Spiele für blinden Kater

Diskutiere Spiele für blinden Kater im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo alle miteinander, ich komm mal gleich zur Sache: Wie man in der Überschrift sieht, haben wir einen blinden Kater (16 Jahre alt, 7kg...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
Hallo alle miteinander,

ich komm mal gleich zur Sache: Wie man in der Überschrift sieht, haben wir einen blinden Kater (16 Jahre alt, 7kg "leicht"). Wir haben auch noch eine Kätzin (18 Jahre, 2kg), die sich leider nicht mit ihm beschäftigt. Sie schmusen schön miteinander, aber spielen ist absolut nicht drin, war es auch noch nie. Sie ist eben ein absoluter Freigänger, den halben Tag unterwegs, jagen, im Nachbarsgarten sonnen und Hunde und Marder verscheuchen. ;)

Er ist
eher gemütlich, geht nicht viel raus, gejagt hat er auch noch nie und selbst rennen habe ich diesen Kater noch nie sehen. Spielzeug habe ich alles durch, schon seit jungen und noch sehenden Tagen, nichts konnte sein Herz erweichen. Das einzige, was ihn auf Trab brachte, war unser zweiter Kater (leider entlaufen, schon vor mehreren Jahren). Den Verlust hat er gut überwunden, da ging er ja auch noch mehr nach draußen und hat an Nachbars Vogelkäfig im Garten fern geschaut. Nur ist er seit einem halben Jahr blind (fast komplett, evtl. sieht er noch leichte Schatten) und hatte auch einen Schlaganfall, von dem er sich aber wieder erholt hat. Nun geht er verständlicher Weise kaum noch aus dem Garten, wenn überhaupt mal in den Garten gegenüber. Wenigstens kann ich ihn überhaupt noch raus lassen, da wir in einem Wohngebiet mit wenig Verkehr leben und in einer sehr kurzen Sackgasse, die er ja eh nicht verlässt.

Seit er wieder voll genesen ist, habe ich das Gefühl, er langweilt sich, auch wenn ich da nicht ganz sicher bin :eusa_think: Er macht nichts kaputt oder dergleichen, manchmal sitzt er auch einfach nur auf einem Fußabtreter und starrt an die Wand (was ich sehr bedenklich finde), ein ander Mal aber im Garten und "beobachtet" die Umgebung. Kann ich irgendetwas mit ihm machen, was ihn "bespaßt"?

Sorry, dass es länger geworden ist. Liebe Grüße :D
 
26.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Spiele für blinden Kater . Dort wird jeder fündig!
Mystica

Mystica

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
2.801
Reaktionen
0
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
Danke für den Tip!!

Das mit dem "Herausfummeln" von Futter haben wir schon versucht, er steckt seine Pfote leider in nichts hinein.... Er ist allgemein sowas von überhaupt nicht verspielt (vll weil ihm auch der Jagdtrieb fehlt, wieso auch immer), was ich sehr schade finde. Eigentlich ist er sehr schlau, kann Türen öffnen, kommt mit der Blindheit super klar, ist verschmust und anständig, sogar zu Fremden. Er läuft auch über den Hund drüber, indem er einfach die Pfoten draufsetzt, wenn der im Weg liegt, und hinüberstapft, mit einer Ruhe, die ich selten gesehen habe. Aber was erwarte ich, er steht ja auch beim fressenden Hund an der Schüssel hoch und schaut rein oder trinkt mit ihm aus einer Schüssel :?

Nur wie gesagt, in letzter Zeit habe ich das Gefühl, dass er sich wegen des eingeschränkten Auslaufs langweilt. Bilde ich mir das vielleicht nur ein? Was meint ihr, ist er vll doch glücklich so wie es ist?

LG
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
manchmal sitzt er auch einfach nur auf einem Fußabtreter und starrt an die Wand (was ich sehr bedenklich finde),
Das kann ich gut verstehen. "An die Wand starren" ist ja im allgemeinen kein gutes Zeichen bei Katzen:? Und mit dem vorausgegangenen Schlaganfall schonmal gar nicht.

Ich würde diesen "Senior" in der Art bespaßen, dass ich ihm soviel Schmuse- und Kuscheleinheiten wie möglich gebe...An wilden Jungkater-Spielen wie Jagen hat er vermutlich keinen Spass mehr...:|
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
Danke für die Antworten!
Spaß mit körperlich anstregenden Spielen hatte er ja auch noch nie :D

Das Starren hat er schon vor dem Schlaganfall gemacht, seit er blind ist. Manchmal glaube ich, da er sich schon vorher gerne da hin gesetzt hat, dass er sich aus Versehen falsch herum dreht. Dann sitzt er da, schnurrt leicht und miaut wenn man mit ihm spricht (ja, er antwortet XD). Dann merkt er meist, dass er falsch herum sitzt und dreht sich, da er sich große Mühe gibt, es so aussehen zu lassen, als würde er sehen XD!

