Etwas sorge

Diskutiere Etwas sorge im Ratten Gesundheit Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo, ich mach mir ein bisschen sorgen um meine beiden Rattenmädels. Begründung für meine Sorgen: Als ich am 25.2. letzten Monats für 10 Tage in...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Dubidamm

Dubidamm

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
126
Reaktionen
0
Hallo,
ich mach mir ein bisschen sorgen um meine beiden Rattenmädels.
Begründung für meine Sorgen:
Als ich am 25.2. letzten Monats für 10 Tage in Hannover arbeiten war, wurde ich krank mit 40° Fieber, Halsschmerzen, Husten und nen Schnuppen. Als ich von Hannover wieder nachhause kam, hab ich mein Fieber noch in Hannover wegbekommen. Husten Halsschmerzen und Schnuppen war noch da und ist heute nur noch ganz schwach. Naja meinen Freund hats
denn auch erwischt. Ich geh an den Käfig nur mit gründlich gewaschnen Händen und Arme ran um das Risiko der Ansteckung zu minimieren. Mein Freund vergisst das aber gerne. Da ich am 31.3 aber wieder für 10 tage nach Hannover muss hab ich bissl sorge dass mein Freund trotz erinnerungszettel ans Hände waschen vorm Käfig und Rattenkontakt meine beiden süßen anstecken wird.
Soweit ich das beurteilen kann sind meine süßen total gesund, sie haben glatten gländes Fell, klare Augen, keinerlei Ausfluss an Nase oder Augen, sind sehr fit, fressen und trinken gut, keine Gewichtsabnahme, kein Durchfall und kein rasseln oder röcheln beim Atmen.
Sie sind jetzt 9-10 Wochen alt.
Ich habe Angst nach 10 Tagen wieder heimzukommen und beide sind total krank oder sogar tot weil mein Freund total überfordert war und sie nich oder nicht richtig behandeln ließ. Da ich nicht weiß wie Rattenerfahren mein Tierarzt ist und mein Freund es bestimmt nicht einschätzen kann ob oder ob nicht erfahren wollt ich mal fragen was im Falle einer Erkältung oder schlimmer bei Ratten hilft also an Medis.
Wollt meinem Fareund ne Liste und ne Notfall Liste machen wie er sich verhalten muss und nach welchen Medis er notfalls beim TA fragen sollte wenn was ist.

Danke schonmal und lg
 
28.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Etwas sorge . Dort wird jeder fündig!
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
huhu,
supi das du dich informierst ;) du kannst dich hier mal einlesen

die ersten anzeichen (nießen, nasenausfluss, etc) sind hier aufgelistet. i.d.R. werden die Tiere zuerst vom TA abgehört, nase und augen werden kontrolliert. Meine TÄ hat bisher beim abhören nie etwas feststellen können. (gutes zeichen!)
jedoch jedes mal ein Antibiotikum verschrieben. weil das so ziemlich das einzige ist, was schnell und zuverlässig hilft. ratten sind wie du sicher weißt sehr empfindlich für atemwegsinfekte. da sollte man nicht unbedingt lange mit homöopathie rum testen...oder gar abwarten wie es sich weiter entwickelt oder von allein weggeht. (wird gerne empfolen von unkundigen TÄ) der infekt kann sich sonst nur verschlimmern, im schlechtesten fall führt dies zur lungenentzündung!

ich würde deinem freund trotz alledem nahe legen, verstärkt auf seine hygiene zu achten. es wäre sehr von vorteil! es wäre schade, wenn die kleinen sich anstecken und "unnötig" über evtl. einen längeren zeitraum behandelt werden müssten.

lg
 
Dubidamm

Dubidamm

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
126
Reaktionen
0
Danke dir Inne für deine Antwort,
ich werde wohl doch meine beiden Mädels noch vor dem 31.3. bei meinem Tierarzt vorstellen. Vllt verschreibt er mir ja auch schon was falls die kleinen in den 10 Tagen doch krank werden. Um noch sicherer zu gehen werde ich nicht nur einen Zettel mit den Hygieneregeln aufhängen. Ich hab die beiden so lieb gewonnen in den letzten Wochen:roll:.
 
Dubidamm

Dubidamm

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
126
Reaktionen
0
Komm grad vom TA und meinen beiden süßen sind kerngesund. Es wurde Herz und Lunge abgehört bei beiden hört es sich super gut an. Nase und Augen wurden ebenfalls untersucht und auch da keinerlei anzeichen für Krankheiten. Hab Käsepaste dabei gehabt um sie etwas zu beruhigen und vom Stress bissl abzulenken.Ich kann jetzt etwas beruhigter zur Arbeit fahren.:D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Etwas sorge

Etwas sorge - Ähnliche Themen

  • Minky's Auge macht mir sorgen

    Minky's Auge macht mir sorgen: Huhu, heute im Auslauf ist mir aufgefallen das Minky rund um das Auge voller Sekret ist und da alles verklebt ist, ich hab ein Foto gemacht, ich...
  • Hat man Ratten, hat man Sorgen *seufz*

    Hat man Ratten, hat man Sorgen *seufz*: Heute habe ich meine seit ca. einem halben Jahr längste TA-freie Zeit beendet: ca. 3 Wochen. Irgendwas war in der Zwischenzeit immer -...
  • fragen über fragen und sorge um frida

    fragen über fragen und sorge um frida: hallöle liebe tierengelchen:angel: zu anfang hab ich ein paar fragen die mir die ganze zeit im kopf herumschwirren 1.ist handelsübliche watte...
  • Ich mache mir langsam ernsthafte Sorgen..

    Ich mache mir langsam ernsthafte Sorgen..: Hallo zusammen, meine eine Ratte ist in letzter Zeit immer so schwach und häufiger rot um die Nase(eventuell Blut??)! Ich dachte erst es liegt...
  • Ich mache mir langsam ernsthafte Sorgen.. - Ähnliche Themen

  • Minky's Auge macht mir sorgen

    Minky's Auge macht mir sorgen: Huhu, heute im Auslauf ist mir aufgefallen das Minky rund um das Auge voller Sekret ist und da alles verklebt ist, ich hab ein Foto gemacht, ich...
  • Hat man Ratten, hat man Sorgen *seufz*

    Hat man Ratten, hat man Sorgen *seufz*: Heute habe ich meine seit ca. einem halben Jahr längste TA-freie Zeit beendet: ca. 3 Wochen. Irgendwas war in der Zwischenzeit immer -...
  • fragen über fragen und sorge um frida

    fragen über fragen und sorge um frida: hallöle liebe tierengelchen:angel: zu anfang hab ich ein paar fragen die mir die ganze zeit im kopf herumschwirren 1.ist handelsübliche watte...
  • Ich mache mir langsam ernsthafte Sorgen..

    Ich mache mir langsam ernsthafte Sorgen..: Hallo zusammen, meine eine Ratte ist in letzter Zeit immer so schwach und häufiger rot um die Nase(eventuell Blut??)! Ich dachte erst es liegt...