Weibchen jagt Männchen mit Herzfehler

Diskutiere Weibchen jagt Männchen mit Herzfehler im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallöchen ihr alle! Tja, nun ist es ja raus. Mein Klopf hat also ein Loch in der Herzscheidewand. Damit lässt sich wohl noch eine ganze Weile mit...
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Hallöchen ihr alle!

Tja, nun ist es ja raus. Mein Klopf hat also ein Loch in der Herzscheidewand. Damit lässt sich wohl noch eine ganze Weile mit ein paar Mittelchen gut leben. Was mir aber richtig Sorgen macht, ist die Beziehung meiner Beiden. Er war hier am Anfang der Chef, aber seitdem sie sich hier eingelebt hat (sind ca seit 2 Jahren hier und ich glaube seit 4 Jahren zusammen), dreht sie durch. Mal davon
abgesehen, dass sie nur noch gräbt und die ganze Streu rausschippt, ist sie unausstehlich zu ihm. Wenn beide schlafen und ihr langweilig wird (man kann da die Uhr nach stellen) springt sie auf und jagt ihn. Wenn sie ihn mal gebissen hat, dann hat es keine großen Wunden verursacht. Ich hab immer geguckt, aber er hat nichts. Also kein Blut, Trennung kam für mich bisher nicht in Frage. Aber es wird immer schlimmer. Sie verletzt ihn nicht, aber sie jagt ihn durch das ganze Zimmer- unangemeldet und ohne Grund. Dann kuscheln sie wieder. Und der Klopfer wehrt sich nicht. Warum auch immer. Er rennt immer nur wie ein Irrer weg und schliddert mir hier über den Boden. Was mach ich denn jetzt? Ich kann die beiden nach 4 Jahren doch nicht trennen und einen weggeben, mal von dem egoistischen Grund abgesehen, dass ich garnicht wüsste, wen! Sie baut auch kein Nest, so dass man von einer Scheinschwangerschaft ausgehen kann, die ich beobachten muss. Sie wühlt einfach nur wie eine Irre.
Habt ihr eine Idee, wieso sie das macht und vor allem, was ich tun kann, damit sich die Lage beruhigt? Ich kann ihn doch nicht ewig diesem Stress aussetzen, aber weggeben will ich sie nicht. Sie hat eine echt schlechte Vergangenheit und sich hier schon so schön eingelebt.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Keiner eine kleine Idee? ;)
 
29.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
also dieses gejage machen meine zur zeit auch wieder verstärkt, in wie weit daß für deinen klopfer gefährlich werden kann weiß ich leider nicht zu sagen :( hoffe jemand anderes weiß da besser bescheid
 
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Also, ich hab den TA heute mal gefragt und er meint, es könnte das neue Ausfechten der Rangordnung sein. Gut ist es nicht, aber wir sollen das mal beobachten und zur Not immer mal dazwischen gehen. Das bringt natürlich nichts, das ist mir und auch dem TA klar. Das müssen sie ja klären, aber er braucht auch mal eine Verschnaufpause. Es ist eben so ein Lieben und Hassen ohne Vorwarnung. Der Lütte tut mir einfach leid!
Dank dir, dani, dass du geantwortet hast!
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.581
Reaktionen
21
Lass sie mal an der Gebärmutter untersuchen. Meine Häsin war auch ständig scheinschwanger, hat aber nie ein Nest gebaut.
 
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Ich hab dem Arzt das auch gesagt. Er meinte, es müsste dann demnächst schlagartig aufhören. Das ist ja im moment so schwierig, weil es nach ihm wohl auch reine Rangkämpfe plus Frühling sein können. Ich warte mal ne Woche und hoffe inständig, dass ich nicht mit ihr auch noch zum Ultraschall muss. Meine Reserven sind restlos erschöpft!
 
Thema:

Weibchen jagt Männchen mit Herzfehler

Weibchen jagt Männchen mit Herzfehler - Ähnliche Themen

  • Weibchen jagt kastriertes Männchen

    Weibchen jagt kastriertes Männchen: Mein Weibchen (fast 2 Jahre alt) fängt langsam an ihren Sohn (1 Jahr alt) zu jagen. Die beiden leben seit er auf Die Welt kam friedlich zusammen...
  • Männchen jagt Weibchen

    Männchen jagt Weibchen: Elvis (m.) und Riley (w.) sind bald ein dreiviertel Jahr alt und haben sich bisher immer gut verstanden (sind Geschwister). Elvis ist früh...
  • Männchen jagt und beißt das Weibchen

    Männchen jagt und beißt das Weibchen: Guten Abend! Mein Farbenzwerg Männchen Paul geht häufig auf mein Farbenzwerg(mix?) Weibchen Emma los. Er jagt sie dann quer über den Balkon und...
  • Männchen jagt Weibchen

    Männchen jagt Weibchen: Hi Leute! Ich habe ein Problem... Also, mein eines Kaninchen ist vor einer Woche gestorben. Es war ein Mänchen doch wir hatten noch einen zweiten...
  • Weibchen jagt Männchen im Käfig

    Weibchen jagt Männchen im Käfig: Hallo! Ich habe zwei Zwergkaninchen, Weibchen und Männchen. Die beiden verhalten sich auch friedlich. Sind jetzt seit ungefähr einem Jahr bei uns...
  • Weibchen jagt Männchen im Käfig - Ähnliche Themen

  • Weibchen jagt kastriertes Männchen

    Weibchen jagt kastriertes Männchen: Mein Weibchen (fast 2 Jahre alt) fängt langsam an ihren Sohn (1 Jahr alt) zu jagen. Die beiden leben seit er auf Die Welt kam friedlich zusammen...
  • Männchen jagt Weibchen

    Männchen jagt Weibchen: Elvis (m.) und Riley (w.) sind bald ein dreiviertel Jahr alt und haben sich bisher immer gut verstanden (sind Geschwister). Elvis ist früh...
  • Männchen jagt und beißt das Weibchen

    Männchen jagt und beißt das Weibchen: Guten Abend! Mein Farbenzwerg Männchen Paul geht häufig auf mein Farbenzwerg(mix?) Weibchen Emma los. Er jagt sie dann quer über den Balkon und...
  • Männchen jagt Weibchen

    Männchen jagt Weibchen: Hi Leute! Ich habe ein Problem... Also, mein eines Kaninchen ist vor einer Woche gestorben. Es war ein Mänchen doch wir hatten noch einen zweiten...
  • Weibchen jagt Männchen im Käfig

    Weibchen jagt Männchen im Käfig: Hallo! Ich habe zwei Zwergkaninchen, Weibchen und Männchen. Die beiden verhalten sich auch friedlich. Sind jetzt seit ungefähr einem Jahr bei uns...