Ich hoffe ich hab Glück..

Diskutiere Ich hoffe ich hab Glück.. im Archiv Forum im Bereich Tierforum.de; Hallo, hab gestern Abend gesehen, dass ich am Sonntag die Pille vergessen habe zu nehmen :eusa_doh:ICH BIN SO BLÖD!! Natürlich hatte ich...
C

Caro91

Guest
Hallo,

hab gestern Abend gesehen, dass ich am Sonntag die Pille vergessen habe zu nehmen :eusa_doh:ICH BIN SO BLÖD!! Natürlich hatte ich
Sonntag Sex. Gestern ein Glück nicht! Meine Mum holt heute, sobald der FA offen hat, die Pille danach aber ich hab so Schiss ey so ein scheiß!! Wie kann ich das nur vergessen?? Ich dachte, nachdem mir das schonmal passiert ist, passiert es nie wieder..und ich bin normal echt nicht vergesslich. Bitte drückt mir die Daumen..:? Kann die restlichen Tage wahrscheinlich kein Auge mehr zu machen..-.-
 
29.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Mach dir nicht so nen Kopf. Man kann immer mal was vergessen. Ich vergesse am Laufenden Meter etwas. *lach*

Wird schon schief gehen.

Kopf hoch und Tee trinken. :)
 
C

Caro91

Guest
Aber das ist etwas, dass darf man einfach nicht vergessen..:| Mir ist das total peinlich! Warum hängt das auch immer alles an uns Frauen? Oh man..Bitte drückt mir die Daumen.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.641
Reaktionen
194
In welcher Pillenwoche bist du denn ?
Je nach Pille ist es nur in der ersten und letzten Woche "gefaehrlich" .. die 2. Woche ist relativ sicher, weil vorher und nacher 7 Tage am Stueck die Pille genommen wurde, somit wurde der Eisprung in der Regel gut unterdrueckt ..
Du bist jetzt auch schon einige Stunden drueber, die Wirksamkeit der Pille danach laesst stuendlich nach. Und vor allem zerstoert sie den restlichen Schutz der normalen Pille ..
Ein Beratungsgespraech beim FA waere wirklich sinnvoll. Ist das in DE nicht sogar Pflicht ?
 
Jucomi

Jucomi

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
1.255
Reaktionen
0
Ja, eigentlich kann die niemand für jemand anderen besorgen... aber ich nehme mal an, deine Mutter wird einfach behaupten, sie bräuchte die für sich. Ich hoffe, du hast deine Pille ganz normal weitergenommen? Also gestern und wirst sie heute nehmen? Und wie gesagt, je nach Pille und Einnahmewoche ist das vllt auch alles nicht so schlimm...

Off-Topic
Darf ich euch bei der Gelegenheit mal ne Frage stellen? Vllt brauchte der ein oder andere ja schon mal die Pille danach... ich hab die in 3 Jahren jetzt 2 mal genommen. Das erste mal bin ich einfach zu meiner Frauenärztin, hab ihr das Problem erklärt, n Rezept gekriegt und mir die Pille danach besorgt. Irgendwann hab ich die Frauenärztin gewechselt, wieder das gleiche Problem, bin dahin "Ja, das Gespräch mit dem Arzt kostet dann 50 Euro, denn es wär ja kein gesundheitliches Problem, das bezahlt die Krankenkasse nicht." Bin dann rein, hab gedacht, ich erklär ihr das und krieg dann n Rezept. Nein, es folgte ne komplette Untersuchung (war erst 2 Monate vorher da gewesen) mit Ultraschall, ob man nich eventuell irgendwas sehen könnte. 2 Tage nach vergessen der Pille? Was wollte sie da bitte sehen? Ich fand das irgendwie n bisschen merkwürdig, zusammen mit dem Rezept hat mich der Spass über 70 Euro gekostet... is das normal?
 
C

Caro91

Guest
Ich bin eigentlich ziemlich genau in der Mitte. Also 10 Stück genommen, die 11. vergessen und nehm jetzt natürlich ganz normal weiter.
Ich hab keine Ahnung was meine Mum behauptet hat aber sie hat se auf jeden Fall problemlos bekommen und das nichtmal von unserer Standard FÄ, weil die nämlich Urlaub hat. Aber was wollen die FÄ denn auch machen? Sie können doch irgendwie auch net einfach sagen "Nee, sorry kann ich net rausgeben, wird se eben schwanger..".

