Erster Hamster eingezogen

Diskutiere Erster Hamster eingezogen im Hamster Haltung Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo! Meine Schwester hat sich vor nem halben Jahr nen Goldhamster gekauft. Sie hat leider noch nicht sehr viel Verantwortungsgefühl und jetzt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
J

Jelena

Registriert seit
21.07.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo!

Meine Schwester hat sich vor nem halben Jahr nen Goldhamster gekauft. Sie hat leider noch nicht sehr viel Verantwortungsgefühl und jetzt ist er ihr schon langweilig geworden. Da er mir leid tat, hab ich ihr angeboten ihn zu nehmen. Heute hat sie ihn mir vorbeigebracht.
Der Hamster hatte bei meiner Schwester nur einen sehr kleinen Käfig und sie hat sich nicht oft mit ihm beschäfftig.
Bei mir
hat er einen Schrankumbau mit großer Buddelkiste zur Verfügung.
Nun meine Fragen:

1. Ist es in Ordnung wenn ich in die Buddelkiste ca, 30 cm Sägespäne mit Heu gemischt gebe? Bei meinen Mäusen hat das immer super geklappt aber ich hab Angst, dass er darunter erstickt.

2. Ich hab grad den Käfig aufgemacht um ihm zuzuschauen und hab ihm dann die Hand hingehalten. Er ist sogar freiwillig auf die Hand, aber dann hat er mich gebissen, dass es geblutet hat. Meine Schwester hat mir erzählt, dass sie ihn nicht mehr angefasst hat, weil er das bei ihr auch schon gemacht hat. Wie kann ich ihm das abgewöhnen?

3. Welchen Durchmesser muss das Laufrad haben? Reicht das Wodent Wheel mit 27 cm oder brauch ich das große Wobust Wheel mit 30 cm?

und
4. Ich hab dem Hamster Hamsterfutter von JR- Farm gekauft. Da sind die Erdnüsse noch mit Schale drinnen. Ich hab ihm davon eine gegeben, und er hat sie sich gleich in die Backen geschoben...obwohl die so rießig ist :shock:
Gibt es Sachen (Essen oder Heu etc), die ich ihm nicht geben darf, weil er sich sonst daran verletzten könnte?

So...Fragen über Fragen ;)
Ich würd mich sehr über Antworten freuen. :angel:

Grüße Jelena
 
24.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.689
Reaktionen
44
Ich versuche mal deine Fragen zu beantworten.

1. Das dürfte Ok sein. Ersticken wird er nicht.

2. Geb ihm am besten Leckerlies aus der Hand und versuche es immer wieder. Aber es kann natürlich sein, dass er nie richtig zahm wird.

3. Das 27er WW ist ausreichend, also wenn du das hast, brauchst du dir nicht das größere zu kaufen.

4. Ich persönlich finde selber Mischen besser... Eig. darf ein Hamster alles fressen was Mäuse auch dürfen (liest sich so als hättest du mal Mäuse gehabt). Obst sollte nicht zu viel gegeben werden. Eiweißfutter (Mehlwürmer getrocknet oder lebend) solltest du auch füttern.

Kannst auch mal hier im Tierwiki o. in www.diebrain.de
 
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
1.716
Reaktionen
0
also dann versuch ich dir mal die Fragen so gut es geht zubeantworten. Also ich hab zwar einen Zwerghamster aber das meiste bleibt ja doch irgendwo gleich.

1. Ich denke nicht das er in sägespähne und heu ersticken kann. Hamster buddeln ja allgemein gerne und da passiert ja auch nichts. und wenn heu zwischen gemischt ist, lockert das ganze ja nochmal auf.

2. Warum er beißt weiß ich nicht. Immerhin kommt er ja anscheind freiwillig auf die Hand. Ihm das abzugewöhnen wird wohl etwas schwer werden. Einen Hamster kann man ja nicht so erziehen wie einen hund. Also ich wüsste nicht wie ich ihm das erklären könnte nicht mehr zubeißen.

3. 27 cm durchmesser sind ok würd ich sagen. Er muss grade drin laufen können ohne seinen Rücken zukrümmen. 30cm wären natürlich noch besser.
Aber jenachdem ob du jetzt schon das 27ger hast reicht das auch. wenn du noch keins hast, wär natürlich das 30ger schön

4. Thema essen ist immer sehr heikel. Also erdnüsse sind sehr fettreich. Wenn da viele drin sind, wird dein Hamster dick und kann davon krank werden. Es ist wie mit süßigkeiten.
Also ich würd die nüsse raussuchen und ihm ab und an mal eine geben.
Genauso sonnenblumenkerne. Sie enthalten sehr viel fett und das ist nicht gut auf die dauer wenn er es jeden tag frisst.
Ansonsten wenn er es in seine Bäckchen steckt musst du eigentlich keine angst haben. Er wird merken wieviel reinpasst und wenn es zuviel ist. Verletzen kann er sich an futter eigentlich nicht.


