Akute Atemnot

Diskutiere Akute Atemnot im Ratten Gesundheit Forum im Bereich Ratten Forum; Joey hatte heute, als ich heimkam, akute Atemnot mit Schnappatmung. Schnell zum TA gefahren, hat er ein atemwegsereweiterndes Medi bekommen. Es...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.976
Reaktionen
114
Joey hatte heute, als ich heimkam, akute Atemnot mit Schnappatmung. Schnell zum TA gefahren, hat er ein atemwegsereweiterndes Medi bekommen. Es ist aber nun auch nach
ein paar Stunden immer noch nicht besser geworden. Er keucht hörbar, als ob er sehr laut fauche, und liegt nur noch rum, wo er doch sonst so ein Wirbelwind ist.


Was kann die Ursache sein, und was kann ich noch tun? Wie kann ich ihm das Atmen erleichtern? Der diensthabende Not-TA ist ebenfalls etwas ratlos, da Joey ja eigentlich medikamentös adäquat behandelt wurde.


Es sucht in den letzten Tagen meine Pelznasen heim!
 
23.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Akute Atemnot . Dort wird jeder fündig!
Debbi

Debbi

Registriert seit
11.07.2009
Beiträge
5.983
Reaktionen
0
Huhu,
das tut mir sehr leid. Atemnot ist garnicht schön. Was bekommt er denn? Hatte er vorher schon Probleme mit den Atemwegen?
Ich würde ganz dringend nochmal einen Arzt aufsuchen auch wenn es jetzt schon sehr spät ist. Im Notfall muss er Stationär aufgenommen werden. Nicht das er erstickt, das wäre wohl das schlimmste in so einer Situation, wenn man sich selber vorstellt wie unangenehm es ist keine Luft zu bekommen.
Meine Mia hatte das auch (verdacht Myco) Cortison hat sehr gut geholfen, aber leider nicht auf Dauer. Ich musste sie leider einschläfern lassen. Ich hoffe ihr bekommt das hin und ich drücke die Daumen.
 
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.976
Reaktionen
114
Hi Debbi,

Joey hat schon seit einiger Zeit mit der Atmung zu tun, wir sind Dauergast beim TA. Zuerst bekam er Marbocyl, dann Tetraseptin, dann Convenia. Nichts schlägt an, obwohl laut Labor alle drei gefundenen Bakterienstämme hätten ansprechen müssen.
Heute bekam er Cortison, zur Erweiterung der Atemwege und Abschwellung. Eigentlich wollte ich morgen oder übermorgen regulär wieder beim TA sein, weil er noch ein AB in petto hätte, mit wir es noch versucht hätten, und nun ist es hochakut. :(
Wie bereits gesagt, den Not-TA hab ich ja schon angerufen. Er hätte auch nichts anderes getan als Cortison spritzen.

Edit: Er ist ruhiger geworden. Er hat zwar immer noch Flankenatmung, aber er atmet zumindest wieder normal durch die Nase. Was bin ich erstmal erleichtert. Drückt die Daumen, dass das auch so bleibt. Morgen bin ich wieder beim TA.

Edit2: Dafür fängt jetzt mein Pflegeratz Jim der Kleine mit Schnappatmung an... hab seine Besitzerin schon angerufen, wir fahren morgen gemeinsam zum TA. Hab dem Kleinen erstmal Cortisonspray zum Inhalierern gegeben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schnitzi

Schnitzi

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
2.135
Reaktionen
0
Bei uns hatte mal Chloramphenicol etwas geholfen, bis es dadurch zu schwerem Durchfall kam...

Vielleicht ist das noch ein Weg?

Aber lass Dir dann bitte gleich Dysticum-Pulver (sollte Durchfall auftreten), BirdBeneBac und Apfelpectin mitgeben. Die letzten beiden kann man auch unterstützend ohne Durchfdall geben, aber niemals mit den Medis zusammen. Am besten alles getrennt mit einem Abstand von mindesten jeweils 3 Stunden!
Ebenso hilft es einigen Ratten auch im Abstand von min 3 Stunden zum Medi (vorher und/oder nachher) probiotischen Joghurt zu futtern...

Sorry, dass es so viel zum Durchfall geworden ist, aber der hat bei uns dazu geführt, dass wir kein Medi mehr geben konnten und das arme Mausel gehen lassen mussten... :(

Wir drücken hier Daumen und Pfötchen!!!


Eidt: Sollte Chloramphenicol zu Durchfall führen, dann sagt meine TÄ, dass es abgesetzt werden soll. Frag am Besten bei Deinem TA oder dem Not-TA nach, wie er/sie das sieht!
 
