Chihuahua erziehung

Diskutiere Chihuahua erziehung im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo ihr Lieben, bin neu hier im Forum habe leider nichts gefunden was auf meine ''vielleicht'' zu kommende situation betriffen koennte.Ich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
bleibtunbekannt

bleibtunbekannt

Registriert seit
20.03.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,
bin neu hier im Forum habe leider nichts gefunden was auf meine ''vielleicht'' zu kommende situation betriffen koennte.Ich moechte sehr gerne zwei Chihuahuas adoptieren (Maedchen 1 Jahr und Junge 3 Jahre).Jeden Freitag geh ich
zum Tierheim um Futter fuer die Tiere zu spenden und da sind mir zwei Chihuahuas aufgefallen beide so aengstlich und etwas verstoert :(nun habe ich sie in mein herz geschlossen:D und wuerde sie gerne zu mir nehmen.Morgen also am Montag werde ich bescheid bekommen ob ich sie zu mir holen darf oder nicht.Nun kommt meine Frage:
Wie kann man Chihuahuas nach 1 oder 3 Jahren erziehen ohne zu wissen wie deren Vergangenheit gewesen ist?Kann man sie dann noch erziehen?z.b (spaeter wenn sie sich an die neue situation gewoehnt und eingelebt haben) ohne leine zulaufen,und halt auch die normalen kommandos wie sitz,platz,komm usw.


Hoffe ihr koennt mir weiter helfen.
 
20.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
vani*

vani*

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
935
Reaktionen
0
Ersteinmal willkommen im Forum hier :)

Uns würde vielleicht helfen, wenn du uns noch ein paar mehr Informationen geben könntest.
Z.b. Warum wurden sie abgegeben?
Und inwiefern sind sie ängstlich? Im Umgang mit Menschen oder in verschiedenen Situationen?
Werden das deine ersten Hunde?
Wäre schön, wenn du da noch etwas mehr zu sagen könntest :)

Ansonsten würde ich jetzt so pauschal erstmal sagen, dass man immer zuversichtlich sein sollte, denn egal wie alt ein Hund ist, man kann ihm immer und zu jeder Zeit noch sehr viel beibringen..Das vergessen nur leider die meisten.
Bei Hunden die ängstlich sind oder verstört würde vielleicht auch ein Hundetrainer helfen, der Einzelstunden mit dir und den Hunden macht.
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Klar kann man sie mit ein und drei Jahren noch erziehen, auch wenn sie eine unklare Vergangenheit haben. In der Erziehung unterscheiden sie sich allerdings nicht von anderen (größeren) Hunden. Hast du dich denn richtig über Hunde informiert?
 
ida22

ida22

Registriert seit
04.08.2009
Beiträge
4.212
Reaktionen
0
Hallo und willkommen im Forum!

Grundsätzlich kann man jeden Hund in jedem Alter noch in die "richtige" Richtung bekommen. Beim einen ist es sehr zeit- und arbeitsintensiv, beim anderen geht es etwas schneller. Das hängt davon ab, wie stark "traumatisiert" der jeweilige Hund ist. Weniger abhängig ist es von der Rasse oder Größe des Hundes würde ich sagen; auch Chis sind Hunde und von daher sollte man sie auch so behandeln.

Weißt Du was über die Vorgeschichte der beiden? Das wäre sehr hilfreich, damit Du Dich darauf einstellen kannst ... Gehören die beiden zusammen oder haben sie sich erst im TH zusammengeschlagen?

Gleich zwei Hunde zu übernehmen, die Zeit, Erziehung, Sicherheit, Liebe und Geduld brauchen ist natürlich doppelt aufwendig. Wenn es Deine ersten Hunde wären, würde ich mir das ehrlich gesagt gut überlegen ...

