Kater verschwunden

Diskutiere Kater verschwunden im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo an alle, habe eine frage an euch. mein kater nero ist jetz knapp ein jahr alt und dieses jahr ist sein erster frühling den er erleben...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

MilkaCookie

Registriert seit
25.03.2011
Beiträge
17
Reaktionen
0
Hallo an alle,

habe eine frage an euch. mein kater nero ist jetz knapp ein jahr alt und dieses jahr ist sein erster frühling den er erleben darf. ich habe ihn nicht kastrieren lassen, habe aber
(obwohl er schon geschlechtsreif sein sollte) nie erlebt das er meine 2te katze (weibchen) begattet. er ist es gewöhnt draussen zu sein und er ist bisher immer nach ca 1 tag nach hause gekommen. nun ist er aber seit 4 tagen spurlos verschwunden. habe ihn schon gesucht, gerufen, versucht mit futter zu locken. :?

kein lebenszeichen.

ich habe die vermutung das er vllt in einem gebäude eingesperrt sein könnte, jedoch könnte es bei einem kater nicht sein das das im frühling normal ist das er so lang weg bleibt, das er einfach seinen trieb "auslebt"????

was habt ihr für erfahrungen gemacht?

ich danke um jede antwort :D
 
25.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
K

Kikyou

Registriert seit
03.05.2009
Beiträge
817
Reaktionen
0
Natürlich geht er "seinem Trieb nach" und begattet vielleicht die eine oder andere Katze in der Umgebung - warum hast du einen Freigänger nicht kastrieren lassen? Sowas ist echt grob fahrlässig. Warst du irgendwann schonmal in einem Tierheim? Die sind überfüllt mit Katzen, weil es anscheinend keiner schafft, seine Katzen und Kater zu kastrieren.

Falls dein Kater wieder nach Hause kommen sollte, lass ihn sofort kastrieren - ich kann bei der Sache trotzdem nur den Kopf schütteln.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Zumal er sich ruckzuck mit was weis ich was Infizieren kann. Du hast ja echt Nerven. o_O

Sobald er wieder da ist Ruckzuck Beide Kastrieren lassen.
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.052
Reaktionen
30
Es wird Frühling, wie Du ja selber erkannt hast. Geschlechtsreife Freigängerkater gehen da auf Wanderschaft - das ist wahnsinnig gefährlich, da sie "triebblind" rollige Katzen über Kilometer suchen, eben diese Kilometer dabei ablaufen, egal ob da Straßen dazwischen sind oder nicht.... ich drück Dir die Daumen daß er wiederkommt, aber ich fürchte da mußt Du Geduld haben. Und wenn er wiederkommt: Kastrieren lassen!!
 
M

MilkaCookie

Registriert seit
25.03.2011
Beiträge
17
Reaktionen
0
Bevor ich ihn kastrieren kann (anmerkung: weibchen ist sterilisiert) muss er erst mal nach hause kommen.
Ich kann nicht wissen ob es normal ist das er so lange weg bleibt, ich hatte vor ihm nur weibchen (hauskatzen). aber seit ich von zuhause ausgezogen bin lasse ich meine katzen raus und mein weibchen kommt alle 3 stunden wieder nach hause. hat vllt auch damit zu tun das sie sterilisiert is (keine ahnung nur vermutung).
Das verhalten eines katers muss ich auch erst mal kennen lernen.;) nur hoffe ich wirklich das er nur unterwegs ist und nicht irgendwo eingesperrt oder sonnst was:|
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Bitte lass ihn wirklich dringend kastrieren, sobald er wieder auftaucht nicht mehr raus lassen und gleich termin machen.

Es ist jetzt die Zeit, wo Kätzinnen rollig werden, das heißt für unkastrierte Kater:

- sie wandern Kilometer weit dem Geruch der Weibchen nach - nicht selten 10km und weiter
- unterwegs kommen zwangsläufig große Straßen, Bahnlinien, Flüsse, Autobahnen die sie überqueren müssen, unter lebensgefahr
- sie werden leicht in katerkämpfe verwickelt beim Streit um eine Kätzin, Bissverletzungen sind die folge, die sich oft schwer entzünden
- sie können sich sehr leicht Geschlechtskrankheiten holen,d a sich rollige Kätzinnen oft nacheinander von mehreren katern decken lassen, auch ungepflegten
- sie können bei den langen Wanderungen auch auf Marder, Füchse, Giftköder etc. stoßen

Wenn er weiter unkastriert raus geht riskierst Du sein leben, gerade jetzt im Frühjahr, kann gut sein, dass er jetzt schon 5km weit weg irgendwelchen kätzinnen hinterher steigt, und dafür große Straßen überquert hat - und das voll hormongesteuert. Dass er verschwunden ist hast Du ja schon verursacht.