Also ich nehm die Pille schon über 5 Jahre und hab jetzt 2x die Pille danach gebraucht.
Was? Das hab ich ja noch nie gehört. Also ich geh dahin, schilder die Situation, bekomm das Ding verschrieben und hau wieder ab. Das wars. Außer evtl. 10 € Praxisgebühr muss ich da nix zahlen und untersucht wurde ich da auch noch nicht..
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Nein Jucomi, das ist nicht normal.

Ich musste mir einmal die Pille danach holen, das war zum Muttertag 2005. Da es an einem Sonntag war bin ich in die Notfallaufnahme gefahren und habe dort nachgefragt, die haben mich dann in eine Frauenklinik geschickt. Dort musste ich die 10 € Praxisgebühr bezahlen und dann nochmal für das Rezept in der Apotheke, 5 €.

Also irgendwie hat die Dich abgezockt, ich würde die Frauenärztin wieder wechseln, allein aus Prinzip. Das Recht für ihre Behandlung Geld von Dir abzurechnen wird sie bestimmt haben, aber ich habe das so noch nie gehört. Die Untersuchung war auf jeden Fall Schwachsinn, selbst wenn man was sehen könnte, war das nicht der Grund warum Du dort hin bist. Du wolltest einfach nur ein Rezept haben, mehr nicht. Frechheit sowas :mad:
 
Jucomi

Jucomi

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
1.255
Reaktionen
0
Okay, danke, wechseln werde ich sowieso... da ist es immer brechend voll, die Frau nimmt sich maximal 5 Minuten Zeit und rennt gleich weiter, da geht es echt zu wie auf dem Taubenschlag... hatte schon von Anfang an das Gefühl, dass die sehr profitorientiert sind.
Naja, ich hab mich halt sehr gewundert, weil es bei meiner alten FÄ auch ganz anders war.

Caro91, natürlich braucht die Frauenärztin deiner Mama kein Rezept geben. Eigentlich ist es sogar nicht mal erlaubt und schon gar nicht verantwortungsvoll, einem anderen n Rezept für ein Medikament auszustellen, dass jemand anders nehmen soll. Gerade bei so nem sensiblen Thema. Auch wenn es in deinem Fall garantiert nicht so ist: Wer sagt denn, dass du nicht vielleicht schon länger schwanger bist, dass deiner Mutter erzählt hast, sie das nicht will und dir jetzt ne Pille danach ins Essen mischt, damit du das Kind verlierst? Oder sie hat mitgekriegt, dass du planst, schwanger zu werden und sie will das verhindern? Solche Mütter gibts... außerdem hätte sie sich deine Geschichte anhören müssen, es gibt da glaub ich 3 verschiedene Pillen und je nach Situation passt ne andere. Ebenfalls kann sie die Risiken und Nebenwirkungen, die ja nicht ohne sind, überhaupt nich einschätzen, ohne sich zu kennen...
 
C

Caro91

Guest
Ja stimmt, solche Fälle gibt es sicher auch.. Hast schon Recht, eigentlich isses verantwortungslos aber in dem Fall bin ich jetzt einfach mal froh, dass es so einfach geklappt hat.
Die Geschichte hat ja meine Mum dort erzählt von daher konnte sie diese ja der Sitiation nach zuordnen.
 
Jucomi

Jucomi

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
1.255
Reaktionen
0
Ja, in deinem Fall find ichs auch nicht schlimm ;) Nur generell finde ich das halt nich gut ;)
 
frettchentina

frettchentina

Registriert seit
07.01.2006
Beiträge
2.468
Reaktionen
0
Schonmal über den Nuvaring nachgedacht? Den kann man nun echt nicht vergessen, weil man per automatische SMS über die Termine zum raus und reintun informiert wird. Und wirkt noch zuverlässiger als die Pille (eben weil man es kaum vergessen kann und weil es dem Ring nix ausmacht, ob du brichst oder Durchfall hast). Wenn man das Ding verträgt ist es echt praktisch. Zumal es auch noch weniger Nebenwirkungen hat, als die Pille, weil es viel geringer dosiert ist und die Wirkstoffe ganz gleichmäßig abgibt.
LG Tina
 