Möglich ist alles oder zumindest eine ganze Menge - ob man es sich zutraut ist eben die große Frage ;)

LG Ida
 
bleibtunbekannt

bleibtunbekannt

Registriert seit
20.03.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo,
vielen Dank fuer euche antworten.Die zwei Chuhuahuas wurden einfach an der Tuer vom Tierheim abgestellt mit mit einen Zettel dran stand : Ich will sie nicht mehr!Die beiden hatte ein impfungshelft oder sowas dabei darauf wurde auch die ehemalige Hundebesitzerin gefunden. So bald man den raum der kleinen betritt fangen sie sich an zu zittern das Maedchen laeest sich nicht gerne anfassen erst nach ca. 10 min. konnte ich sie streicheln und nach einer weile sprang sie auf meinen schoss und schlief ein.Am Donnerstag war eine situation gewesen das ein Mann sich die zwei genauer ansehen wollte aber es wurde ihm austrueglich gesagt die Hunde nicht auf den arm zu nehmen....doch leider hat es ihm in den moment nicht interessiert und hat sie sich einfach genommen und sie hat vor angst zugebissen.aber nichts schlimmes er hat keine verletztung davon getragen.Es wird vermutet das beide koerperlich sehr stark misshandelt worden sind.Eine Anzeige wurde schon aufgegeben.Ich bin mit einem Rottweiler und einer Dogge aufgewaschen und vor 3 jahren hatte ich einen Wetsi gehabt als ich ihn zu mir nahm war er schon 9 Jahre leider hatte ich ihn nur 1 1/2 jahre.Mit Chihuahuas kenne ich mich nicht aus aber trotzdem moechte ich mich um die zwei kuemmern.Versuche mir so viele information wir moeglich zu bekommen um beiden ein schoenes zu hause zu bieten.
 
ida22

ida22

Registriert seit
04.08.2009
Beiträge
4.212
Reaktionen
0
Na super, dann haben die beiden ja einiges hinter sich ... Der ehemaligen Besitzerin würde ich wünschen, dass sie eine ordentliche Strafe bekommt; weiß ja nicht, wie das bei Euch so geahntet wird.

Wenn die beiden so extrem verstört sind, wird ein ordentliches Stück Arbeit auf Dich zukommen. Aber ich finde es super, dass Du den beiden ein neues zuhause geben möchtest.

Chis sind auch Hunde - von daher sollte auf sie das gleiche zutreffen, wie auf andere Rassen in Momentan der Angst und Unsicherheit ;).

Gehe die Sache langsam an, versuche, Vertrauen aufzubauen und bedränge sie nicht. Gib ihnen viel Zeit, Liebe, Verständnis und Geduld - ohne sie dabei in ihrer Angst zu betütteln und damit zu bestärken.

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass das was wird ...

LG Ida
 
vani*

vani*

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
935
Reaktionen
0
Na hoffentlich bringt die Anzeige was!

Aber ich gebe meinen Vorschreibern recht..Du musst dir das wirklich gut überlegen, ob du die Zeit und Arbeit investieren kannst/willst.
Die beiden brauchen jetzt jemanden, der sie sehr langsam wieder an alles heranführt und der ihnen 100%ige Sicherheit vermittelt.
Genauso brauchen sie aber auch konsequente Regeln und ein geregeltes Umfeld..also nicht zu viel betütteln (das würde ich vermutlich machen :D)

Aber es ist auf mit Sicherheit noch alles möglich bei den Beiden, wenn man ihnen Zeit gibt.
Und wenn man mal garnicht mehr weiter weiß, gibt es ja auch noch (wie schon gesagt) Hundetrainer die dir mit Rat & Tat zur Seite stehen :)

Toll, dass du den Beiden helfen möchtest.
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
Off-Topic
glaubt mir, wenn ihr chis mal in action erlebt seid ihr nimmer am betüddeln sondern am staunen. Chis sind meiner meinung nach mehr Hund als so manch andere "rasse" ^^


die beiden sind hunde, und wollen auch so behandelt werden. dass sich die kleine ungern anheben lässt hat aber einen vorteil, man kommt nicht in versuchung ^^ es wird viel arbeit sein, dessen musst du dir bewusst sein. aber ich finde es toll dass du den beiden eine chance geben willst.
 
bleibtunbekannt

bleibtunbekannt

Registriert seit
20.03.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo,
ich danke euch allen fuer eure antworten und ratschlaege.Ich werde euch morgen bescheid geben ob ich zu mir nehmen kann oder nicht.Hoffe doch aber sehr es klappt.

