auch irgendwie schlüssig sein.
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Oder ein Katzenklo ohne Deckel als Haus und eins mit Deckel als Hotel oder so.
Entspricht zwar nicht ganz den kätzischen Vorstellungen, macht allerdings für Spieler mehr Sinn.

blackcat, schon mal Disney-Monopoly gespielt?
"Cap und Capper" kostet auch mehr Miete, wenn ein Schloss darauf steht. Besonders viel Sinn ergibt das auch nicht. ;)
 
C

Clara123

Registriert seit
16.12.2010
Beiträge
212
Reaktionen
0
Ja wir müssen damit noch viel arbeiten.Tierheime finde ich eine sehr gute Idee.Gute Idee.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Also, ich finde ja, statt Häusern und Hotels gibt´s Katzenzubehör - Kratzbäume z. B. oder Spielzeug.... Oder (wie war das noch? Nach 4 grünen Häusern gibt´s ein rotes Hotel?) halt: Nach 4 Spielzeugen gibt´s einen Kratzbaum.... oder so ;)
Und wenn man über Los geht, dann hat die Katze einen Preis bei einer Ausstellung gewonnen (auch wenn ich nicht so der Fan von Tierausstellungen bin ;) )
LG, seven
 
C

Clara123

Registriert seit
16.12.2010
Beiträge
212
Reaktionen
0
Danke für die Tatkräftige Unterstützung.
 
C

Cantanta

Registriert seit
20.10.2010
Beiträge
232
Reaktionen
0
Und das Gefängnis ist dann eine vorübergehende Katzenhaarallergie?
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Ne, das Gefängnis entspricht Flohbefall. ;)
 
C

Clara123

Registriert seit
16.12.2010
Beiträge
212
Reaktionen
0
Ihr habt echt cool Ideen.Ich denke das ich morgen mit meiner Freundin mal in den John fahre.
 
16 Pfoten

16 Pfoten

Registriert seit
04.04.2009
Beiträge
1.147
Reaktionen
0
Die Steuer-Felder könnten TA-Besuche sein! Und ich würde Seven zustimmen: 4 Spielzeuge sind ein Kratzbaum. Ich würde wahrscheinlich von den Rassen absehen und anstelle der Bad- und Turmstraße 2 schlafende katzen nehmen und für Schlossallee und Parkstraße besonders klug aussehende oder sehr aktive....
Coole Idee jedenfalls:D.
Achso: Hier die Antwort auf die eigentliche Frage (also sinngemäß):
[FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Je nach Region aus der die Katze kommt, Stammbaum und Erfolgen der Ahnen auf Ausstellungen 200 bis 400 US Dollar.
In Belgien (daher kommt der Editor) werden Kätzchen für 550 bis 750 Euro angeboten.
[/FONT][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]

[/FONT]
[FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Gefunden unter: www.kurilkot.com/ru/race_magazines_catslife.htm[/FONT]
[FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]LG[/FONT]
[FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]16 Pfoten
[/FONT]
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
14.459
Reaktionen
0
Hi,

ich denke bei seriösen Züchtern kosten Rassekatzen ungefähr gleich viel (also ab 500 aufwärts). Da kommt es aber denke ich auf den Züchter an, wie viel die Tiere nun genau kosten und weniger auf die Rasse :eusa_think:
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Hi,

ich denke bei seriösen Züchtern kosten Rassekatzen ungefähr gleich viel (also ab 500 aufwärts). Da kommt es aber denke ich auf den Züchter an, wie viel die Tiere nun genau kosten und weniger auf die Rasse :eusa_think:
Off-Topic
Ne, nicht so ganz. "Seltene" Rassen , die wenig gezüchtet werden (und ich denke, da gehört auch diese "Stummelschwanzkatze" dazu), sind ungleich teurer als Rassekatzen, wo es "tausende" Züchter und dementsprechend mehr Jungtiere gibt. ;)


Ansonsten wünsche ich viel Spass bei der Spieleentwicklung!:D
 
C

Clara123

Registriert seit
16.12.2010
Beiträge
212
Reaktionen
0
Vielen Dank!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kurilen Bobtail