Debbi

Debbi

Registriert seit
11.07.2009
Beiträge
5.983
Reaktionen
0
Huhu,
wie gehts ihm heute Morgen? Wenn die anderen auch Anfangen, scheinst du dir ja irgendwas eingefangen zu haben:(
Ich drück die Daumen, das es schnell besser wird. Ich habe mit Cortison sehr gute Erfahrungen gemacht, allerdings war es auch nur "Verbesserung auf Zeit" und das mit Nebenwirkungen. Es sollte dann aber heute schon sehr deutlich besser sein.

LG Debbi
 
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.976
Reaktionen
114
Hi,

Joey geht es wieder sehr gut. Jim ist allerdings heute beim TA eingeschlafen. :(
 
Wiwichen

Wiwichen

Registriert seit
06.02.2011
Beiträge
1.451
Reaktionen
0
Das tut mir leid :(
Fühl dich gedrückt wenn du magst.

Irgendwie müssen im Moment so viele Nasen gehen :(
 
Sternlein

Sternlein

Registriert seit
09.12.2009
Beiträge
834
Reaktionen
0
Oje, auch mir tut es sehr leid. Hoffentlich ist Jim gut rüber gekommen. Echt schade. :(
 
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.976
Reaktionen
114
Ja, im Moment ist der Sensenmann echt umtriebig. Ich hoffe, er hat nun bei mir genug Beute gefunden und lässt mich jetzt eine Weile in Ruhe.
 
Debbi

Debbi

Registriert seit
11.07.2009
Beiträge
5.983
Reaktionen
0
Oh, das tut mir sehr leid:( War es wegen der Atemwegsinfektion?
komm gut rüber kleiner Jim.

Schön das es wenigstens Joey besser geht.
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
tut mir wirklich leid cerridwen :( fühl dich gedrückt!
komm gut rüber kleiner mann!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Akute Atemnot

Akute Atemnot - Ähnliche Themen

  • Meine Ratte stirbt!

    Meine Ratte stirbt!: Hallo alle zusammen, Ich bin völlig am verzweifeln. Mein Ratten Bock, 1,5 Jahre, bekommt seit 2 Wochen immer weniger Luft und atmet aufällig...
  • Ratte schwer krank, Atemnot, Kurzatmig, 36 Grad

    Ratte schwer krank, Atemnot, Kurzatmig, 36 Grad: Hallo, ich habe ein Problem mit unseren Ratten. Wir sind schon beim TA in Behandlung und ich schätze unsere Ärztin sehr und denke, dass sie...
  • Video Atemnot (Flankenatmung, Lufschnappen) und Fressen trotz miserablem Zustand

    Video Atemnot (Flankenatmung, Lufschnappen) und Fressen trotz miserablem Zustand: Hoi zäme, ich bin gerade über das Video gestolpert, das doch gutes Anschauungsmaterial bietet. Es soll vor allem gefährliche Symptome, die man...
  • Behandlung mit Prilenal (Enalaprilmaleat) bei Atemproblemen

    Behandlung mit Prilenal (Enalaprilmaleat) bei Atemproblemen: Hallo! Mein alter Rattenherr hatte wochenlang schwere Probleme mit der Atmung und war ständig schwach. Als es schon fast keine Hoffnung mehr gab...
  • Atemnot oder doch nichts ernstes?!

    Atemnot oder doch nichts ernstes?!: Hey seit einigen tagen beobachte ich bei Angel das sie rumsizt und dann iwie solche zukungen hat... ich hab immer total Angst das sie keine Luft...
  • Ähnliche Themen
  • Meine Ratte stirbt!

    Meine Ratte stirbt!: Hallo alle zusammen, Ich bin völlig am verzweifeln. Mein Ratten Bock, 1,5 Jahre, bekommt seit 2 Wochen immer weniger Luft und atmet aufällig...
  • Ratte schwer krank, Atemnot, Kurzatmig, 36 Grad

    Ratte schwer krank, Atemnot, Kurzatmig, 36 Grad: Hallo, ich habe ein Problem mit unseren Ratten. Wir sind schon beim TA in Behandlung und ich schätze unsere Ärztin sehr und denke, dass sie...
  • Video Atemnot (Flankenatmung, Lufschnappen) und Fressen trotz miserablem Zustand

    Video Atemnot (Flankenatmung, Lufschnappen) und Fressen trotz miserablem Zustand: Hoi zäme, ich bin gerade über das Video gestolpert, das doch gutes Anschauungsmaterial bietet. Es soll vor allem gefährliche Symptome, die man...
  • Behandlung mit Prilenal (Enalaprilmaleat) bei Atemproblemen

    Behandlung mit Prilenal (Enalaprilmaleat) bei Atemproblemen: Hallo! Mein alter Rattenherr hatte wochenlang schwere Probleme mit der Atmung und war ständig schwach. Als es schon fast keine Hoffnung mehr gab...
  • Atemnot oder doch nichts ernstes?!

    Atemnot oder doch nichts ernstes?!: Hey seit einigen tagen beobachte ich bei Angel das sie rumsizt und dann iwie solche zukungen hat... ich hab immer total Angst das sie keine Luft...