PS:entschuldigt mich das meine deutsche kenntnise nicht mehr so auf dem neusten stand sind aber ich war seit ueber 3 jahren nicht mehr in Germany.
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Off-Topic
Dafür musst du dich nicht entschuldigen ;) es gibt hier einige, die wohnen in Deutschland, und naja... ;)

Lg
 
bleibtunbekannt

bleibtunbekannt

Registriert seit
20.03.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
:) stimmt auch wieder.War heute nachmittag nochmal im Tierheim und habe erfahren das noch andere zwei family die hunde zu sich nehmen wollen...naja war mir schon klar das ich nicht die einzige bin aber in dem moment war ich irgendwie verletzt!?:(was auch nicht so recht.. na auf jeden fall bin ich da heute vorbei weil der chihuahua (junge)heute castrated wurde da wollte sehen ob es ihm soweit gut geht und jaaa es geht ihm soweit gut :D morgen bekomme ich bescheid (der manger hat montags frei)

bis morgen :039:
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Ich drücke dir ganz fest die Daumen !

Lg
 
bleibtunbekannt

bleibtunbekannt

Registriert seit
20.03.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Danke schoen :D
heute bin ich nochmal ins tierheim gefahren und die vertroesten mich jetzt schon das dritte mal :( ich bin ja normalerweise keine unbekannte die sehen mich ja jeden freitag wegen den spenden naja....werde noch bis morgen abwarten wenn ich werde vertroestet werde lass ich es bleiben den das einzige was mich etwas beruhigt das noch andere zwei family die kleinen zu sich nehmen wollen also in spaetestens zwei wochen ein neues zu hause haben.

bin wirklich upset :x :( ....

nun werde euch auf dem laufenden halten
bis morgen :039:
 
bleibtunbekannt

bleibtunbekannt

Registriert seit
20.03.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
huuuuuhuuuuuuuuuuuuu

halloooooooooooo

endlich habe ich bescheid bekommen :D am freitag oder samstag darf ich die chihuahuas mit mir nach hause nehmen :038: es ist ein unglaubliches gefuehl :D die zwei sind so wunderbare chihuahuas werde die zwei morgen wieder besuchen und ein kleidungstueck von dort lassen so das sie eich vielleicht etwas mit dem geruch von mir vertraut machen koennen ;) (ich stinke nicht :D) habe gleich nach der tollen nachtricht alles ein gekauft und etwas umgestellt so das die sich wohlfuehlen koennen


ich bin sooooo happy das ich vor glueck weinen koennte :D

bis daaaaaaaannnnn
 
vani*

vani*

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
935
Reaktionen
0
Glückwunsch :)
Das freut mich wirklich..vorallem scheinen sie ja in verantwortungsvolle Hände zu kommen und hoffentlich löst sich so schnell das "Problem" der beiden :)
 
ida22

ida22

Registriert seit
04.08.2009
Beiträge
4.212
Reaktionen
0
Huhu,

das ist ja aufregend ... ich freue mich voll für Dich und für die beiden Süßen, dass es doch noch geklappt hat. Am Samstag schon, noch zwei Tage ... *hippel*

Bitte, bitte, halte uns auf dem Laufenden und bitte, bitte, bitte, vergesse nicht, Bilder zu machen und hier einzustellen.

