Kann das sein ?

Diskutiere Kann das sein ? im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Guten Tag Ich habe mal ne frage und zwar: Mein Kanninchen ist vor ca. 2-3 Wochen abgehauen und firstwar ne ganze nacht weg. Ich dachte sie sei...
S

Stable

Registriert seit
26.03.2011
Beiträge
102
Reaktionen
0
Guten Tag

Ich habe mal ne frage und zwar:

Mein Kanninchen ist vor ca. 2-3 Wochen abgehauen und
war ne ganze nacht weg. Ich dachte sie sei Tod aber am Nächsten Morgen war sie wieder putz munter vor unserer Haustür. Und jetzt meine Frage: Könnte ein Feldhase oder ein anderer Hase sie gedeckt haben ? Sie war schon einmal Schwanger und sie verhält sich so.

Vielen dank schon im Voraus Stable :D
 
26.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
puh noch mal glück gehabt dass sie zurückkam :lol:

das ist wohl sehr wahrscheinlich. va wenn du nicht gerade in ner großstadt wohnst sondern eher an feldern.
va. wenn du eh sagst sie verhält sich so als wär sie schwanger... stell dich besser drauf ein dass ihr bald nachwuchs bekommt...
uns ist das auch mal passiert. ist schon sehr lange her (da war ich grad mal 7 oder so xD) aber eine unserer damen ist ausgebüchst und kam schwanger zurück...

nur mal so aus neugier; wie kams zum ersten wurf?
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Hallo stable,
willkommen im Forum :)!
Von einem Feldhasen kann sie schon mal nicht schwanger sein, das geht biologisch einfach nicht. Von Wildkaninchen sehr wohl. Lebt sie denn allein? Und hast du das Gehege jetzt ein- und ausbruchsicher gestaltet?
 
S

Stable

Registriert seit
26.03.2011
Beiträge
102
Reaktionen
0
Hi
Danke erstaml für die Antworten
@zitroneneistee:
Wir wohnen eher ländlich und mit vielen Wälder etg. Der erste wurf war beastigt

@fräuleingrün: Nein sie lebt mit zwei anderen hasen und zwei Meerschweinchen zusammen das klappt echt gut. Wir hatten so ne kleine Lücke aber bis jetzt sind sie da noch nie drübergesprungen. Jetzt ist es ausbruchsicher

lg

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Also ihr denkt sie ist trächtig ? :eusa_eh:
 
L

Lekahe

Registriert seit
22.03.2011
Beiträge
98
Reaktionen
0
Du musst echt eine zahme und liebevolles kaninchen haben wenn es vor der haustür steht und wartet bis jemand die Tür auf macht. bei uns ist mal ein mänchen abgehauen. Wir haben ihn stunden gesucht. meine mama hat irgentwann aus verzweiflung seinen namen gerufen. und was macht er er kommt angerant und springt meiner mama in den arm das war erstmal ein schock aber dann war es auch irgentwie lustig.

Das mit dem trächtig sein kann gut möglich sein , dies wirst du dann auch in 4 Wochen sehen.

LG lekahe
 
S

Stable

Registriert seit
26.03.2011
Beiträge
102
Reaktionen
0
Danke für die Antwort. Ich weiss nicht mal wie die das weiss wo wir rein und rausgehen sie war noch nie drinnen.

Ich hoffe das mal nicht, meine mutter denkt dann das habe ich absichtlich gemacht
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
ok also absichtilich zum wurf kommen lassen ist doch echt daneben! gibt schon genug kaninchen die im tierheim ihr leben fristen müssen und auf ein neues zuhause hoffen. aber ok passiert ist passiert. ich hoffe ihr macht das nie wieder.

andere sache; du sagst da wär ne lücke gewesen wo sie drüber konnte. ist das ein freilaufgehege das beaufsichtigt wird oder haben die da immer zugang?
wenns nach oben hin frei ist und die auch unbeaufsichtigt dort sind; mach lieber oben auch zu. sonst können mader und co rein und die kleinen verschleppen, genau so wichtig ist es nach unten dicht zu machen. ninchen können sich auch frei buddeln, genau so wie auch wieder räuber rein können.
finds auch nicht so toll dass ninchen und meeris zusammensitzen... du sagst zwar es klappt gut, aber wie sie sich wirklich fühlen weißt du nicht.
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Was heißt, wir denken, dass sie trächtig ist? Das kann keiner hier sagen - genauso wenig wie du oder irgendwer. Im Prinzip hilft da nur, zum TA zu gehen oder abzuwarten.
Und: ich spreche das mal ganz vorsichtig an: sollte sie von Wildkaninchen trächtig sein, hast du ein riesiges Platz- oder Vermittlungskaninchen. In dem Fall sollte man unter Umständen - und ich spreche hier nicht von moralischen Fragen - darüber nachdenken, sie kastrieren zu lassen. Das heißt, eine Gebärmuttentfernung mitsamt der Jungtiere vornehmen zu lassen. Das empfehle ich nicht in allen Fällen und ist Riesenstress für die Kaninchen, aber letzten Endes in dem Fall vielleicht besser so.
Ich würde also zum TA gehen und mich beraten lassen.
 
