Häsin hat Junge bekommen Hilfe !!!

Diskutiere Häsin hat Junge bekommen Hilfe !!! im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo Vor vier Tagen hat unsere Häsin unerwartet Junge bekommen , also 2 .... Eins ist schwarz-weiss und das andere hellbraun mit einer weissen...
ix3charityx3

ix3charityx3

Registriert seit
27.03.2011
Beiträge
16
Reaktionen
0
Hallo

Vor vier Tagen hat unsere Häsin unerwartet Junge bekommen , also 2 ....
Eins ist schwarz-weiss und das andere hellbraun mit einer weissen blesse :D
Luna ( Mutter ) hat sich bis jetzt wirklich gut um ihre Babys gekümmert , obwohl das ihr erster Wurf gewesen ist;)
Heute Morgen
hab ich eins von den beiden Babys ( schwarz weiss ) ausserhalb des Nestes gesehen , es war zwar ein bisschen mit Heu zugedeckt , aber nicht mehr...:?
Dann hab ich ein wenig Fell das im Stall lag vorsichtig noch drauf getan zur Wärme ...
Muss ich das Baby ins Grosse Nest tun , wo das andere liegt??? Dazu muss ich noch sagen das sie mit ihren jungen momentan draussen lebt , ist das dann nicht auch nachts für den kleinen zu kalt wenn er sich nicht mit dem anderen gegenseitig wärmen kann ??? Wie tue ich das Baby am besten wieder ohne Probleme ins Nest zurück , dass es keinen menschlichen Geruch aufnimmt und die Mutter es dann totbeisst ??? Was würdet ihr machen ??? oder was besser gesagt kann man machen ????

Hoffe auf schnelle Antworten :)
Hab euch lieb :lol:
 
27.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Häsin hat Junge bekommen Hilfe !!! . Dort wird jeder fündig!
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.687
Reaktionen
44
Hat sie es denn nicht wieder in ihr Nest getragen? Wenn nicht, würde ich es zurück legen, aber nur wenn sie es zulässt. Du solltest auch täglich wiegen, wenn sie dich an die beiden lässt.

Wie kam es denn zu dem Wurf?
 
ix3charityx3

ix3charityx3

Registriert seit
27.03.2011
Beiträge
16
Reaktionen
0
meine schwester hat ihr männchen mit luna zusammen gelassen... ok wir werden es versuchen :D und was ist wenn sie es nicht will?? ist es nicht zu kalt für das kleine??

lg caro :)
 
Nelke

Nelke

Registriert seit
01.03.2011
Beiträge
1.007
Reaktionen
0
hallo
Glückwunsch zu dem Wurf.
eine Häsin baut ihr Nest normalerweise so, dass es dick mit Haare gepolstert is, die sehr warm halten, sodass sie nicht erfrieren. Ich würde auf jeden Fall das Junge zurück legen, wenn es die Häsin nicht gemacht hat, da es sonst heute Nacht erfriert.
Wir hatten schon mal die gleiche Situation und das im tiefsten Winter. Die Mutter der Jungen war ziehmlich froh das wir die Jungen zurück ins nest gelegt haben, da sie sich etwas unbeholfen vorkam.
Ab da an ging die Mutter so oft wie möglich an das Nest zum Säugen, so hatten die Jungen keinen Grund aus dem Nest zu schlüpfen um nach der Mutter zu suchen, und so sind sie alle gesund durch gekommen.
viel Glück dir und den Kleinen noch!
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.687
Reaktionen
44
Glückwunsch zu dem Wurf? Hier ist gewollte Vermehrung nicht erwünscht und das hört sich doch schon sehr nach gewollter Vermehrung an.
Man sollte eher sagen: Glückwunsch, dass die Häsin es überlebt hat. Das hätte auch nach hinten los gehen können.

Ihr wisst aber schon, das Kaninchen Gruppentiere sind?! Also den Rammler kastrieren lassen und wenn die kleinen vermittelt sind, mit der Mutter vergesellschaften.
Wieviel Platz hat das Weibchen? Sollte schon genug Platz haben um auch mal abstand von den Jungtieren zu bekommen.

@Nelke: Häsinnen säugen ihre Jungtiere 2x täglich, nicht öfter.
 
Nelke

Nelke

Registriert seit
01.03.2011
Beiträge
1.007
Reaktionen
0
gut ich geb dir Recht. Ob der Wurf gewollt oder nur vermehrt war kann ich nicht beurteilen.
Ich denke ich darf ihr deswegen trotzdem Glückwunsch zu gesunden Jungen wünschen.
unser Wurf damals, war auch ungewollt. wir hatten einen Rammler, der ein paar Tage vorher von den anderen getrennt wurde, weil er geschlechtsreif wurde. einige Tage später sollte er kastriert werden, damit er wieder zurück zu den anderen gehen konnte.
Jedenfalls hatte sich unser Nachbar (damals ca. 6 Jahre alt) zu unseren Hasen in unserem Pavillon geschlichen und alle Ställe auf gemacht. wir konnten von Glück reden das es nur ein Wurf wurde und vorallem keine Inzucht!
Das mit dem Säugen weiß ich. Dennoch haben normalerweise Jungen keinen Grund um aus dem Nest zu krabbeln. Außer die Mutter säugt nicht, was bei uns am Anfang teilweise der Fall war.