LG Ida
 
bleibtunbekannt

bleibtunbekannt

Registriert seit
20.03.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
hallo zusammen,
hier die versprochenen bilder ;)
 
vani*

vani*

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
935
Reaktionen
0
seh nur ich keine bilder? :(
 
ida22

ida22

Registriert seit
04.08.2009
Beiträge
4.212
Reaktionen
0
Hallo,

ich musste die Bilder auch erst suchen - sind auf der Profilseite im Album ;)

Bleibtunbekannt, Deine beiden sind zuckersüß - gerade die/der braune ist so goldig. Wie haben sie sich eingelebt, wie kommst Du mit ihnen klar? Bitte, bitte, erzähle uns ein wenig von den Süßen; ich finde das immer so aufregend ...

Sind die anderen Bilder aus Eurem Tierheim? Ich musste schlucken, als ich das so sah. :? Darf ich mal ganz neugierig sein und fragen, in welchem Bundesstaat Du lebst?

LG Ida
 
Gurke

Gurke

Registriert seit
24.03.2010
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Die sind ja echt süß!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Chihuahua erziehung

Chihuahua erziehung - Ähnliche Themen

  • Benötige hilfe bei 2 Chihuahua

    Benötige hilfe bei 2 Chihuahua: Hey Leute, Erstmal vorab: Bei den Hunden handelt es sich nicht um meine Hunde, sondern um die meiner Schwiegermutter. Dadurch das ich aktuell bei...
  • Tipps für die Erziehung von meinem Chihuahua

    Tipps für die Erziehung von meinem Chihuahua: Hallo zusammen. Bin neu hier und hätt gleich mal ne Frage :D Seit 9 Tagen habe ich nun schon meinen 1 Jährigen Chihuahua-Rüden. Bis vorgestern war...
  • BESONDERHEITEN bei Chihuahua-Erziehung???

    BESONDERHEITEN bei Chihuahua-Erziehung???: Hey :) ! Ich wollte mal fragen, ob ich irgendetwas Besonderes über die Erziehung meines Chi wissen muss? Ich weiß nun zum Beispiel schon gar...
  • Chihuahua wird bissig

    Chihuahua wird bissig: Hallo! Wir haben einen 1 und ein halbes Jahr alten Chihuahua. Sie ist weiblich und reinrassig. Jetzt zu meinem Problem. Seit kurzer Zeit, immer...
  • Hund pinkelt neben Hundeklo

    Hund pinkelt neben Hundeklo: Aloha, Also ich bin schon länger auf er Suche nach einer Antwort, aber hab bisher keine gefunden. Jetzt hab ich mir gedacht, ich frag einfach mal...
  • Ähnliche Themen
  • Benötige hilfe bei 2 Chihuahua

    Benötige hilfe bei 2 Chihuahua: Hey Leute, Erstmal vorab: Bei den Hunden handelt es sich nicht um meine Hunde, sondern um die meiner Schwiegermutter. Dadurch das ich aktuell bei...
  • Tipps für die Erziehung von meinem Chihuahua

    Tipps für die Erziehung von meinem Chihuahua: Hallo zusammen. Bin neu hier und hätt gleich mal ne Frage :D Seit 9 Tagen habe ich nun schon meinen 1 Jährigen Chihuahua-Rüden. Bis vorgestern war...
  • BESONDERHEITEN bei Chihuahua-Erziehung???

    BESONDERHEITEN bei Chihuahua-Erziehung???: Hey :) ! Ich wollte mal fragen, ob ich irgendetwas Besonderes über die Erziehung meines Chi wissen muss? Ich weiß nun zum Beispiel schon gar...
  • Chihuahua wird bissig

    Chihuahua wird bissig: Hallo! Wir haben einen 1 und ein halbes Jahr alten Chihuahua. Sie ist weiblich und reinrassig. Jetzt zu meinem Problem. Seit kurzer Zeit, immer...
  • Hund pinkelt neben Hundeklo

    Hund pinkelt neben Hundeklo: Aloha, Also ich bin schon länger auf er Suche nach einer Antwort, aber hab bisher keine gefunden. Jetzt hab ich mir gedacht, ich frag einfach mal...