C

Caro91

Guest
Wäre vll. auch mal ne Möglichkeit für mich. Werd mich mal beim nächsten Gang zum FA beraten lassen..
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.594
Reaktionen
10
Wenn du die Pille so oft vergisst, warum nimmst du dann nicht z.b. denn Nuva Ring, wie Tina schon schrieb?
Der is echt absolut klasse!
Da hätte ich ja gar keine lust drauf, dauernd an die Pille zu denken*G*
 
C

Caro91

Guest
Naja oft vergessen ist übertrieben :D Ist mir jetzt innerhalb von 5 1/2 Jahren 2x passiert. Und ausgerechnet da ist es eben immer besondern dumm gelaufen..
 
C

Cantanta

Registriert seit
20.10.2010
Beiträge
232
Reaktionen
0
Zum Thema Nuva Ring: Zum einen ist er beim Sex durchaus zu spüren (je nach Ausstattung, auch für den Mann), zum anderen ist mir ein Fall bekannt, bei dem ein Mädel trotz vorbildhaftester Handhabung schwanger wurde. Zudem kann er sich besonders negativ auf Schleimhaut-Wucherungen und damit auch Blutung auswirken, da er ganau am Ort des Geschehens die Hormone abgibt.

Pille danach: In Deinem Fall nicht notwendig gewesen. Und eine gute (meiner Meinung) nach FÄ hätte Dir das bei einem vorherigen Beratungsgespräch auch gesagt. Ich wollte selbst schon die Pille danach haben, ist aber wenn man in der 2 Woche der Einnahme ist - wie Du - nicht notwendig und für mich ein unnötiger Eingriff in den Zyklus.
 
Mieze_lr

Mieze_lr

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
4.308
Reaktionen
0
UI, ich hab die Aida und nenne sie wegen der Verpackung immer liebevoll "Kinderpille".
Die kommt in so einem Papp-Mäppchen, auf dem so eine Grafik ist, was man in deinem Fall machen soll.

Man soll lt. Grafik NUR in der ersten Woche zum FA gehen.
Danach einfach die Pille weiter nehmen bzw. in der dritten einfach abbrechen und Pillenpause machen/ noch eine Packung nehmen.

Musst dir also eigentlich keine Sorgen machen ;)
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.594
Reaktionen
10
Zum Thema Nuva Ring: Zum einen ist er beim Sex durchaus zu spüren (je nach Ausstattung, auch für den Mann), zum anderen ist mir ein Fall bekannt, bei dem ein Mädel trotz vorbildhaftester Handhabung schwanger wurde. Zudem kann er sich besonders negativ auf Schleimhaut-Wucherungen und damit auch Blutung auswirken, da er ganau am Ort des Geschehens die Hormone abgibt.
Du kannst auch bei richtiger Hand habung mit der Pille Schwanger werden!;)
Du kannst auch bei normalem gebrauch von der Pille Krank werden!
Da kann man das drehen und wenden wie man möchte!;)
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.641
Reaktionen
194
Musst dir also eigentlich keine Sorgen machen ;)
Theoretisch gesehen kann sie sich schon Sorgen machen.
Die Pille danach wurde ueber 24 Stunden spaeter genommen, dass heisst, die Wahrscheinlichkeit, dass die wirkt, sinkt schonmal.
Zudem macht die Pille danach den Schutz der normalen Pille kaputt, auf den kann sie sich nun fuer diesen Zyklus nicht mehr verlassen.
Ohne die Pille danach haette sie sich weniger Sorgen machen muessen als nach einer solch spaeten Einnahme ..
 
Jucomi

Jucomi

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
1.255
Reaktionen
0
Wenn du die Pille danach genommen hast, dann musst du deine Pille jetzt einfach ganz normal weiternehmen, als wenn nie was passiert wär. Nur halt für den Rest des Monats noch zusätzlich verhüten...
 
Thema:

Ich hoffe ich hab Glück..