Ein paar Fragen

Diskutiere Ein paar Fragen im Terraristik & Aquaristik Stammtisch Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hey ihr ! Ich bin normalerweise nur im Hunde- und Pferdebereich unterwegs, habe aber auch hier mal ein paar Fragen. Also ich muss sagen das mich...
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
5.571
Reaktionen
0
Hey ihr !
Ich bin normalerweise nur im Hunde- und Pferdebereich unterwegs, habe aber auch hier mal ein paar Fragen.
Also ich muss sagen das mich Aquarien schon immer sehr fasziniert haben.
Allerdings konnte ich mir bis heute kein großes Becken und
dessen Ausstattung leisten.
Ein großes Becken bleibt auch erstmal mein Traum für die Zukunft.
Allerdings habe ich hier schon Bilder von belebten Vasen oder auch Kugelgläsern gesehen.
Gibt es denn überhaupt Lebewesen die man gut darin halten kann und die NICHT so anspruchsvoll sind was die Wasserwerte angeht ? Ob Garnelen oder Schnecken wäre egal. Meine Vorstellung wäre an Ausstattung Sand oder Kies, Wasserpflanzen und eben Tiere. Ich möchte keine Deko oder sowas. Und wie sieht das dann mit Licht aus?
Nicht, das ich dazu keine Lust hätte, aber ich habe gar keine Erfahrung mit Aquarien..
Deshalb wende ich mich an euch.
Wenn ihr sagt das es für mich undenkbar ist, warte ich, bis ich mir ein richtiges Becken leisten kann.

Viele liebe Grüße !
 
28.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
935
Reaktionen
0
Hallo,

wie stellst du dir die Vase denn vor? d.h. wie groß? Wenn du eine größere Vase planst, vielleicht wäre fast ein kleines Aquarium für Garnelen billiger (ähm... bezogen auf ein 30x20x20-Aquarium.. *schätz* Becken zwischen 9 und 11 Euro, gebraucht fast geschenkt, Sand... frag bei der nächsten Baustelle mit Sand nach, so eine 500g-Magarinendose voll reicht - vielleicht ein Lächeln, Filter entweder ca. 10 € komplett für einen Innenfilter oder etwa 11 Euro für einen HMF( - oder du kennst Aquarianer, dann senkt es sich auf vielleicht 5 €), Schreibtischlampe, falls du es beleuchten willst ab 7 € neu, ab 1 € gebraucht), Heizung kann sein, ist aber für die unempfindlichen Garnelen / Schnecken kein muss, ab 8 €).
Die Pflanzen sind in jedem Fall recht teuer, da suchst du am besten in Kleinanzeigen, sonst bist du schnell mal 15 - 20 € los.

Wenn du komplett auf Technik verzichten willst, musst du etwas häufiger Wasser wechseln (bei der Menge zu verschmerzen) und statt der Beleuchtung tut es auch ein heller aber nicht vollsonniger Standort.

Tiere gibt es etliche, die sich eignen.
In der Vasenvariante gehen die Posthornschnecken, Turmdeckelschnecken und an Garnelen sicher die Red Cherrys, auf die musst du eh fast mit einem Hammer draufhauen um die kaputt zu bekommen. Ich hab es bisher nur mit Sera Nematol geschafft, da stimmt die Packungsbeilage mal :roll:
Für die gefilterte Version gehen dann auch die anspruchsvolleren Garnelen wie Bienen oder Red Crystal - die sind aber eher teuer.
Wenn du Pflanzen haben willst, solltest du auf die meisten anderen Schnecken verzichten. Die Sulawesi-Schnecken sehen klasse aus (find ich) mögen aber alles was grün ist.

Ich seh grad, du kommst aus Braunschweig? Irgendwo bei dir in der nähe müsste regelmäßig eine der schönsten Vereinsbörsen sein. Vielleicht gehst du da mal gucken, wenn die in absehbarer zeit das nächste mal ist?

