Katze "hustet"... HILFE

Diskutiere Katze "hustet"... HILFE im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Katze "hustet" und würgt.. HILFE Hallo ihr lieben! Ich schon wieder und nun diesmal wegen meinem Katzenmädel... Keine Ahnung, was passiert ist...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
C

concubius

Registriert seit
14.03.2011
Beiträge
38
Reaktionen
0
Katze "hustet" und würgt.. HILFE

Hallo ihr lieben!

Ich schon wieder und nun diesmal wegen meinem Katzenmädel...

Keine Ahnung, was passiert ist, aber sie ist heute schon den ganzen Tag so nach dem Motto "Ich will nicht spielen, ich will nicht fressen, ich will keine
Kuscheleinheiten, aber ich will trinken"
Sie sitzt wenn sie nicht grad auf der Fensterbank oder in meinem Bett liegt in der Badewanne und mauzt, was für uns das Zeichen ist, dass sie Wasser haben will. (Ja, die beiden haben auch einen Wassernapf, aber der
wird kaum genutzt)

Und dann bekam ich eben den Schock: Sie rutschte von der Fensterbank und blieb erstmal für ca. ne Minute auf dem Boden liegen. Danach hat sie sich aufgerappelt und dann "komische Geräusche" gemacht.
Es hat sich angehört, als ob sie würgen würde, so sah es auch erst aus. Also dachte ich, sie würde vielleicht n bisschen Fell ausspucken.. Aber dann fing sie an zu husten. Es hat sich richtig komisch angehört. Ich würde es fast so beschreiben, wie wenn manche Menschen merken, dass wir uns übergeben müssen. Das Würgen und zwischendurch einen kleinen Huster um wieder Luft zu bekommen...
Seitdem liegt sie nur im Regal, im Kratzbaum oder unterm Fernsehtisch. Halt da, wo es dunkel ist und wo unser Kater nur schwer noch reinpasst... Aber unser Kater lässt sie auch nicht in Ruhe, er will spielen und sie faucht ihn an und haut nach ihm.

Habt ihr ne Idee was das sein könnte?
Sie hat ab und an einen Tag, an dem sie nicht frisst, das hatten wir auch schon bei unserer TÄ gesagt und nach gründlichen Untersuchungen ist nichts gefunden worden, sodass unsere TÄ gesagt hat, solange sie trinkt wäre alles okay.

Jetzt meine grundlegende Frage, neben der ob ihr ne Idee habt:
Meint ihr es reicht bis morgen mit dem TAbesuch zu warten oder sollte ich euch heute noch gucken ob ich einen TA auftreiben kann, der um die Uhrzeit noch auf hat? Unsere TÄ macht nämlich Dienstags um 16 Uhr zu :(

Liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
22.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Notfälle bei Katzen geworfen? Wissen schafft Vorsprung... und das ist bei der Behandlung von Notfällen von Vorteil. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Nana07

Nana07

Registriert seit
02.02.2008
Beiträge
206
Reaktionen
0
Ich weiss nicht, was das sein könnte, aber wenn sie nur trinkt, hustet und sich verkriecht, finde ich das nicht normal. Guck mal hier, eine TK mit 24h-Notdienst in Essen, Mo-Fr bis 20 Uhr: http://www.tieraerztliche-klinik.de/
 
C

concubius

Registriert seit
14.03.2011
Beiträge
38
Reaktionen
0
Vielen Dank!
In der Praxis hab ich eben schon angerufen und die meinten, wenn ich als Notfall komme, müsste ich auf jeden Fall mit 25€ extra rechnen und die Symptome würden es zulassen, wenn ich erst morgen gehe.
Die 25€ wären mir ja noch egal, aber die waren ehrlich gesagt mehr als unfreundlich am Telefon... Und letztendlich muss ich doch entscheiden ob ich das Risiko aufnehme bis morgen zu warten oder?

Ich muss jetzt eh erstmal warten bis mein Freund in gut 1,5 Std. wieder nach Hause kommt, da der die EC-Karte hat und ich keinen Cent im Haus -.-*
Aber sobald er da ist, werden wir nochmal abwägen ob wir dem, was die am Telefon gesagt haben nachgeben und bis morgen warten oder ob wir trotzdem heute zum TA fahren...

Kleines Update zu Gladdi:
Mittlerweile liegt sie bei mir auf dem Schoß, guckt Fernsehen und nuckelt an der Unterseite eines leeren Feuerzeugs.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Also mit ein wenig Husten würde ich persönlich wohl erst morgen früh zum TA gehen..:eusa_think:

Aber damit:
Sie rutschte von der Fensterbank und blieb erstmal für ca. ne Minute auf dem Boden liegen.

Jetzt sofort! Alles Gute!
 
Nana07

Nana07

Registriert seit
02.02.2008
Beiträge
206
Reaktionen
0
Ja, das macht mir auch die meisten Sorgen, habe ich eben vergessen reinzuschreiben. Alles zusammen hört sich erst recht nicht gut an...

Besser gleich als morgen. LG
 
C

concubius

Registriert seit
14.03.2011
Beiträge
38
Reaktionen
0
Also, da wir uns alle einig zu sein scheinen, werd ich jetzt warten bis mein Freund hier ist und dann zum TA fahren...
Mal sehen wer mich um die Uhrzeit noch durch die Gegend kutschiert :p Da wird wohl n Taxi herhalten müssen.