Gesund ist er allerdings (bis auf drei fehlende Zähne und die Altersblindheit). Blutwerte sind alle in Ordnung und sonst auch keine Auffälligkeiten. Seine Pupillen haben sich wieder komplett angeglichen (nach dem Schlaganfall waren sie typischer Weise ungleich weit geöffnet), Zahnfleisch ist Ok und Druckempfindlichkeit im Bauchbereich auch (worüber ich auch äußerst froh bin).

Geknuddelt wird er so viel es geht, das gefällt ihm auch richtig gut :D Super findet er auch, wenn man ihm die Pfoten mit einem Handtuch trocknet oder ihn kämmt, besonders wenn ich das bei den Hunden mache steht er immer gleich daneben und will auch! Er wäre glaube ich gerne ein Hund :eusa_think:

Aber woran erkenne ich denn, ob er sich nun langweilt, oder einfach nur noch entspannter geworden ist, als er es eh schon war?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Spiele für blinden Kater

Spiele für blinden Kater - Ähnliche Themen

  • Katzen fördern - Ideen für Spiele

    Katzen fördern - Ideen für Spiele: Hallo ihr lieben, ich habe mal geschaut, ob dieses Thema schon einmal verfasst wurde, bin aber nicht fündig geworden. Ich denke jedoch, dass es...
  • Intelligenz-Spiele für Katzen

    Intelligenz-Spiele für Katzen: Hallo Ihr da draußen. Seit ein paar Tagen sind meine beiden Mietzen (Schwestern, bald 8 Jahre) immer ganz schön gereizt und vertragen sich auch...
  • 8 Jährigen Kater zum Spielen/Bewegen animieren... (hoffnungslos??)

    8 Jährigen Kater zum Spielen/Bewegen animieren... (hoffnungslos??): Hey Also es geht um Felix er ist 8 Jahre alt seit 7 Jahren bei uns. Er war nie besonders verspielt aber in den letzten 2 Jahren ist er doch sehr...
  • Ältere Katze zum Spielen animieren?

    Ältere Katze zum Spielen animieren?: Hallo ihr Lieben, meine Luna wird bald 13 Jahre alt, das ist jetzt noch nicht uralt, aber langsam merkt man ihr das Alter schon an. Leider ist...
  • Spielen, spielen und noch mehr spielen

    Spielen, spielen und noch mehr spielen: Einen schönen guten Abend, ich bin eine 31 jährige Katzenmama geworden *glücklich ist* Es sind 2 Mädchen, aber nicht aus einem Wurf, da aus dem...
  • Ähnliche Themen
  • Katzen fördern - Ideen für Spiele

    Katzen fördern - Ideen für Spiele: Hallo ihr lieben, ich habe mal geschaut, ob dieses Thema schon einmal verfasst wurde, bin aber nicht fündig geworden. Ich denke jedoch, dass es...
  • Intelligenz-Spiele für Katzen

    Intelligenz-Spiele für Katzen: Hallo Ihr da draußen. Seit ein paar Tagen sind meine beiden Mietzen (Schwestern, bald 8 Jahre) immer ganz schön gereizt und vertragen sich auch...
  • 8 Jährigen Kater zum Spielen/Bewegen animieren... (hoffnungslos??)

    8 Jährigen Kater zum Spielen/Bewegen animieren... (hoffnungslos??): Hey Also es geht um Felix er ist 8 Jahre alt seit 7 Jahren bei uns. Er war nie besonders verspielt aber in den letzten 2 Jahren ist er doch sehr...
  • Ältere Katze zum Spielen animieren?

    Ältere Katze zum Spielen animieren?: Hallo ihr Lieben, meine Luna wird bald 13 Jahre alt, das ist jetzt noch nicht uralt, aber langsam merkt man ihr das Alter schon an. Leider ist...
  • Spielen, spielen und noch mehr spielen

    Spielen, spielen und noch mehr spielen: Einen schönen guten Abend, ich bin eine 31 jährige Katzenmama geworden *glücklich ist* Es sind 2 Mädchen, aber nicht aus einem Wurf, da aus dem...