Maus schwankt von rechts nach links was tun ?

Diskutiere Maus schwankt von rechts nach links was tun ? im Rennmäuse Gesundheit Forum im Bereich Rennmäuse Forum; Hallo libe Mäuse fans Meine 3 Jahre alte rennmaus schwankt seit heute morgen von rechts firstnach links ! Wenn man sie auf den boden setzt dann...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
N

niels

Registriert seit
21.08.2010
Beiträge
63
Reaktionen
0
Hallo libe Mäuse fans
Meine 3 Jahre alte rennmaus schwankt seit heute morgen von rechts
nach links !
Wenn man sie auf den boden setzt dann läuft sie kurz gerade aus dann aber wieder ganz schnell im kreis ...klann es sein das das an dem alter liegt oder ist sie vielleicht auf den kopf gefallen ? bitte um rat
 
20.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.471
Reaktionen
104
Huhu,

das koennte auch ein Schlaegli (oder ein Tumor :() sein. Kannst du einen Tierarzt erreichen ? Je nach Diagnose kann man ihr Medis (unter anderem B-Vitamine) geben, dass es ihr besser geht oder sie auch erloesen, wenn sie sich zu sehr quaelt. Sie sollte aber schnell einem Arzt vorgestellt werden, morgen koennte es zu spaet sein.
 
N

niels

Registriert seit
21.08.2010
Beiträge
63
Reaktionen
0
ok danke ! ich versuche ma bei einem tierartzt durchzukommen was an einem sonntag aber nicht so leicht ist ich guge was sich machen lässt jetz schläft sie erst einmal .

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

ok ich guge was sich mahcen lässt ist an einem sonntag anber nicht so einfach einen tierartzt zu erreichen ..! naja jetz schläft sie ersmal .....aber dann wäre da ene nächstes problem wenn sie wirklich eingeschläfert werden sollte dann wäre ihr bruder alleine und vergesellschaften lohnt sich in einem alter von 3 jahren ja nicht mehr wirklich kann ich sie dann noch für die zeit die ihr noch bevor steht alleine lassen ?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

danke für die antworten ! ich versuche ma einen tierartt zu finden ,das ist an einem sonntag nachmittag aber nicht so einfach ...jetz schläft sie ersteinmal ..aber dann gäbe es ja noch einn problem wenn sie jetz wirklich eingeschläfert werden sollte,wovon ich nicht ausgehen will,dann wäre ihr bruder alleine .kann ich ihn alleine lassen für den rest seiner zeit weil in einem alter von 3 jahren lohnt es sich ja nicht mehr so wirkich zu vergesellschaften :|
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.583
Reaktionen
21
Wenn du bei einem Tierarzt anrufst, sollte da in der Regel die Nummer vom Notdienst drauf gesprochen sein.

Wie verhält sich denn sein Partner?

Ich denke nicht, dass es am Alter liegt. Mit 3 Jahren sind Renner noch nicht alt, ich hab hier einen Opi, der im Sommer 4 J. wird.

Mit 3 Jahren könntest du ihn sicher noch vergesellschaften. Meiner lebt auch nur allein, weil er Herzprobleme hat und eine VG wohl nicht überleben würde.
 
N

niels

Registriert seit
21.08.2010
Beiträge
63
Reaktionen
0
der partner verhält sich eigentlich relativ ruhig . es hat den annschein als würde er sich um ihn kümmern .bei dem kranken ist das aber so das hagt den annschein als wäre das nur phasen weise mal ist er topfit und dann wieder ein drehwurm !!nur das problem mit dem vergesellschaften ist, das das ja dann imemr so weiter geht ich vergesellschafte den ältern mit einem jüngeren wenn der ältere stirbt muss ich den auch wieder vergesellschaften usw... vor diesen beiden rennern hatte ich schon 2 weibchen eine ist mit 3 gestorben weil sie einen schädelbasisbruch hatte die andere ist 2 wochen drauf gestorben denke ma auch an alter und einsamkeit naja es wird sich alles mit der zeit rausstellen
 
N

niels

Registriert seit
21.08.2010
Beiträge
63
Reaktionen
0
so ich fahre jetz gleich zur kleintierpraxsis ma sxhauen was der tierartzt so sagt hoffe nichts so schlimmes wünscht uns glück:D
 
Bec

Bec

Registriert seit
19.02.2011
Beiträge
3.043
Reaktionen
7
*Daumen drück* :)
 
N

niels

Registriert seit
21.08.2010
Beiträge
63
Reaktionen
0
soo wieder da :D ersma glücklich das sie noch nicht eingeschläfert wurde :clap: ,sie hat jetz 2 spritzen bekommen gegen eine entzündung im ohr der tierartzt ist sich zwa nicht sicher das es eine entzündung ist aber sicher ist sicher er hat gesagt es könnte auch ein tumor sein der unter dem trommelfel ligt oder ein geschwür das aufgeblatzt ist und so blut ins ohr gelaufen ist ich muss am mittwoch nochmal hin dann wird geröncht falls es bis dahin nicht besser ist ...bin aber überglücklich das si heute noch nicht gegangen ist:)
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.583
Reaktionen
21
Super :)

Beobachte sie einfach gut bis Mittwoch, wenn es sich verschlechtert solltest du morgen nochmal gehen.
 