Das Würgen und Husten ist bei ihr halt unnormal, hat sie noch nie gemacht, deswegen war das im ersten Moment meine größte Sorge..

Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden und melde mich spätestens morgen Nachmittag nochmal dazu.
 
Nana07

Nana07

Registriert seit
02.02.2008
Beiträge
206
Reaktionen
0
Find ich toll :023: ALLES GUTE! Und lasst euch von scheinbarer Unfreundlichkeit nicht abschrecken, solang der TA seinen Job gut macht....
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Super!:D Und Nana sagte es ja schon. Unfreundlichkeit am Telefon sagt gar nix aus. Vielleicht ist nur gerade Stress und Hektik dort angesagt und man ist einfach am Telefon kurz angebunden...
Lasst Euch davon nicht abschrecken.

Nochmal alles Gute für das Sorgentierchen!
 
C

concubius

Registriert seit
14.03.2011
Beiträge
38
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben!

Nochmal danke für die raschen Antworten gestern.

Wir waren beim TA und end vom Lied war folgendes:
Wegen dem Husten und so sollten wir uns keine Sorgen machen, da dass durch die verschluckten Fellbüschel kommt.
Wegen der Fensterbank: Der TA meinte, sie hätte jetzt wohl ein wenig Kopfschmerzen. Der Sturz wäre für sie gewesen, als wenn wir uns richtig arg den Kopf stoßen. Dass sie nicht auf den Kopf geklatscht ist, war für ihn ziemlich zweitrangig. Wir sollen sie jetzt die nächsten 1-2 Tage beobachten, wenn sie sich dann immernoch "komisch" verhält, sollen wir nochmal zum TA. Den Grund für den Sturz konnte er sich nur so erklären: Sie hat sich evtl. vor etwas draußen vor dem Fenster erschreckt und beim Aufspringen ist sie runtergerutscht...

Aber es geht ihr heute schon bedeutend besser. Sie spielt, sie meckert weil ihr das NaFu nicht schmeckt, und es scheint alles okay zu sein.

Liebe Grüße
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katze "hustet"... HILFE

Katze "hustet"... HILFE - Ähnliche Themen

  • Fremde Katze schläft im Schuppen und hustet

    Fremde Katze schläft im Schuppen und hustet: Vor ein paar Wochen ist mir hier morgens bei uns im Garten schon mal eine Tigerkatze aufgefallen. Gestern morgen war ich kurz draußen am...
  • Katze hustet. Welche Untersuchungen sollte der TA machen?

    Katze hustet. Welche Untersuchungen sollte der TA machen?: Findus hustet seit zwei Tagen und ich werde sie zum TA bringen. Worauf sollte man untersuchen lassen, bzw. welche Untersuchungen sind zu...
  • Meine Katze sabbert, hustet..

    Meine Katze sabbert, hustet..: Hallo! Ich habe eine Katze, sie hat leider schon ein etwas längeres Problem. Es ist so das sie irgendwie immer ein bisschen sabbert und manchmal...
  • Meine Katze hustet, was tun?????

    Meine Katze hustet, was tun?????: Meine Katze hustet oft was soll ich dagegen tun. Is es gefärlich oder geht des weg:?: Ich will nur auf nummer sicher gehen. Will nich das meine...
  • Hilfe meine katze würgt oder hustet seeehr oft

    Hilfe meine katze würgt oder hustet seeehr oft: Hallo ICh habe eine KAtze die 9 Jahre alt ist. UND sie würgt oder hustet sehr oft, meistens nachdem sie etwas gegessen hat. MAnchmal aber auch...
  • Hilfe meine katze würgt oder hustet seeehr oft - Ähnliche Themen

  • Fremde Katze schläft im Schuppen und hustet

    Fremde Katze schläft im Schuppen und hustet: Vor ein paar Wochen ist mir hier morgens bei uns im Garten schon mal eine Tigerkatze aufgefallen. Gestern morgen war ich kurz draußen am...
  • Katze hustet. Welche Untersuchungen sollte der TA machen?

    Katze hustet. Welche Untersuchungen sollte der TA machen?: Findus hustet seit zwei Tagen und ich werde sie zum TA bringen. Worauf sollte man untersuchen lassen, bzw. welche Untersuchungen sind zu...
  • Meine Katze sabbert, hustet..

    Meine Katze sabbert, hustet..: Hallo! Ich habe eine Katze, sie hat leider schon ein etwas längeres Problem. Es ist so das sie irgendwie immer ein bisschen sabbert und manchmal...
  • Meine Katze hustet, was tun?????

    Meine Katze hustet, was tun?????: Meine Katze hustet oft was soll ich dagegen tun. Is es gefärlich oder geht des weg:?: Ich will nur auf nummer sicher gehen. Will nich das meine...
  • Hilfe meine katze würgt oder hustet seeehr oft

    Hilfe meine katze würgt oder hustet seeehr oft: Hallo ICh habe eine KAtze die 9 Jahre alt ist. UND sie würgt oder hustet sehr oft, meistens nachdem sie etwas gegessen hat. MAnchmal aber auch...