@McLeodsDaugthers: Grundsätzlich bin ich komplett gegen gewollte oder nicht gewollte Vermehrung! Dennoch ist es bei ihr nunmal passiert (was ich auch nicht in Ordnung finde) aber wie können nichts ändern außer ihr tipps zu geben, damit die Jungen gesund bleiben. Wir können sie nur ermahnen das BITTE BITTE nie wieder zu machen!
Ich hoff du verstehst mich.
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.451
Reaktionen
7
Das Jungtiere das Nest verlassen ist kein großes Drama. Kaninchen sind sehr saubere Tiere und beschmutzen ihre Nester nicht. Zum Kötteln und Pinkeln werden die Welpen das Nest immer wieder verlassen. Manchmal finden sie den Weg allerdings nicht zurück. Da muss man dann etwas nachhelfen. Man kann die Jungtiere zurück ins Nest tun. Vorher sollte man sich die Hände allerdings ohne Seife waschen und die Mutter gut Streicheln, damit die Hände den Geruch der Mutter annehmen.

Vom täglichen wiegen bin ich kein großer Fan, da es einfach zuviel Unruhe bringt. Die Chance das die Jungen verstoßen werden ist dann sehr groß, gerade bei Häsinnen die ihren ersten Wurf haben, sollte man möglichst viel Ruhe bieten.
 
Thema:

Häsin hat Junge bekommen Hilfe !!!

Häsin hat Junge bekommen Hilfe !!! - Ähnliche Themen

  • junge Häsin zu älterem Rammler

    junge Häsin zu älterem Rammler: Hallo, eine bekannte hat einen ca. 5monate - 1jahr alten rammler, muss nochmal genau nachfragen. Dieser soll nun kastiert werden und sie möchte...
  • Meine 2,5 Jahre alte Häsin decken lassen

    Meine 2,5 Jahre alte Häsin decken lassen: Hallo zusammen, ich möchte gerne meine 2,5 Jahre alte häsin decken lassen. *Edit* Danke im Voraus ( das hölländische Zwergkaninchen ist das...
  • Partnertier von unserer Häsin gestorben!!!!

    Partnertier von unserer Häsin gestorben!!!!: Hallo zusammen, leider mussten wir letzten Freitag unsere jacky (2 Jahre alt) einschläfern lassen. Sie hatte eine Entzündung im Kiefer und es...
  • Neue Häsin

    Neue Häsin: Hallo ihr lieben, Letzte Woche ist unsere Häsin gestorben und seit dem trauert unser Farbenzwerg Männchen sehr stark. Wir möchten für ihn wieder...
  • Sie tut mir so leid Hasin alleine im Käfig

    Sie tut mir so leid Hasin alleine im Käfig: Hallo ihr lieben. Und zwar geht es mal wieder um falscher haltung. Meine Cousine hatte mal zwei Kaninchen beides Mädels. Nun ist eine gestorben...
  • Ähnliche Themen
  • junge Häsin zu älterem Rammler

    junge Häsin zu älterem Rammler: Hallo, eine bekannte hat einen ca. 5monate - 1jahr alten rammler, muss nochmal genau nachfragen. Dieser soll nun kastiert werden und sie möchte...
  • Meine 2,5 Jahre alte Häsin decken lassen

    Meine 2,5 Jahre alte Häsin decken lassen: Hallo zusammen, ich möchte gerne meine 2,5 Jahre alte häsin decken lassen. *Edit* Danke im Voraus ( das hölländische Zwergkaninchen ist das...
  • Partnertier von unserer Häsin gestorben!!!!

    Partnertier von unserer Häsin gestorben!!!!: Hallo zusammen, leider mussten wir letzten Freitag unsere jacky (2 Jahre alt) einschläfern lassen. Sie hatte eine Entzündung im Kiefer und es...
  • Neue Häsin

    Neue Häsin: Hallo ihr lieben, Letzte Woche ist unsere Häsin gestorben und seit dem trauert unser Farbenzwerg Männchen sehr stark. Wir möchten für ihn wieder...
  • Sie tut mir so leid Hasin alleine im Käfig

    Sie tut mir so leid Hasin alleine im Käfig: Hallo ihr lieben. Und zwar geht es mal wieder um falscher haltung. Meine Cousine hatte mal zwei Kaninchen beides Mädels. Nun ist eine gestorben...