N

niels

Registriert seit
21.08.2010
Beiträge
63
Reaktionen
0
Ja mach ich ;)
 
N

niels

Registriert seit
21.08.2010
Beiträge
63
Reaktionen
0
hey ihr alle :D
Ich glaube und hoffe das es doch nur ne entzündung war ,weil es ihr jetz schon sichtlich besser geht meiner meinung nach .!! sie taumelt zwar noch immer ein bisschen durch die gegend aber nicht mehr so stark wie gestern und vorgestern :) sie buddelt und nagt auch schon wieder ordentlich im terrarium und ist ziemlich laut :Daber genauere erkenntnisse gibt es erst morgen hoffe es bleibt bei einer im gegensatz zum tumor ,harmlosen entzündung
 
N

niels

Registriert seit
21.08.2010
Beiträge
63
Reaktionen
0
2.tierart besuch wa gut .sie hat jetz insgesamt 4 spritzen bekommen geht ihr wieder gut wenn sie hochgugt kippt sie zwa noch manchma u aber es is sichtlich besser geworden danke für eure unterstüttzung
 
N

niels

Registriert seit
21.08.2010
Beiträge
63
Reaktionen
0
jetz ist die maus aufeinma gestorben die nicht siese schwindelanfälle hate jetzt ist die eine alleine
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.583
Reaktionen
21
Tut mir leid.

Die Einzelne sollte aber wieder einen Partner bekommen.
 
slam

slam

Registriert seit
23.04.2011
Beiträge
344
Reaktionen
0
Hi,

Deine Maus mit der du beim TA warst würde ichimmer noch gut beobachten ob sie sich am ohr kratzt oder oder oder, meine maus hatte mal die gleichen symtome. Bei mir war es leider so spät das ich sie einschläfern musste da sie ein mittelohrtumor hatte.
Ich würde sie auch wieder vergesellschaftet. Must du mal schauen was besser ist. Jung oder alt, was du deiner maus zutraust.
Lg
 
N

niels

Registriert seit
21.08.2010
Beiträge
63
Reaktionen
0
ja muss mich ma auf die suche machen nach einer zu vergesellschaftenden maus :D ..die die beim tierartzt wa kratzt sich nicht mehr ich denke ma es war doch nur ne entzündung oder ähnliches aber danke für die tips
 
Y

youchin94

Registriert seit
26.04.2011
Beiträge
36
Reaktionen
0
Ich hab meine knapp 3 Wochen alte Maus auch letze Woche mit einer jungen Maus vergesellschaftet und die Beiden verstehen sich super..
du sagst oben, dass es ein Kreislauf ist, weil du immer einen dazukaufen müsstest, aber wenn du dich irgendwann dazu entschließt keine Mäuse mehr zu haben, bzw nur noch eine hättest, weil du keine neue mehr dazukaufen möchtest, dann gibt es ja die Möglichkeit diese wieder abzugeben, damit sie nicht mehr alleine ist :)
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.583
Reaktionen
21
Wo hast du eine 3 Wochen alte Rennmaus her? Die sollte noch 3-5 Wochen bei ihrer Mama sein.
Mit 3 Wochen fangen sie grade so mit fressen an.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Maus schwankt von rechts nach links was tun ?

Maus schwankt von rechts nach links was tun ? - Ähnliche Themen

  • Maus tot mit Blut an Mund und Nase

    Maus tot mit Blut an Mund und Nase: Hallo, Wir haben heute unsere Maus tot im Käfig gefunden. Wir haben 3 kleine Rennmäuse vor 3 Wochen in einer Zoohandlung gekauft und alles war...
  • Maus knabbert Tumor ab

    Maus knabbert Tumor ab: Hallo :) Ich bin neu hier und habe mich wegen meiner kleinen Wüstenrennmaus Nino angemeldet. Er hat schon seit ungefähr einem halben Jahr einen...
  • Maus hat Beule am Kopf - Tumor?

    Maus hat Beule am Kopf - Tumor?: Hallo, Meine Rennmaus blacky hat seit ca. 2 wochen eine komische beule am kopf hinter dem rechten Ohr. Zuerst hat sie den kopf immer schräg nach...
  • Maus verliert Fell

    Maus verliert Fell: Bei meiner Luzi ist mir eine kahle Stelle am Rücken aufgefallen. Ich hab erstmal nachgeguckt, ob sie sich irgendwo im Terra verletzt haben könnte...
  • Maus wird dick?!

    Maus wird dick?!: Hab zwei mongolische Renner. Habe sie im Oktober von einer privaten Züchterin gekauft, die die beiden auch vergesellschaftet hat usw. Meine...
  • Maus wird dick?! - Ähnliche Themen

  • Maus tot mit Blut an Mund und Nase

    Maus tot mit Blut an Mund und Nase: Hallo, Wir haben heute unsere Maus tot im Käfig gefunden. Wir haben 3 kleine Rennmäuse vor 3 Wochen in einer Zoohandlung gekauft und alles war...
  • Maus knabbert Tumor ab

    Maus knabbert Tumor ab: Hallo :) Ich bin neu hier und habe mich wegen meiner kleinen Wüstenrennmaus Nino angemeldet. Er hat schon seit ungefähr einem halben Jahr einen...
  • Maus hat Beule am Kopf - Tumor?

    Maus hat Beule am Kopf - Tumor?: Hallo, Meine Rennmaus blacky hat seit ca. 2 wochen eine komische beule am kopf hinter dem rechten Ohr. Zuerst hat sie den kopf immer schräg nach...
  • Maus verliert Fell

    Maus verliert Fell: Bei meiner Luzi ist mir eine kahle Stelle am Rücken aufgefallen. Ich hab erstmal nachgeguckt, ob sie sich irgendwo im Terra verletzt haben könnte...
  • Maus wird dick?!

    Maus wird dick?!: Hab zwei mongolische Renner. Habe sie im Oktober von einer privaten Züchterin gekauft, die die beiden auch vergesellschaftet hat usw. Meine...