Das wichtigste ist halt auch das der Käfig groß genug ist aber ich denke das weißt du schon.

lg
 
J

Jelena

Registriert seit
21.07.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
Danke für eure Antworten
@ mcleodsdaughters:

zu 2. es wundert mich nur, dass er freiwillig auf die Hnad geht und ansonsten auch nicht scheu ist und dann trotzdem beißt.
Diebrain hab ich mir schon durchgelesen...ist ja immer die erste Anlaufstelle ^^

@ sofia-lusia:
denkst du, dass das Futter von JR Farm zu fett ist? Im Mäuse-Forum wurde die mMarke immer sehr gelobt. Aber ich kann natürlich die Nüsse rausnehmen.

Der Käfig ist meines Erachtens groß genug. Ist 1.50 hoch, 70 breit und 40 tief, hat 4 Etagen ( also je 70x40) und ne Buddelkiste.
Würd natürlich noch größer gehn, aber er hats bei mir sicher besser als bei meiner Schwester ;-). Werd schaun, dass ich mir noch nen größeren bau. Muss mir da mal paar Ideen holen. Aber fürs erste sollts reichen oder?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.689
Reaktionen
44
Hast du vielleicht "lecker" gerochen? Wenn ich bei meiner einen Rennmaus nach dem Essen oder Frischfutter schneiden die Hand hinhalte, probiert er auch mal. Allerdings ist das nur ein leichtes Knabbern.
 
J

Jelena

Registriert seit
21.07.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ja das kann gut sein, weil ich ihm kurz davor son Joghurt- Drop gegeben hab ;-) Muss es mal mit Händewaschen probiern.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.689
Reaktionen
44
Lass die Joghurt-Drops bitte weg, die sind voller Zucker und gar nicht gesund. Geb ihm lieber ab & zu mal ein Stück Apfel oder so.
 
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
1.716
Reaktionen
0
Also wie gesagt ab und zu sind nüsse und sonnenblumenkerne ok nur halt nicht unbedingt jeden tag.
Dein Hamster freut sich auch wie schon gesagt über etwas gemüse und mal ein stückchen obst. Ích weiß nicht genau wie das bei Goldhamstern ist aber Zwerghamster dürfen fast garkein obst wegen der hohen diabetis gefahr. Ob das auf Goldhamster auch zutrifft weiß ich nicht. Aber ich denke man sollte wegen dem zucker auch hier nicht zuviel geben. Lieber Gemüse.
Und dann halt sowas wie mehlwürmer. die mögen sie auch gerne.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Erster Hamster eingezogen

Erster Hamster eingezogen - Ähnliche Themen

  • Mein erster Hamsterkäfig!

    Mein erster Hamsterkäfig!: Hallo zusammen! Ich möchte mir demnächst einen Hamster zulegen und plane dazu den Käfig selber zu bauen :) Hab mich schon viel im zum Thema...
  • Erster Hamster

    Erster Hamster: Hallo zusammen Zum Anfang gleich mal, sorry, falls ich hier irgendwie falsch bin, muss mich noch etwas zurecht finden:roll: Nun zum Thema, ich...
  • Erster Hamster. Was für ein Käfig, welcher Hamster, ... Hilfe ?

    Erster Hamster. Was für ein Käfig, welcher Hamster, ... Hilfe ?: Hallo ihr Hamsterliebhaber, in den nächsten Wochen/Monaten würde ich mir gerne einen Hamster anschaffen, habe mich sehr viel inforrmiert, ein...
  • Unser erster Hamster

    Unser erster Hamster: Hallo, ich bin ganz neu hier im Forum :) und hab mich mal angemeldet, weil vor gut 3 Wochen ein kleiner Zwerghamster namens Humpty Dumpty bei mir...
  • Der erste Hamster .. ?

    Der erste Hamster .. ?: hallo :) also ich habe nach langen überredungs versuchen endlich geschafft meine mutter davon zu überzeugen ein hamster zu kaufen :eusa_dance...
  • Ähnliche Themen
  • Mein erster Hamsterkäfig!

    Mein erster Hamsterkäfig!: Hallo zusammen! Ich möchte mir demnächst einen Hamster zulegen und plane dazu den Käfig selber zu bauen :) Hab mich schon viel im zum Thema...
  • Erster Hamster

    Erster Hamster: Hallo zusammen Zum Anfang gleich mal, sorry, falls ich hier irgendwie falsch bin, muss mich noch etwas zurecht finden:roll: Nun zum Thema, ich...
  • Erster Hamster. Was für ein Käfig, welcher Hamster, ... Hilfe ?

    Erster Hamster. Was für ein Käfig, welcher Hamster, ... Hilfe ?: Hallo ihr Hamsterliebhaber, in den nächsten Wochen/Monaten würde ich mir gerne einen Hamster anschaffen, habe mich sehr viel inforrmiert, ein...
  • Unser erster Hamster

    Unser erster Hamster: Hallo, ich bin ganz neu hier im Forum :) und hab mich mal angemeldet, weil vor gut 3 Wochen ein kleiner Zwerghamster namens Humpty Dumpty bei mir...
  • Der erste Hamster .. ?

    Der erste Hamster .. ?: hallo :) also ich habe nach langen überredungs versuchen endlich geschafft meine mutter davon zu überzeugen ein hamster zu kaufen :eusa_dance...