Sicherheitshalber bitte mindestens einmal die Woche alle Tierheime, tierkliniken und Tierärzte im Umkreis von 30km anrufen und nach ihm fragen. Vielleicht wurde er auch verletzt gefunden und zum Tierarzt gebracht, wenn ihn auf der nächsten Bundesstraße ein Auto erwischt hat. Kommt gerade zu dieser Jahreszeit sehr oft vor...
 
M

MilkaCookie

Registriert seit
25.03.2011
Beiträge
17
Reaktionen
0
Von der Seite hab ich das Thema noch nicht gesehn, danke für die Info. Ich hab jetz gestern im Umkreis wo ich wohne mal n paar Flugzettel verteilt, hoffe das sich jemand meldet. Wenn er nächste Woche immer noch nicht da ist werde ich mich sicherlich beim Tierheim melden.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Bitte mehrmals alles abtelefonieren, da kommen zur zeit so viele kater und Katzen die auf der Suche nach sexualpartnern extrem weit weg laufen hin - eben weil die Blind vor Hormonen los rennen, und dann nach Überquerung von 2 Autobahnen und nach 20km Strecke dann doch mal entkräftet zur vernunft kommen, oder bei einem Kampf so schwer verletzt wurden, dass sie nicht mehr weiter können.

Da kommt es vor, dass eben an einem tag fünf Kater kommen, da musst Du dran bleiben, und nicht nur abwarten und daumen drehen. sonst wird er eben eingeschläfert, weil die tierheime es sich nicht leisten können, jedem Streuner Wundbehandlungen und Operationen zu zahlen, um die vereiterten Bisswunden vom letzten Katerkampf behandeln zu lassen. Wie sollte ein kleines Tierheim das leisten, wenn an einem Tag fünf Kater mit Eitrigen abszessen kommen? 500 Euro am tag an den tierarzt geben?
 
M

MilkaCookie

Registriert seit
25.03.2011
Beiträge
17
Reaktionen
0
hab gerade mal bei uns im tierheim nachgesehn im internet die stellen da immer gleich fotos rein von katzen die sie aufgenommen haben (die meisten sind kater oO). hätte echt nicht gedacht das das bei kater dermaßen schlimm ist :( bangen und hoffen ist angesagt. aber was ich positiv finde ist das das tierheim unmittelbar in meiner nähe ist, da kann ich immer vorbei schaun und mir selber ein bild machen.
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Ich hoffe wirklich, dein Kater kommt zurück und ich hoffe, du hast auch was daraus gelernt. Wie Susanne aber schon schrieb, das TH nebenan reicht nicht. Frag bei umliegenden Gemeinden, woe Streuner abgegeben werden (das ist nicht immer das TH) und ruf dort und in den THs an. Und verlass dich nicht nur auf das Internet! Vielleicht hast du ja Glück und es meldet sich jemand, spätestens weil er Geld wegen seiner gedeckten Katze haben will :?
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Ideal macht man Suchzettel mit gut erkennbarem Foto und bringt die in die Tierheime und zu den Tierärzten. und fragt troztdem alle paar Tage telefonisch nach, und eben wirklich bedenken: er läuft locker 10km, und der der ihn findet kennt vielleicht nur das Tierheim im nachbarlandkreis und will nicht lange suchen.
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.052
Reaktionen
30
Wenn irgend möglich schau auch persönlich vorbei - wir hatten hier erst einen Thread wo klar wurde: die beschriebene Katze gleicht nicht unbedingt in jedem Fall der abgegebenen Katze... getigert ist z.B. so unendlich weitläufig, und für mich wär meine Lilly eine "schwarze" Katze, andere könnten sie aber evtl. als "schwarz-weiße Katze" in die Datenbank eingeben...
 
C

Cantanta

Registriert seit
20.10.2010
Beiträge
232
Reaktionen
0
ich vermute jetzt einfach mal, gechippt oder tätowiert ist er nicht oder? Das wäre zusätzlich hilfreich in solchen Situationen.
 
M

MilkaCookie

Registriert seit
25.03.2011
Beiträge
17
Reaktionen
0
nein ist er nicht....ich weiss auch nicht wie das in österreich gehandhabt wird (pflicht ist es mal keine) aber wie isn das dann? wird das beim tierarzt gemacht oder wie und was kostet das so ?
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Chippen wirs einfach mit einer etwas dickeren Spritze gemacht, der winzig kleine Chip kommt im bereich der Schulter unter die Haut.

Tätowieren macht man wenn mit der kastration in der Vollnarkose, auf die Innenseite der Ohren. der Vorteil dran ist, dass man eine Tätowierung gleich sieht - der Nachteil, dass man sie nur schwer lesen kann nach wenigen jahren.