Grüße
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.041
Reaktionen
35
Hi,

Ich habe es mir mit meinen Vasen nicht so kompliziert gemacht. Ich habe eine 5l- und eine 3l-Vase auf dem Fensterbrett für meine roten und rosa Posthornschnecken. Darin schwimmen nur ein paar Pflanzen, abends wird zusätzlich beleuchtet mit einer Schreibtischlampe (5l) und einer Energiesparlampe 11W (3l). Einmal die Woche mache ich 50% TWW mit Kotabsaugen und fülle 1:1 Leitungswasser und Aquarienwasser auf, bissle Dünger rein, fertig.
Garnelen würde ich in einer Vase unter 10-15l nicht halten, ebenso Turmdeckelschnecken, die ja gerne im Kies wühlen und Mulm suchen, der sich in einer Vase nicht so schnell einstellen wird. Zumal, wenn es Sulawesi-TDS werden, könnte es mit den Wasserwerten heikel werden. Posthörner gehen problemlos in jeder Vase, Geweihschnecken oder Rennschnecken wohl auch, sind aber Wildfänge.
 
Thema:

Ein paar Fragen

Ein paar Fragen - Ähnliche Themen

  • Wie frage ich meine Mama, ob ich Fische haben darf?

    Wie frage ich meine Mama, ob ich Fische haben darf?: Hey! :D Ich bin neu hier und habe mich gerade angemeldet, um um Hilfe zu bitten. Also, ich heiße Kate, bin 13 Jahre alt und meine Geschwister und...
  • Fragen zur Dekoration

    Fragen zur Dekoration: Halli Hallo Hallöchen Ich habe mir vor kurzem ein 10 L nano cube gekauft und es lief auch eine woche wunderbar bis mir jemand sagte das 10 L...
  • Fragen über Fragen

    Fragen über Fragen: Hallöchen, ich habe mich nach langen überlegen entschlossen, dass noch ein 54er aqua bei uns einziehen soll. damit sind auch alle einverstanden...
  • Frage zum Aquarium

    Frage zum Aquarium: Hallo Zusammen Ist ein 300L Aquarium einfacher zu pflegen und zu unterhalten als ein 180L Aquarium? Mein Freund hat ein 180L und musste bereits...
  • Fragen zum 190l Aqua

    Fragen zum 190l Aqua: Huhu, Wir wollen uns wahrscheinlich ein 190l Aqua anschaffen. Mein Papa kam auf diese Idee, doch will ich erstmal wissen, was da auf uns zu kommt...
  • Fragen zum 190l Aqua - Ähnliche Themen

  • Wie frage ich meine Mama, ob ich Fische haben darf?

    Wie frage ich meine Mama, ob ich Fische haben darf?: Hey! :D Ich bin neu hier und habe mich gerade angemeldet, um um Hilfe zu bitten. Also, ich heiße Kate, bin 13 Jahre alt und meine Geschwister und...
  • Fragen zur Dekoration

    Fragen zur Dekoration: Halli Hallo Hallöchen Ich habe mir vor kurzem ein 10 L nano cube gekauft und es lief auch eine woche wunderbar bis mir jemand sagte das 10 L...
  • Fragen über Fragen

    Fragen über Fragen: Hallöchen, ich habe mich nach langen überlegen entschlossen, dass noch ein 54er aqua bei uns einziehen soll. damit sind auch alle einverstanden...
  • Frage zum Aquarium

    Frage zum Aquarium: Hallo Zusammen Ist ein 300L Aquarium einfacher zu pflegen und zu unterhalten als ein 180L Aquarium? Mein Freund hat ein 180L und musste bereits...
  • Fragen zum 190l Aqua

    Fragen zum 190l Aqua: Huhu, Wir wollen uns wahrscheinlich ein 190l Aqua anschaffen. Mein Papa kam auf diese Idee, doch will ich erstmal wissen, was da auf uns zu kommt...