Fini und Sina suchen ein neues Zuhause!

Diskutiere Fini und Sina suchen ein neues Zuhause! im Archiv Forum im Bereich Tierforum.de; Liebe Tierfreunde, schweren Herzens mussten wir uns entschließen, unsere zwei lieben Kaninchenmädels abzugeben. Wir können sie in unsere neue...
A

Ascaii

Registriert seit
05.07.2010
Beiträge
4
Reaktionen
0
Liebe Tierfreunde,


schweren Herzens mussten wir uns entschließen, unsere zwei lieben Kaninchenmädels abzugeben. Wir können sie in unsere neue Wohnung leider nicht mitnehmen :(. Die Beiden sind nun ca. 1 Jahr alt und zwei ganz liebe, ruhige und unkomplizierte Wohnungskaninchen. Sie sind Beide
Zwergwidder und sehr umgänglich. Sie sind seit Ihrer Geburt unzertrennlich und lieben das gemeinsame Kuscheln.

Wir haben ihnen ein schönes großes Zuhause mit Freilauf geboten und würden uns freuen, wenn das neue Zuhause genau so wäre. Beide sind nur zusammen abzugeben.

Wir geben sie kostenlos und inkl. allem Zubehör ab! Haben mehrere Käfige. Der neueste Käfig ist ein riesiges Holzhaus, das Winter- und Wetterfest ist, wenn man zusätzlich eine, dafür vorgesehene, Isolierhülle kauft. Diese haben wir aufgrund der Wohnungshaltung nicht benötigt. Das Haupthaus ist bereits isoliert und die Dächer mit Bitumenplatten belegt.

Oben drauf würde ich noch jede Menge Ausstattung legen (Wasserspender, Keramikschüsseln, Spielzeug, Futter, Drops, Heu, Käfigeinrichtung, Freilaufgehege für den Garten oder Terrasse und und und...).

Entschuldigt, falls der Beitrag hier nicht erwünscht sein sollte, aber ich versuche es einfach überall, da ich sie nicht ins Tierheim geben möchte! Die Beiden wären in München abzuholen, aber ich würde sie auch in umliegende Umgebung bringen, falls notwendig.

Falls ernsthaftes Interesse besteht könnt ihr euch gerne melden.
Ich habe jede Menge Bilder, die ich euch auch noch schicken kann.
 
22.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Hallo Ascaii,
erstmal tut es mir leid, dass ihr die beiden abgeben müsst!
Dann aber noch ein paar Fragen:
- Warum könnt ihr sie denn nicht in die neue Wohnung mitnehmen?
- Sind die beiden geimpft?
- Leben sie nun innen oder außen?
- Wie werden sie bisher ernährt?
Und noch eine Bitte: gebt sie besser nicht kostenlos ab. Zu einer Schutzgebühr (und wenn es nur 10€ sind) und einen Schutzvertrag sollte der neue Halter auf jeden Fall bereit sein - und daran erkennt man oft leider ziemlich schnell ein gutes neues Zuhause.
 
A

Ascaii

Registriert seit
05.07.2010
Beiträge
4
Reaktionen
0
Re:

Also:
- Die Häschen müssen weg, da unser neuer Vermieter keinerlei Haustiere akzeptiert. Ich habe schon sämtliche Überredungskünste angewandt.... Leider vergeblich, da auch noch 3 Katzen dort ihr Revier haben. Ausserdem muss er immer wieder in die Wohnung, um die Regenrinnen etc. zu säubern, d.h. auch Schmuggeln ist unmöglich :(

- Die Beiden sind noch nicht geimpft. Mein Tierarzt riet mir damals davon ab, da die Spritzen sehr teuer sein sollen und für Wohnungskanninchen ohne direkten Kontakt zu anderen Tieren, Baumen, Gräsern etc. nicht lebensnotwendig sind (sie wohnten bisher im 12. Stock). Trotzdem sind sie gesund, da wir sie immer wieder durchchecken ließen.

- Wie oben schon geschrieben, sind es Wohnungskaninchen. Für eine Gartenhaltung müssten sie geimpft und vorallem aklimatisiert eingestellt werden.

- Gegessen haben die Beiden bisher meist Biowiesenheu, Frischfutter (Salat, Karotten, Petersilie, Apfel und ab und an mal ein paar Besonderheiten wie z.B. diverse Kräuter etc.) und auch Trockenfutter habe ich (aber nur in Maßen) gegeben.

- Eine Schutzgebühr und den Abschluss werde ich verlangen. Danke für den Tipp! Ich bin nur langsam echt verzweifelt! Aber werde mich darüber noch informieren.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Hallo!

Nur zur Info: der Vermieter darf die Kaninchen nicht verbieten, das ist nicht möglich. Und ihr müsst ihn ohne schriftliche Anmeldung auch nicht in die Wohnung lassen - ich würde lieber selber die Dachrinnen reinigen... sollte Dir an den Kaninchen liegen würde ich einen termin beim Mieterbund empfehlen.

Ist es Dir nicht einen Streit mit dem Vermieter wert, kann man auch verstehen: schöne Fotos erhöhen die Chancen deutlich!
 
Thema:

Fini und Sina suchen ein neues Zuhause!

Fini und Sina suchen ein neues Zuhause! - Ähnliche Themen

  • 94* Meeri Sina sucht neues Zuhause

    94* Meeri Sina sucht neues Zuhause: Hallo! Sina ist ca. 2 1/2 Jahre alt und sucht ein neues Zuhause. Leider ist ihre Freundin gestorben und die vorigen Besitzer haben sich noch...
  • Ähnliche Themen
  • 94* Meeri Sina sucht neues Zuhause

    94* Meeri Sina sucht neues Zuhause: Hallo! Sina ist ca. 2 1/2 Jahre alt und sucht ein neues Zuhause. Leider ist ihre Freundin gestorben und die vorigen Besitzer haben sich noch...