Die Nummern werden dann zum Beispiel bei Tasso registriert und wenn einem ein Tier abhanden kommt kann man da meldung machen - und wer eine Katze findet kann auch da anrufen und sagen, dass da eine katze mit der Nummer eingefangen wurde.
 
S

Schnudi97

Registriert seit
17.03.2011
Beiträge
152
Reaktionen
0
falls es bei euch straßen gibt, vielleicht auch viel befahrene, unbedingt bei der Tierrettung oder Straßenreinigung ,oder wie die heiße die Tote Tiere wegschaffen, anrufen.Auch wenn man die Straßen abgeht und nichts sieht...kann trozdem eine Katze/ein Kater überfahren worden sein...war bei uns auch so..unser Kater(kastriert) war schon länger Freigänger und aufeinmal kam er nicht mehr wieder, er wurde an dem Tag überfahren ,an dem ich in rausgelassen habe und obwohl ich am selben abend an der Straße entlang gegangen bin, war nichts zu sehen....meine Mama hatte dann 3 Tage danach auf einer Tierrettung angerufen und die sagten uns das eine schwarze Katze tot aufgefunden wurde:,(

also bitte ruf dort an...

Noch eine geschichte:
meine Tante hatte auch mal 2 Kater die unkastriert waren ,aber sie waren noch sehr jung und deshalb hatte sie sie noch nicht kastriert.Sie ließ sie wie so oft raus ,aber sie kamen nie wieder...wahrscheinlich auch überfahren oder von jemanden anderes mitgenommen...aber es waren ja beide:,(

lg
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kater verschwunden

Kater verschwunden - Ähnliche Themen

  • Mein Kater besteigt meinen Baby Kater

    Mein Kater besteigt meinen Baby Kater: Hallo Leute, ich habe einen knapp 2 Jahre alten Kater (als Baby von Griechenlands Straßen gerettet, ich weiß nicht ob die Info wichtig ist), den...
  • Mein Kater pinkelt ins Bett

    Mein Kater pinkelt ins Bett: Guten Morgen liebes Forum, Ich wende mich an euch in der Hoffnung ein paar Ratschläge zu erhalten, denn ich bin mit meinem Latein leider am Ende...
  • 11-jähriger Kater seit 6 Tagen spurlos verschwunden

    11-jähriger Kater seit 6 Tagen spurlos verschwunden: Hallo alle zusammen. Ich bin brandneues Mitglied hier(habe mich vor ein paar Minuten registriert). Ich wohne dörflich mit viel Grün um mich...
  • mein Kater ist verschwunden!!!!!

    mein Kater ist verschwunden!!!!!: Hallo alle zusammen!! Seit Mittwoch den 2.04.2014 vermisse ich meinen Kater, er ist knapp 3 Jahre und kastriert. Das letzte mal hab ich ihn...
  • Mein Kater ist verschwunden, wieder aufgetaucht & nun verwildert -.-'

    Mein Kater ist verschwunden, wieder aufgetaucht & nun verwildert -.-': ja diese geschichte ist relativ lang, meine eltern haben sich getrennt & unsere katzen musste daher zu meiner oma 3 ortschaften von unserem...
  • Mein Kater ist verschwunden, wieder aufgetaucht & nun verwildert -.-' - Ähnliche Themen

  • Mein Kater besteigt meinen Baby Kater

    Mein Kater besteigt meinen Baby Kater: Hallo Leute, ich habe einen knapp 2 Jahre alten Kater (als Baby von Griechenlands Straßen gerettet, ich weiß nicht ob die Info wichtig ist), den...
  • Mein Kater pinkelt ins Bett

    Mein Kater pinkelt ins Bett: Guten Morgen liebes Forum, Ich wende mich an euch in der Hoffnung ein paar Ratschläge zu erhalten, denn ich bin mit meinem Latein leider am Ende...
  • 11-jähriger Kater seit 6 Tagen spurlos verschwunden

    11-jähriger Kater seit 6 Tagen spurlos verschwunden: Hallo alle zusammen. Ich bin brandneues Mitglied hier(habe mich vor ein paar Minuten registriert). Ich wohne dörflich mit viel Grün um mich...
  • mein Kater ist verschwunden!!!!!

    mein Kater ist verschwunden!!!!!: Hallo alle zusammen!! Seit Mittwoch den 2.04.2014 vermisse ich meinen Kater, er ist knapp 3 Jahre und kastriert. Das letzte mal hab ich ihn...
  • Mein Kater ist verschwunden, wieder aufgetaucht & nun verwildert -.-'

    Mein Kater ist verschwunden, wieder aufgetaucht & nun verwildert -.-': ja diese geschichte ist relativ lang, meine eltern haben sich getrennt & unsere katzen musste daher zu meiner oma 3 ortschaften von unserem...