übergangskäfig, aber wie?

Diskutiere übergangskäfig, aber wie? im Farbmäuse Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo, ich habe ein großes Probem, da meine Mutter in den Ferien meinen Käfig kaputt gemahct hat (die Mäuse waren zum Glück grade nich drin)...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
C

Cooki

Registriert seit
16.01.2010
Beiträge
36
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe ein großes Probem, da meine Mutter in den Ferien meinen Käfig kaputt gemahct hat (die Mäuse waren zum Glück grade nich drin), weswegen die Nasen grade in einer Plastikwanne leben müssen, bis wir einne neuen gebaut haben. Der Käfig ist unten
alles gesplittert, deswegen kann ma da auch nich irgendwie noch ne Notlösung draus basteln. Wir haben vor als nächstes einen selber zu bauen, aber das könnte eventuell noch ein bischen dauern und solange möcht ich sie ungern in der Kiste lassen. Ich habe noch eine zweite von den Kisten, das heißt, dass ich ein Loch in beide machen könnte um erstmal ein bischen mehr Platz für die Nasen zu schaffen. Aber auch dann fänd ich das ein bischen sehr klein. ICh hab noch eine alte Käfigwnne rumstehen, mit der ich was anfangen könnte, aber was weiß ich eben auch nihc. Hat einer von euch eine Idee, wo ich die Mäuse unterbringen könnte, dass sie wenigstens ein bischen Platz haben, bis der neue Käfig gebaut ist?

Viele Liebe Grüße
Cooki
 
19.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
frank501

frank501

Registriert seit
02.03.2011
Beiträge
43
Reaktionen
0
Wenn ich das richtig verstehe, ist vom Käfig noch der Gitterteil übrig? Ist der Teil groß genug?

Wenn dem so ist, dann schraube diesen doch einfach auf eine Holzplatte die groß genug ist.
Im unteren Teil kannst Du dann von aussen etwas Pappe drum kleben um das Streu drinne zu halten.


Frank
 
Tierliebhaberin(:

Tierliebhaberin(:

Registriert seit
23.05.2010
Beiträge
3.971
Reaktionen
0
Du kannst ihnen auch bis der neue Kaefig gebaut ist, eine große Wanne von Ikea , die ist 79 x 57 cm groß, anbieten.
Und die halt moeglichst weit oben halten, sodass es eine Maeuseburg ist..
Aber das geht auch nur fuer eine Kurze Zeit, da Plastik nciht gut ist.
Was wollt ihr denn bauen?
 
C

Cooki

Registriert seit
16.01.2010
Beiträge
36
Reaktionen
0
@Frank: das geht eben nich, weil nur die Wanne da ist, das Gitterding haben wir vor paar tagen weggeschmissen..

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/70102972

ich glaub dadrin leben sie grade, bin mir in der größe nich ganz sicher. Ich siedele sie heute in die flachere box um, damit sie genug luft bekommen. Wir haben vor wahrscheinlich das Ding umzubauen:
http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/70033766

obwohl ich lieber ganz selber bauen möchte. Ich muss da noch mit meinen Eltern drüber verhandeln. Fändet ihr 55x90 und Höhe von sonstwas ok für 4 (das sind dei Maße von dem Tisch auf dem wir bauen wollen)? Der Schrank hätte die Maße von 80x50x83 (bxtxh). Viellleicht machen wir das auch ganz anders, wir sind uns halt noch nihc ganz sicher. Hätte einer von euch sonst noch eine Idee?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

hab grad gemerkt, dass das mit dme link der box nihct funktioniert hat. Sie leben grade meine ich in der Box 57x39x42 und ich möchte sie bald umsetzen in die 57x39x28 damit sie mehr luft bekommen...
 
