bakterien im urin

Diskutiere bakterien im urin im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; nachdem bei mottchen bei der letzten urinprobe 1 mio/ml pasteurellen gefunden firstwurden, sind es nun 100.000 /ml enterokokken und pantoea...
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
nachdem bei mottchen bei der letzten urinprobe 1 mio/ml pasteurellen gefunden
wurden, sind es nun 100.000 /ml enterokokken und pantoea agglomeran gefunden, dafür sind die pasteurellen weg. kennt einer von euch die anderen bakterien im urin?? und kann mir was dazu sagen?
 
28.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: bakterien im urin . Dort wird jeder fündig!
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Ich weiß leider nicht was das für Bakterien sind.

Geht es Deinem Mottchen gut?
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
ja sie ist mopsfidel, daneben fanden sie auch ein wenig blut im urin, aber sie war letzte woche ja auch immer noch klatschnass am hintern, er ist ja seit tagen trocken, naja mittwoch gehen wir zum Ta und sie wird sie sich nochmal angucken. ich schätze mal sie hatte eine blasenentzündung, die bakterien sagte meine Ta kennt sie nur aus dem darm, da ich ja so wie du den urin aus dem klo entnommen habe können die bakteriene ja vielleicht auch von da kommen. ist alles komisch
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Das hab ich mir bei meiner Urinprobe übrigens auch gedacht, das da anderer Schmodder mit drin hängt, hab die Wanne auch einfach nur ganz normal gesäubert, also nicht desinfiziert oder irgendwas.

Na da hoffe ich mal das beim nächsten TA-Besuch alles wieder schick ist mit Mottchen, wenn es ihr soweit gut geht ist das ja schon mal fein. Hast Du irgendwo einen anderen Thread zu Mottchens Krankheit? Mir kommt es gerade so vor als hätte ich was verpasst, klingt so als hättest Du schon irgendwo was darüber geschrieben.
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
ich hab immer mal im öpchen threat von petite geschrieben, hauptsächlich zum thema durchfall, den mottchen ja andauernd hat, die blasengeschichte hab ich dann eher per PN an interessierte geschrieben :) einen eigenen mottchen krankheiten threat würde sich zwar durchaus lohnen gibts aber noch nicht und ich hoffe und bete daß wir jetzt auch mal en zeit ruhe haben, trotz komischer bakterien
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Achso, ok. Den Öpchen-Thread hab ich nicht weiter verfolgt. Threads die ich erst so spät mitbekomme lese ich meistens gar nicht mehr, da bin ich dann zu faul zu, weil es soviel zu lesen ist ;)

Nein, nein, jetzt bleibt das Mottchen froh, munter und gesund, kein Extra-Thread nötig :eusa_naughty: ;)
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
hoffentlich :)
 
Thema:

bakterien im urin

bakterien im urin - Ähnliche Themen

  • Übrig gebliebene Bakterien?

    Übrig gebliebene Bakterien?: Hallo! Und zwar: mein Kaninchen wurde vor etwas mehr als einen Monat eingeschläfert, Tumor, Ostepeorose waren die Hauptgründe. Ich hatte durch...
  • Bakterien/Keime

    Bakterien/Keime: Bakterien/Keime - Bonnie braucht eure Hilfe! Hallo, hat jemand Ahnung von Bakterien/Keimen, bzw. kann jemand was mit deren Namen/Bezeichnungen...
  • Urin rot?

    Urin rot?: Hallo, habe heute bei meinem Ninchen einen großen roten Urinfleck? entdeckt. Löwenzahn haben die gegessen, gibt es sonst noch Möglichkeiten, wie...
  • Brauner Urin eines Löwenköpfchens

    Brauner Urin eines Löwenköpfchens: Hallo,ich bin neu hier. Ich habe ein Löwenkopf Rammler (was mir als Zwergkaninchen verkauft wurde),geb. im März 2017 und habe ihm bekommen als er...
  • Kaninchen Weibchen ist empfindlich und agressiv. Ist sie Scheinschwanger oder hat sie schmerzen?

    Kaninchen Weibchen ist empfindlich und agressiv. Ist sie Scheinschwanger oder hat sie schmerzen?: Hallo ihr alle, ;) Mein Kaninchen Weibchen ist im Moment sehr empfindlich, also ihre Zitzen sind geschwollen und ist dadurch empfindlich am...
  • Ähnliche Themen
  • Übrig gebliebene Bakterien?

    Übrig gebliebene Bakterien?: Hallo! Und zwar: mein Kaninchen wurde vor etwas mehr als einen Monat eingeschläfert, Tumor, Ostepeorose waren die Hauptgründe. Ich hatte durch...
  • Bakterien/Keime

    Bakterien/Keime: Bakterien/Keime - Bonnie braucht eure Hilfe! Hallo, hat jemand Ahnung von Bakterien/Keimen, bzw. kann jemand was mit deren Namen/Bezeichnungen...
  • Urin rot?

    Urin rot?: Hallo, habe heute bei meinem Ninchen einen großen roten Urinfleck? entdeckt. Löwenzahn haben die gegessen, gibt es sonst noch Möglichkeiten, wie...
  • Brauner Urin eines Löwenköpfchens

    Brauner Urin eines Löwenköpfchens: Hallo,ich bin neu hier. Ich habe ein Löwenkopf Rammler (was mir als Zwergkaninchen verkauft wurde),geb. im März 2017 und habe ihm bekommen als er...
  • Kaninchen Weibchen ist empfindlich und agressiv. Ist sie Scheinschwanger oder hat sie schmerzen?

    Kaninchen Weibchen ist empfindlich und agressiv. Ist sie Scheinschwanger oder hat sie schmerzen?: Hallo ihr alle, ;) Mein Kaninchen Weibchen ist im Moment sehr empfindlich, also ihre Zitzen sind geschwollen und ist dadurch empfindlich am...