S

Stable

Registriert seit
26.03.2011
Beiträge
102
Reaktionen
0
HI
@zitroneneistee: Ich weiss das es viele Kanninchen gibt in Tierheim und co. aber ich wollte umbedingt mal Junge kanninchen!!!! Es ist oben drüber zu

@fräuleingrün: Sie ist die ganze zeit böckig ( was auch ein mitrgrund zu ihrer ersten schwangerschaft ist ) und deshalb haben wir mit einem sehr guten Tierartz darüber gesprochen er hat es uns abgeraten den über 50 % der Kanninchen sterben, und dass wollen wir nicht.
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Über 50% sterben bei einer Kastration?? Tut mir leid, aber dann ist das kein sehr guter TA - im Gegenteil. So eine Kastration ist zwar für Kaninchen belastend (wie jede andere große OP auch), aber wenn sie noch nicht alt und sonst gesund sind, ist das Risiko eines Todes wirklich sehr gering. Sprecht da am besten nochmal mit einem anderen TA drüber. Oder fragt den jetzigen, was er genau damit meint, also, ob es bei ihr irgendwelche Risiken gibt, die wir jetzt nicht kennen.
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
naja aber jetzt ist es ja schon recht spät für kastration/abtreibung?
wenn ich so lese 4-5 wochen tragezeit? (laut diebrain)
die sehn bestimmt schon fast nach hasenbabys aus. da find ich das doch sehr krass.
 
Ninchen'Isona

Ninchen'Isona

Registriert seit
29.04.2009
Beiträge
973
Reaktionen
0
erstmal: es sind kaninchen! keine hasen..;)

so und dann kann es natürlich gut sein dass sie trächtig ist. die 3 kaninchendamen meiner frendin sind auch mal eine einzige nacht abgehauen und waren sofort trächtig. meine häsin ist mal 2 wochen abgehauen und war nicht trächtig..kommt eben drauf an ob in eurer umgebung viele kaninchen isnd oder nicht. bei uns sind keine kaninchen. nur hasen.

falls sie trächtig ist, wird das kein spaß. wildkaninchenmixe sind sehr aktiv, temperamentvoll und nicht gerade zahm..
ich habe ein halb-wildkaninchen..das geht eigentlich noch, allerdings ist sie sehr schlau und buddelt sehr viel. sie ist auch die einzige die früher immer abgehauen ist, als das gehege noch nicht sicher war.
ne zeit lang hatte ich mal ein 3/4 wildkaninchen..das war die hölle! dieses kaninchen wurde nie zahm und ist andauernd weggelaufen..
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
S

Stable

Registriert seit
26.03.2011
Beiträge
102
Reaktionen
0
Hi
Ich lass mich jetzt mal überraschen, vieleicht ist sie ja auch nur schein Trächtig.

lg
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
oha sorry! natürlich kaninchen! ich dotsch ^.^ (die sehn sich aber auch so ähnlich:eusa_doh:)
naja nicht mehr lange und du weißt es ;) halt uns auf den laufenden!
 
S

Stable

Registriert seit
26.03.2011
Beiträge
102
Reaktionen
0
hi
mach ich. wenn vier wochen um sind sag ich euch es dann wieder. Also noch so um die 1-2 Wochen
 
S

Stable

Registriert seit
26.03.2011
Beiträge
102
Reaktionen
0
Sie ist schon wieder Abgehauen. Keine ahnung wo durch " Kopfzerbrechen " tija ist schon zu spät um sie noch einzufangen schreib morgen wieder ob wir sie finden " schluchz "
 
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
10
Sie ist schon wieder Abgehauen. Keine ahnung wo durch " Kopfzerbrechen " tija ist schon zu spät um sie noch einzufangen schreib morgen wieder ob wir sie finden " schluchz "
Ähm, ein Foto vom Gehege bitte? Es ist nicht normal, dass die Kaninchen so dauernd weglaufen... finde ich echt gefährlich. Drücke die Daumen, dass ihr sie wiederfindet. Ich würde suchen gehen ^^


oha sorry! natürlich kaninchen! ich dotsch ^.^ (die sehn sich aber auch so ähnlich:eusa_doh:)
naja nicht mehr lange und du weißt es ;) halt uns auf den laufenden!
So ähnlich nun wieder auch nicht. Ich finde, wenn man genau hinsieht, erkennt man Unterschiede ^^
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
schon wieder weg?! o_O ich dachte das ding ist absolut sicher?!
ja bitte schick ein foto ^.^

@Fleckihund: bei näheren hinsehn auf jeden fall!
zu meiner verteidigung: kaninchen und hasen sehn sich ähnlicher als mäuse und streifenhörnchen ;-)
sorry ist mir so rausgerutscht :uups: (so ähnlich wie wenn mich meine mutter mit dem namen meiner brüder anspricht -.- ich hab 2. die muss sie erst mal beide nennen um auf meinen namen zu kommen :roll:)
 
S

Stable

Registriert seit
26.03.2011
Beiträge
102
Reaktionen
0
Habs gefunden "endlich" Wir hatten von dem Lock wo sie drüber springen können Tücher hingehängt natürlich voll verschlossen. Aber meine Kanninchen haben sich da durch gefressen und naja in der wildnis gefählt es ihr anscheinend sie lässt sich mit nichts einfagen hat jemand ne idee ?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

geh jetzt mal raus und schau ob ich sie einfangen kann. Kann sie die jungen auch draussen bekommen ? wenn sie welche hätte ?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

eingefangen "freu" hört sich jetzt brutal an aber ich muste sie mit einem käscher einfangen :uups: konnte sie einfach nicht anders einfange "seufz"
 
Thema:

Kann das sein ?