Tierliebhaberin(:

Tierliebhaberin(:

Registriert seit
23.05.2010
Beiträge
3.971
Reaktionen
0
Hallo,

baut doch lieber mit einer Grundflaeche von 100 x 50.
Da gibts viele Moeglichkeiten (Maeuseburg, Schrankumbau, Voliere, .. )

Schaut euch mal hier um:http://diebrain.de/ma-gehege.html#art

Ihr koenntet auch den Aneboda von Ikea umbauen, waere guenstiger als euer auserwaehlter Schrank.

LG
 
C

Cooki

Registriert seit
16.01.2010
Beiträge
36
Reaktionen
0
Die Grundfläche können wir uns jetzt auch noch genauer anschauen, weil mir grad noch ganz andere Möglichkeiten eingefallen sind, als die erste. An den Aneboda hatte ich auch gedacht, aber meine Eltern wollen das nicht, weil der so riesig ist und ich ja nur 4 hab... Die sind eh nich so begeistert, was selber zu bauen und mich alleine bauen lassen wollen sie auch nicht. Deswegen wollten wir auch ein Regal nehmen, was dann halt nur angepasst werden muss und nicht noch ganz selber gemacht werden muss. Also wenn jemand noch eine Idee hat, immer her damit.
Aber eigtl. ging es mir auch erstmal um den Übergangskäfig, weil ich sie zur Zeit auch ungern in der Plastikbox sitzen lassen will.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Cookie, hast du die Möglichkeit in den Baumarkt zu kommen? Dann könntest Du Hartfaserplatten kaufen und sie mit Gewebeklebeband verbinden. Wenn du das dann aufstellst und noch eine Hartfaserplatte unterlegst, hast Du ein prima Übergangsgehege. Hartfaserplatten gibt es zum Beispiel in DIN A1, also ca. 60cm*85cm. Wenn Du davon vier an der kurzen Seite mit Gewebeklebeband verbindest, erhältst Du ein Quadrat mit den Maßen 85cm*85cm, das Ganze ist dann 60 cm hoch. Wenn Du dann noch zwei Hartfaserplatten unterlegst, kannst Du sogar bequem einstreuen. Die Platten kosten etwas mehr als 1€, Du bräuchtest sechs. Hier bei unserem Auslauf sieht man, wie die Hartfaserplatten verbunden werden: https://lh3.googleusercontent.com/_hrBZyisDBFA/TPfgcELf0dI/AAAAAAAACjU/Tjck4-ttweE/s512/DSCN6073.JPG
 
Tierliebhaberin(:

Tierliebhaberin(:

Registriert seit
23.05.2010
Beiträge
3.971
Reaktionen
0
gute Idee :)
 
C

Cooki

Registriert seit
16.01.2010
Beiträge
36
Reaktionen
0
danke für den tipp, ich werd das mal ausprobieren. Aber das dürfte wohl auf jedenfall gehen. Und für den endgültigen neuen überleg ich mir dann auch noch was... aber das krieg ich wohl hin.
Cooki
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Beim Aneboda könntest Du doch dann die untere Hälfte für deine Tiersachen verwenden und als Stauraum für Dich, der muss ja nicht ganz für die Mäuse genutzt werden. Und er wäre eben deutlich billiger und einfacher umzubauen.
 
C

Cooki

Registriert seit
16.01.2010
Beiträge
36
Reaktionen
0
ich fänd den aneboda an sich auch toller, aber es gibt zwei gründe die leider dagegen sprechen
1. ich hab gar keinen platz dafür in meinem zimmer und wo anders könnte der nich stehen, weil meine eltern sonst ausrasten würden.
2. wollen meine eltern eben auc nich, dass ich so ein riesen teil in meinem zimmer stehen habe..

und ganz selber bauen, wollen sie mit mir zusammen auch nich.... :(

deshalb sind wir erst auf die idee mit dem schrank gekommen.

ich werd wohl weiter nach einer möglichkeit suchen müssen. Aber wenn einer eine idee hat, dann immer her damit.

Liebe Grüße
Cooki
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

übergangskäfig, aber wie?